Call of Duty: Nächster Teil soll voll auf Sci-Fi und Weltraum setzen

Mitte Februar hieß es, dass Call of Duty wieder (oder erstmals) "innovativ" sein will. Konkret bedeutet das, so berichten jedenfalls Branchen-Insider, dass es in den Weltraum gehen wird. Schon bisherige Teile der Activision-Shooter-Reihe ... mehr... Call of Duty, Cod, Call of Duty: Advanced Warfare, Sledgehammer Games Bildquelle: Activision Call of Duty, Cod, Call of Duty: Advanced Warfare, Sledgehammer Games Call of Duty, Cod, Call of Duty: Advanced Warfare, Sledgehammer Games Activision

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
oha ich höre die hater jetzt schon schreien.
 
@cs1005: zu recht.
 
Hab nie richtig cod gespielt, aber hört sich definitiv nach dem nächsten versauten spiel an.
bf habe ich nach teil 3 auch an den nagel gehängt, dabei war es das spiel wegen dem ich mir damals immer neuen pc geholt habe.
naja spart viel geld das die firmen alle spiele zu komischen konsolen cyber schrott umbasteln^^
 
@neuernickzumflamen: nach dem ersten mw hab ich aufgehört. Da ich mal wieder Lust auf ein guten online shooter hatte, hab ich blindlinks in den aktuellen bo3 investiert. Keine Fahrzeuge und durchdachte Karten waren ja kernkompetenzen der Serie. Nach 2 Tagen probieren habe ich die rund 30 Euro von der Platte gelöscht. Quitschbunte hüpfeinlagen auf Ultra kleinen Karten hat nichts mehr mit dem feeling der alten Teile zu tun. Der singleplayer ist genauso oberflächliche Kacke. Aber jetzt geht es ja weiter in die Zukunft...
 
Wie wäre es mal wieder mit einen COD im 2 Weltkrieg ??
 
@Lon Star: oder im aktuellen dritten...
 
@neuernickzumflamen:
Also in Syrien. Hm, ja könnte interessant sein. Hoffentlich kann man da auch Russe spielen, denn die Bösen will ich nicht spielen.
 
@Freudian: sehr gut erkannt, gibt also noch Leute die wach sind!
 
@Freudian: die Russen sind auch die Bösen, die unterstützen Assad, den Kriegsverbrecher.
 
@Robert175:
Ich bin mir sicher dass das Indoktrinierte denken.
 
@Lon Star: Früher als BF und COD WW2 hatten, dachte immer....bringt doch mal ein modernes Szenario. Jetzt wo wir Jahrelang moderne, futuristische Szenarien hatte denke ich genau so....bringt mal wieder WW1, WW2 oder Vietnam etc. Langsam ist es echt ausgelutscht!
 
weltraum. da wäre ich auch mal wieder dabei :)
 
Vielleicht bekommen wir das ja alles. Nazis im Weltraum. So wie Iron Sky ;)
Könnte das erste CoD werden was mich interessiert.
 
@detroxx: und Alien Terroristen und Dinos ??
 
@Lon Star: du hast die Ritterzeit vergessen (Pfeil und Bogen) ;)
 
ich fand den letzten schon zu futuristisch !
sollen mal nen geiles game im nahen osten machen, gegen IS und Taliban
 
@deepblue2000: Und als politische Bildung für die ganzen Konsolen-Kiddies kommt am Ende, dass beide von dir genannten Gruppen von den super-duper coolen USA entschieden Unterstützt wurden. Geil, so ein "nah-Ost-CoD" würde ich vielleicht auch spielen.
 
Hmm...Call of Duty hab ich mit Erscheinen von Ghosts an den Nagel gehängt, da ich meinen PC nicht upgraden wollte. Das SciFi-Szenario gefällt mir irgendwie nicht. Hat doch damals mit Battlefield 2142 auch nicht wirklich funktioniert. So war mir zumindest. Einfach mal wieder n gutes CoD á la Modern Warfare oder tatsächlich n Remake eines der ersten beiden Teile. Würde glaube ich mit aktueller Grafik und dem, was technisch grade möglich ist ne feine Sache werden glaub ich. Vorteil für die Studios: Beim zweiten Weltkrieg müssen die sich keine Story ausdenken;-) Oder wieder die Autoren von MW1-3 machen lassen, das war auch unterhaltsam.
 
@Crider1990: oh ja ein Remake vom 1Teil :-) Dat wäre großes Kino
 
uuuuund.... bin raus war mein letztes COD. so ein drecksspiel BO3 ist an sich ok aber Technisch sooo schlecht .Ping, Hit-Detection probleme was mir so Anhieb eingefallen ist ich glaube nicht das es beim neuen teil der Serie anders sein wird.daher habe ich persönlich mit cod abgeschlossen.
 
Setzen die dann eigentlich endlich mal eine neue Engine ein? Die aktuelle Engine ist einfach nur veralteter Schrott, als ich mir die Benchmarks zu dem letzten Spiel angesehen habe, konnte ich es gar nicht glauben...
 
Mir egal welches Setting, am liebsten wäre mir ein knallharter Singleplayer Egoshooter ohne Multiplayer, ohne Rollenspiel, ohne Internet und min. 30 Stunden Spielzeit. Träume darf man doch noch haben, oder.... ;-) Da fällt mir ein, die letzten CoD wurden hauptsächlich wegen der kurzen Kampagne und dem Multiplayer kritisiert. Die sollten sich also wieder auf ihre früheren Stärken konzentrieren ;-)
 
@alh6666: Hmm Singleplayer Shooter ohne MP, RPG und Internet? Schon mal die neueren Wolfensteins probiert? Ich mein die kommen vielleicht nicht ganz auf 30 Stunden aber sind auf jeden Fall solide kompromisslose Action Shooter mit einem Schuss Tarantino-Charakterdesign. Vielleicht wär das was für dich!
 
Das können sie behalten, BO3 ist schon Mist, aber heißt es so schön? Schlimmer gehts immer!!
COD wird leider im blöder.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich