Xbox Live Tournaments: Microsoft stellt eigene E-Sport-Plattform vor

Microsoft war und ist auf der diesjährigen Game Developers Conference besonders aktiv und hat auch schon zahlreiche Ankündigungen vorgenommen. Das geschieht aber nicht im Rahmen eines Events oder einer Pressekonferenz, sondern wird den jeweiligen ... mehr... Xbox One, Spiel, Steam, Rocket League Bildquelle: Psyonix Xbox One, Spiel, Steam, Rocket League Xbox One, Spiel, Steam, Rocket League Psyonix

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wayne?!
Hätten sie damals twitch gekauft, hätte es was werfen können. Aber so...
 
@AhnungslosER: zum glück haben sie es nicht gekauft.
 
@Mezo: Irgendeine Absicht deinen reichlich unsubstantiierten Beitrag auszuführen?
 
@AhnungslosER: kannst du dann vielleicht auch deinen "reichlich unsubstantiierten Beitrag" ausführen? Oder ist es wirklich so, dass, wenn MS Twitch gekauft hättest, du dich jetzt über diesen sinnlosen Kauf aufregen würdest?
 
@Tintifax: Häh. Hast du meinen Beitrag nicht verstanden oder ist bei deinem Beitrag irgendwas falsch.
Ich bin der Ansicht, dass dieser Xbox Live-Tournament-Kram nur dann wirklich eine Chance hätte, wenn er vom Marktführer der Daddel-Videos beworben wird. Deshalb hätte Microsoft twitch kaufen sollen.
Ohne eine solche Promotion geht das Ding spätestens in ein, zwei Jahren den Bach runter und mit ihm alles investierte Geld.
 
@AhnungslosER: Achso, ok, sorry, auf den Gedanken bin ich nicht gekommen. Jetzt nur so eine Frage: Warum darf MS das nicht jetzt auch auf Twitch "bewerben"?
 
@Mezo: Ja zum glück. Man stelle sich vor Twitch hätte Geld für ordentliche Server die auch bei E-Sports Eventen mal was aushalten. Aber das wäre ja der Horror. Nochmal Glück gehabt.
 
Finde ich leider nicht so durchdacht. Eine Wettbewerbsplattform als UWP? Was ist mit Anti-Cheat, vor allem im Hinblick auf Windows 10? Klingt für mich leider eher nach kleinen Wettbewerben unter Freunden (i.e. sowas wie das Game Center bei iOS) als "E-Sport" im eigentlichen Sinne.
 
Als die O.Xbox damals erschien gab es eine große und intensive Lan-Community. Die Lan Kämpfe kamen vom PC auf Konsole herüber. Bis heute haben sich viele Spieler dieser Szene von damals auf der Xbox festgesetzt.

Microsoft kommt zu seinen Wurzeln zurück, nimmt verstärkt die Hardcore Spieler in den Fokus. Mir soll es recht sein.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich