Apple iPhone SE vorgestellt: Kleines Smartphone mit großer Technik

Der US-Computerkonzern Apple hat heute wie erwartet sein neues, kleineres iPhone SE vorgestellt. Das neue "Mini"-Smartphone soll vor allem Kunden ansprechen, denen die aktuellen iPhone-6S-Modelle zu groß sind oder die sich keines der größeren Geräte ... mehr... Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Bildquelle: Apple Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Iphone, iPhone SE, Apple iPhone SE Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aktuelle Top-Hardware (identisch zum 6s) im 4-Zoll Gehäuse zum fairen Preis. Denke da kann man nicht groß meckern!
 
@snaky2k8: finde ich auch. der preis ist echt gut, für das was geboten wird. Allerdings denke ich, dass in D noch mal 50-100€ Aufschlag wegen diverser Steuern/Abgaben drauf kommen.
 
@LoD14: 489€ & 589€ in Deutschland
 
@wertzuiop123: Ganz schön saftiger EU-Aufschlag den Apple da verlangt, knapp 60$ mehr. Oder überseh ich da was, außer MwSt und Umrechnungskurs.
 
@spitfire2k: Dollar Preise sind meist immer ohne die MwSt angegeben.Das heist, auf die 399$ kommt noch die Steuer drauf beim bezahlen.
 
@spitfire2k: Also, allein die MwSt. macht ja gut 70 Euro aus. Dann noch die Gema-Abgabe - Glaube irgendwas zwischen 5-10 Euro. Evtl. Versandkram und Zollabgaben. Und dann sind wir ja schon bei dem Preis welcher in DE gezahlt werden muss. :)
 
@Darkspy: Die MwSt hat ich schon rausgerechnet, Zoll für Smartphones liegt in der EU bei 0%. Höhere Transportkosten dürften auch nicht anfallen kommt ja sowie so aus China. Blieben als höchstens noch die Gema Abgaben, fragt sich allerdings warum man in anderen EU Staaten die gleichen Preis verlangt.

Noch meine Rechnung als Ergänzung: 489€ / 1,19 =410,92€ * 1,12= 460,24$
 
@spitfire2k: finde ich auch, und schon ist das ganze schon nicht mehr interessant, aber 4" ist mir eh viel zu klein...
 
@snaky2k8: 3D-Touch ist nicht dabei. Ansonsten immer noch eines meiner Liebling-iPhones.
 
@wingrill9: hab das 6s. 3d touch ist für den arsch. ist zwar gut, wird aber null genutzt.
 
@Hinweis: ich finde es echt ganz nett weil ich z.B. den Homebutton kaum noch benutze. Mit einem Drucke von Links vom Rand nach Rechts wischen und man ist im Taskmanager. In den meisten Anwendungen spielt 3D Touch keine Rolle - das stimmt, aber es hat einige Vorteile die ich nicht mehr missen mag.
 
@Rumpelzahn: cool das mit dem Taskmanager habe ich noch gar nicht entdeckt :)Danke!
 
@Hinweis: Meinst du nicht, dass das zukünftig schon eine ROlle spielen wird? Finde das Iphone 5SE auch sehr interessant, aber das Fehlen von 3D Touch stört mich ebenfalls etwas.
 
@wingrill9: Kein Barometer, kein 3d touch und am schlimmsten kein Touch ID2, hab das teil auch erwartet, aber auf keines der Features möchte ich mehr verzichten, gerade letzteres ist eine Welt zum 1er Sensor
 
@Razor2049: Touch ID2 ist echt genial. Keine Verzögerung beim Erkennen. Ist echt gut geworden.
 
@snaky2k8: wäre es absehbar gewesen dass ein solches gerät kommt, hätte ich kein 6s gekauft, sondern lieber ein 5se. große smartphones braucht wirklich kein mensch, unhandlich und viel zu klobig. so ein gerät muss mit einer hand bedienbar sein, und möglichst wenig raum beanspruchen.
 
Mal gespannt ob es irgendwie Probleme gibt, die "fette" Hardware in so ein kleines Gehäuse zu pressen (Temperaturmäßig etc)
 
@saimn: Interessant wird auch sein, ob iOS 9 auch auf diesem Gerät ruckelt.
 
@TiKu: Nur weil bei Android die Tastatur ruckelt, heißt das nicht, dass auch andere OS Kinderkrankheiten haben.
 
@TiKu: Also auf meinen 6s ruckelt nichts! Und zwar gar nichts. Hater Gerede?
 
@snaky2k8: kann ich bestätigen. Auch die Beta 7 von iOS 9.3 läuft 1a
 
@snaky2k8: Er kennt nur Android auf seinen geliebten Samsung Geräten, deshalb geht er davon aus, dass jedes OS ruckelt.
 
@ger_brian: ich glaub er bezog sich ganz einfach darauf das das 5s wohl nicht mehr ganz rund läuft wie schon diverse male gesagt wurde. und mit dem 5s vergleicht sich das gerät hier ja wohl. die einzigen die hier gtrade hate reden schwingen seid ihr ;)
 
@Tea-Shirt: Warum sollte ein 5S nicht rund laufen?
 
@ger_brian: das ist doch garnicht der punkt. es geht darum das hier gleich wieder jemand samsung ins spiel bringt obwohl kein bisschen die rede von android war oder sonst was. wie kommt man auf sowas und fühlt sich gleich so bedroht. das ist doch nicht normal. ahja und... es ruckelt offenslicht schon bei manchen zumindest kenne ich ein paar. ob deren system evtl einfach mit apps etc zugemüllt ist, ist ja wieder ein anderer punkt ;) ändert aber nichts an der tatsache das du offensichtlich auf stunk aus bist.
 
@TiKu: ruckelt nicht mal beim 5s
 
@TiKu: dir ist schon klar das da die 6S/SPlus Hardware verbaut ist warum sollte iOS 9.3 da ruckeln wenn es auf besagtem 6S/SPlus ohne Probleme läuft (und sogar auf dem 5S)
 
@TiKu: iOS hat viele Schwächen, wer sagt es würde ruckeln hat es aber vermutlich noch nie gesehen ;)
 
@saimn: bei sony klappt es schon seit jahren. es ist eher die frage, warum schaffen es nur sony und neuerdings (ganz revolutionär neues) apple se mal kleine zu bauen und alle anderen nur diese rießen teile
 
@Nomex: neuerdings?
 
@Nomex: Neuerdings trifft es nicht wirklich... Apple hatte die 4"-Geräte durchgehend im Angebot, das SE ersetzt ja das 5s, sie haben halt entschieden, den Markt für kleine Geräte weiterhin zu bedienen, während alle anderen Hersteller irgendwie nur noch High-End-Geräte mit 5,1-5,5" bauen...
 
@bigbang514: Es geht ihm darum das Apple eben Neuerdings die neuste Hardware die sonst nur in einem großen Gerät verbaut wird nun in ein kleines Gerät packt. Anders als etwa Samsung mit dem S5 und S5 Mini, da hat das kleine Grät deutlich schlechtere Hardware als das große.
 
@sk-m: Bei Sony gibts auch die dicke HW in der kleinen Verpackung, nur mit dem falschen BS^^
 
@bLu3t0oth: und das z3 compact war eine einzige katastrophe mit dem glasrücken der bei jedem in der hosentasche gebrochen ist. generell haben viele in meinem freundeskreis probleme mit der z reihe (unterschiedlichste geräte)
 
@stinkmon: Ich kenne ehrlich gesagt absolut niemanden mehr mit einem Sony in der Tasche^^
Nur noch Apple, Samsung, WP oder HTC (ohne Wertung)
 
@Nomex: Jap. In Lumia 950SE ware doch mal dufte. So muss ich wohl ein Lumia 650 nehmen, um bei einer vernünftigen größe zu blieben.
 
@Bautz: Warum bleibst du nicht beim L820?
 
@L_M_A_O: Bleibe ich aktuell (seit 2 Monaten habe ich das Zweite in Benutzung), aber ewig gestrig will man ja auch nicht bleiben.
 
@saimn: Fette Hardware? Meinste da ist der selbe Akku drinnen? Niemals. Aber genauso lange wirds halten, da das display auch kleiner ist...
 
@Davut Yayikci: Da es um die Temperatur geht wird sich "fette" Hardware wohl auf CPU und GPU beziehen... -.-
 
@sk-m: Modernere Prozessoren bleiben aufgrund kleinerer Fertigungstechniken (shrink) wesentlich kühler als damals. Da gibt's also eigentlich gar keinen Bezug
 
@EffEll: Ist das so ja? Warte ich schraub mal den Kühler an meiner CPU im Rechner ab, ist ja Hightech und in 22nm gefertigt...
 
@sk-m: Mittlerweile sind 14nm standard und warum sollte der komplett ohne Kühlung funktionieren? Die Stromaufnahme und die TDP/SDP nehmen aber mit einem Shrink ab, daher kann man mittlerweile auch recht leistungsstarke x86 Prozessoren (Core M) passiv kühlen. Das war zur Zeit eines 4S noch gar nicht denkbar und obwohl der ARM SoC von der Fläche her viel grösser war, passte schon der problemlos in ein noch kleineres Gehäuse und hatte auch keine Temperaturprobleme, obwohl die heißer wurden. Die Entwicklung der Fertigung bei ARM ist ja nahezu identisch.
 
@EffEll: Weil deiner Aussage nach Moderne Technik keine Kühlung braucht. Mein erster Rechner war Passiv gekühlt und heute wird mein in recht aktueller Fertigungstechnik gebauter Rechner durch eine Wasserkühlung gekühlt.

Soll heißen, sobald die TDP abnimmt oder die Kühlung es zulässt, wird mehr Leistung reingepumpt.
 
@sk-m: Ich schrieb:"Moderne Prozessoren bleiben [...] wesentlich kühler als damals"
Jetzt erklär mir mal bitte wie du aus dem Satz schließt, dass meiner Aussage nach moderne Technik keine Kühlung braucht?

Es wird "mehr Leistung reingepumpt". Was soll das heißen?
Bei mobilen ARM Prozessoren wird die TDP und damit die Leistungsaufnahme entweder verringert oder bleibt gleich. Somit hat man bei gleicher Wattzahl wesentlich mehr Leistung aber eine geringere Wärmeabgabe, bei gleicher Akkulaufzeit.

Bei einem Desktop PC ist die Leistungsaufnahme nicht begrenzt, daher nicht vergleichbar und Wasserkühlungen werden nicht wegen höherer Temperaturen verwendet, sondern wegen der geringeren Lautstärke.
 
@saimn: Was soll an der Hardware fett sein? Am meisten Platz nehmen Akku und Display ein un der Akku wird aufgrund des kleinen Display und dem entsprechenden Gehäuse auch eine geringere Kapazität haben. Die Hardware schrumpft im Falle des SoC aufgrund kleinerer Fertigungstechniken und entsprechend kleinerer DIES seit Jahren. Fette Hardware wird also stetig schlanker, obwohl die Geräte immer größer werden. Aber genau deshalb werden ja immer dünnere Smartphones möglich und das hier gezeigte gehört da mit 7,6mm ja schon zu den dickeren
 
da hole ich mir lieber 2 lumia 650. 4 zoll ist einfach zu klein
 
@cs1005: Gute Wahl, auf 4 zoll ist nicht einmal mehr die Tastatur bequem nutzbar.
 
@Alexmitter: So ein Unsinn...
 
@L_M_A_O: Da ich in der letzten zeit immer wieder ein 4S in der Hand hatte habe ich so meine Erfahrung mit diesem Keybord. Es ist einfach schrecklich, auf einem 6 oder 6s geht es schon wieder besser, aber auf den kleinen, nein.
 
@Alexmitter: Habe hier noch ein HTC Mozart mit 3,7Zoll, absolut kein Problem mit der Tastatur und das ohne WordFlow/Swype.
 
@L_M_A_O: Das kann ich nicht nachvollziehen und ich habe keine großen finger.
Als Benutzer eines HTC HD 7
 
@Alexmitter: Also ich habe hier ein Lumia 625 (mal mit Windows Phone 8.1, mal die Windows 10 Insider Preview) mit 4,7 Zoll und ein iPhone 4s welches 3,5 Zoll hat. Ich komme mit der Tastatur und handmäßigen Bedienung vom iPhone besser klar als vom L625. Hab große Hände.
 
@Alexmitter: Das ist doch quark, dass ist alles eine Sache der Gewöhnung. 2 Jahre lang das 5s gehabt und kein problem damit, klar ist es jetzt nach nem halben jahr mit den 6s anders wieder auf nen 4 zoll zu schreiben aber das was du von dir gibts ist einfach nur MIST.
 
@MarcelP: Gewöhnung, sage ich ja, bequemer ist es für mich nun mal auf einem 4,7-5 zoll Gerät.
 
@L_M_A_O: Was der Bauer nicht kennt... (...) und so...
 
@Alexmitter: Nicht alle Menschen haben riesen Pranken und wollen kleinere Geräte haben.
 
@cs1005: naja es scheint ja aber einen Bedarf/Interesse zu geben sonst würde man sowas nicht machen. Das 5c war damals ein Reinfall - aber mit so einer ausstattung wird es sicher viele Leute geben die es kaufen wollen.
 
@MarcelP: Das 5c war kein Reinfall. Bitte mal informieren...
 
@wingrill9: Ich orientiere mich nie an irgendwelchen (Verkaufs-)Zahlen sondern immer an dem was man so sieht, hört und mitbekommt. Klar, die Verkaufszahlen sehen gut aus aber ich habe bis jetzt noch keinen mit so einem 5c rumlaufen sehen. Egal wo man hinschaut an iPhones sehe ich nur das 4s und aufwärts. Egal ob Schüler oder Erwachsener. Egal ob Leipzig, Berlin oder Frankfurt/Main. Klar, ich gucke nicht jedem in die Tasche oder sehe jeden aber viele haben das Handy ja eh permanent in der Hand.
 
@MarcelP: Firmen sollten sich aber eher an Verkaufszahlen halten um einen Trend zu beobachten. Und nicht daran was Du so siehst, hörst oder mitbekommst. ;)
 
@Kammy: Was bringen mir aber Verkaufszahlen wenn ich nicht weiß wieviele Geräte dann genutzt werden. Ich bin mir sicher das das eine oder andere Gerät relativ flott bei Ebay gelandet ist oder gar in der Ecke liegt. Wenn es top geworden wäre dann hätten wir heute auch ein 6c gesehen. Apple ist doch nicht blöde und die wissen wie der Trend war. Auch in der Presse wird das 5c trotz guter Verkaufszahlen gerne als Flop bezeichnet. Das denk ich mir nicht aus, das ist so.
 
@MarcelP: "In der Presse wird das 5c trotz guter Zahlen als Flopp bezeichnet" . Das denkst Du dir nicht einfach so aus. Das ist so! Ich lach mich tot. Dann glaub doch einfach weiter der Presse. Dann ist auch Windows 10 eine gruselige Datenkrake, die Kardashian voll interessant und Family Stories auf RTL zeigen ganz normale Familiengeschichten. ;)
 
@Kammy: ich merke schon, anstatt mal mit irgendwelchen fakten oder irgendwas zu argumentieren wird lieber blödsinn geschrieben. Ich glaub wir beenden hier das gespräch weil es zu nix führt
 
@MarcelP: Wieso? Die Fakten sind die Verkaufszahlen, und die sind nachweislich nicht schlecht. Du redest doch die ganze Zeit nur von deinen persönlichen Beobachtungen, das sind definitiv erstmal keine allgemeingültigen Fakten.
 
@cs1005: Ich wünschte das Lumia 650 ware nur 4". Das ist das erste mal dass ich bei Apple sagen muss, sie haben es richtig gemacht.
 
@Bautz: 4 zoll ist zu klein!
 
@cs1005: 4,7" ist mir schon zu groß.

Wenn ich damit mehr als ein bisschen Texten will, packe ich mein 10" Surface aus.
 
@cs1005: Ob du es glaubst oder nicht, jeder hat andere Anforderungen an ein Smartphone und deine sind nicht universell für alle gültig.
 
Apple gehn einfach die ideen aus
 
@user112233: Quasi, wie bei dir , mit deinem User Name

Wer im Glashaus sitzt,sollte nicht mit Steinen werfen.
 
@user112233: Gegenfragen: Was sollen denn die grossen neuen ideen ein?
 
@mirkopdm: X-Phone ... unübertroffen.
 
@iPeople: wer sich das Video dazu anschauen will :D https://www.youtube.com/watch?v=9-nezImUP0w
 
Endlich mal wieder ein schönes und kompaktes Gerät, nur für mich das falsche BS(möchte WP eigentlich nicht mehr missen). Ich hoffe die anderen Hersteller machen in der Richtung auch mal wieder was, oder es wird doch irgendwann ein iPhone SE^^
 
hat das teil wie das 6s auch dieses 3d touch? oder wie das heißt?
 
@scary674: Nein. Das Feature ist 6s exklusiv
 
Der erste 4-Zöller seit langem der Technisch auf Highend Niveau steht. Ich ziehe zwar 5,5" vor, aber ich finde es toll das sich auch bei kleinen Geräten endlich wieder was ordentliches tut :)

Das einzige was mich stört ist das Design. Warum sie da nicht auf das 6S Design setzen statt das 5S wieder neu auf zu peppen verstehe ich nicht. Passt absolut nicht ins aktuelle Lineup. Aber sonst: super.
 
@Cheeses: vermutlich ist das 6s zu dünn und die ganze Technik inkl. Akku hätte nicht in das Gehäuse gepasst.
 
@Spacerat: Den Gedanken hatte ich auch schon. Aber selbst wenn, dann zieht man das Design des 6S eben etwas in die Tiefe und das Problem wäre gelöst gewesen.
 
@Spacerat: Ich vermute, dass die vielen Rundungen zu viel Platz verschwenden. Ausserdem hat man sich so die Entwicklung eines neuen Designs gespart.
 
489€ Und 589€.. Geht ja noch .. Günstig ist das nicht, hatte aber auch keinen Preiskracher erwartet.
 
@Balu2004: vor allem der Aufpreis wegen den bissel Speicher... eine 64GB Karte bekommt man heute für 20 EUR.
 
@frust-bithuner: Ja, weil die hohen Speicherbandbreiten von dem internen Flash-Speicher des iPhones auch so gut mit ner 20 Euro SD Karte vergleichbar sind...
 
@Darksim: Danke, dachte schon ich bin der einzige der immer drauf hinweist und stichelt.. :D
 
@kazesama: Kein Problem. :) Manche Leute versuchen eben ihr technisches Unvermögen damit zu kompensieren, dass sie in der Öffentlichkeit noch mehr und unsinniger meckern. Bei den Apple Hatern ist das sogar besonders stark ausgeprägt. ;)
 
Endlich mal einer, der auch kleinere Geräte anbietet!
 
@bLu3t0oth: mit der aktuellen Technik die auch die andere, größere Modelle haben.. Bis auf 3D Touch
 
@bLu3t0oth: Allerdings! Da wird man schon schwach als Windows Mobile Nutzer.
 
@something: Definitiv. Wobei das Lumia 820 ja auch noch super läuft (aber die Preise für neugeräte wieder steigen, was ja auf eine Nachfrage schließen lässt).
 
@bLu3t0oth: und da sieht man wieder das schwarz weiß denken ... zu sony guckt keiner. die haben das schon jahrelang mit top hardware drin
 
@Nomex: auch Samsung arbeitet Gerüchten zufolge an einem s7 mini. Nachdem es letztes Jahr kein 6s mini gab ist der Zeitpunkt ja anscheinend nicht unbewusst gewählt worden nach dem die ersten Gerüchte zu einem kleinen iPhone kamen.
 
@Balu2004: Jaja, schon klar... Jahrelang geht der Trend zu größeren Displays. Wer KOPIERT das schließlich von Samsung und Co? Apple. Diverse Hersteller bringen Phablet-Varianten ihrer Topmodelle heraus. Wer KOPIERT das schließlich von Samsung und Co? Apple. Jahrelang bringen diverse Hersteller zusätzlich kleinere Varianten ihrer Topmodelle heraus, Sony durchaus auch mit vergleichbarer Hardwareausstattung. Wer KOPIERT das schließlich von Samsung und Co? Apple. Aber weil Samsung mal 1 Jahr kein Mini herausgebracht hat, kopieren sie nun von Apple. Hilarious!
 
@TiKu: Witzig dass bei dir alle anderen Samsung und Co sind...sagt ja schon einiges aus.
 
@Ex!Li: Ich habe Samsung explizit erwähnt, weil sie es sind, denen Balu2004 vorgeworfen hat, Apple zu kopieren.
 
@TiKu: Du hast das große iPad Pro vergessen. Daß das überhaupt entwickelt wurde, ist definitiv dem Surface Pro III geschuldet. Andererseits ist generell der Tablet-Hype (der aber seit einiger Zeit wieder abflaut) wiederum dem iPad ansich zu verdanken, gleichwohl Microsoft einen Hybriden daraus gemacht hat.

Zusammenfassend kann man, glaube ich, sagen, daß das alles ein Geben und Nehmen und Hin- und Herkopieren ist. Ich denke aber nicht, daß heute immer noch allzuviele Leute immerzu denken "Apple hat's erfunden". Was Apple aber stets gemacht hat, ist, bestehende Produkte entscheidend zu verbessern.
 
@Balu2004: Leider sind die Samsung "Mini" von der Hardware her nicht vergleichbar mit den großen Varianten. Da ist komplette andere und schlechtere Hardware verbaut (hab selbst ein S3 Mini).
 
@dodnet: richtig. Sony macht hier vor wie man das richtig machen kann
 
@Nomex: Jain.. das habe ich in der Tat (mit Absicht) unterschlagen.
Warum?
Was glaubst du?
Ich lass dich mal grübeln :)
 
@bLu3t0oth:
Jetzt bin ich aber neugierig!

Weil alles was nicht Apple ist eh nix taugen kann?!
 
@OPKosh: Au au au.. du musst aber ganz schönen Hass haben...

Nein, der Grund ist, dass das was Sony rausbringt mittlerweile die Reichweite von Kates Hilferufen in Titanic hat.

Es ist schön, dass Sony auch ihre Compact-Klasse hat, aber es interessiert von den anderen Unternehmen keinen (und mich als Lumianutzer ebenso wenig).

Wenn Apple was raus haut, dann schauen die anderen Unternehmen aber immer erstmal, ob sie auf diesen Zug auch mit aufspringen können (ganz egal, obs jetzt "innovativ" ist oder nicht - Apple ist einfach Trendsetter).
 
@bLu3t0oth:
"Au au au.. du musst aber ganz schönen Hass haben..."

Nein, das war bewußt provokativ.

Was aber wirklich "au au au" ist, ist wenn ein Lumianutzer Sony damit abtut, dass sie Unbedeutend wären!
Das ist ja fast schon tragikkomisch.
 
@OPKosh: Nö, provokant hast du es nur aufgefasst.

Du scheinst aber ein Sonynutzer zu sein, so angegriffen wie du dich fühlst.

Du solltest aber vielleicht mal deine engstirnige Denkweise überdenken.

Du willst einfach nicht verstehen, dass es um Einfluss und Trends geht.. da ist Apple nunmal leider Gottes der Maßstab. Die bestimmten dort zu einem gehörigen Anteil was In ist und was nicht.
Werben die jetzt mit Highend in kleiner Verpackung und die Leute kaufens, dann werden auch andere Hersteller nachziehen.
Das hat nichts damit zu tun, dass sie Sony unbedeutend wäre, sondern damit dass Sony <aktuell> unbedeutenden Einfluss hat.
Das war auch schonmal anders, als die Sony Ericsson hießen und zur Speerspitze gehört haben...da hatte ich auch noch Handys von denen.
Mein letztes Sony war dann ein Vivaz pro und dann gabs nur noch Androidgeräte, die ich nicht will.

Sony hat in Deutschland übrigens ~8% Marktanteil. WP übrigens ~10%(und WP ist zu ~90% Microsoft).
 
@bLu3t0oth:
"Nö, provokant hast du es nur aufgefasst."

Ich meinte, meine Unterstellung war bewußt provokativ.
Und bitte behaupte nicht Du hättest nicht auf eine derartige Reaktion gewartet!? ;-)

"Du scheinst aber ein Sonynutzer zu sein, so angegriffen wie du dich fühlst."

Ein seit Jahren zufriedener Sonynutzer soger! ;-)

"Du solltest aber vielleicht mal deine engstirnige Denkweise überdenken."

Ich bin ganz und gar nicht engstirnig.
Jedem was er mag!

"Du willst einfach nicht verstehen, dass es um Einfluss und Trends geht.. da ist Apple nunmal leider Gottes der Maßstab. Die bestimmten dort zu einem gehörigen Anteil was In ist und was nicht."

Ja, kurioser Weise selbst dann, wenn sie nur nachahmen!
Denn was wirklich "inovatives" kommt von Apple schon seit einer ganzen Weile nicht mehr.
Und ich war doch sehr überrascht, dass diese Keynote doch tatsächlich von einigen Tech-Seiten regelrecht verrissen wurde!

"Das hat nichts damit zu tun, dass sie Sony unbedeutend wäre, sondern damit dass Sony <aktuell> unbedeutenden Einfluss hat."

Also ich zweifle da eher an der Menschheit, wenn Leute Dinge die sie eigentlich angeblich wollen (handliche Geräte), nur dann kaufen, wenn sie ein ganz bestimmter Hersteller vorher für "IN" erklärt hat!?
Das halte ich für engstirnig.

"... und dann gabs nur noch Androidgeräte, die ich nicht will."

Wie gesagt: Jedem was er mag.

"Sony hat in Deutschland übrigens ~8% Marktanteil. WP übrigens ~10%"

In Deutschland. Aber ok! ;-)
Mit diese 2%, und erstrecht dem Gesamtmartanteil von WP, hat man trotzdem nicht wirklich Grund sich mit der "dicken Kate" über Andere lustig zu machen, oder?!

"(und WP ist zu ~90% Microsoft)"

Was hat das mit irgendwas zu tun?
 
@OPKosh: "Ja, kurioser Weise selbst dann, wenn sie nur nachahmen!
Denn was wirklich "inovatives" kommt von Apple schon seit einer ganzen Weile nicht mehr.
Und ich war doch sehr überrascht, dass diese Keynote doch tatsächlich von einigen Tech-Seiten regelrecht verrissen wurde!"
Ich habe nie behauptet, dass Apple innovativ wäre und teile da ganz deine Meinung, daher habe ich das auch in Anfürhungszeichen gesetzt.

"Also ich zweifle da eher an der Menschheit, wenn Leute Dinge die sie eigentlich angeblich wollen (handliche Geräte), nur dann kaufen, wenn sie ein ganz bestimmter Hersteller vorher für "IN" erklärt hat!?
Das halte ich für engstirnig."
Korrekt, ist es auch. Aber ich denke ganze stark, dass das keine "Absicht" ist, sondern eine Folge von medialer Manipulation(hierzu ganz starke Vids von einer "Jasinna" auf Vimeo) in Kombination mit Unwissenheit und Einfluss vom Bekanntenkreis.

"In Deutschland. Aber ok! ;-)
Mit diese 2%, und erstrecht dem Gesamtmartanteil von WP, hat man trotzdem nicht wirklich Grund sich mit der "dicken Kate" über Andere lustig zu machen, oder?!" Wollte damit sagen, dass man nicht überall einen unbedeutenden Marktanteil hat, mehr nicht.

"Was hat das mit irgendwas zu tun?" Das du nicht auf einen Vgl WP<>Android abschweifst.
Ist letztlich aber völlig wumpe, mir gings halt nur auf den Trendeinfluss und da hat Apple nunmal ungeheuer mehr als Sony.

Ich persönlich hoffe jedenfalls dass durch dieses Zeichen von Apple auch MS mal Highend in 4,5-5" rausbringt ohne Abstriche bei SD-Slot, Kamera und HW-Tasten.
 
@Nomex:
Sehr richtig!
Aber schön zu sehen, dass ich hier nicht mehr allein bin! ;-)
 
es gibt bessere Geräte bei anderen Herstellern.
 
@1-: In 4 Zoll? Na dann nenn mal ein Beispiel...
 
@snaky2k8: sony
 
@Nomex: Sony hat nix in 4". Das Z1c ware da zu nennen (gutes Geraet. Bin sehr zufrieden) aber es hat 4,3" :p
 
@ThreeM:
Und?
Z3c und Z5c sind trotz 4,6" nicht größer as das 4,3" Z1c und gerade mal 3mm höher und 6mm breiter als Apple's 4".
Denk mal darüber nach! ;-)

Und bitte sag jetzt nicht, dass die paar Millimeter so viel ausmachen würden!
 
@ThreeM: Achso, dir geht es um die Bildschirmdiagonale und nicht um die Gehäuseabmessungen. Na dann, vielleicht bringt Apple nächstes Jahr ja noch ein 3''-Gerät mit den Abmessungen 122x58x7. Das wäre krass innovativ.
 
@TiKu und @OPKosh: Was ist denn euer Problem? Ich hab nur gesagt das ea in 4" kein Androiden gibt. Und ja die 6mm koennen im Zweifelsfall einen Unterschied machen. Die Nachfrage bei Apple zeigt doch das die Kunden sowas wollen.
 
@ThreeM:
Also wenn Du Dir das Video unten angesehen hast unt dieser Unterschied bei tatsächlich so viel ausmachen soll, dann weiß ich echt nicht.
 
@OPKosh: Ich brauch kein Video ansehen, ich hab den vergleich mit beiden Compact Modellen von Sony. Und da waren mir die 0,3" leicht zu Groß um es bequem Einhändig bedienen zu können. Grade durch das die neue Goolge Gui (Swipe vom Linken Bildschirmrand oder Hamburger Menü) sind eben auf dem etwas kleinen Display besser zu erreichen.
 
@ThreeM:
Dann mußt Du wirklich verdammt kleine Hände haben, weil selbst Frauen, mit deutlich kleineren Händen als den meinen, da keinerlei Probleme hatten.
Wenn dem so ist, ist das aber natürlich völlig in Ordnung!
 
@OPKosh: Ich hab keine kleinen Hände. Es geht darum JEDEN Punkt auf dem Display mit dem Daumen erreichen zu können. Z.B. wenn ich auf dem Fahrrad bin oder in anderen Situationen wo ein Fester halt des Gerätes wichtig ist damit es nicht runterfällt.
 
@ThreeM:
Beim Fahrradfahren???
Wie wäre es mit anhalten?
 
@OPKosh: danke, eine belehrung ist ueberfluessig. Das ist naemlich einer der Gruende fuer das kleinere Geraet. Um deinen Schock vorzubeugen. Im Strassenverkehr halte ich in derRegel auch an ;)
 
@ThreeM:
Womit bitte hab ich dich beleidigt???
 
@OPKosh: Hae? Nirgends. Das hab ich auch nicht geschrieben ;)
 
@ThreeM: Oh! Belehrung! Wer lesen kann ... ;-)
Never mind! ;-)
 
Endlich mal wieder ein handliches Smartphone. Bin absolut kein Apple-Fan, aber das sieht echt gut aus!
 
@Pia-Nist: schau mal zu sony z compact, die haben schon ewig handliche handys
 
@Nomex: naja klar ein 4,6 zoll gerät ist fast das gleiche. naja dann kann man gleich das 6s mit den 4,8 zoll ranziehen... alter schwede! Zwischen 4 zoll und 4,6 liegen welten.
 
@Fanel: Nur das iPhone SE ist nicht viel kleiner als ein Z Compact. Die Displaygröße sagt nichts über die Handlichkeit aus.
iPhone se: 123,8 mm x 58,6 mm x 7,6 mm (60,8% Screen-to-body ratio)
Z5c: 127 mm x 65 mm x 8,9 mm (68,9% Screen-to-body ratio)
iPhone 6s: 138,8 mm x 67,1 mm x 7,1 mm (65,6% Screen-to-body ratio)
 
@floerido: 3 cm können bei der einhandbedienung eine Menge ausmachen! und alleine die dicke... ja das z ist ein compactes gerät im android lager aber das iphone ist halt um ne ganze ecke kleiner.
 
@Fanel: Verwechselst du grad Millimeter mit Zentimetern?
 
@TiKu: Da fragst Du noch? ;-)
 
@Fanel:
"Zwischen 4 zoll und 4,6 liegen welten."

Beim Display, ja. Aber eben nicht bei den Ausmaßen des Gerätes!

Das Z5c ist, trotz 0,6" mehr, gerade mal 3mm (nicht cm!) höher und 6mm (nicht cm!) breiter als ein iPhone 5s/SE.
Das sind "Welten" bei Dir?
Wenn bei Dir das iPhone da "eine ganze Ecke" kleiner ist mußt Du entweder eine ziemlich arge Wahrnehmungsstörung haben, oder die Hände eines Vierjährigen, wenn dieser Unterschied bei Dir so viel in der Bedienbrkeit ausmach!?

Ich bitte Dich!

Vielleicht hilft Dir ja eine visuelle Unterstützung!?
(Größenvergleich)
https://www.youtube.com/watch?v=MWkYdHUUn8E&list=UUTj40oI2e4BFTUB3LkY7PQg

Oder was sagst Du dann erst zu der Tatsache, dass ein 5,5" 6(s)+ noch größer ist als ein 6" Huawai?!
 
@OPKosh: Mein Gott, Sony macht halt sch*** Handys! Aber jetzt mal ernsthaft, 6mm sind 6mm und nicht nichts. Und ich hätte auch lieber ein iPhone mit 4 Zoll als ein Sony-Gerät mit vielen Kinderkrankheiten ohne Support.
 
@AcidRain: Ich hätte gerne das Z5c mit Windows. Das sähe echt schick aus.
 
@OPKosh: wenn ich mit dem Daumen bei 4" jede Ecke des Displays erreichen kann weil ich mein Geraet einhaendig bedienen möchte, habe ich bei größeren Displays event. mehr Probleme. Das wollen viele Kunden nicht. Ich habe mich damals auch für das Z1c statt dem Z3C entschieden, weil die Displaygrösse hier bequemer zu bedienen war. Das Gehäuse spielt da keine Rolle.
 
@ThreeM: Was hast du für Hände bzw. wie hältst du das Gerät, dass das Gehäuse beliebig groß sein darf, das Display aber nicht größer als 4'', um es mit einer Hand bedienen zu können?
 
@TiKu: nicht beliebig Groß. Die Ausmasse vom iPhone oder das des Z1C sind gut und ok, wenn das Display 4" oder in meinem Fall 4'3" nicht uebersteigt. Dreh dir das doch nicht so Zurecht wie du es gern hattest. Es hat schon seinen Grund das ich mich für das Z1C und nicht fuer das Z3C entschieden habe. Denn trotz gleichbleibender Gehäuse Abmessungen ist das Z1C bequemer miteiner Hand zu bedienen.
 
@ThreeM: Na dann schreib doch nicht "Das Gehäuse spielt da keine Rolle."
 
@TiKu: Och Mensch nu lies und versteh doch den Kontext. Es war eine Antwort auf OPKash der sich mit 3mm bzw 6mm aufs Gehaeuse bezieht.
 
@ThreeM:
Ich muß mich Tiku anschließen. Was hast Du für Hände?
Bei gleicher Gerätegröße kannst Du ein Z1c bedienen, ein Z3c aber nicht?
Sorry, aber so kleine Hände kann ich mir nicht mal vorstellen.
 
@AcidRain:
"ich hätte auch lieber ein iPhone mit 4 Zoll als ein Sony-Gerät mit vielen Kinderkrankheiten ohne Support."

Und wieviele Sony-Geräte hattest Du?
Oder hast Du von den "Kinderkrankheiten nur gelesen?
Ich hatte 6 und, oh Wunder, nicht ein einziges Problem. Und ich kenne einige Leute mit gleichen Erfahrungen!
 
@OPKosh: Xperia Z, Xperia Z1 Compact, Xperia Z3 Compact, Xperia Z5 Compact. Schön, dass du keine Probleme hattest. Trotzdem sprechend, gerade bei den Xperia-Geräten, die Amazon-Bewertungen für sich.
 
@AcidRain:
Amazon-Bewertungen?! Ok! ;-)
Wieviele Probleme hattest DU?

Und wenn die Sony so furchtbar sind, warum kaufst Du die dann immer wieder?
 
@OPKosh: Sind die einzigen High-End-Geräte in der Größe mit Android.
Amazon-Bewertungen sind einer der wenigen Bewertungen die für mich noch eine Aussage haben.
Xperia Z: Miserables Display, was Blickwinkel angeht.
Xperia Z1c: Front- & Rückglas ohne Fremdeinwirkung gesprungen
Xperia Z3c: Blitzbug & Rückglas gesprungen, ebenfalls ohne Fremdeinwirkung
Xperia Z5c: Kamera einseitig komplett unscharf, was sich bei XDA ganz gut verfolgen lässt. Ich finde, Sony hat große Qualitätsprobleme und Apple spielt einfach in einer anderen Liga.
 
@AcidRain: Für mich sind Amazon Bewertungen tatsächlich auch der beste Indikator für ein insgesamt gutes oder schlechtes Gerät.
 
@AcidRain:
Also ich kann nur sagen, dass ich 1,5 Jahren ein Z2 besitze und bei mir ist kein Glas gebrochen.
Man sollte sich aber auch darüber bewußt sein, dass man mit Glas entsprechend umgehen muß?!

Aber nochmal: Wenn die so furchtbar sind, dann kauf sie nicht!?
Sie zu kaufen nur um sich anschließend zu beschweren ist doch albern?!
Die Blickwinkelprobleme des Z waren z.B. von Anfang an bekannt.
Was kauft man das Teil dann?

Sorry, aber das erschließt sich mir nicht.
Oder hast Du masochistische Tendenzen? ;-)
 
@OPKosh:Was dir wann bekannt war ist mir relativ egal und auch hat es keinerlei Gültigkeit für den Rest der Welt. Wenn du mir jetzt auch noch unterstellen willst, ich würde mit Glas nicht umgehen könne, nur weil ich deine stümpferhafte Unterstellung "ich hätte nie ein Sony-Gerät besessen" wiederlegt habe und dir nichts besseres einfällt, zeigt mir das nur, dass es keinen Sinn macht meine Zeit mir dir zu verschwenden. Einen schönen Tag noch.
 
@AcidRain:
"Was dir wann bekannt war ist mir relativ egal und das hat keinerlei Gültigkeit für den Rest der Welt."

Wenn man sich etwas kauft ohne sich zu informieren, ist man dann dMn nicht doch zumindest ETWAS selbst Schuld?
Und SORRY, aber wenn man dann noch gleich vier mal den selben Fehler hintereinander wiederholt, dann weiß ich nicht so recht was ich das nennen soll ohne das es als Beleidigung aufgefaßt werden könnte.

" ... nur weil ich deine stümpferhafte Unterstellung "ich hätte nie ein Sony-Gerät besessen" wiederlegt habe, ..."

Das habe ich Dir nicht unterstellt, ich habe Dich gefragt.
Bestenfalls habe ich spekuliert, da ich eben nie auch nur auf die Idee gekommen wäre, dass jemand auch noch ein viertes Mal etwas kauft, von dem er, aus welchen Gründen auch immer, schon drei Mal enttäuscht wurde.
Und das dann auch noch wohlmöglich ohne sich vorher zu informieren?!

Tut mir wirklich leid, aber wenn das keine eigene Dummheit ist, dann weiß ich echt nicht.
 
Fein, wäre ein Traum, wenn es ein Windows-Phone mit Snapdragon-820 wäre...
 
@Jakker: Dazu müsste MS sich aber um 180 Grad drehen um so ein Produkt abzuliefern. Da fehlt das Herzblut zu den Geräten. Sieht man ja schon an der kränkelnden Software, wo viel drann rumgedoktert wird, aber laufen tuts immer nie richtig.
 
@Jakker: Das sich dann 3 mal verkauft...an Windows Phone glaubt nicht mal Microsoft mehr hat man den Anschein.
 
So liebe Android-Hersteller, jetzt bitte etwas ähnliches anbieten. Mit Wechselakku und SD-Slot und ich würde mein 4 1/2 Jahre alten Androiden einmotten.
 
@chris899: Was hast du denn gegen 6 Zoll, 8K Auflösung, 10x5,8GHz Prozessor und 2mm Dicke mit einer Knopfzelle als Akku? :D

Wechselakku, 4 Zoll, erweiterbarer Speicher bei einem Androidsmartphone 2016. Soll das am Ende auch noch was ganz utopisches wie 2 Tage Akkulaufzeit bekommen? :P
 
@TomW: Ich finde es so unhandlich, immer die Daumenverlängerung zur Smartphonebedienung mit rumzutragen ;)
 
@chris899: sony Z compact modelle, gibts aber schon lange ... haben halt kein wechselbaren akku.
laufen übrigens auch 2 tage ;)
 
Schön das sich Apple die Mühe macht und ein kompaktes Handy ohne großartig die Features zu beschneiden.

Der Preis ist zwar kein Sonderangebot aber wenn man bedenkt das die Entwicklung und Fertigung dieser Minis aufwendiger ist als bei einem 6 Zoll Brett geht der Preis gerade nich
 
4 zoll ist mir nach dem Lumia 640xl einfach zu klein. Mein altes iphone 4s kommt mir immer total mickrig vor. Mal schauen was der Herbst bringt. Vielleicht Wechsel ich dann Ja wieder zu iPhone.
 
Sind die heutigen Apps und das System überhaupt noch für diese Größe geeignet?
 
@DARK-THREAT: Absolut. Es gibt ja noch zig Millionen User mit 4 oder sogar 3,5" iPhones. Und jetzt werden es sicher nicht weniger.
 
@DARK-THREAT: Fragmentierung ist das Zauberwort.
Die Leute die so ein kleines Gerät haben wollen, sind ohnehin eher Kunden denen ein Featurephone ausreicht und die den Mehrwert eines Smartphone z.B. von der Darstellung kaum nutzen.
 
@floerido: Und alle die ein Auto mit <100PS besitzen sind auf dem Fahrrad besser aufgehoben oder was? Schwachsinn!
 
@AcidRain: Mal ein passender Autovergleich :D
 
@AcidRain: Durch die geringe Displayauflösung muss z.B. die GPU weniger arbeiten. Von den meisten Nutzern hört man, dass sie ein kleines Gerät haben wollen um einhändig zu texten (Mail, WhatsApp usw.), also typische Featurephone-Aufgaben.

Welche Aufgaben benötigen in der Größe Highend-Rechenleistung?
 
@floerido: Gegenfrage: Welche Aufgaben rechtfertigen bei größeren Highend-Rechenleistung? Nur weil jemand gewisse Dinge einhändig erledigen will, heißt das doch nicht, dass er sich nur auf diese Dinge beschränkt.
 
@DARK-THREAT: Also ich bin mit meinem S4 Mini nach wie vor vollkommen zufrieden, auch dank CyanogenMod.

Auch mein nächstes Smartphone (wenn das S4 Mini irgendwann den Geist aufgibt oder von CyanogenMod nicht mehr unterstützt wird) soll nach Möglichkeit nicht größer als 4,3" sein, lieber wieder etwas kleiner.
 
@seaman: Ich habe noch das S3 Mini und bin damit auch zufrieden. Bin auch auf der Suche nach was in der Größe mit modernerer Hardware...
 
@DARK-THREAT: Die Auflösung ist die gleiche wie beim iPhone 6 und iPhone 6s...Also absolut kein Problem...
 
Den Preis finde ich relativ bemerkenswert. Das letzte 4" iPhone mit aktueller Technik war ja das 5S 2013. Kostenpunkt damals in 16/32/64 GB 699/799/899€ bei einem EUR-Kurs von 1,30$. Jetzt bekommt man aktuellste Technik mit 64GB in dem Format für 589. Auch kein billig-Phone, aber Preis-Leistung ist echt gut!
 
@Givarus: Für Apple-Verhältnisse schon, ja...
 
@Givarus: wenn du Preis/Leistung ansprichst -> für das selbe Geld bekommt man ein Galaxy S7. Natürlich kauft man kein S7 wenn man ein 4" Handy haben will aber rein von der P/L ist das Typisch Apple.
 
@CvH: und der Speicher ist günstig erweiterbar
 
fairen Preis ?!?!?!??! das kraut was da geraucht wird ..... um solche Preise zu generieren ist schon krass. ^
 
@Viper80511: Wenn andere Hersteller ihre Produkte zu solch stabilen Preisen absetzen könnten, würden sie es mit Sicherheit genauso tun. Die meisten können es aber eben aus ganz unterschiedlichen Gründen nicht! Und deswegen müssen sie ihre Preise zwangsläufig nach unten korrigieren, wenn sie ihren Kram in rentablen Stückzahlen loswerden wollen. Dieses Problem hat Apple schlicht nicht. Während andere Anbieter versuchen, möglichst jede erdenkliche Käuferschicht anzusprechen, um mit ihren Produkten ausreichend Einnahmen zu generieren, beschränkt sich Apple darauf, lediglich ein ganz spezielles Kundensegment zu bedienen, bei dem, anstelle des Preises, in erster Linie andere Werte bei der Frage der Kaufentscheidung eine maßgebliche Rolle spielen. :)
 
@Viper80511: Ich will den Preis nicht schön reden, aber 3 oder 4 Jahre Support sind da immerhin mit drin. Bei Samsung gibts bei dem Preis 2 Jahre, wenns hoch kommt.
 
@bLu3t0oth: tja... das 2 Jahre alte S5 hat noch kein M bekommen... zumindest offiziell noch nicht
 
@frust-bithuner: wie gesagt: "wenns hoch kommt" :)
€dit: Tippfehler korrigiert
 
600€ für ein 4" Phone, also irgendwie ist sowas doch nicht normal? Ein Lumia für 109 tuts auch und ich kann jedes halbe Jahr 3 Jahre lang sogar ein neues kaufen....
 
@dicks: Aber warum denn wenn es doch langt?
 
@dicks: Und wo gibt es ein Lumia in der Größe, Verarbeitung und Software Unterstützung?
 
Habe mit einem Desgin wie das 6s in 4" gerechnet; aber das 5s quasi verfeinert als SE mit der Technik des 6s zu bringen- als "Barren"- große Klasse! Finde das echt gut. Gutes und beliebtes behalten-warum nicht?
Sowas ist echt Premium. Kann rein äußerlich kaum/keine Unterschiede zum 5s feststellen. So gehört sich das. So werden 5s Nutzer nicht verprellt, weil sie zumindest optisch kein altes iPhone haben.
Gutes Design und gute Technik will bezahlt sein. Gute Soft- und Hardware und gutes Design bekommt man nicht für "umme".
Daumen hoch apple!
 
@Large:
"Kann rein äußerlich kaum/keine Unterschiede zum 5s feststellen. So gehört sich das. So werden 5s Nutzer nicht verprellt, weil sie zumindest optisch kein altes iPhone haben."

Na das ist ja mal ne Argumentation!
Auweia!
 
Und Microsoft baut weiterhin Bügelbretter.
Die machen mit WP wirklich überhaupt nichts richtig.
 
@feinstein: bricht mich auch an.. gibt keine Alternative zum L830 für mich -.-
 
@bLu3t0oth: Bei meinen L820 war mir schon das L830 keine Alternative ?
 
@L_M_A_O: besseres Display, mehr interner Speicher, bessere Kamera, Qi sollten eigentlich reichen...
 
@bLu3t0oth: Qi hatte das L820 natürlich auch. Mir war es einfach zu groß um überhaupt interessant zu sein.
 
@L_M_A_O: Achja stimmt, qi konnte man da ja nachrüsten...
Naja von den Specs her hatte das 820 damals schon gegen das ATIV S abgestunken.. mir gings letztlich dann nur noch um die bessere Kamera weshalb ich zum 830 gewechselt bin.
Vom Handling her war das ATIV aber ziemlich nah an der Perfektion - zumindest in meiner Handausführung^^
 
wieso kommen se damit nicht zeitgleich mit dem 6s? warum erst nach 5-6 Monaten... ich z.B brauche zurzeit ein neues... wieso den SE holen, wenn ich nach nem halben jAhr nen besseres bekomme... komig
 
@Davut Yayikci: In einen halben Jahr gibt es kein neues SE ;-)
 
"Generell erinnert das Design aber immer noch stark an das iPhone 5SE,".....es gibt kein 5se
 
Ich finde dieser Touchsensor zur Entsperrung in Form eines Knubbels verschandelt absolut die Optik der iPhones. Warum gehen die nicht hin und integrieren diesen im Apfellogo?
 
@M4dr1cks: ich kann jetzt nur von mir reden aber wenn ich mein 4s in der hand halte ist der Zeigefinger die größte Zeit lang auf dem logo hinten. Wäre dort so ein ding müsste ich bei jeder app (vielleich sogar bei kostenpflichtigen apps) drauf verzichten um nicht ausversehen etwas zu tun was ich nicht möchte. Ist allerdings wie gesagt bei mir so, muss jedoch bei anderen nich zwingend auch so sein
 
@M4dr1cks: Weil dann eine Entsperrung, wenn es auf dem Tisch liegt, nicht mehr möglich ist? Die Front des Geräts ist immer erreichbar, wenn es benutzt wird.
 
@ger_brian: Die überwiegende Zahl der User hält sein Telefon aber zum Bedienen in der Hand. Mir gefallen die neuen Telefone von Apple von der Optik absolut. Das war nur ein kleiner Kritikpunkt. Ein größerer ist für mich, dass Apple trotz des großen Gehäuses der Modelle von 6/Plus /S es nicht gebacken bekommen, Stereolautsprecher zu verbauen. Immerhin befindet man sich mit diesen Telefonen in der Premiumklasse und hier sollte man nicht mit nem Monolautsprecher aufwarten
 
@M4dr1cks: Ja, genau. Ich stelle mir schon vor wie du im Sweetspot deines "Stereo Systems" am Smartphones sitzt. Erzähl mir mal, welchen Vorteil Stereo Lautsprecher in so einem winzigen Abstand zueinander bringen soll? Bei einem Tablet halte ich das Ganze noch gerade so für sinnvoll, bei einem Smartphone völliger Blödsinn, da technisch gesehen null Relevanz für den Nutzer.
 
@Darksim: Es hat sowohl subjektiv als auch objektiv betrachtet einen besseren Klang, weil er über zwei Lautsprecher rauskommt. Ich rede jetzt hier nicht vom Stereoeffekt.
Im Übrigen brauchst du mich nicht persönlich anzugreifen, nur weil du eine andere Meinung hast.
Ich habe auf der Sachebene geschrieben, was mir an den 6er-Modellen nicht gefällt und dies rechtfertigt nicht deine Verhaltensweise.
Wo ist denn das Problem, wenn jemand schreibt, was man besser machen könnte?
 
@M4dr1cks: Subjektiv und objektiv ein besser Klang? Deine Subjektivität ist mir dabei noch egal. Was ist denn objektiv genau daran besser? Ich kann es dir sagen: Tatsächlich nichts. Ein Smartphone kann mit zwei Lautsprechern allenfalls lauter plärren als mit einem Mono-Lautsprecher, das war es dann auch schon. Ein richtiger Stereo Effekt kommt kaum bis gar nicht zustande. Anstatt unnötig Platz für noch mehr plärrende Lautsprecher in Smartphones zu verschwenden, sollte man den Platz lieber für größere Akkus verwenden. Gerade Apple ist da ja bekanntlich immer etwas zu sparsam. Ich habe übrigens meinen Kommentar oben etwas angepasst. Er war tatsächlich etwas harsch formuliert. Sorry dafür.
 
@Darksim: Ist einfach so, dass es besser klingt, als bei Mono.
Vergleichhalt mal den Klang vom Aktuellen HTC One mit dem des iPhone6/S/Plus
 
@M4dr1cks: Bei allem Respekt, aber ein "ist einfach so" ist nicht gerade die beste Grundlage für eine weitere Diskussion.
 
Bin mir sicher, dass sich das iPhone SE sehr gut verkaufen wird. Als ich noch bei einem Mobilfunkanbieter gearbeitet habe, war die Nachfrage nach dem 5s sehr hoch und teilweise haben wir mehr 5s verkauft als 6 weil es den meisten zu groß war
 
@youngdragon: Das glaube ich auch....
 
@youngdragon: Es gibt halt viele, die dem Gesülze von Jobs noch hinterher laufen. Es braucht einfach noch ein bissl Zeit, bis das Aufhört.
 
Wie sieht es denn mit dem Arbeitsspeicher aus? Auch 2GB wie im IPhone 6S?
 
@redParadise: Hat 2GB RAM
 
Da hat Apple mal wieder viel richtig gemacht und das Ding wird weggehen wie warme Semmel. Top Hardware in kompakter Größe zu einem, für Apple Verhältnisse, top Preis.
Das es sehr gut ankommt sieht man auch hier an den Kommentaren, normalerweise sind die Kommentar hier ja immer etwas kritischer gegenüber Apple.
 
@Icetim: nö, wird ein flop.
 
@Crixus: Das bezweifel ich stark.
 
@Icetim: nicht weil das Gerät schlecht ist sondernn der Status einfach billig ist. Wie beim iPhone 5C. Die Leute werden trotzdem iPhone 6S und Plus holen. Einfach weil die beiden "Cooler" sind. Das Modell SE wird immer eine "billige Variante" sein.Und ganz ehrlich: 500 Euro für ein zweitklasse Gerät was gerade mal 1GB Ram hat? Auch wenn es flüßig läuft, aber bei dem Preis darf ruhig mehr Hardware sein.
 
@Crixus:
Also wenn mir persönlich das iPhone 6 zu groß wäre und ich die Möglichkeit hätte ein SE zu kaufen würde ich das SE kaufen. Was nützt mich ein "cooleres" iPhone wenn es mir zu groß ist? Und ich denke so sehen das die meisten Kunden auch die sich ein kleineres iPhone bzw. Smartphone gewünscht haben.
Das iPhone SE hat übrigens 2 GB RAM.
Wozu brauch ich bessere Hardware wenn alles flüssig läuft und ich damit alles machen kann? Von Spielen über Fotos usw.
Und warum überhaupt zweitklassiges Gerät? Das SE hat bis auf ein paar Features die selbe Hardware verbaut wie das 6S.
 
@Crixus: 1GB RAM? War da wieder jemand nicht fähig sich mal gescheit zu informieren?
 
@Icetim: Nö, sie haben eben nicht alles richtig gemacht. Sie hätten nen größeren Bildschirm auf der Größe vom Gehäuse unterbringen können. Stattdessen dieser Rotz mit schlechter Auflösung.
Das SE wird hauptsächlich verkaufen, weil es billiger als die 6er-Reie ist.
 
@M4dr1cks: Du solltest richtig lesen. Ich habe nicht gesagt das sie alles richtig gemacht haben.
Das mit dem Bildschirm hätten sie tun können. Erschwert aber die Bedienung mit einer Hand.
Und die höhere Auflösung macht bei der Displaygröße keinen großen Unterschied, wenn überhaupt.
 
Bin echt am überlgen, ob ich mein iPhone6 gegen dieses tausche. Das 5er hat mir westenlich besser in der Hand gelegen und die bedienung war auch einfacher. Schöner Schritt den Apple da macht. Das Ding wird weggehen wie nix :)
 
Viel zu überteuert! Ich verstehe auch nicht wieso hier einige nach 4 Zoll Smartphones schreien. Gehts noch? Ich kann verstehen das ein 6 Zoll Smartphones zu groß ist, aber 4 Zoll sind mal echt zu klein.
 
@Crixus: Ich verstehe auch nicht, wieso sich Leute ein Polo kaufen, wenn sie sich auch ein Pheton kaufen könnten. Total verrückt.
 
@Ex!Li: Ganz einfach, weil die Leute, die sich einen Phaeton kaufen könnten, sich aber einen Polo kaufen, genug Grips und Pragmatismus haben, Geld besser anzulegen als in plumpen Luxus.
Während Leute, die sich einen Polo kaufen, während sie sich einen Pheton kaufen könnten, wissen dass es sich um eine billige Copycat aus China handelt, die nach 100km auseinander fällt.
Und dann gibts auch noch die dummen Leute, die sich diese Pheton Copycat einfach kaufen^^
Es gibt natürlich auch Leute, die die Größe eines Phaeton brauchen, sich dann aber doch lieber einen Passat Kombi holen ;D
Könnte hier noch ein paar so niedliche Sätze raushauen, aber ich denke es reicht^^
 
@bLu3t0oth: Erster Absatz:"...,weil die Leute, die sich einen Phaeton kaufen könnten, sich aber einen Polo kaufen,...."

Zweiter Absatz:"...,die sich einen Polo kaufen, während sie sich einen Pheton kaufen könnten,..."

Kannst du dir selbst überhaupt folgen?
 
@Ex!Li: Ich ja, du siehst den kleinen aber feinen Unterschied offensichtlich nicht^^
Kaufst dir wohl gerne auch Schuhe von Abidas und Dolce Banana !?^^
 
@bLu3t0oth: Ok den Unterschied hab ich wirklich nicht gesehen :D
Aber mir fällt es trotzdem irgendwie schwierig da die Verbindung zu meinem Vergleich zu sehen...Oder war das nur ein kleiner Seitenhieb auf den Verschreiber?
 
@Ex!Li: Mehreres... natürlich war das auch ein Seitenhieb, weil ich nicht wusste, ob es ein Tippfehler oder Unwissenheit war.
Weiter unten habe ich gelesen, dass du auf den reinen Größenunterscheid eingehen wolltest, das ging aus deinem Text aber nicht eindeutig hervor.
Besser wäre gewesen wenn du Leute das mit einer Polo + Passat oder A-Klasse mit C-Klasse gemacht hättest. Ein Phaeton ist aber nicht nur ein Größenunterschied, sondern auch ein starker Ausstattungsunterschied und letztlich daher auch ein starker Preisunterschied... Wie wenn du ein Lumia 640 mit einem iPhone 6 Plus vergleichen würdest.
 
@bLu3t0oth: Es ging doch von Anfang an nur um die Größe? Es gibt auch Polos mit unterschiedlicher Austattung, wenn ich alles hätte spezifizieren müssen, dann würde der Vergleich irgendwann nicht mehr funktionieren, da Smartphone /= Auto ist. Auch beim Polo- Passat gibt es noch enorme Ausstattungsunterschiede...
 
@Ex!Li: die aber deutlich geringer sind als beim Phaeton^^
However, das Ding ist durch würd ich meinen...
 
@Ex!Li: Immer diese sinnlosen Vergleiche mit den Autos. *kopfschüttel*
 
@Crixus: Ich habe die Größe der Autos ins Verhältnis gesetzt, wie du die Diagonalen der Smartphones. Ich hätte auch schreiben können, wie intolerant und beschränkt man sein muss um die Bedürfnisse anderer nicht verstehen zu können und sich als Maß aller Dinge sieht, fand das aber nicht so elegant. Ich merke aber, dass es total bescheuert ist, von jemandem das Verständnis für Analogien zu erwarten, wenn man grundsätzlich nicht mal über den Tellerrand hinaus schauen kann und alles was man nicht rafft als "dumm" abzustempeln.
 
@Ex!Li: Ist wohl weniger ein Bedürfnis als eher doe Unfähigkeit? :D Dein Vergleich ist sinnlos, weil du mit deinem Vergleich ein 4 Zoll Handy mit einem 7 Zoll Handy verglichen hast (dein Autovergleich). Ich habe deutlich geschrieben, dass ich verstehen kann wenn 6 Zoll Smartphones zu groß sind für einige. Also wieso keinen 4,5 Zoll Gerät nehmen als ein 4 Zoll? Der Unterschied ist nun wirklich nicht sehr groß. ;)
 
@Crixus: Leute die ein etwas kleineres/kompakteres Gerät haben wollen sind also deiner Meinung nach unfähig? Wenn der Unterschied wirklich nicht sehr groß ist, warum nicht dann doch ein 4" Gerät? ;)
 
@Ex!Li: Wat fürn quatsch.
 
@Crixus: ich merk schon, ich bin auf dem Holzweg, wenn ich für irrationale Annahmen rationale Begründungen erwarte. Das ist tatsächlich Quatsch...
 
@Ex!Li: Die Leute rufen aber nach einen Polo mit 600 PS, zum Preis einer oberen Mittelklasse.
 
Was für eine Innovation. Ich konnte mich kaum noch still halten. Man nehme 1:1 die alte Bauform und rüstet im inneren die Hardware auf. Gähn..... Steve Jobs hätte spätestens gestern Tim auf den Mond geschickt. Der runde Alurahmen wie beim 6er wäre nicht zu viel gewesen. Dan werde ich morgen das Rad neu erfinden müssen um eben auch innovativ zu bleiben ;-)
 
Das SE taucht wohl schon in einigen Benchmarks auf. Danach soll es auf 2GB Ram setzen.
Wenns stimmt macht es das immer noch erhältliche Iphone 6 obsolet in vielerlei Hinsicht.
 
Vernünftiger Schritt von Apple - Mal sehen, wie es ankommt...

Einzige Fehlleistung ist natürlich das Nichtvorhandensein einer 128GB Variante.
 
glaube die wollen einen veräppeln!

50h Standby oder 13h surfen?

Also entweder wurde geflunkert was den Standby angeht oder das Surfen.

Vermute eher das Zweitere. Die Zahlen stehen in keiner vernünftigen Relation zueinander.
 
"noch stark an das iPhone 5SE,"

Es gab nie ein 5SE. Das E bitte entfernen ;)
 
@tamm: yo, wird gefixt ;) sorry, das ist mir beim Schreiben ca. 20 Mal passiert, immer korrigiert, da anscheinend nicht!
 
OMG, solch ein dicker Bezel im Jahre 2016 *lol
 
@Comromeoz: Es wäre ja okay, dass es so dick ist, wenn man den Akku tauschen könnte.
 
Also mir gefällt das SE optisch sehr, wobei 4,3" optimal gewesen wären. Für das Browsen wäre das sicher etwas angenehmer und auch die Tastatur lockerer z bedienen.
3dTouch finde ich weniger wichtig - der Preis schon eher!
Und da hätte Apple alles richtig gemacht, wäre das SE hierzulande mit 400&450 Euro eingestiegen.
Etwas unglücklich ist es auch ein 16GB-Modell anzubieten
 
endlich kapiert es apple auch mal und macht alles richtig. man muss dem kunden auch im eigenen haus alternativen bieten. mit friss oder strib kommt man nicht weit. bzw verliert ein haufen leute an die konkurenz.

doof nur das es 9 jahre gedauert hat das zu erkennen. hoffe apple bekommt es nun auf die reihne jedes jahr (was ich wie ich finde immer noch ein viel zu schneller zyklus ist) ein normales ein plus und se raus zu bringen. und das evtl sogar zeitgleich. die anderen hersteller haben ja schon seit jahren kleinere geräte im angebot bzw bieten geräte in jeder Konstellation an. manch einer sagt samsung überflutet den markt (wobei es ein haufen der meist hier genannten geräte garnicht in EU gibt) aber da hat man halt die wahl. groß mit viel power groß mit wenig dafür aber billiger. klein mit viel power oder klein mit wenig dafür dann aber für kaum nenneswertes geld. Das SE hat zurecht so ein hohen preis. es ist ja keine mini variante die mit total abgespeckter hardware läuft. von daher ist das schon alles ok so günstig war apple ja noch nie. über preis leistung kann man strotzdem streiten. ich freu mich für die leute die zu kleine hände für das 6er hatten aber ich persönlich mag mein android system doch schon ziemlich. aber ich bin auch ein bastler und hab mir das os ziemlich stark selbst angepasst durch root etc ;) das trifft wohl auf kaum jemand zu. ahja autokorrektur aus und im bus tippen. wer jetzt jammert ist wohl von der grammatik polizei
 
Und wieder eine Innovation von Apple. Die Größe werden die anderen Hersteller direkt nachbauen.
 
@mulatte: Darauf muss man doch hoffen, kann die Telefonzellen nicht mehr sehen und irgendwann ist auch das beste Gerät veraltet und braucht einen Ersatz.
 
Da kauf ich mir doch lieber das neue Cat S60, da seh ich einen echten Mehrwert.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles