OneDrive: Ab 29. Juni greift Reduzierung des Gratis-Speichers auf 5GB

Microsoft verschickt derzeit E-Mails an die Nutzer seines Cloud-Speicherdiensts OneDrive, laut denen der Gratis-Speicherplatz ab Ende Juli doch auf nur noch fünf Gigabyte pro Kunde reduziert wird. Gleichzeitig fällt auch der Speicher-Bonus von 15 ... mehr... Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Bildquelle: Microsoft Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann brauch ich ja um meine 346MB keine Angst haben :)
 
@Marcel0815a: Ich nutze erst 44.2 GB von 10.1 TB
 
@-adrian-: so viele sensieble Daten auf einem Onlinespeicher? Ich denk mal das Onedrive schon immer so gedacht war dass man nur das Nötigste überall dabei hat.
 
@Marcel0815a: Das meiste sind Music und Bilder. Wenn etwas zu sensibel ist wirds per 7z und Password hochgeladen.
 
@-adrian-: Ist die bei MS-gekaufte Musik und die Fotos in den 5GB mit drin oder werden die extra berechnet?
 
@wingrill9: Fotos ja - Groove music nicht. DIe music im Music folder auf OneDrive aber schon - also eigene hochgeladene Music fuers Streamen
 
@-adrian-: 7z ist relativ leicht zu knacken, würde ich nicht machen
 
Koennte man fast meinen sie versuchen die Leute von Office 365 zu ueberzeugen
 
@-adrian-: Du glaubst wirklich, dass ein Unternehmen mit seiner Software Geld verdienen möchte, statt kostenlos Speicherplatz zu vergeben? Darauf wär ich nie gekommen....alles Verbrecher, alles Mafiosi!

Wo doch Office 365 für 5 Benutzer und 1TB pro Benutzer glatt 70 Euro pro Jahr bei Amazon kostet - also ca 1 Euro pro Monat pro User! Wer soll sich das leisten können!?
 
@DailyLama: Die haben mir das als service fuer das SMartphone angeboten. Ich denke wer ein Service anbietet sollte auch zu seinem Wort stehen. Vllt war es ausschlaggebend fuer die Entscheidung doch nicht auf iOS zu wechseln wo iCloud nur 5GB bietet
 
@-adrian-: Da verstehe ich Deinen Unmut. Aber ich meine halt, dass man hier von wirklich sehr niedrigen Preisen spricht und 1 Euro pro Monat wird wohl kaum der Grund sein, ein OS zu wechseln. Dafür kriegst Du ja auch weit mehr.
 
@DailyLama: also ich brauch jeden cent für den kaffee bei Starbucks... :-)
 
@-adrian-: Wieso? Zählt jetzt nicht mehr die eigentliche Funktion des Produkts, sondern was man so nebenher mitbekommt?
 
Was ist mit denjenigen Benutzern, die schon seit den Anfangstagen von Sky- / OneDrive dabei sind und noch bei 25GB Speicher sind (15GB Kostenlos, 10GB "Loyalitätsbonus", welcher bei der ersten Speicherreduzierung gewährt wurde). Fallen die 20GB jetzt einfach so weg oder gibt es eine Möglichkeit, diese zu behalten?
 
@Angel-of-retribution: Das würde mich auch sehr interessieren, da ich zu dieser Gruppe ebenfalls gehöre !
 
@slauf: Dito.
 
@Angel-of-retribution: Laut dem Microsoft-Support fallen auch diese weg! Bestehende Nutzer und neue Nutzer erhalten demnach nur noch 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Wer mehr möchte wird zur Kasse gebeten.
 
@Angel-of-retribution: Ich bin von Anfang an dabei habe aktuell 40GB Kostenlos und die nutze ich auch. Mail ist bisher keine gekommen.
 
@Angel-of-retribution: also ich hab "damals" diesen Sicherungslink genutzt (wird weiter unten in dieser Diskussion nochmal verwiesen) und habe auch bisher noch keine derartige mail bekommen.
jetzt ist gerade der Surface Bonus von 200GB abgelaufen, aber bis nächstes jahr sind noch 100GB Bing Bonus aktiv, sowie ein 200GB Bonus von einer Seagate USB Platte. der 15GB Fotobonus und der 10GB Loyalitätsbonus wird auch noch als aktiv angezeigt. Mal sehen wie es dann wirklich im Sommer aussieht.

und aktuell kann man sich ja noch das O365 personal für ein Jahr for free aktivieren...
 
@scar1: Junge, junge Du hast vielleicht nen Vorrat an "Bonus".^^
 
@Shadow27374: ja, irgendwie wirft MS da ziemlich mit um sich... wobei, das ja wohl jetzt dann bald ein Ende hat, wie es aussieht...
ausgenutzt hab ich die allerdings bisher nicht wirklich... wobei wenn es dann wirklich komplett auf 5GB only reduziert wird dann wird's eng.
 
Boah, diese Meldung gabs bei WindowsUnited schon vor Tagen zu lesen :-)
 
@frilalo: Skandal!
 
Alles nach google rüber kopieren , das Fensterfon in die tonne werfen und gut ist.
 
@Trabant: Aber sonst geht es dir noch gut?!
 
@Unglaublich: Naja, wo er (teilweise) recht hat ... Google bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz, und da Microsoft nun alles und jeden auf 5 GB reduzieren will und alles und jeden auch noch zur Kasse bitten will ... Was glaubst du wohin viele Kunden abwandern werden?
 
@HeulenderSchrank: +2GB dauerhaft wenn du den Security Check machst (+2 wenn du ihn letztes Jahr auch schon gemacht hast)
 
@wertzuiop123: Und nicht vergessen den unbegrenzen Speicher fuer Bilder sollte die Quali nicht zu gut sein
 
@-adrian-: was heisst das mit der quali? dürfen die Bilder nur ne maximale Größe oder dpi haben?
 
@scar1: 16 Megapixel Auflösung
 
@wertzuiop123: Und nicht zu vergessen dass sich Google alles brav anschaut und das Profil um einen noch enger schnürt!
 
@Scaver: Macht Microsoft doch auch. Die sind nur nich so gut drin zu erkennen um was fuer Tags es sich handelt :)
 
@HeulenderSchrank: Alles und jeden nicht. Es gab eine ganze Zeit lang eine Aktion. Wer sich da registriert hat, behält seine 15GB (so wie ich und alle die ich betreue).
 
@Trabant: Nö.
 
Die 15GB gab es ja nicht nur für Lumia / WP User, sondern auch für iOS / Android Nutzer wenn sie den Kamera Upload aktiviert haben. Und was ist mit der Aktion von Anfang des Jahres wo man dafür sorgen konnte, dass man den Speicher auch nach der Reduktion behält?
 
@ITfreak09: Die Aktion ist beendet, wer sich da registriert hat für den ändert sich nichts.
 
Es gab/gibt doch so eine Seite, wo man seinen Speicherplatz sichern konnte. Gibts die noch und hat man den Speicherplatz damit noch sicher?

edit: siehe hier http://winfuture.de/news,90209.html
 
@moniduse: Kann sein, muss aber nicht. Zu hoffen wärs. Wird man wohl erst im Juli erfahren
 
@moniduse: Ja die gab es, die Aktion ist meines Wissens aber schon beendet. Teste es doch.
Bekommst Du die Bestätigung, sollte es noch klappen. Wenn nicht, dann nicht mehr.
 
@Scaver: Geht nicht mehr: "This storage promotion is now over." Hab es mir aber schon vor längerem gesichert. Man könnte höchstens mal den Support anschreiben, vielleicht sind die da Kulant.
 
betrifft es jetzt nun doch auch die user die im januar diesen speziellen link genutzt haben um die standard 15 gb behalten zu können? klingt fast so... wozu gabs denn erst die aktion?
 
@scary674: Nein, diese 15GB bleiben. Nur jeder andere Zusatz verschwindet. Außerdem wird hier von dem Normalfall berichtet. Die L;eute die den Link genutzt haben, wurden nicht angesprochen ,da es nun mal nicht die Masse betrifft.
 
@Scaver: Wer sich registriet hat für den bleibt glaube alles wie gehabt, hab gerade gesehen das ich nun noch weitere Freund werben kann. (bisher 5GB Empfehlungsbonus, nun sind sogar 10GB möglich)
 
Coole Ausrede... :-D
 
ich hab bei Google 1TB für 9$ im Monat und nochnals 1TB kostenlos als Google Local Guide, davon sind knapp 1.2 TB belegt und dank Google Fotos unendlich Speicher für Fotos und Videos. google hat also das definitiv das bessere OnlineSpeicher Angebot!
 
@Vectrex71: sind deine Fotos dann eigentlich auch in die Google-Bildersuche integriert? :-)
 
@Vectrex71: Bei Google darf die maximale Dateigröße 5TB betragen, bei OneDrive nur 10GB. Hab ich erst beim erstellen von Backups bemerkt.^^ Aber gut, macht ja nichts, man kann splitten.
 
Zeigt mir mal wieder, das ms ein Laden ohne Strategie ist.
 
@Skidrow: Da steckt eine Strategie dahinter. Das Du diese nur nicht erkennst heißt nicht, dass sie nicht da ist!
 
@Scaver: eine langfristige Strategie? Den kostenlosen speicherplatz um 2/3 zu senken und es quasi als notwendiges übel zu bezeichnen, bezeichnest du als Strategie? Interessant... Finden die user bestimmt supertoll. Wie heißt die Strategie denn? Kundenentbindung?
 
@Skidrow: Ich würde sagen die Stategie ist so mehr zahlende Kunden zu bekommen :)
 
@PakebuschR: Na, da bin ich ja mal auf Auswertungen gespannt, ob das funktioniert. Und deswegen bezeichnet MS das auch als "schwere Entscheidung", weil es natürlich genau so geplant war. Ist klar :O
 
@Scaver: Was ist denn die Strategie? Erst User anlocken, dann Zunge rausstrecken und sagen Ätschibätsch"?
 
@Jas0nK: Jetzt sag nicht, dass du nicht wusstest, dass das DIE Kundenbindungsstrategie schlechthin ist!?
 
Bin schon direkt nach der ersten Ankündigung der Speicher Kürzung zu Google Drive gewechselt (18GB). Hab zwar diesen bis Januar gültigen Sicherungs Link für meinen One Drive Speicher genutzt (bin mal gespannt ob ich meine 25GB jetzt wirklich behalten darf) aber wenn Microsoft das so flexibel sieht mit dem Speicherplatz bleibe ich doch lieber mal bei Google. Und wenn die den Platz auch noch kürzen wollen kauf ich mir einfach nen Nas, dann hat sich dieses unseriöse hin und her für mich sowieso erledigt und ich hab meine Ruhe.
 
@Cheeses: Über den Link hat man sich nur die 15 GB Grundspeicher gesichert, nicht die Zusätze. Hat man z.B. einen Treuebonus, bleibt dieser, bis er offiziell ausläuft. Hat man einen Bonus z.B. für die Foto Backups, verliert man diesen.
 
@Scaver: [08] [re:1] - mal abwarten.
 
MS macht sich einfach sympathisch.
 
Kann man nachvollziehen. Muß man aber nicht. Ich persönlich schaue mir die Nachrichten bezüglich Microsoft der letzten Wochen so in einem Rutsch an und hab' meine Entscheidung schon getroffen. Alles was über Windows und Office hinausgeht dann doch lieber nicht von Microsoft.
 
Buuuh! Was ein Schrott! Google hat für Google Drive schon vor Jahren die 15 GB als Standard eingeführt und ist nicht zurückgerudert. Wie gesagt, schon vor vielen Jahren und mit tausendmal mehr Nutzern als Microsoft hat... Deshalb: Schwache Leistung, Microsoft!
 
@Jas0nK: Mal abwarten ob Google nicht demnächst nachzieht.
 
Ich habe 230GB kostenlos (15GB standart, 15GB Kamera bonus, 100GB Galaxy S6 Bonus , 100GB Bing Promo Bonus) .... laufzeit 30GB lifetime free und 200GB für 2 Jahre (auskunft steht im Account)...fall ich nun auch auf 5GB zurück?
Wenn ja wäre das echt ärgerlich, ich dachte wenn dann muss mir die versprochene zeitangabe auch gewährt werden....
 
Außerdem laufen Google-Cloud und auch Dropbox, schneller Geräteübergreifend sowie im Up- als auch im Download, gibt da einige Test's und Berichte....
Hab auch eine Mail von MS erhalten, tangiert mich wegen Nichtnutzung allerdings nicht.
 
Ich mache jetzt meinen Speicher dicht, mit Random Data. Soll die doch meinen Account sperren, aber zuvor fülle ich das Glas auf 100% nutzloser Daten an.
Ich sehe dies für mich als einen Protest an gegen die geplante Kürzungen!

PS: OneDrive ist eine elementare Teil von Windows, ich fordere wie beim IE und MediaPlayer, eine Version ohne diesen Dienst!
 
Wie bekommt man diese E-Mail erneut. Ich habe keine Mail bekommen bzw ausversehen gelöscht.
Und eine Meldung bekomme ich auch nicht. Betroffen bin ich jedoch schon, da bei meinem Aktuellen Plan 5 GB steht. Bekommt man eine E-Mail erneut?
 
Tia. Schade für OneDrive, das man jetzt nur 5 GB Frei hat. Denn mit 15 GB war das viel besser. Jetzt finde ich OneDrive nicht mehr so Praktisch wie damals. Schade :(

Tia, dann heißt es jetzt für mich, auf OneDrive zu verzichten und steige jetzt auf Google Drive um. Da hat man immer noch Kostenlos 15 GB Speicherplatz und kann soggar mehr als OneDrive.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles