XXL-Leak: Persönliche Daten von fast 50 Millionen Türken öffentlich

Es dürfte sich wohl um eines der größten Leaks dieser Art handeln: Im Netz ist ein Register mit persönlichen Daten aller türkischen Bürger aufgetaucht, die sich im Zeitraum 2008-2009 als Wähler registriert haben. Insgesamt sollen über 49,6 Millionen ... mehr... Fingerabdruck, Biometrie, Fingerprint Bildquelle: Duallogic (CC-BY) Sicherheit, Sicherheitslücke, Hacker, Hack, Security, Fingerabdruck, cyber security Sicherheit, Sicherheitslücke, Hacker, Hack, Security, Fingerabdruck, cyber security Russiancouncil.ru

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Big Data ist der shit!
 
@0711: Und nicht zu vergessen die K(C)loud! Alles was cool, hip und modern wirken soll muss was mit Kloud zu tun haben !!1!
 
Kann man die Daten irgendwie ansehen. Ich würde gerne wissen wollen, wen mein Vater gewählt hat :-))))))))))))))))))))))
 
@emrah: Das wäre ja was, wenn das da stehen würde bei anonymen Wahlen
 
so viele türken gibt es doch garnicht...in der türkei...
 
@Rulf: sehr viel mehr und viel mehr auf der ganzen welt
 
@Cihat: Die sind alle in Deutschland. :D
 
@Shadow27374: Plumper ging es nicht, oder? Daran ist gar nichts lustig.
 
@DON666: Lustig finde ich das tatsächlich nicht aber leider so wahr.
 
@Shadow27374: Nee. Aber lass uns das beenden, denn ich weiß jetzt schon, dass das mit Schimpförtern endet, und so weit will ich das heute nicht kommen lassen.
 
@Cihat: nö...auch wenn erdowahn es nicht zugeben will, ist die türkei ein vielvölkerstaat...und je mehr er er die kurden mit offizieller hilfe der eu/nato unterdrückt, desto weniger türken bzw türkei wird übrig bleiben...die kurden sind keine bergtürken...
 
Frage dazu... Hat die Türkei ebenfalls kein Einwohnermeldeamt o.Ä.? Es gibt dieses Wählerregister ja auch in den USA, dieses ist dort aber darauf zurückzuführen, dass es eben kein Einwohnermeldeamt gibt. Oder welche anderen Gründen gibt es für dieses Wählerregister? Die Wahlpflicht alleine kann es ja nicht sein, es gibt AFAIK Länder mit Wahlpflicht ohne Wählerregister.
 
@Lastwebpage: Auch in D gibt es sowas, aber verwaltet halt jeder Wahlkreis selbst dezentral und bekommt die Daten vom Einwohnermeldeamt.
 
@Bautz: Da steht "die sich als Wähler registriert haben". Also sind damit wohl nicht das Register gemeint anhand in Deutschland die Wahleinladungen verschickt werden und wo die Namenslisten für die Wahllokale gedruckt werden.
 
Mich wundert etwas das keine "Religionszugehörigkeit" erfasst wurde... ;-)
 
@Hans Meiser: Das war 2008, da war die Türkei auf einem guten Weg Richtung EU.
 
@Bautz: Und? Was hat das jetzt mit der Religion zutun?
 
@Hans Meiser: Da hatten die auch sowas wie Religionsfreiheit. Nicht so weit wie Europa, aber zumindest die Richtung stimmt. Die ja Erdowahn wieder geändert hat.
 
@Bautz: Religionsfreiheit ist aber nicht der richtige Weg. Aberglauben gehört allgemein verboten.
 
@Hans Meiser: Ne, jeder darf glauben was er will. Er soll nur andere damit in Frieden lassen.
 
Wer braucht in der Türkei noch Wahlregister? Als ob irgendjemand die Wahlergebnisse glauben würde.
Übrigens ein Missstand den wir in Europa mit den Türken teilen, also wäre ich da mit Häme vorsichtig...
 
@Caliostro: wir teilen nichts mit Europa
 
@Cihat: Doch, Fake-Demokratie! Allerdings ist es bei euch mit Erdowahn deutlicher zu sehen.
 
@Caliostro: Noch so einer von der Verschwörungsfraktion... Das wird ja immer schlimmer mit euch.
 
@DON666: Naja was willste denen auch sagen...
 
@Cihat: Ich glaub du teilst nicht so viel mit Europa...wenn man deinen Namen liest, merkt man schon, dass freies Denken nicht so deins ist...
 
@bigspid: freies denken, denken kannst du, aber wenn du laut wirst, wird man auch dich aus den Weg räumen hier in Deutschland
 
@Cihat: Ach was, bist du die Türkei?
 
Oh wie wild die AFD Anhänger hier kommentieren und sich freuen. Ich frage mich wie sie sich in der gleichen Situation fühlen würden. Egal Hauptsache lachen, sind ja NUR Türken den es passiert ist. Na zum Glück muss man sagen das 99% der experten hier nicht wissen wie man so eine Datei öffnet.
 
@yaginet: Ich glaube um Erdogan und seiner Administration ablehnend gegenüber zu stehen muss man weder Rassist noch AFD-Anhänger sein. Lustig aber dieses reflexartige Schubladendenken. Wenn Erdogan hierzulande auf Wahlkampf-Tour ist und in einer Halle 30000 Leute "ihrem Führer" zujubeln bist du vermutlich unkritischer oder? Rechte Nationalisten müssen ja deutsche sein.....
 
@Caliostro: Dem ist absolut NICHTS hinzuzufügen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles