Windows 10 Mobile: Altgeräte-Release angeblich noch diese Woche

Ja, es fällt längst schwer, einen Beitrag wie diesen zu schreiben, ohne die Augen so zu verdrehen, dass es schmerzt. Aber irgendwann einmal wird Windows 10 Mobile wohl veröffentlicht werden, dessen sind wir sicher. Ziemlich jedenfalls. mehr... Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3 Windows 10 Mobile, Hp, Windows 10 Smartphone, HP Elite x3, Windows Smartphone, Elite X3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@hhgs: Wird dann in der 2. Welle kommen .... oder dritten, oder vierten .... aber es kommt ;)
 
@iPeople: einfach noch weitere 4 Monate warten. Dann ist es da. Ganz sicher. Vielleicht.
 
@Wuusah: Dieses klare und entschiedene Vielleicht ist doch endlich mal eine Aussage ;) Danke.
 
@hhgs: Oder per insider app, und dort auf den release ring stellen
 
@Iceblue@C4U: Das hat auch bei mir für das Lumia 1520 schon letzte Woche Donnerstag problemlos geklappt. Optisch tolle Verbesserungen, die mit meinem Surface Pro 4 harmonieren, während jedoch einige Apps, insbesondere Spiele, inkompatibel sind und ziemlich rütteln.
 
@Iceblue@C4U: das 920 läuft damit relativ bescheiden
 
@hhgs: kommt im sommer, nach redstone...oder auch erst im herbst
 
@hhgs: Hab auch noch so eines aber ich hol mir diese Woche ein 650 als Überbrückung bis zum ominösen "Surface Phone" :-)
 
Windows Fans:
Bitte zukünftig aufhören Witze darüber zu machen, dass Android 6 bei gewissen Hersteller ein halbes Jahr dauert bis es erscheint....
Es würde mich auch nicht wundern, wenn plötzlich die Meldung kommt, dass MS doch nicht jedes "versprochenes" Lumia supporten wird. (Lumia 532 z.b.).
 
@GIGU: Warum? Weil MS die erste Welle für Anfang 2016 ankündigte und es jetzt Anfang 2016 ist?
 
@Chris Sedlmair: Ich verstehe es auch nicht, ok sie haben es ein mal verschoben, auf Anfang 2016, das kann man verzeihen.
Aber jetzt Meckert immer noch jeder? Ich verstehe es nicht.
 
@Alexmitter: Wenn ich einen Blog habe und dort erzähle, daß W10m schon morgen und zwar als finales Redstone 1 ausgerollt wird, sind spätestens in 3 Tagen dann alle sauer auf Microsoft, weil die IHR versprechen nicht halten? Verrückte Welt. ^^
 
@Chris Sedlmair: Ich weis es nicht, die hören wirklich alle auf Gerüchte, sind dann Sauer und für Männchen wie 3PacRübeDaCherGod ist das natürlich ein gefundenes Fressen.

Ich verstehe es auch nicht warum man Windows Phone unbedingt tot sehen möchte, es sind die einzigen die sich wirklich bemühen, die wirklich etwas Reformieren möchten.
 
@Alexmitter: Ich kann's auch nicht verstehen wo diese Böswilligkeit herkommt. Von einem weiteren etablierten mobilen OS profitieren doch am Ende alle. Ich bin auch kein Fan zB von Apple, aber ich begrüße dass sie im PC- und Mobile-Markt damals frischen Wind rein gebracht haben, auf den andere dann reagieren mussten.
 
@Alexmitter: Verschont die Desktop User mit dem Store und App Quatsch und die können machen was sie wollen, ohne das es mich interessiert.
Ein Fire OS geht mir auch am Allerwertesten vorbei, die nisten sich aber wenigstens mit ihrem Mist nicht überall ein.
 
@BasedGod: Weist du, nicht jeder ist so ein Miesepeter und nur weil du keinen Bock auf Store und "Apps" hast Heist das nicht das keiner damit etwas anfangen kann, Heist das noch lange nicht das dass keiner kann.

Und das musst du Akzeptieren, nicht Tolerieren sondern Akzeptieren.
Sonst bist du im kern nichts anders als Einsam.
 
@Alexmitter: Sag ich auch nicht. Die Mehrheit kann es aber anscheinend nicht und ich auf jeden Fall auch nicht.

Das kann ich also akzeptieren und dennoch meine Meinung posten. Vielleicht solltest du das mal genau so handhaben.

Solange ich nicht so einsam bin, wie ein Windows Phone User, kann ich mich nicht beschweren.
 
@BasedGod: Tue doch mal Konstruktive Kritik äußern, du benimmst dich ja wirklich wie ein Konservativer.

Ein Einsamer Windows Phone Nuter, sehr guter Witz.
Schließlich ist es die Plattform mit den Hilfreichsten Benutzerforen, Die mit den Angaschiertesten Entwicklern, den Hilfreichsten Entwicklern und den Freundlichsten Nutzern.
Ob es jetzt ein vorteil oder nachteil ist keinen Kontakt zu Clash Of Clans Spielern zu haben muss jeder für sich entscheiden, ich Brauchs mich.

Wirst du auch nie verstehen.
 
@BasedGod: Du sprichst nicht in meinem Namen. Ich mache fast alles am Desktop-PC, Notebook etc.... dazu etwas Phone und Tablet fast gar nicht. ICh finde desn Appstore von Windows 10 gut. Und viele andere auch.
 
@Chris Sedlmair: Ja dazu gehörst du aber zu der Minderheit.
 
@BasedGod: die elite ist meist in der minderheit. aber das sind die die was bewegen, weil sie sich mit ivvovationen auseinandersetzen und nicht dem mainstream oder überteuerten "must have" geräten hinterherlatschen.
 
@Alexmitter: anfang 2016 ist bei mir jetzt aber langsam dann auch rum
 
@0711: Bei MS auch :)
 
@Chris Sedlmair und all die anderen: Ich glaube, es ist das komplett Paket Windows 10, was Verärgerung nach sich zieht und ich ann es durchaus verstehen. Auch wenn es bei einigen hier problemlos läuft, sind dennoch die Foren voll mit unterschiedlichen Problemen. Auch ich musste im System rumfuschen, damit es richtig läuft, denn der TimeBroker fraß bei mir RAM und CPU Leistung, so dass ein flüssiges Arbeiten, geschweige denn spielen, nicht möglich war.

Und auch Windows 10 Mobile ist noch lange nicht ausgereift. Sicher sind es keine schwerwiegenden Fehler aber Kleinvieh macht auch Mist. So hat Microsoft die Lumia Kamera App (nun Windows Kamera) völlig kaputt gespielt. Der Autofokus ist sehr langsam, Bewegte Bilder funktioniert nur sporadisch wie auch die HDR Funktion (heißt nun "Belichtung"). Der Startscreen braucht teils lange zum laden und die Kacheln ebenfalls...
Da gibt es noch einiges mehr...

Dazu kommt diese Verschwiegenheit von Microsoft (was sie sich wohl von der Merkel abgeschaut haben). Sowas fördert nicht gerade Vertrauen in die Firma bzw. in ihre Produkte.
Mir scheint, zur Bugbehebung gibt es nur eine kleine Gruppe an Programmierern, die leicht überfordert sein werden und zur Weiterentwicklung für "Windows as a Service", werden alle anderen Ressourcen verbraucht.
Erinnert an die Mobildfunkkonzerne in Deutschland. Anstatt alles Flächendeckend zubringen, werden alte Technologien direkt für neue fallen gelassen und wieder von vorn in den Städten angefangen, so kommt es nie in den Dörfern an. Was ich damit sagen will, Microsoft scheint nur an Features für Windows 10 zu arbeiten und die aktuelle Version von Windows 10, so verbuggt lassen. Sieben Monate ist der Release von Windows 10 her, genug Zeit, sich um die schwerwiegenden Bugs zu kümmern aber es wird dann doch lieber groß an RS1 gearbeitet.
So wie es jetzt läuft ist "Windows as a Service" gescheitert, denke ich.

Ständig, die zwar gut gemeinten, Tipps zu hören, dass Phone zurückzusetzen, empfinde ich bestimmt als keine Lösung. Und sicher hat jeder Kunde das Recht, der Geld in ein Produkt steckt, was einen so geringen Marktanteil hat, seinen Unmut zu äussern.
Auch das Argument, dass es sich um ein Insider Build handelt, zieht nicht mehr. Ich bin im Release Preview Ring mit der Version 10.0.10586.164. Das heisst, diese Version ist eine "RTM", mit all ihren kleinen aber nervigen Bugs.

Klar werden mich jetzt die Fanboys dafür abstrafen, da sie gerne ihre Augen verschließen aber die ganzen Forenbeiträge in unzähligen Foren sind einfach Fakt und auch ich bekomme das Ärgernis am PC und am Phone täglich zu spüren.
 
@KingGozza: "So hat Microsoft die Lumia Kamera App (nun Windows Kamera) völlig kaputt gespielt. Der Autofokus ist sehr langsam, Bewegte Bilder funktioniert nur sporadisch wie auch die HDR Funktion (heißt nun "Belichtung"). Der Startscreen braucht teils lange zum laden und die Kacheln ebenfalls..."
- mit der Kamera App hab ich auf mehreren Geräten sehr gute Erfahrungen gemacht aber es wird wohl auch noch nicht für alle ausgerollt weil es eben noch bei dem ein oder anderen Gerät kleinere Bugs gibt.

"Dazu kommt diese Verschwiegenheit von Microsoft"
- MS hat gesagt Anfang 2016, sobald es soweit ist wird es wohl zuvor auch eine Ankündigung geben, was will man mehr?

"Sieben Monate ist der Release von Windows 10 her, genug Zeit, sich um die schwerwiegenden Bugs zu kümmern"
- welche wären das denn? Updates kommen doch regelmäßig.
 
@GIGU: Android Fans:
Jedes Gerät das derzeit das Insider Programm Unterstützt wird auch unterstützt.
Da haben wir ein 4gb Gerät, selbst darauf läuft es, man muss nur ein bisschen basteln. Es ist nur nicht möglich das Gerät zu Updaten ohne es neu aufzusetzen, dann alles löschen was geht. Das tut sich keiner an.

Mein Lumia 920 das ich nicht mehr verwende wird somit auch weiterhin unterstützt. Das nicht viel ältere Galaxy Nexus dagegen z.b. nicht.
 
@Alexmitter: ähnliches gefrickel wie bei android mit irgendwelchen roms...das beschriebene Szenario ist wirklich nicht besser als unter android und wohlgemerkt hat man bei android nie große töne zwecks "best update experience" geschwungen.
 
@0711: Persönlich kenne ich auch kein 4GB Android Handy bei dem Updaten Spaß macht. War eine dumme Idee von Nokia. Kein Grund das man sich jetzt bei MS Beschwert.

Es ginge mir nur darum aufzuzeigen das es sogar bei dem nicht unterstützten gerät Möglich ist auf einem Halbwegs Normalen Weg das Update zu vollziehen.
Von dem Flashen einer Custom Rom ist das noch weit entfernt.
 
@Alexmitter: es gibt nicht nur von Nokia ein solches gerät und die minimalanforderung hat MS herausgegeben....da muss man sich als Hersteller drauf verlassen können.

Ach das flashen von roms ist heute auch nur noch "führ eine app aus" und nichts großartig anderes mehr.
 
@0711: Ja, das waren die 8.1 Minimalanforderungen, und nun gibt es neue. Say what?

Was das Flashen betrifft, schön währe es.
 
@Alexmitter: Say the "best update experience"
 
@0711: Gibt es einen Grund? Haben wir hier zufällig ein Technischen Hindernis? Ist der weg den ich vorgezeigt habe zufällig nicht offiziell?

Oder ist es wie immer bei Android? Einfach kein Bock der Hersteller?
 
@Alexmitter: - Erst mal bleibt abzuwarten ob es überhaupt ein offizielles Update für entsprechende Geräte geben wird.
- dann schauen wir mal die technischen Hindernisse an (z.B. zwang zur sd karte)
- dann kann man weiterreden

ein gutes update Erlebnis ist das von vorn herein nicht (auch nicht die 2 jahre auf eine neue Version warten nicht), wie schlimm es sein wird sehen wir dann aber "best" hat man schon meilenweit verfehlt.
 
@GIGU: Wann war nochmal Release von Windows Mobile 10? Ups, war ja noch gar nicht.

Und nein, Witze über verzögerte Updates durch Hersteller von Androiden sind schon lange nicht mehr lustig, eher Witze über ausbleibende ;)
 
@iPeople: Ach stimmt sorry mein Fehler. Lumia 950 wurde ja mit einer Beta Version ausgeliefert um neue Kunden gleich von Beginn an zu ärgern.
 
@GIGU: Richtig.
 
@GIGU: Meinst du zufällig wie auch das 920 und 930? Alle 3 Geräte wurden mit einer Quasi Beta ausgeliefert und nach 3 Monaten Perfekt. Bis auf das 950 habe ich jetzt jedes besessen, aber dafür W10M auf dem 930.

Keine Panik.
 
@GIGU: Für die x50iger Geräte ist es offiziell, für alle anderen Beta. Bin mit dem 950xl sehr zufrieden.
 
@iPeople: Der Release war im November letzten Jahres...
 
@0711: Nö. Aber diese Diskusion hatte ich bereits mit einem anderen Unbelehrbaren, der mir das weismachen wollte.
 
@iPeople: Ich bin schon ruhig wenn du mir sagst seit wann MS für ein nicht releastes Produkt Support anbietet und einen Support LifeCycle hat.
 
@0711: Ich bin noch ruhiger, wenn Du mir sagst, wann MS offiziell Windows Mobile 10 für alle Geräte released hat. Was Du jetzt mit einem Support willst, den es generell bei MS gibt, weiß ich nicht.
 
@iPeople: Den Support gibt es bei MS nur für Produkte die offiziell released sind - und das ist der Fall seit letztes Jahr November.

Wann MS W10M auch für andere Geräte freigibt...ja, irgendwann
 
@0711: Ist es nicht eher so, dass es um den Support allgemein geht, der AUCH WM10 umfasst, obwohl es bisher nur als Testversion verfügbar ist?
 
@iPeople: Nein, es geht um den allgemeinen w10m support
https://support.microsoft.com/en-us/lifecycle/search?sort=PN&alpha=Windows%2010%20Mobile&Filter=FilterNO
(ich denke auch nicht dass sich hier MS mit "released" verschrieben hat)

Es gibt bei MS schlicht keinen support für ein Produkt das nicht released ist, nie.
Das schließt auch nicht aus dass MS den support für geräte verweigern kann die w10m offiziell noch nicht erhalten haben, ändert aber nichts am status von w10m.
 
@0711: Du hast aber schon mitbekommen, dass es eine Public Beta gibt, die jeder auf sein unterstütztes Gerät machen kann? Was spricht da gegen ein Support-Center?
 
@iPeople: Für Public Betas gibt es aber keinen Support, das handhabt MS nun mal so - support nur für software und geräteschaften die offiziell released sind.

Letztlich waren wir trotzdem zu beginn bei, wann wurde w10m released und nach MS eigenen angaben war das letzten november
 
@0711: Echt? Wo kann ich den Releasetermin nachlesen?
 
@iPeople: Vielleicht spickelst du noch mal in dem link den ich dir gegeben hab

Das bedeutet wie gesagt nicht, dass eine Unterstützung/support für jede hardware gegeben ist aber w10m als system ist released
 
@0711: Du schränkst Deine eigene Aussage also schon selber ein ;) Das dort angezeigte Datum war der Release der beiden Lumias 950 und 950XL. Von einem offiziellem Release für andere Geräte war da keine rede. Bitte das zu beachten.
 
@iPeople: nö, offiziell nicht unterstütze geräte haben einfach nichts mit dem releasestatus von w10m zu tun

so wird auf absehbare zeit ein galaxy s7 egal ob w10m drauf läuft oder nicht keine unterstützte Plattform sein.
 
@0711: Weil ein Galaxy S7 von Samsung ist?
 
@GIGU: ein halbes Jahr bei Android 6? schön wärs. Bei vielen günstigen Modellen wirds sicher nie das Update geben. Bei Android gibts ja meist leider nur für die teuren Modelle längeren Support der Hersteller wärend MS auch günstige Lumias updated auch wenns etwas dauert.
 
@Pah-Geist!: Bei vielen teueren auch.
 
@GIGU: Weil weshalb? Fehler werden bei allen aktualisiert, und Windows 10 ist ein komplett neues Betriebssystem. Zum Vergleich wieviel Prozent aller Android User nie ein Update oder einen Bugfix bekommen?
 
@Tintifax: Komplett neu, so wie WP7, WP8, WP8.1 usw usf....wird halt nie fertig
 
@0711: Das ist ein anderes Thema. (Abgesehn davon, dass WP8 zu WP8.1 kein großer Sprung war, genauso wie von WP7 zu WP7.5 oder WP7.8 nicht).
 
@Tintifax: Ja es bleibt halt die ewig gleiche ausrede für Windows mobile/phone...es wird nie fertig aber die nächste Major machts dann...aber dann die übernächste, garantiert

Bisher liefert MS mit w10m eher schlecht als recht ab...und das nun auch schon fast ein halbes jahr.

Die ewigen ausreden und Ausflüchte sind halt eigentlich langweilig da man se bei wp alle 2 jahre hört
 
@0711: Ja, ich will dir deine Meinung gar nicht nehmen, ist halt nicht meine, und hat auch genau nix mit meiner Antwort auf Gigu zu tun...
 
@0711: Was war an WP 7 oder 8.x nicht fertig bzw. wann ist ein OS überhaupt fertig?
 
@PakebuschR: WP7 hätte z.B. die Featurearmut gehabt
WP8 kann ich im wesentlichen nicht mehr sagen, wp8.1 hat man mit dem neuen super tollen app Ansatz versucht gutzureden dass es dort schon grottenlahm wurde (musik app)
 
@0711: Hatte Android anfangs auch, bei WP8.1 war die Musik App etwas langsam und? Wann ist ein OS deiner Meinung fertig, wohl niemals wenn du das an solchen Kleinigkeiten fest machst, dann ist Android ja von fertig noch meilenweit enfernt.
 
@PakebuschR: Also über den "Anfangsstadium" sollte man doch irgendwann mal drüber sein. "Etwas" ist sehr beschönigend und sie ist bis heute nicht im Ansatz bei der Performance von 8.0...mit 10 wird dieser weg konsequent weiter beschritten der mit 8.1 angefangen wurde, alles ist eine app und die Auswirkungen sind dieselben das alles langsamer ist
-> das kann man zwischenzeitlich auch schön mit einem beliebigen konkurrenzsystem vergleichen, zwei gleich starke geräte nebeneinander, windows ist das langsamste wenn es ums starten, resumen oder sonstwas geht. Performance war mal eine stärke von wp.

Das liegt eben u.a. daran dass bei den anderen Systemen tatsächlich eine merkliche Weiterentwicklung stattfindet, bei windows kommt immer die Ausflucht "ja ist doch n neues system" und das app Konzept ist jetzt viel viel besser...

Woran man merkt das ein system langsam fertig ist?
- kein groben bugs
- Keine groben ui schnitzer
- nicht langsamer als der Vorgänger
- im wesentlichen sollte man das altsystem übertrumpfen...das einzige was bei wm/wp immer und immer wieder neu ist (und sicher auch ein grund ist warum man immer und immer wieder Entwickler in die flucht schlägt) ist das programmiermodell für die apps.
 
@0711: "Also über den "Anfangsstadium" sollte man doch irgendwann mal drüber sein." - aber nicht mehr mit WP7

"Performance war mal eine stärke von wp"
- kann auch bei Win10M nicht klagen, hab nun keine 2 Geräte nebeneinander liegen, will da aber auch keine Rekorde aufstellen. Und wenn Android derzeit vielleicht schneller ist, war es zuvor dann unfertig?

"dass bei den anderen Systemen tatsächlich eine merkliche Weiterentwicklung stattfindet"
- bei WP/M Continuum, universal Apps, Hello, Glance, bei anderen sehe ich nicht von Weiternetwicklung.

"kein groben bugs" - passt
"Keine groben ui schnitzer" - passt
"nicht langsamer als der Vorgänger" - wenn das durch Phantastische Features wie Continuum ausgeglichen wird habe ich nichts dagegen, läuft ja dennoch sehr ordentlich, Performance ist nicht alles und sicher kann man auch noch einiges rausholen aus Win10M.
"im wesentlichen sollte man das altsystem übertrumpfen" - tut man u.a. Featureseitig, Bsp. wurden beseits genannt.
 
@PakebuschR: Android hat sich kontinuierlich weiterentwickelt und wesentliche dinge wie performance sind nicht auf der strecke geblieben, man muss eben den stand der dinge sehen aber ja android könnte man "früher" durchaus als Ansammlung von unfertigen dingen sehen, heute nimmt windows diese position ein.

Ja universal apps sind jetzt der shit, wie schon zuvor bei wp8 und wp7 es anderes war (weil ist viel besser) - auch hier fehlt eine gewisse Konsistenz, man macht immer neu und besser und überhaupt...am ende fängt man wieder von vorn an und kommt nicht vorwärts
Continuum ist nett aber hat auch Nachteile (spiegeln oder nur externes display...nix is). Man bekommt ein feature und das andere wird genommen.
Hello ist lahm, buggy und obendrein auch nicht so die Errungenschaft, bei anderen funktioniert sowas (fingerprintreader) aus dem stand, bei MS muss man erst mal grobes bugfixing betreiben dass es auch nur in die nähe von nutzbar kommt
Glance ist doch n alter hut

Man hechelt dem alten system in der ui Konsistenz meilenweit hinterher, featureseitig gibt es wirklich nicht viel was es da vorzuweisen gibt, das fängt schon bei grundsätzlcihen dingen wie dem lockscreen, der Tastatur, dem mailclient, dem kontaktehub u.ä. an und geht eben da weiter bei dem man immer langsamer wird.
 
@0711: "Android hat sich kontinuierlich weiterentwickelt" - natürlich arbeitet auch Google daran aber eben eher an Perfamnace/Design, wirklich neues findet man kaum.

"Ja universal apps sind jetzt der shit, wie schon zuvor bei wp8 und wp7 es anderes war (weil ist viel besser)" - WP7 auf 8 ging es um den Wechsel auf NT, universal Apps sieht man doch die Vorteile wenn man sie nutzt. Natürlich wäre super wenn das auch schon bei WP8 gewesen wäre aber sollte eben nicht sein :)

"Continuum ist nett aber hat auch Nachteile"
- irgendwo findet man immer was schlechtes,
"spiegeln oder nur externes display...nix is"
- spielgeln geht doch schon lange, dazu brauchts kein Win10M.
"Man bekommt ein feature und das andere wird genommen"
- was wurde dir OS seitig genommen? (ich weiss x50 Modelle kein Doppeltape to Wake aber das OS unterstützt es)
"Hello"
- ja muss man noch dran arbeiten aber sicherer als Fingerabdruck.
"Glance ist doch n alter hut"
- Und? Bab ich bei Android so bis heute noch nicht gesehen bzw. jetzt wohl erst bei S7 glaube.

Finde da ist schon einges vorzuweisen aber ja, kein System ist Perfekt.
 
@PakebuschR: - spielgeln geht doch schon lange, dazu brauchts kein Win10M.
-> mit einem gerät das continuum unterstützt geht spiegeln nicht. "Geht schon lange" bringt halt nix wenns "nicht mehr geht" (ein Feature gekommen, eins genommen)
- "muss man noch dran arbeiten" typisch für alles bei Windows (übrigens würde Windows hello auch Fingerprints unterstützen)
- Du hast das mehr an Feature genommen warum es langsamer ist/wurde und glance kann da kein Argument sein weils das schon gab.
 
@0711:
- doch, in den Anzeigeeinstellungen unter Erweitert auf "Geräteinhalt spiegeln" stellen wenn man es denn möchte.
- da gibt es anderen auch Baustellen bzw. vermisse ich da überhaupt Neuerungen, irgendwie scheint mir die Entwicklung da eher stehengeblieben.
- nein Glance hat damit nichts zutun, habe ich auch nicht behauptet.
 
@PakebuschR: - mit build 122 auf dem 950 xl ging es jedenfalls nicht und ich bin nicht allein der die Funktion vermisst. Hast du es denn schon mal auf nem continuum fähigen gerät gemacht?
 
@0711: Ja, gerade probiert, funktioniert beim 950xl mit .164 aber wäre doch auch kein Verlust gewesen.
 
@PakebuschR: doch ist ein verlust, weil die Steuerung über continuum aufm Bildschirm deutlich umständlicher ist als die direkte Steuerung (gerade wenn man sowas wie bilder zeigt, da fährt man unter continuum mitm mauszeiger durch die gegend anstatt einfach zu wischen)

*hast dus über miracast oder dock probiert?
 
@0711: In der Fotos App geht das auch per Scrollrad aber hast recht, gibt Situationen wo das spiegeln auch Vorteile hat.

Hab es per miracast getestet.
 
@GIGU: Die lange Wartezeit ist nur ein Problem bei den einigen wenigen Geräten, die überhaupt je ein Update bekommen, das "Problem" Upgrade auf die nächste Androidversion ist noch seltener anzutreffen. Der überwiegende Großteil der Android-Geräte bekommt nie auch nur ein einziges Update, auch nicht für die bereits installierte Version.
 
das problem mit windows 10 mobile sind kacheln :-)
 
@-: Ok, haben wir eine Alternative.
Schauen wir doch mal was wir wollen.
Wir wollen keine Icons mehr, die sind out und doof. Dazu ist es auf einem Mobilgerät einfach eine Dumme Idee auf kleine Icons mit viel platz herum zu setzten, ist es nicht viel Sinnvoller den Platz auszunutzen?
Dazu wollen wir natürlich Informationen WENN sie gebraucht werden.
Widgets sind sicher ganz nett, aber sie Stören da sie wieder nicht das bieten was ein Icon ausmacht, dazu ist natürlich jedes Widget anders.

Eine UI, Standardisiert, Optimiert für genau das was wir auf einem Smartphone brauchen. Perfekt.
 
@Alexmitter: Es ehrt dich dass du weiterhin versuchst vernünftig zu argumentieren :)
 
@Chiron84: Und das werde ich immer :)
 
@Alexmitter: Ich versuche mir das gerade abzugewöhnen, damit hab ich zu viele Abend verschwendet, ich will Android-Fans, Linke und Rechte nicht in einen Topf schmeissen... aber eins haben sie tatsächlich gemeinsam: Diskutieren ist sinnlos.
 
@Chiron84: Android Fans und Rechte haben etwas gemeinsam.
Android ist genauso wie Rechte Ideen eine einfache Möglichkeit etwas zu erklären.
Aber nur weil es einfach ist, Heist es nicht das es gut ist.
Android Liebhaber bringen immer gerne das Linux Argument.
Ja, ich wünsche mir auch ein Linux im Mobilmarkt, aber dann ein richtiges, ein Freies.
Und ob Rechter oder Android Fan, vielen ist es zu viel, Ich werde aber nie aufhören zu argumentieren.
 
@Alexmitter: Bisher konnte ich's auch noch nicht lassen, aber auf vielen Seiten schaffe ist es nicht zu den Kommentaren zu scrollen :D
 
@Chiron84: Es wird immer schwieriger.
 
@Alexmitter: Und WM-Fanboys scheinen Minderbemittelt zu sein. Es ist sogar unter Stammtischniveau *irgendetwas*(!) mit einer komplett unabhängigen, im extremen sogar absolut widerwärtigen Ideologie pauschal über einen Kamm zu scheren.

Mit dieser Aussage ist jedwede Diskussion mit dir sinnlos geworden :(.
 
@iamunknown: Ich habe euch doch nicht mit verrückten und ihren Ideologien gleichgestellt, nur ist die Diskussion identisch. Um Himmelswillen möchte ich nicht sagen das hätte was mit der Ideologie zu tun.
Aber dieses Versteifte, dieses Unnachgiebige, dieses Schwächen nicht eingestehende, dieses Unfreundliche, dieses fast Feindliche, dieser ständige versuch das Weltbild zu schützen.

Und das ist das, was mich so nervt. Aber du hast uns ja gleichzeitig minderbemittelt genannt, wie schade.
 
@Alexmitter: Wen meinst du mit euch? Ich bin kein Android-Fanboy, sondern nur ein Benutzer. Mangels für mich besserer Alternativen - das habe ich dir auch schon einmal erklärt.
Weiterhin empfinde ich ein Zurechtstutzen von niveaulosen Vergleichen - nur weil dir technische Argumente ausgehen - nicht als "unfreundlich" oder gar "feindlich". Dieses Verhalten ist weder Erwachsen noch konstruktiv - dafür aber als sogenanntes Stammtischniveau bezeichnet.

Bei (fast) allen technischen Detailfragen weichst du aus und "konterst" mit einer komplett anderen Gegenfrage bzw. wechselst auf andere Arten das Thema.

Dafür fallen mir einige Schlussfolgerungen ein:
1. Du bist ein Fanboy
2. Dir fehlt das technische Verständnis ab einer über den von Marketingabteilungen hinaus abgesonderten Bulshit-Bingo-Worten
3. Du bist ein sogenannter Troll

Damit bin ich endgültig aus der Diskussion raus. Schönen Abend noch!
 
@iamunknown: "1. Du bist ein Fanboy" Ein wenig, wobei ich natürlich auch meinen Androiden habe, und auch eine Gmail Adresse. Dazu setzte ich sehr erfolgreich meine Linux Server ein, natürlich in perfekter Verbindung mit meinen Windows Geräten. Ich würde sagen ich bin Flexibel.
"2. Dir fehlt das technische Verständnis" Ok, ich glaube nicht das du das beurteilen kannst.
"3. Du bist ein sogenannter Troll" Ich fühle mich geehrt, dachte nicht das ich so weh tue.

Dir auch einen Schönen Abend!
 
@Alexmitter: 1. Nein. Übrigens ist eine Behauptung ohne Begründung eine Unterstellung...
2. Bei dem was du bisher geschrieben hast komme ich zu dem Schluss. Deine Beiträge enthalten regelmäßig Fehler oder gar komplett falsche Aussagen.
3. Mitleid wäre ein passenderer Begriff.
 
@iamunknown: 1: Ausrede
2: Interessant? Geht mir bei deinen genauso
3: Habe ich mit jedem der wegen ein par Apps bei Android gehalten wird.
 
@Alexmitter: 1. Themenwechsel ==> Troll
2. Hatte dir Quellen geliefert, fehlt mir bei deinen dafür im Gegenzug.
3. Damit zeigst du mal wieder, dass du das Thema gar nicht verstehen kannst (oder willst, das kann ich tatsächlich nicht beurteilen).
 
@iamunknown: Du bist ein Lustiger Zeitgenosse, aber das hat keinen Sinn mehr.
Ich bin wohl ein Troll und du versucht etwas gut dastehen zu lassen das es nicht ist.
 
@Alexmitter: ich suche noch den Unterschied zwischen einer Kachel und einem Widget - bis auf den UI Standard sehe ich da keine Differenz.
 
@Rumpelzahn: Die Kachel bietet Informationen bei Perfekter Raumausnutzung, das Widget kann man sagen bedienen wobei bei einer Kachel die Bedienung über warten geht, denn dieses zeigt auch andere Infos wenn man mal eine Sekunde wartet.

An sich ist es sehr ähnlich.
 
@Alexmitter: naja, ein Widget versteht durchaus Push- und Pull- von Informationen, während eine Kachel nach meinem Verständnis nur Push-Informationen auswertet.
 
@Rumpelzahn: Für den Pull muss man nun mal das Action Center oder die App benutzen.
Ein Verkraftbarer nachteil.
 
@Alexmitter: Also rein vom Funktionsumfang betrachtet wäre Widget -> Kachel -> Icon. Damit eher ein Kompromiss aus Icon und Widget - komplett neu und innovativ also auch nicht. Bis auf den UI Standard sehe ich keinen Grund die Kachel also "hochzuloben".
 
@Rumpelzahn: Die Idee das Icon zu ersetzten ist natürlich nichts neues, aber nur Konsequent und sonst macht es auch keiner.
Von Allen Anwendungsarten die wir derzeit sehen ist es die Logischte denn, Infos sind Cool, aber gleich die Funktionen einer App zu bedienen ist Schwachsinn, dafür geht man einfach schnell in die App.

So gesehen ist es Toll, es bietet mir kein anderer, also warum sollte ich es nicht loben? Es ist ja Gute Arbeit.
 
@Alexmitter: Wie wir gerade festgestellt haben, bietet ein Widget dir genau die gleichen Möglichkeiten, sogar mehr. Es gibt nur keinen definierten UI Standard.
 
@Rumpelzahn: Beides Vor-/Nachteile. Die Widgets müssten halt den vorhandenen Platz optimal nutzen, liefe dann auf Kacheln hinaus. Die Kacheln wiederum sollten interaktiv sein, was sie in Zukunft auch werden sollen.
 
@-: Die "Kacheln" sind der Hauptgrund warum ich bei Windows Phone bleib.
 
Ich erinnere mich noch an das Win10 Event vom letzten Jahr, als dieser MS Typ, der mit dem neckischen Pony, so toll von Win10 geschwärmt hat, was es bald alles können soll. Android Apps werden laufen, ios Apps werden laufen, Continuum wird aus einem Smartphone einen Fast-DesktopPC machen und und und. Und wie sehr die Fanboys hier ejakulierten und aus all den vielen vielen toll klingenden Versprechungen wunderbare Szenarien erschufen...

und wie gerne hätte ich das erlebt! Android und ios sind mir viel zu mächtig und bräuchten dringend mal einen fähigen Mitstreiter. Und das OS ist echt gut! Aber Microsoft traue ich mittlerweile so gut wie gar nichts mehr zu. Die Hiobsbotschaften zur Xbox überschlagen sich, Direct12 läuft bisher auch noch beschissen. Noch immer hat Windows 10 auf dem Desktop zwei Designs, die alte Systemsteuerung wird wohl noch so aussehen, wenn ich wegen Altersschwäche sterben werde.

Ich wäre ja gerne mal 4 Wochen Mäuschen im Hause Microsoft und würde den Mitarbeitern gerne mal über die Schultern schauen...
 
@Skidrow: Was denn für Hiobsbotschaften? Daß irgendwelche Blogs Lego spielen mit Satzbausteinen von Phil Spencer? Daß ich als Spieler auf Xbox und PC ein feature bekomme, das mir reales Geld erspart, nämlich Crosss-Buy? Oder welche Hiobsbotschaften meinst Du? Daß es ok, ist für Phil Spencer, daß man als reiner PC-Gamer auch weiterhin am PC spielen kann und dazu noch an XBL angebunden wird? Welche Hiobsbotsschaften meinst Du denn nun?
 
@Chris Sedlmair: Die Botschaft, dass die Xbox One kaum noch Exklusivtitel bieten wird. Oder anders ausgedrückt: MS vertraut ihrer eigenen Konsole nicht mehr genug Marktmacht zu. Das ist verheerend, vor allem langfristig.
 
@Skidrow: "Android Apps werden laufen" Sind gelaufen, sind auch gut gelaufen, aber aus Firmen Politischen Gründen eingestellt worden. Sind wir mal Seriös, sie sind auch nicht nötig weil Grund 2:
"ios Apps werden laufen" Und sie laufen.
"Fast-DesktopPC" Und das läuft auch :)

"Die Hiobsbotschaften zur Xbox überschlagen sich" Welche denn? Gerüchte?
"Direct12 läuft bisher auch noch beschissen" Läuft doch gut, hat bei fast allen spielen nur Vorteile gebracht.
"die alte Systemsteuerung wird wohl noch so aussehen"
Schon in den Letzten Redstone Builds sind wieder neue Einstellungen in die Moderne Anwendung umgezogen.
 
@Alexmitter: siehe re:1 zu Chris.

""Android Apps werden laufen" Sind gelaufen, sind auch gut gelaufen, aber aus Firmen Politischen Gründen eingestellt worden. Sind wir mal Seriös, sie sind auch nicht nötig weil Grund 2:"

Trotzdem wurde es doch angekündigt und nun wieder gecancelt, oder nicht? Und ob ios Apps reichen, weiß ich nicht. Für WP wäre es auf jeden Fall besser gewesen, wenn beide laufen.

Bei Computerbase stand am WE, dass Directx12 bei Tomb Raider nix bringt. Ich habs selbst nicht getestet, aber in der Regel kann man denen vertrauen. Später, ja später wird es laufen. Aber bei MS ist immer alles "später".
 
@Skidrow: Zu Android Apps, sie sind ein Massives Integritätsrisiko.

Zu DX12, bis auf Tomb Raider hatte nun jedes Spiel vorteile. Auch bei Manchen hat DX12 bei Tomb Raider vorteile gebracht.
Die meisten führen es auf das gleichzeitig mit DX12 veröffentlichte Voxel Schatten System.
Aber egal, es ist derzeit das einzige spiel bei dem es Nachteile bringt. Toll
 
@Alexmitter: "Zu Android Apps, sie sind ein Massives Integritätsrisiko."

Hast du dazu eine Quelle? Bzw, dass das der Grund war? Und selbst wenn, wusste das MS vorher nicht?!

zu DX12: Ja, es wird. Aber wie alles bei MS seeeehr langsam.
 
@Skidrow: "Hast du dazu eine Quelle? Bzw, dass das der Grund war? Und selbst wenn, wusste das MS vorher nicht?!"
Schau dir Android an, dann verstehst du es. Die Sicherheitskonzepte sind einfach nicht miteinander vereinbar.
Du wirst dich jetzt sicher was Android betrifft fragen, Welches Sicherheitskonzept?
Genau das meine ich.

"Aber wie alles bei MS seeeehr langsam"
Sehr Langsam aber noch immer schneller als die gesamte Konkurrenz?
 
@Alexmitter: "Schau dir Android an, dann verstehst du es. Die Sicherheitskonzepte sind einfach nicht miteinander vereinbar.
Du wirst dich jetzt sicher was Android betrifft fragen, Welches Sicherheitskonzept?
Genau das meine ich.

Ich sehe in deinen Worten absolut keinen Inhalt. klingt eher nach Stammtisch. Android hat weltweit einen Marktanteil um die 80 %, im 4. Quartal 2015 wurden so um die 300 Millionen Geräte verkauft. Und du kommst mir mit "fehlendes Sicherheitskonzept"? Wow, was hatte Android bisher ein Glück!

Du kannst ANdroid ja mögen oder nicht mögen, aber bitte liefere mir doch bitte mal Quellen die besagen, dass Android kein Sicherheitskonzept hätte.

"Sehr Langsam aber noch immer schneller als die gesamte Konkurrenz?"
Inwiefern ist MS schneller? Ich sehe, dass MS in den letzten Jahren mehrmals ihr Konzept für die mobile Sparte über den Haufen geworfen hat. Anfang 2012, als Android und ios grob gesehen schon alles boten, was sie heute boten, hatte Microsoft noch Windows 7 im Gange, was schon für damalige Verhältnisse ein Witz war. Dann wurde irgendwann im Laufe des Jahres Windows 8 vorgestellt, bis das dann endlich mal rund lief, war es Ende 2013. Ja echt total schnell der Laden!
 
@Skidrow: "aber bitte liefere mir doch bitte mal Quellen die besagen, dass Android kein Sicherheitskonzept hätte."
Es hat eines, ich kann es nur nicht ernst nehmen.
Alleine die Idee das Systembestandteile als root laufen und am ende Anwendungen darauf Zugriff haben, schreit ja nur nach Problemen.
Stagefright/Stagefright2 sind nur beispiele.

Androide brauchte bis 4.0.1 um benutzbar zu werden, WM6.x war da schon weiter, und hatte die selbe Philosophie.
Was du jetzt mit den Desktop Systemen 7 und 8 meinst weis ich nicht.
8 Währe höchstens noch auf Tablets, und da war es ziemlich gut, weis nicht was du hast.
 
@Alexmitter: Ich sprach von WIndows Phone 7 und 8. Nicht DEsktop.

Zum SIcherheitskonzept: Mag ja sein, dass es dir nicht gefällt, aber solange nicht flächendeckend Schadsoftware für Android im Umlauf ist, scheint es nicht ganz so schlecht zu sein.

Die meiste SChadsoftware gibt es für Windows Desktop. Ich hoffe, du benutzt das nicht?!
 
@Skidrow: "Ich sprach von WIndows Phone 7 und 8"
Ich weis nicht wo da das Problem war? Sie waren auf der höhe ihrer zeit für sich ein Gutes System und ich habe es genossen sie zu nutzen.

"Zum SIcherheitskonzept" Deswegen hat man doch ein Konzept, damit man von vornherein eine Philosophie hat. WP/W10M hat keinen Root oder Admin Benutzer auf kompletter Userland ebene, nur den Benutzer für Hersteller, das höchste was eine Schadsoftware hier könnte währe dinge wie den Farbakzent verstellen.
Ich bin ein freund davon wenn man sich von vornherein Gedanken macht.

"Die meiste SChadsoftware gibt es für Windows Desktop."
Für Anwendungen auf dem Subsystem Win32 das noch aus beliebten DOS Systemen wie 95,98 und ME stammt.
Und hier schafft MS gerade eine Alternative.

"Ich hoffe, du benutzt das nicht?!"
Ich benutze es, ich hätte aber auch nichts dagegen komplett auf WinRT Anwendungen anstatt Win32 zu setzte. Und das wird hier auch die zukunft sein.
In der Zwischenzeit hat MS auch gute Ideen für Win32, App Container mit eigener Registry, und allen durch den Nutzer kontrollierten Systemzugänge wie wir es schon von WinRT Anwendungen kennen.

Die Jungs machen sich Gedanken, und das freut mich.
 
@Alexmitter: "Ich weis nicht wo da das Problem war? Sie waren auf der höhe ihrer zeit für sich ein Gutes System und ich habe es genossen sie zu nutzen.
"

Dass Windows Phone 7 und 8 auf der Höhe der Zeit waren, sehen aber extrem wenige Leute so.

"Und hier schafft MS gerade eine Alternative."?
Welche Alternative denn? Meinst du den Microsoft Store?

Dass sie sich Gedanken machen, bestreitet auch niemand, aber immer viel zu spät! Du unterstellst Android ein eklatantes Sicherheitsleck (was aber irgendwie nicht sichtbar wird) und verteidigst gleichzeitig Win32. Die meisten Viren werden immer noch für Win32 geschrieben, dabei ist Android mittlerweile das weitverbreitetste BS überhaupt. Halten sich die Schadsoftwareschreiber alle noch zurück?
 
@Skidrow: WP7/8 basierten einfach auf einem ganz anderen Konzept, vor allem die Vernetzung von Sozialen Netzwerken direkt im System.
Das beherrschte es sehr gut. Aber das ist heute schwer nachzuvollziehen warum.

"Meinst du den Microsoft Store?"
Der Windows Store ist nur der Paketmanager für die WinRT, diese meine ich.

"bestreitet auch niemand, aber immer viel zu spät!"
bestreite ich auch nicht, auch wenn zu Spät, dafür Richtig. Ich Steh nicht auf den Neusten Scheiß, ich steh auf die bessere Technologie.

"Halten sich die Schadsoftwareschreiber alle noch zurück?"
Heute schreibt man Malware um Geld zu verdienen, weswegen der PC ein tolles mittel zum Zweck ist, das Smartphone dagegen, wenn es Geschäftlich genutzt wird doch sehr eingeschränkt ist, da ist es schwierig den Benutzer zu Installation eines Paketes zu bekommen.
 
@Alexmitter: Belassen wir es nun dabei. Gibt Essen!
 
@Alexmitter: "das Smartphone dagegen ...da ist es schwierig den Benutzer zu Installation eines Paketes zu bekommen." - klappt beim Privatnutzer jedoch ganz gut, hatte ich bei Android schon viele Fälle wo ist den Mist wieder entfernen musste.
 
@Skidrow: Gute Sache! Essen ist immer gut!
 
@PakebuschR: Jap, das gibt es auch.
Nur ist der unterschied einfach beim Benutzer, sieht er ein Handy oder einen PC mit Mobilfunkmodem.
 
@Skidrow: 1. Android Apps ist nicht notwendig, wenn sie iOS Apps zum laufen bringen und das machen sie doch, oder nicht?
2. Die Xbox schlägt sich nicht besonders gut, ja, aber es ist nun wirklich keine Hiobsbotschaft, dass mehr Konsolentitel auch noch für PC kommen.
3. Directx12 kommt gerade erst so richtig in Fahrt. Das neue Tomb Raider hat durch DX12 einen ordentlichen fps Schub erhalten, z.B.. Entwickler müssen sich erstmal damit vertraut machen. Sowas dauert.
 
Prima! Gibt es denn auch gleich ein Firmwareupdate? Mein 930 könnte es brauchen da ich noch eine alte Firmware habe.....
 
@dicks: Läuft etwas nicht? Bei mir ist alles Ok.
 
@Alexmitter: Hatte paar mal, dass das Handy sehr warm wurde. Allerdings seit dem .164 Release nicht mehr. Und im Standby braucht es doch einiges (nachts z.B. im Flugmodus ca. 12% Akku vom 23:00 - 7:00). Finde ich etwas viel. Meine Firmware ist aber nicht das Release von Dezember da nur die Win8.1 Geräte es bekommen haben und ich schon länger auf Win10 bin.
 
@dicks: Ich bin erst mit .102 eingestiegen. Seit dem alles OK
 
@Alexmitter: Ist inzwischen eine Videoaufnahme mit Dolby Digital (5.1) möglich? Ich bin wieder auf 8.1 zurückgekehrt, da nur Mono-Ton aufgezeichnet wurde.
 
@links234: Kann ich nicht beurteilen.
 
@links234: 5.1? Wie viele Mikrofone hast du an deinem Telefon?
 
@Plattenossi: 3 Mirofone, 2 auf der Rückseite und eins vorne. Durch geschicktes Auswerten der aufgenommenen Töne reichte es den Dolby/Nokia Ingenieuren offenbar, daraus 5.1 Ton zu berechnen. Einstellung zu finden unter Kamera, Einstellungen, Video, Surround-Sound -> Videos aufnehmen mit Dolby Digital Plus 5.1
@Alexmitter Schade
 
@dicks: Musst doch nur den Insider Ring verlassen (Produktion Ring oder wie der heisst) um die Firmware zu erhalten, irgendwann ab diesen Monat soll man aber die Firmware auch als Insider erhalten.
 
@dicks: Schau mal mit dem "Windows Device Recovery Tool" nach, welche Firmware Online angeboten wird und bei dir installiert ist. Bei einem Lumia 930 in meinem Personenkreis war tatsächlich eine ältere Firmware installiert, obwohl das Handy Update immer 'aktuellste Version' behauptet hat. (W8.1 U1 und Denim sind ja auch installiert.) Sehr rätselhaft.
 
@Morku90: Habe ich schon gemacht. Wird eine neue Firmware angezeigt aber habe keine Lust auf 8.1 zurück und dann alles neu machen.
 
@dicks: Ja, das ist das blöde. Und wie gut die Wiederherstellung der Sicherung läuft, weiß ich nicht. Im Moment würde ich auch auf den offiziellen Win10 Rollout abwarten, aber dann schön sauber von neuem Beginnen.
 
Mehr muss man dazu nicht wissen: http://www.chip.de/news/Windows-Phone-vor-dem-Aus-Marktanteil-bricht-dramatisch-ein_90834742.html
 
@Lecter: Erst einmal, mach so etwas nicht, zitiere nicht Chip.
Wenn du es wissen möchtest. Der Marktanteil schwankt schon seit Jahren immer wieder, kein Grund zur Panik. Es bringt auch nichts jetzt auf Kunden Fang zu gehen, Windows Phones sind wichtig da man nur damit den Komfort hat, und da auch MS weis das der Teufelskreis des, Wenig Marktanteil, Wenig Apps alleine nicht durchbrechen kann, da kann man schön seine Marktmacht auf dem Desktop nutzen, und sein Technisches KnowHow um iOS Apps auf einem Nicht Unixoiden System auszuführen.
Sie haben ja sogar genug KnowHow für Android Anwendungen.

Sie müssen nur zwei Sachen machen, Innovativ sein und Sehr Gut sein.
Erstes beherrschen sie derzeit Perfekt, im weiteren müssen sie noch besser werden, aber das schaffen sie auch.
 
@Lecter: Ich bin mir bei dem Artikel nicht mal sicher, ob der Autor den Unterschied zwischen Verkaufszahlen und Nutzerzahlen kennt.
 
@crmsnrzl: was sich nicht verkauft, wird nicht gebaut
 
@0711: Ja, auch du scheinst den Unterschied nicht zu kennen.
 
@crmsnrzl: unterschied hin oder her, die nutzerzahlen stagnieren
die verkaufszahlen sind im keller
besser wird's trotz Unterscheidung auch nicht
 
@Lecter: Mir Wuschst, brauche ein System was stabil, produktiv ist und gepflegt wird ohne das ich neue Hardware kaufen muss.
 
@Lecter: Wenn du nicht mehr wissen musst, als einen Chip-Artikel, dann viel Spaß. Du hältst die Bild bestimmt für ein super-seriöses Blatt.
 
@Kirill: Ist sie das etwa nicht? Jetzt bin ich aber echt erschüttert. :D
 
ich warte schon ewig auf das 10er update für mein 1520 ^^
hatte schon die hoffnung aufgegeben das es überhaupt erscheint.
 
Ja, diese Woche kommt es ganz sicher! Wie letzte Woche. Und vorletzte Woche. Und jedem Tag im Februar. Achwas, seit jedem Tag im November.

Bevor Microsoft endlich offiziell die Klappe aufmacht glaube ich was Windows 10 Mobile angeht Erstmal gar nichts mehr.
 
@Cheeses: Warum sollte man auch an irgendwelche Gerüchte glauben, MS wird schon sagen wenn es losgeht.
 
@Cheeses: Und weil ich schon seit Symbian Anna darauf warte, dass das Manna vom Himmel fällt habe ich gestern mal ein Honor 6 bestellt zum Android testen. Weil Windows 10 ist eh Baustelle bis 2018. Und dann werd ich Bilder Kontakte und Termine mit meinem lokalen Owncloud Server ohne Gefrickel syncen, Bilder zum Sharen direkt per abload.de App hochladen und vielleicht mal 10 Spotify Tracks am Stück hören ohne dass die App einfriert. I have genuch!
 
Ich bin gespannt....etwas Skepsis keimt aber aus irgendeinem grund irgendwo in mir auf...
 
@0711: "etwas Skepsis" - sollte bei solchen Gerüchten auch vorhanden sein auch wenn es nun ja irgendwann mal zufällig stimmen könnte.
 
@PakebuschR: irgendwann muss es ja stimmen, jede Woche die gleiche meldung
 
@0711: Eben, vielleicht liegt man dann sogar im Tag richtig aber das wird MS uns dann schon vorher mitteilen.
 
Irgendwie habe ich langsam den Verdacht, dass WP10 rauskommt, wenn das Jahr des Linux-Desktops anfängt.
 
@Kirill: So ungefähr stelle ich mir das auch schon seit nem halben Jahr vor. :-D
 
@SunnyMarx: Ankündigung war allerdings Ende das Jahres 2015 was dann auf Anfang 2016 verschoben wurde, soll lange also dann doch nicht :)
 
@PakebuschR: ... außer es wird nochmal verschoben.
 
@Kirill: Auf den genannten Geräten läuft es sehr gut, glaube ich daher weniger und wennk, dann ist es halt so.
 
Wie lange will man dieses tote Pferd denn noch reiten? Windows Moile ist und bleibt ein Rohrkrepierer.
 
@LastFrontier: Und Du bist ein Mensch mit 200% Durchblick, gelle. ;-)
 
@SunnyMarx: eine Halbierung der verkaufszahlen innerhalb von 2 Monaten könnte man schon mit etwas Besorgnis aufnehmen
 
@0711: Was hätten die Leute denn auch kaufen sollen, gibt ja nur die x50iger Modelle und die OEMs warten auf die Freigabe von Win10M.
 
@PakebuschR: gescheiterte modellpolitik würde ich das nennen, ändert nichts an dem was ich sagte
Wann erwartest du denn wird man diesen Einbruch wieder aufholen?
 
@0711: Da sich MS nun eher auf Business konzentriert wird das wohl nicht so schnell gehen aber so nach und nach wird es wohl aufwärts gehen, das Interesse der Entwickler steigt ja auch langsam.
 
@PakebuschR: Woher hast du das mit dem steigenden Interesse? Zuletzt habe ich hier eher von nachlassendem Interesse gelesen und ob der Businessansatz aufgeht, schau mer mal...wie es bei einem anderen Hersteller ausging der das probierte wissen wir ja.
Wobei MS selbst den fokus auf Business nun auch nicht so klar formuliert hat, man überlässt das andere eben weitgehend den oems
 
@0711: Bei Dr. Windows werden häufiger neue Apps vorgestellt und angekündigt und das wohl Win10M noch nicht vollständig Released wurde und die iOS Portierung auch auch noch nicht "Final" ist. Macht auf mich einen positiven Eindruck.
 
@PakebuschR: tja und just in dem Moment...here stellt die Entwicklung für wp/wm ein, dank des immer und immer wieder erneuerten app modells, da half wohl auch die ios Bridge nichts und auch nicht dass Windows 10 (nicht mobile) damit erreicht werden kann

Ein herber verlust, positives sehe ich aktuell wirklich nur weniges in der entwicklung
 
@0711: Nein, HERE liegt im Store und wird gepflegt. Da hast wohl eine alte/s News/Gerücht ausgekramt.
 
@PakebuschR: Ja liegt noch im store, bis zum 29.03. für w10m und danach isses weg...ab ende Juni wird es dann auch nicht mehr laufen.
Für WP8.1 ist es weiter verfügbar aber bekommt keine updates mehr (laut here nicht mal mehr kartenupdates)

Der alte stand liegt in diesem fall bei dir vor, das wurde heute offiziell verkündet:
http://360.here.com/2016/03/15/important-information-about-here-apps-on-windows-phone/

Transit ist für mich der größte verlust, da kein adequater ersatz vorhanden ist.
 
@0711: Ja, jetzt hab ich es auch gerade gelesen, die Wissen da wohl echt nicht was sie wollen, erst ewig hin/her dann haben sich schon alle mit abgefunden, dann wird verkündet das der Support doch weiterläuft, nun auf einmal wieder doch nicht...

naja, dann eben doch die integrierte Karten App.
 
@PakebuschR: Die halt die transit u.ä. kein echter ersatz ist. Wäre Karten da wo here auf Android oderios ist wäre es n Ersatz aber so muss man mit eher schlechten Lösungen leben
 
@0711: Mas sein, Transit hab ich nicht genutzt.

Die Bedienung der HERE App auf Android hat mir nicht so zugesagt aber sind doch gleich auf mit den Karten bzw. was ist unter Win10M zu vermissen? Eventuell kommt ja ein iOS Port. (kenne die iOS App allerdings nicht)
 
@PakebuschR: bei den öffis ist dort meines wissens in der app unter android wie iOS u.a. die Darstellung, übersicht und Aufbereitung von transit zumindest weitgehend integriert.

In den Kommentaren wurde dazu bisher nichts verlautet
 
@0711: Verkaufszahlen sind keine Nutzerzahlen! Sonst könnten die Firmen, die Produkte für den Desktop-PC verkaufen und produzieren auch gleich die Produktion einstampfen. Aber Einzelteile werden noch zu Hauf gekauft, weil die Nutzerbasis da ist, die ihre Geräte aufrüsten bzw. reparieren lässt.

Bei Windows Mobile von einem Rohrkrepierer zu sprechen, ist schon extrem behämmert. Sagen doch die Statistiken aus, dass 2,5% aller Nutzer ein Windows Phone gebrauchen. Und bei der Anzahl der Geräte, die genutzt werden, sind 2,5% schon eine ganz ordentliche Menge.

Wobei noch immer die Möglichkeit besteht, dass die Universal Apps das Ruder ordentlich rumreißen können. Ist doch cool, wenn man eine App einmal erwirbt und sie dann auf dem Smartphone UND dem Desktop gleichermaßen verwenden kann.
 
@SunnyMarx: Ohne Verkauf wird im mobil Markt nichts verdient, zumindest seitens der oems und dazu kommt das die nutzerzahlen bei wp neben den verkaufszahlen ebenfalls stagnieren...schönreden kann man das nicht.

Im mobilmarkt macht kaum jemand ohne eigene os entwicklung gewinn, der gewinn ist bei unternehmen mit hohen anteilen zu finden und das ist fernab von 2,5% (oder 1,1%) bei dem die os entwicklung auch noch kostet. Man hat das bei blackberry sehen können die letztendlich die reissleine gezogen haben...sicher nicht weil bb dumm ist sondern weil sie kein gewinn gemacht haben. Glaubst du im aktuellen zustand und mit entsprechenden aussichten ist das für ms ein gewinngeschäft? Ich denke da könnte unter dem apple fanboy nadella schneller schluss sein wie mancher denken will
 
@LastFrontier: Zuerst solltest du Mobile richtig schreiben lernen! ;)
Und Win Mobile 8.1 funktioniert super!
Was die Gerüchte um das erscheinen von Win Mobile 10 anlangt, jucken die mich nicht solange es nicht wirklich für mein Lumia 730 verfügbar ist!
 
Ich vermute einmal, das die Veröffentlichung von Windows 10 Mobile auf den Tag der Eröffnung des Hauptstadtflughafens fallen wird.
 
Ich glaub ja, bevor MS Windows 10 Mobile für seine eigenen Geräte offiziell releast, werden sie noch den SQL Server auf Linux freigeben ;)
 
Wozu die ganze Aufregung? 8.1 funktioniert problemlos und ich vermisse nix. Soll die 10 doch kommen, wann sie/er/es will...
PS: Ich habe vergessen, zu erwähnen, dass ich zu Android wechsle. Soll wm10 doch kommen, wann sie/er/es will. Aber das sagte ich ja bereits...
 
@ehemaligerwinpit: Eben aber wenn du wechselst kannst mit dem Upgrade eh nichts mehr anfangen.
 
Also die "öffentliche Verkündung", die angeblich gestern stattfinden sollte, blieb ja schon mal aus.
 
Hi Leute!
Ich habe 2 Fragen:

1. Wie sieht es aus, weiß jmd, ob das Samsung Ativ S ein Update auf Win10 mobile bekommt?
Das Gerät ist rein technisch ja absolut ausreichend für das neue OS.

2. Erhalten alle Geräte das Update, die auch die Preview zulassen?

Danke für eure Rückmeldung vorab!
 
@BenF:
1.) Wohl eher nicht aber es gibt eine Möglichkeit (auf eigene Gefahr): http://www.pocketpc.ch/samsung-ativ-s/230605-anleitung-samsung-ativ-s-windows-10-mobile-updaten.html

2.) Theoretisch ja aber über das Preview Programm kommt ja auch die Relase Version, selbst wenn es für dein Gerät also nicht offiziell kommen sollte ist das daher doch auch nicht weiter tragisch.
 
@BenF: 1. Schlicht unbekannt aber mach dir keine hoffnung, gleiches bei 8x, 4s, w1, w2
2. Nein, jede andere antwort ist augenwischerei. Provider dürfen mitreden und einige haben an den altgeräten schlicht längst kein interesse mehr (teils generell für windows). Bei brandingfreien geräten könnten die mit 4gb speicher unter die räder kommen.
 
Das Problem ist,dass die ReleasePrev sehr bescheiden auf meinem Lumia 720 läuft..
Ich habe mir das 640 LTE besorgt, aber ich hänge einfach an dem alten Lumia und würde es gerne vollwertig benutzen.
 
Hmm..sieht also jeweils schlecht aus .. :(
Mir gefallen die neuen Smartphones einfach nicht
 
Bin ich mal gespannt. Heute ist der 17. Habe mein 535er extra auf 8.1 zurück gesetzt, geupdated und aus dem Insider ausgetreten.
 
So angeblich ist der Startschuss gefallen heute, würde aber die Upgrade Advisor App benötigt. So finde ich die aber im Store nicht, Manuell gesucht über Browser kommt die Nachricht, man benötige Windows 10 um die App zu installieren ;) Fängt ja gut an ^^ Lumia 535 (8.1 Denim)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles