Microsoft Edge-Extensions: Weitere Erweiterungen angekündigt

Endlich sind sie da: Der Windows 10-Browser Microsoft Edge hat die Möglichkeit zu Erweiterungen erhalten, das gilt zunächst für die Insider Preview bzw. Build 14291. Extensions wurden bereits mehrfach verschoben, ursprünglich sollten sie zum Start ... mehr... Microsoft, Windows 10, Browser, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Tabs, Vorschau, Microsoft Spartan, Tab, Microsoft Browser Microsoft, Windows 10, Browser, Leak, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Extensions, Microsoft Browser Microsoft, Windows 10, Browser, Leak, Edge, Microsoft Edge, Spartan, Spartan Browser, project spartan, Projekt Spartan, Microsoft Spartan, Extensions, Microsoft Browser MSPoweruser

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hoffentlich geben die von Addblock Plus Gas.
 
@hhgs: ich hoffe es auch. Mir reicht schon auf dem Smartphone ein winfuture ohne adblock. Aktuell nutz ich am Desktop noch den ie
 
@ExusAnimus: Android? Dann nutz Adaway. Der blockt auch Werbung in Browsern.
 
@Skidrow: aber nur mit root...
 
@Skidrow: Oder den Maxthon Cloud Browser.
 
@Skidrow: hab keine Lust mehr auf rooten.
 
@ExusAnimus: Für mich ist ein gerootetes Smarthphone so selbstverständlich wie der Adminzugang beim PC.
 
@Skidrow: Ja so wahr ich früher auch. Nur verging mir darauf irgendwann die Lust bzw die Zeit wurde mir zu schade mich mit jedem neuen Androiden neu damit beschäftigen zu müssen
 
@ExusAnimus: ich nutze mein aktuelles Smartphone seit über drei Jahren. Ich hätte keine Lust bzw die Zeit wäre mir zu schade mich mit neuen Androiden beschäftigen zu müssen. Daher hatte ich zeit furs Rooten.
 
@hhgs: Nein ich hoffe nicht Adblock Plus, die Gauner können mir gestohlen bleiben.
 
@L_M_A_O: Adblock Mafia! Adblock Mafia! :D
Naja den Grundgedanken finde ich trotzdem nicht schlecht. Wenn die Werbung weniger nervig / bunt und blinkend wäre, dann bräuchte ich auch keinen Adblocker ;)
 
@therivalroots: Es gibt aber genug andere alternativen, die sogar von der Performance besser sind. Im Moment benutzte ich bei dem FF z.B. uBlock Origin.
 
@L_M_A_O: Da hast du völlig recht :)
 
@L_M_A_O: Ich benutze als Erweiterung für den Chrome "Adguard Werbeblocker". https://goo.gl/UGXXiG
 
@L_M_A_O: Die dann alle die Blocklisten von Adblock Plus benutzen, sehr konsequent..
 
@theBlizz: Was ist daran nicht konsequent? Bessere Performance durch intelligentere Einbindung bzw. Algorithmen bei gleicher Filterleistung?

Vor allem: Was sind die Adblock Plus Filterlisten? Die, welche von Communities gepflegt werden und von Adblock Plus mitbenutzt werden?
 
@iamunknown: Es geht ja nicht um die Performance, es soll das böse böse Adblock Plus nicht verwendet werden, weil auf irgendeinem Blog steht dass die auch Geld verdienen wollen und im Endeffekt wird trotzdem deren Produkt Easylist benutzt.

Von der Community gepflegt, du meinst wie das Open Source Produkt Adblock Plus selbst und die Acceptable Ads Liste?
 
@therivalroots: Komisch, bei mir wird durch ABP keine Werbung angezeigt.
Wer schlau ist, macht einfach das Häkchen in den Einstellungen bei "Einige nicht aufdringliche Werbung zulassen" raus und fertig.
 
@Unglaublich: Kein plan oba das auch im chrome gibt aber ich hab da noch nie was umgestellt und seh trotzdem keine werbung.
 
@Ludacris: Wenn du keine Werbung siehst, ist die Option deaktiviert. Bei mir war das auch standardmäßig deaktiviert.
 
@L_M_A_O: Dann eben uBlock Origin, mir vorerst egal, Hauptsache Adblocker!
 
@hhgs: Hauptsache Dienst nutzen und nicht zur Finanzierung beitragen!
 
@crmsnrzl: So sieht es aus!

Für mich gibt es nur zwei Möglichkeiten:

- Adblock aus: erträgliche Werbung
- Adblock an: unerträgliche Werbung (hierzu gehört auch Winfuture)
 
@hhgs: Wenn die Seite so unerträglich ist, dann benutze sie nicht!
 
@crmsnrzl: Vielleicht hast du recht, letztlich gibt es inzwischen mehr Amazon und Notebooksbilliger Newswerbungen als aktuelle News. Und von diesen sind wiederum 50% ziemlich schlechte Videos.
 
@hhgs: Benutze doch Adguard...Ist Browser übergreifend und blockt die Werbung. Hat auch eine Whitelist...Benutze das schon über ein halbes Jahr mit Edge und es ist richtig geil :)
 
@Comromeoz: Funktioniert das wirklich? Wie ist die Performance? Findest du es nicht etwas zu teuer?
 
@hhgs: Funktioniert wirklich sehr gut. Performance ist sehr gut weil die Werbung ja nicht geladen wird ;)
Also ich merk es wirklich nicht, dass das Programm separat läuft und nicht ein Addon ist...
Der Preis ist schon "etwas hoch" im Vergleich zu anderen Blockern aber was man dafür bekommt ist es angemessen...wenn meine Lizenz abläuft werde ich wohl wieder eine kaufen. Bin sehr überzeugt von Adguard!

Kannst es ja Testen, ich glaub 2 Wochen ist es kostenlos...Wenn du nicht überzeugt bist einfach auf die Addons warten oder halt dann eine Lizenz erwerbern und Werbefrei surfen :)
 
@hhgs: zu teuer?... 15€ Jahr, 40€ für immer... es sei mir dann schon die Frage erlaubt, wieviel wärst du denn bereit zwischen 0 und 15€ auszugeben? ;)
(und dann auch zwangsläufig die Frage nach Kosten um auf die Addblock Plus Witheliste zu kommen geteilt durch die Anzahl der Installationen ... ;) )
 
@Comromeoz: Da nehme ich lieber einen Browser, der das (notfalls mit Extension) selber kann. Gehört bei den heutigen Trackingklötzen mit Blink- und Soundshow zur Minimalausstattung die ein Browser bieten muss.
 
@hhgs: Wie oft noch... a) Es gibt Adblocker, aber eben nicht als Addon (siehe auch re:3). b)Allen Unkenrufen zum trotz, aber MS sorgt ja dafür, dass möglichst viele auf Windows 10, und damit dann auch Edge, umsteigen. Mir ist durchaus klar, dass Viele keinen Adblocker möchten, sondern einen kostenlosen Adblocker, aber ich, als Hersteller, wäre doch mit dem Klammerbeutel gepudert, wenn ich nicht irgendwie versuchen würde aus den hohen Benutzerzahlen, bzw. den zu erwartenden, irgendwie Geld zu machen. Ich bin da wirklich mal gespannt, was es da so als Adblocker geben wird (wenn überhaupt), ich werde aber bei meinem (1) bleiben.
 
Ne, das wird nix mehr. Wenn das Tempo der Features genau so wäre wie bei den Ankündigungen hätte ich viel Hoffnung für diesen rasend schnellen Browser, aber so...
Ne, wenn er 2018 mal gebrauchsfähig sein sollte steige ich liebend gerne um, bis dahin benutze ich was Sinnvolles.
 
RIP google chrome!!
 
@cs1005: Immerhin kann man in Chrome seine Bookmarks verwalten. Edge kann das bis heute nicht wirklich
 
@-adrian-: Und das der trotz noch immer eher schlechten Bookmark-Verwaltung vom Chrome :D
 
@-adrian-: Braucht MS ja auch nicht machen. Über die WebExtensions kann man schließlich auch auf die Bookmarks zugreifen, sprich irgendeine spezielle Bookmarks-Extensions dann runterladen, die diese Fähigkeiten hat. Geht in Chrome ja genauso. Vorausgesetzt natürlich jemand baut ne Extensions dafür - oder portiert eine von Chrome rüber. Sollte durch das recht ähnliche API eigentlich kein Problem sein.
 
@Trashy: Und wird das dann auf das Edge bookmarking incl sync aufbauen oder eigenstaendig syncen? dann waere naemlich mein Phone erst mal ein Jahr nicht supported
 
@cs1005: Nope.
 
@cs1005: Auch MS war sich nicht zu schade, direkt bei Google abzugucken.
 
@cs1005: Gibt es bei Edge eigentlich endlich die Tab-Vorschau in der Taskleiste für alle Tabs?
 
Mir wäre eine Amazon Universal App für Prime Video lieber als eine Browser Extension...
 
@Chiron84: Die muss aber Amazon selber machen.
 
@Chiron84: Haette ich auch gerne. Gebuendelt mit der XBOX und Amazon Music. Auf der Box haben sie ja immerhin ne app und der login da war auch sehr angenehm.
 
@-adrian-: Ja, so in der Art. Ich habe mein Lumia 950 über einen MS Wireless Adapter alles Continuum an den Fernseher gehängt, da finde Ich es unpraktisch wenn Ich Videos bei prime über den Browser aufrufen muss.
 
Extension getestet, MouseGestures, läuft... Die Installation ist einfach nur Murks, aber okay. Ich hätte da bis jetzt nichts zu meckern, außer vielleicht, dass MS sich vielleicht überlegen sollte die Extensions sofort in der Addonleiste anzuzeigen und die da optional auszublenden, und nicht umgekehrt wie es jetzt ist.
 
@Lastwebpage: Jetzt ist Insider Preview, das ist sicher nicht final.
 
das ist schon fein jetzt mit safari unter iOS - der adblocker meine ich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles