Nintendo: Produktion der Wii U wird noch vor NX-Start gestoppt

Der japanische Spielekonzern Nintendo macht jetzt auch in seinem Tagesgeschäft den Weg für die Markteinführung der neuen Konsole Nintendo NX frei. Von der ziemlich erfolglosen Wii U werden demnächst die letzten Geräte vom Band laufen. mehr... Werbung, Nintendo, Wii Bildquelle: Nintendo Werbung, Nintendo, Wii Werbung, Nintendo, Wii Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Atari Jaguar, Sega Saturn, Sega Dramcast, Nintendo Virtual-Boy, Philipps CDi ... willkommen im Club der gescheiterten Konsolen Nintendo Wii U
 
@ZwoBot1102: Wobei nicht alles was gescheitert ist auch wirklich schlecht war/ist.
 
@PakebuschR: Absolut. Den Großteil der oben aufgezählten Konsolen fand ich sogar ziemlich cool.
 
@ZwoBot1102: Naja Sega Saturn und Dreamcast waren Ok, der Rest?! Bitte?
 
@LivingLegend: Atari Jaguar war auch cool. Hab mir später mal einen gekauft. Der war halt so schlecht, dass er echt schon wieder Kult war :D
 
@ZwoBot1102: Den Gamecube hast du noch vergessen
 
@gutenmorgen1: der gamecube war eine meiner lieblingskonsolen. ich habe den controller geliebt. aber wie PakebuschR schon sagte, nicht alles was gescheitert ist hat keinem gefallen. Sega Dreamcast war auch toll.
 
@gutenmorgen1: Ganz sicher nicht. Davon wurden mehr verkauft, als von den 5 genannten Konsolen zusammen! Gamecube Spiele lege ich heute noch ein. Und ja, die Controller gehören zu den Besten überhaupt.
 
@wolftarkin: Wie geschrieben geht es nicht um die Qualität sondern um die Quantität. Da war der Gamecube für Nintendo leider mit nur 20 Mio. ein Flop.
 
@gutenmorgen1: Ich schrieb von der Quantität. Zweiter Satz.
 
@ZwoBot1102: wobei Philipps CDi keine eigentliche spiele konsole war, da könnte man ja fast die liste um die ganzen laserdisk & DVD spieler erweitern ;)
 
Anderswo steht, dass die Produktion bis Ende 2016 auslaufen soll. Das muss nicht unbedingt bedeuten, dass sie noch vor Release der NX gestoppt wird.
Warum sollte die NX nicht wie die Xbox und die PS4 im November an den Start gehen?
 
@gutenmorgen1: Stimmt, das steht hier:

http://nlab.itmedia.co.jp/nl/articles/1603/23/news081.html

Aber Hauptsache falsche News verbreiten hier auf WF. Fehlt noch das EXKLUSIVE dort steht....
 
Wenn sie ein wenig Verstand haben, laufen die WiiU Spiele auf der NX. Dann wäre der umstieg perfekt so.
Der Konsole einfach genug Power geben und ein Media System ala Kodi einbaue. Schon hast Du den Kassenschlager.
 
@deischatten: Kompatibilität ist bei Nintendo ja eigentlich immer vorbildlich.
 
Sollte die Produktion wirklich bereits zum Ende diesen Jahres auslaufen, ist das für mich die offizielle Bestätigung, dass das lang angekündigte Zelda für die WII U nicht erscheinen wird. Könnte also dann nur noch, wenn es überhaupt noch erscheinen wird, ein Releasespiel für die NX werden - Alles andere wäre sinnlos.

Das wäre sehr ernüchternd, da die WII U die erste Nintendo Konsole ohne eigenem Zelda wäre. Die ganzen HD Aufpolierungen erkenne ich in diesem Punkt nicht an.
 
@Dante2000: Oder wie bei Twilight Princess zum Abschluss und für beide Konsolen.
 
Mal abgesehen davon, ob die News wirklich stimmt, weil das wurde ja von Nintendo angeblich schon dementiert, gibt es mehrere Möglichkeiten. Entweder die Wii U kommt in einer Neuauflage, wie es bei der Wii ja auch der Fall war oder aber die NX ersetzt die Wii U komplett. Sprich: Die NX kann alles, was die Wii U auch kann, aber eben noch mehr!
 
@FatEric: Das die Wii U auch noch eine Neuauflage bekommt dürfte wohl sehr unwahrscheinlich sein. Das Kapitel Wii U wird man bei Nintendo wohl möglichst schnell abhacken wollen.
 
Wurde laut 4players schon dementiert.

"Nintendo hat den Nikkei-Bericht über die Einstellung der Produktion der Wii U gegenüber der japanischen Webseite IT Media dementiert. Ein Sprecher des Unternehmens stellte klar: "Dies ist keine Ankündigung von unserer Firma. Die Produktion [der Wii U] wird auch im nächsten Geschäftsjahr und darüber hinaus weiter planmäßig fortgesetzt."
 
Die WiiU wird noch einige Tage erleben, viel schlimmer finde ich eigentlich das SONY die Evolution Studios in England geschlossen haben. Das passt in dieses komische Zeitalter. Microsoft schließt Lionhead, die Presse stürzt sich darauf, "Was erlauben Microsoft!", zwei Wochen später schließt SONY seine europäischen Studios und keinen interessierst. Dazu muss man wissen dass SONY bereits SOE abgegeben hat und Ready At Dawn los gelassen hat und auch Insomaniac frisch und fröhlich für die Xbox One entwickeln. Krasse Zeit.

Anstatt bestätigte Meldungen werden welche vorbehalten aber dafür zweifelhafte Angaben über die WiiU kommuniziert.
 
Servus,
na ja würde Nintendo 2016 eine neue Konsole zum kauf anbiete würde dies dem Zyklus der 90iger Jahre entsprechen{-->NES-->SNES-->N64-->Gamecube..).
Die lange Lebensdauer die wir bei z.B. der PS3 erlebt haben wurde ja von Sony "eingeführt"...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nintendo Wii U im Preisvergleich