Unitymedia: Infos zu Analogabschaltung & neuen HD-Sendern

Unitymedia wird in Kürze weitere Analogsender abschalten, um die Digitalisierung seiner Programmstruktur voranzutreiben. Im Gegenzug werden drei HD-Sender freigeschaltet. Die Änderungen am Kabelnetz machen für einige Nutzer einen Sendersuchlauf ... mehr... Internet, Provider, Router, Unitymedia, Anbieter Bildquelle: Unitymedia Internet, Provider, Router, Unitymedia, Anbieter Internet, Provider, Router, Unitymedia, Anbieter Unitymedia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sat1 Gold in HD - darauf habe ich mein ganzes Leben lang gewartet.
 
@levellord: Ja bonanza in HD... Der volle durchbruch...:-)
 
na endlich... Wenn´s die Sender der RTL Gruppe (RTL, NTV, VOX, RTL Nitro und co.)nur noch in HD gibt hab ich wenigstens ein Grund sie endgültig aus der Programm Liste zu werfen auch ohne das meine Frau rumstresst *fg* Bin ich auch das DSDS und co gedöns Samstags abends los den sich meine Holde so gerne rein zieht. JUHU!
 
@Eagle02: Ich denke nicht dass es dazu je kommen wird. Hier geht es um die Abschaltung des Analog-Programms, nicht der digitalen SD-Sender.
 
@Test9951: schade :( und ich hatte mich schon drauf gefreut das es den mist nur noch in HD gibt und ich ihn runter werfen kann ohne ein Ehekrach zu provozieren =) wieder die A****karte gezogen :/
 
@Eagle02: Zick mal ruhig weiter so humorlos rum, dann kannst in 1-2 Jahren ganz alleine TV schauen, bzw was so elitäre Menschen wie du eben stattdessen machen. Dann bist du den "Mist" los und du deine alte kann sich jemand suchen, der sich nicht so profilieren muss.
 
@BasedGod: bist du Eagle02's Frau?
 
@BasedGod: na wenn du RTL als wertvollen Sender bezeichnest... Jeder wie er will ;) da kommen ja net mal gescheite Filme. die leben doch nur noch von DSDS und Ableger sowie Jungle Camp und son Schrott. Wenn du das Zeugs allerdings als wertvolles oder auch nur unterhaltsames Fernsehen ansiehst... na dann gute Nacht.
 
@Eagle02: die würden niemals das free TV aufgeben. Wenn die also jemals auf HD only umstellen, dann so, dass es HD im free TV sein wird (und HD+ dann mit zusätzlichen Funktionen oder so)
 
@Wuusah: Na es geht mir net um HD an sich. Ich hab die HD Sender ja sowieso und könnte sie schauen wenn ich das den wollte. Was ich im übrigen bei Pro7, 13th Street und co. auch mache. Mir geht es nur darum das mir die RTL Gruppe zwar "erlaubt" ihre Sendungen auf zu nehmen (Festplattenreciver) sie mir aber doch idt verbieten wollen ihre Kack Werbung einfach vor zu spulen. Ich darf Pause drücken, ich darf es aufnehmen, ich darf zurückspulen aber ich darf net Vorspulen. Das funktioniert bei denen nicht. Damit können sie mich mal furchtbar gerne haben mit ihrem HD gedöns. Mal ganz davon abgesehen das die halt sowieso nur Zeugs bringen was entweder Schrott ist (siehe Jungle Camp und co) oder Zeugs das eben auf anderen Sendern schon zig mal gelaufen ist.
 
@Wuusah: Vielleicht habe ich eine Wissenslücke? Aber Free-TV bei Unitymdeia? Mann muß doch immer etwas bezahlen um Unitymedia zu nutzen. Die Frage ist die Höhe der Kosten (nicht ob Kosten!) je nach Angebot.
 
@Eagle02: Und selbst wenn in HD? Was macht HD schlimm? Durch HD werden die Sender auch nicht automatisch verschlüsselt (Gibt einige HD Sender bei Unitymedia die im Standardpaket enthalten sind).
 
@Scaver: siehe Antwort zu Wuusah. Ich hab die HD Sender aber ich lasse mir doch net von so nem Komischen Sender vorschreiben das ich sein Programm nicht Vorspulen darf wenn ich es den Aufgenommen, Pausiert oder zurückgespult habe. Nur damit die mich zwingen können ihre Werbung an zu sehen wenn ich ihren Tollen HD Sender schaue? Nein Danke. Zumal ich ehrlich gesagt wenig bis gar kein unterschied zwischen HD und SD sehe.
 
@Eagle02: Nen besseren Grund für ne Scheidung findest du nicht! :O
 
@Skidrow: Nun ja?! Aber was ist biiliger? Ne Scheidung oder Unitymedia im Vollprogramm. Vielleicht nicht doch dann lieber Unitymedia im Vollprogramm? ;-)
 
Die neuen Sender interessieren mich nicht. Ich hoffe nur, dass sich nicht wieder alles verschiebt (wie schon oft genug geschehen).
Auf einen Sendersuchlauf und die damit verbundene Arbeit zum mühevollen erneuten sortieren der Senderliste habe ich nämlich keine Lust.
 
@Test9951: dann leg doch mal einfach eine Favoritenliste an, dann verschiebt sich auch nichts
 
@power01: Die Favoritenliste bezieht sich aber auch auf die SendePLÄTZE, nicht auf die SendeNAMEN. Das ist wie eine Verknüpfung am PC. Verschiebt man diese, findet die Verknüpfung nichts mehr oder nur eine andere Datei die nun in dem Ordner liegt mit dem selben Namen.
Ist Sat.1. z.B. auf Sendeplatz 20 und Du legst es in der Favoritenliste auf Platz 3, Bezieht sich dies nur auf Sendeplatz 20. In Zukunft wirst Du dann in deiner Favoritenliste auf Platz 3 den neuen Sender liegen haben, der auf Platz 20 landet.
 
@Scaver: also bei meinem einfachen Medion-TV sowie bei dem weißen HD-Recorder von Unitymedia verschiebt sich nichts in der Favoritenliste nach einem neuen Scan. Das ist ja auch der Sinn dieser Listen. Ich verändere aber auch die Spendereinstellung von UM, wie es auch gerne gemacht wird.
 
@power01: Wenn Sender entfallen und neue hinzukommen, dann verschiebt sich da was sehr wohl.
 
@Test9951: Wieso nicht auf digitale upgraden? Bis spätestens 2017 werden alle analogen Sender abgeschaltet sein. Dann kann man sich den Stress doch gleich sparen. :)
 
@Test9951: Dann solltest Du kein TV haben. Das gab es schon immer. Selbst bei Satellit hat man das alle paar Monate mal!
 
Free HD gerne. Aber Bezahlen für die HD anschauen nein Danke. Lieber bezahle ich 10€ für Netflix dafür habe ich Werbefrei und ungeschnitten.
 
@Deafmobil: Jap, aber nicht die genannten Sender und ein Großteil deren Inhalte nicht. Sollte man darauf Wert legen (soll es ja geben), dann ist Netflix kein Alternative!
 
Mein Tab im Firefox sagt: Unitymedia:Infos zu Anal... *feix*
 
...wer benutzt denn noch Fernsehen, bei "dem" M..t, den die da senden? Ständige Widerholungen und 95% Werbung - DANKE, ABER NEIN DANKE!
 
@Zonediver: Ich, aber hauptsächlich, weil ich die wIEDerholungen mag...?
 
@Zonediver: Naja es gibt auch noch gute Dokumentationen und Nachrichten. Man muss sich ja nicht die 0815 Filme und Serien aus dem Deutschen Fernsehen angucken.
 
@L_M_A_O: Ganz deiner Meinung, aber auch gute Dokumentationen zu finden wird immer schwieriger. Noch geht es, aber es wird auch zunehmend schlechter/billiger. Im Zuge des Verjüngungswahn der Öffentlich-Rechtlichen bleibt vieles auf der Strecke.
 
@Zonediver: Ich mag Wiederholungen! Warum soll ich mir Filme oder Serien die mir gefallen nur ein mal anschauen... und dann nie wieder, gerade wenn sie mir gefallen?
Und etwas noch mal schauen, auch auf Netflix, ist eine Wiederholung!
Wenn Du keine Wiederholungen magst, darfst Du NICHTS im Leben 2x schauen, NIEMALS!
 
Ich bin immer entsetzt, das man den begrenzten kabelbereich dann immer noch mit allen regionalversionen vollstopft.
 
@mirkopdm: Ich nicht! Ich sehe gerne und oft "regionalversionen"! Weil die auf Firlefanz verzichten und meistens sehr viele Infos aus den diversen Regionen Dts. bringen.

Ich beziehe mich dabei auf die 3. Programme wie WDR3, NDR3 usw......
 
Alles etwas missverständlich. Das analoge TV ist seit Jahren abgeschalten. Das, was die Kabelnetzbetreiber machen, nennt sich Reanalogisierung und ist eigentlich das umständlichste, was man tun kann. Dass das analoge Programm immer mehr ausgedünnt und hoffentlich bald komplett abgeschalten wird, ist die logische Konsequenz. Auch Oma Trude von nebenan sollte inzwischen einen (mindestens) HDready-TV besitzen. Und denen, welche auf nem Plasma oder LCD/LED analog schauen, ist eh nicht mehr zu helfen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen