Windows 10: Insider-Build mit neuen Features erscheint Anfang April

Microsoft hat anlässlich der BUILD 2016 zwar einen ersten Ausblick auf das kommende Windows 10 "Anniversary Update" gegeben, eine neue Insider-Build wird es aber offenbar erst einmal nicht geben. Stattdessen bekommen die zahlreichen Tester laut Microsoft ... mehr... Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update Bildquelle: Microsoft Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update Redstone, Windows 10 Redstone, Anniversary Update, Windows 10 Anniversary Update Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oh wow, wir bekommen echt erst im april ne neue build? WOOOWWWW...der beginnt ja auch erst in 2h40min...

ziemlich unsinnige news mit gekrakel, was keinen wirklichen sinn ergibt.

" eine neue Insider-Build wird es aber offenbar erst einmal nicht geben. Stattdessen bekommen die zahlreichen Tester laut Microsoft erst im April eine neue Vorabversion, die einige der Neuerungen mitbringt. "

in dem weiteren text der news konnte man dann wohl doch noch einen finden, der den kalender lesen konnte, aber der auch nur text ohne sinnvollen inhalt hervorbrachte
 
@Warhead: wo liegt das Problem?
Die Info besagt dass man im Laufe der nächsten paar Tage mit einer neuen Build rechnen kann. Hätte auch Ende Mai heißen können.
 
genau lesen...erst labert man was von "eine neue Insider-Build wird es aber offenbar erst einmal nicht geben."

das deutet ergo auf eine pause bei den insider builds hin, was man dann aber wiederum reduziert auf "anfang april", den wir nun schon haben. ergo völlig sinnfreie berichterstattung
 
Ich halte diese Meldung für in sich widersprüchlich und wenig informativ, da es keine konkreten Angaben zu den Neuerungen gibt. Ist wieder einmal mehr nur Microsoft getöse ohne Hand und Fuß. Soll wohl nur das Interesse an Windows 10 hochhalten, mehr nicht. Hätte man sich sparen können.
 
@Norbertwilde: "Ich halte diese Meldung für in sich widersprüchlich"
Worin genau liegt dieser Widerspruch?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!