Immer wieder Dienstags: Office bekommt einen zweiten Patch-Day

Die Entwickler-Teams aus Microsofts Office-Abteilung werden sich zukünftig nicht mehr in der bisherigen Form an den Patch-Day halten, um Aktualisierungen zu veröffentlichen. Zukünftig soll es zwei Termine geben, an denen die Nutzer ihre Anwendungen ... mehr... Ipad, Office, Office for iPad, Office für iPad Bildquelle: Microsoft Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office für iPad, Office iPad Ipad, Office, Apple Ipad, Office for iPad, Office für iPad, Office iPad Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wenn das nur "unwichtige" Updates sind, kann der Admin diese eine Woche später mit den anderen einspielen
 
@steffen2: Kann man Office Updates mit wenig Aufwand wie WSUS verteilen? Das ist ja ein eigenstaendiger Update service mit Office 2016. Ich hab die Rechner hier schon auf dem "first release for business" Branch laufen aber zentralisiert hab ich da noch nichts. ueber das Office Deployment Tool kann man sicherlich auch den Update Pfad uebersteuern aber das ist alles ein wenig Manuell
 
@steffen2: Was für Idioten bei Micrososft. Was soll der unprofessionelle Blödsinn? Der einheitliche Patch-Day war ein Segen für jeden Admin. Die sollen mal die Verantwortlichen des Office-Teams jeweils Updates für 2000 Rechner einspielen lassen und sich mit den Rückmeldungen der Benutzer rumschlagen lassen. Manchmal glaube ich wirklich die Office-Entwickler arbeiten gar nicht mit Rechnern.
 
Ich finde es doof. Fand das bisherige System besser. An einem Tag im Monat die Updates durchlaufen lassen und gut war.
 
Die Updatepolitik seit Windows 10 ist die warscheinlich beschissenste in der Geschichte Microsofts. Windows bekommt im großen Stil keine Updates mehr sondern nur noch Upgrades, Vollinstallationen. Man Trennt das Updatesystem Windows und Office und nun macht jede Abteilung ihr eigenen Mist.
In Windows 7 war alles so schön unter einem hut. Eine Quelle, ein Dialog, eine Übersicht über das ganze. MS muss unbedingt dahin zurück kehren.
 
Wäre schön, wenn sich Microsoft auch endlich um die Office 365 App für Android kümmern würde. Dort ist es nicht einmal möglich, seinen Kalendar zu betrachten.
 
So lange Pages das (http://home.arcor.de/nr69/Pages.jpg) besser kann, als Word (http://home.arcor.de/nr69/Word.jpg), nämlich das bessere Setzen von Ligaturen und Kerning, kann mir Office gestohlen bleiben. Es sieht einfach stümperhaft aus. Und das ist auf den mobilen, als auch auf den Desktop-Geräten so.
 
Ja, das ist wichtig und weltbewegend, das es jetzt nicht mehr auf einmal geupdated wird sondern an zwei aufeinanderfolgenden.... Und in China fällt ein Sack Reis um.....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen