Windows 10 Redstone bekommt stark verbesserte Geräte-Synchronisation

Eine der wichtigsten neuen Funktionen von Windows 10 war und ist Continuum. Hierbei wird ein passendes Smartphone zum Desktop-"Ersatz" bzw. kann entsprechend (auch) an einen großen Monitor angeschlossen werden. Das Ganze ist derzeit aber eher noch eine Spielerei, die ... mehr... Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Bildquelle: Microsoft Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Windows 10 Mobile, Continuum, Windows 10 Continuum, Display Dock, Continuum Dock, Microsoft Display Dock HD-500, Microsoft Display Dock Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na hoffentlich kommt das auch für Groove Music, das wünsche ich mir schon lange.
 
@DON666: Edit: Kommt nicht ganz an die Funktion von Handoff ran, aber immerhin dauert es bald nun nicht mehr so lange bis Änderungen in der Musikbibliothek auch auf dem Handy sichtbar werden. http://mspoweruser.com/groove-music-get-gapless-playback-improvements-windows-10-pcs-soon/
 
ich find microsoft so süße!
 
@rush: Was soll das heissen?
 
@PakebuschR: Das sie Dann mal langsam mit dem Vekauf ihrer super Smartphones beginnen sollten. ach warte mal das haben sie ja bereits.
 
@rush: Ja und, die Lumia 950/950xl gibt es doch nun schon seit letztes Jahr Dezember!?
 
Fände es toll, wenn endlich mal alle Apps auch im Continuum Modus laufen laufen würden.
Ewig häng ich das Ding ans TV Abends und nix von den apps läuft noch.
 
@deischatten: Es werden zum Glück immer mehr UWP-Apps. Alle wichtigen Anwendungen laufen bereits im Continuum Modus, die neue Skype App kommt auch demnächst.
 
@Unglaublich: Mir fehlt beim Office zum Beispiel die Möglichkeit XLSX mit Formular Feldern zu öffnen. Da kommt einfach nur ne Meldung das es nicht unterstützt wird. Das muss einfach noch besser werden dann ist es ein geiler Ersatz für den Laptop.
 
@deischatten: Welche Office Version.
Bei Excel mobil 17.6769.50162.0 unter Windows 10 mobile lassen sich Tabellen im XLSX-Format mit Formularfeldern öffnen.
 
@wori: cool du hast Recht. Ist das schon lange drin? Hatte zuletzt noch das Problem das einige meiner Dokumente nicht mehr gingen. Werde das jetzt mal Testen und dann kommt der Lappi weg :)
 
@deischatten: Word, Excel, PP wurden gestern abend bei mir upgedatet.
Die schnelle Folge von Änderungen und Erweiterungen macht es ein bisschen unübersichtlicht.
 
@deischatten: läuft bei MS
 
Wenn das dann auch so einfach funktioniert wie Handoff wäre es eine feine Sache im Business-Bereich. Die Handoff-Funktionen werden von Privatleuten nicht so ausgiebig eingesetzt. Ich nutze diese als Selbständiger allerdings oft.

Wie sieht das den mit den anderen Apple Continuity-Funktionen aus? Werden die auch nachgebaut? (Telefonate und SMS am Tablet und PC empfangen, annehmen, beantworten, vom PC über Smartphone telefonieren, Instant Hotspot). Denn das sind tatsächlich Funktionen, die auch Nicht-Business-Leute bei iOS / OS X nutzen. Das wäre also für ein Windows Mobile ein Verkaufsargument, für eine größere Verbreitung in der Masse bestimmt wichtiger...
 
@SteffenB: Ich würde schon damit rechnen, dass diese Funktionen erscheinen werden, wenn nicht jetzt, dann später. Das Versenden von SMS über Cortana war ja schon ein Anfang. Allerdings geht das alles schon mit Android und z.B. Pushbullet.

Was genau meinst du mit Instant Hotspot?
 
@adrianghc: JA, mit Android geht das auch irgendwie, sprich mit App. Hier hast du es aber im System drin, musst nix extra installieren und auch nix konfigurieren. Ich denke so soll das bei Windows 10 auch werden.
Aber ich hab gerade geschaut, Pushbullet kann eine Menge.

Instant Hotspot sagt eigentlich nur, dass sich andere Geräte automatisch mit dem iPhone oder iPad Hotspot verbinden, wenn dieser verfügbar und kein anderes Wlan da ist.
 
@SteffenB: Das geht mit W10M aber auch, wenn man die Geräte mit Bluetooth koppelt und Bluetooth anlässt, taucht der Hotspot immer in der Liste der WLAN-Netzwerke auf und man kann sich automatisch mit dem verbinden, ohne was am Handy machen zu müssen.
 
Microsoft im temporausch
 
Ankündigungen, Konferenzen, halbgare MobileVersionen, halbgare DesktopVersionen, täglich neue BetaPreviews.... Ja, MS ist toll....
Achja, die eventuelle AppSynchronisation über Geräte hinweg.... Ja mei ist Prvatsphäre und Datenschutz eigentlich noch notwendig. Warum nicht gleich mit Straße Hausnummer und Kontostand anmelden und Bargeld in der Hosentasche nicht vergessen.... Diese Cloudgeschichte ist eigentlich sensationell, genau wie die Fitnessarmbänder, nur was daraus gemacht wird zur vollständigen Kontrolle ist zum ko...en. Und alle schreien, ach was für tolle Feautures und wundern sich warum für sie das Leben mit mal so teuer wird, sie einen tollen Job mit mal nicht bekommen oder der Vermieter die Wohnung kündigt. Aber es stimmt schon mit Daten kann man viel Geld machen und Mutti Merkel hat es auch gesagt.....
 
@janilis: du...musst...die...BetaPreviews...ja...nicht...installieren....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!