Sonys Beta Programm bringt jetzt Android 6.0.1 auf Xperia Z3 und Z2

Im vergangenen Monat hatte der Smartphone-Hersteller Sony angekündigt, nun (endlich) Android 6 Marshmallow für die Xperia-Reihe zur Verfügung zu stellen. In dem dafür gestarteten Beta-Programm gibt es ab sofort Android 6.0.1 auch für das Xperia ... mehr... Smartphone, Android, Sony, Ifa, Xperia, IFA 2014, Flaggschiff, Xperia Z3, Xperia Z3 Compact Bildquelle: Sony Smartphone, Android, Sony, Ifa, Xperia, IFA 2014, Flaggschiff, Xperia Z3, Xperia Z3 Compact Smartphone, Android, Sony, Ifa, Xperia, IFA 2014, Flaggschiff, Xperia Z3, Xperia Z3 Compact Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hab schon 6.0 auf meinem z5 premium, läuft allles sehr Flüssig und apps starten deutlich schneller und die Kamera scheint auch besser geworden zu sein.
 
@cs1005: "und die Kamera scheint auch besser geworden zu sein"
Wage ich zu bezweifeln.
 
@Alexmitter: es ist doch nix neues das man de qualität der bilder per software verbessern kann
. Außerdem reagiert die kamera app viel schneller als vorher.
 
@cs1005: "das man de qualität der bilder per software verbessern kann"
Ja, hier müsste man aber die Hardware austauschen, ist wie beim Hubble Teleskop, da hilft Software nix.

"Außerdem reagiert die kamera app viel schneller als vorher"
Was macht Sony eigendlich den ganzen tag wenn man das schon als Premium verkauft.
 
@Alexmitter: "Ja, hier müsste man aber die Hardware austauschen, ist wie beim Hubble Teleskop, da hilft Software nix." -- Sogar beim Hubble verwendet man Deconvolutions-Filter um völlig ohne bessere Hardware schärfere Bilder zu kriegen. Das ist auch nur Software und keine Magie.

Natürlich macht hier die Kamera auch bessere Bilder wenn verbesserte Algorithmen zum Ansprechen der Kamera verwendet werden. Ich sag nicht, dass das auch tatsächlich so ist, aber es ist aber absolut möglich. Völlig ohne Software würden die Bilder die der Sensor da losschickt vermutlich grässlich aussehen.
 
@nablaquabla: Es geht um die Fehlkonstruktion von Kameramodul die hier verbaut wurde.
Ich persönlich frage mich wie Sony es sich leisten kann so etwas zu verbauen.

Natürlich kann man das noch ein bisschen in die richtige Richtung gehen mit entsprechender Software, aber ein Gutes Ergebnis wird es nie.
 
@Alexmitter: ich glaube du hast eher ein Problem, als Sony mit Kameras.
Vielleicht solltest du dich mal mit Kameras, objektiven, Software u.s.w. Dazu beschäftigen.. Dann wirst du merken, dass eine Software viel beeinflusst
 
@Alexmitter:
Und was ist an dem Kameramodul dMn so eine Fehlkonstruktion? Kannst Du das näher ausführen, oder beschrenkt sich das bei Dir auf unquallifiziertes Gebashe ohne Substanz?
 
@Alexmitter: Außerdem gehts da auch viel um Sensor Firmware... Ist bei großen Spiegelreflex auch nichts anderes. Da verwenden die D800 und die A7r den selben Sensor, die D800 hat aber das bessere Bild. Es sind so oder so fast überall Sony Sensoren in den Handys verbaut.. Trotzdem hat Sony selten das beste Bild. Eben genau aus dem Grund.
 
@paul1508: Es geht vor allem um die Optik.
 
@OPKosh: Ohne eine Seite ergreifen zu wollen, die Kamera spielt für mich keine große Rolle, aber nach mehreren Testschüssen in verschiedenen Modi habe ich den Eindruck, dass die Kamera vom Z5 schlechter ist als die meines Ersten Fotohandys.. Wahrscheinlich ein Montagsmodell.
 
Ich frage mich warum die das Scharfe S als B verwenden. Och Sony.
 
@Alexmitter: Das ist ein griechisches kleines beta.
 
@nablaquabla: Es ist schon verwirrend Deutscher zu sein.
 
@Alexmitter: ist es nicht normalerweise hat es den verlängerten strich nach unten nicht

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9F
 
@CARL1992:
Na woher soll man das denn nun wissen?
Ist ja nicht so, dass man das mal in der Schule gelernd haben sollte!? ;-)
Aber als sie beim ß waren, hatte er vermutlich grad die Masern, oder so?! ;-)
 
überall gibt's nicht 6. ein paar fehlen noch. ka worauf vodafone uk wartet -.- https://xpericheck.com/device/E6553
 
6.0.1als beta?? Wollen die mich verarschen? Das haben doch andere schon fertig drauf und android n als beta. Man sind die hinterher
 
@phips85: besser sie bügeln jetzt alle möglichen Bugs aus und wir bekommen dafür ein (halbwegs) fehlerfreies Update wo nicht mehr so viel nachgebessert werden muss - ausser dass der (Ultra-)StaminaModus nachgeliefert wird und vl "Adoptable Storage" - was ja vorerst entfernt wurde
Mir sind weniger, aber dafür stabile Updates ohne Spirenzchen lieber als jedes Monat - vielleicht sogar mit Full-Flash da Updates aufspielen zu müssen.
 
@chrislog: Ne sry, es ist nen schlechter Witz das Sony es nicht gebacken bekommt das Update auszuliefern. Im Oktober gab es schon nen Beta Programm und es wurde gesagt das Update kommt im 1 Quartal 16. Jetzt schieben se schon wieder ne Beta hinterher und bringen immer noch kein Update geschweige den einen Termin. Google hat mittlerweile die erste Developer Version von N freigegeben und Sony hat es bald in fast einem Jahr nicht geschafft überhaupt M bzw Android 6 auf seine Smartphones zu bringen. Mein Z3 wird im Oktober ersetzt und danach gibt es nie wieder ein Sony Smartphone für mich.
 
@lurchie: Was genau funktioniert an deinem Z3 ohne Marshmallow nicht? Oder hast du einfach nur Versionitis?
 
@TiKu: Was hat das mit Versionitis zu tun? Andere Hersteller haben es bereits nach 1-2 Monaten auf ihr Handy gebracht und Sony bekommt es einfach nicht hin wegen Ihrem DRM Scheiß bei der Kamera und bei gewissen anderen Teilen des Systems. Wenn andere Hersteller mit gleicher Hardware es nach so kurzer Zeit bringen zeigt es in meinen Augen nur das Sony unfähig ist. Gerade auf Gefahr hin was die integration von Sicherheitsupdates angeht sind sie daher für mich unten durch und das werde ich bei der Auswahl meines nächsten Smartphones berücksichtigen im Oktober.
 
z3 compact gibt es 6.0.1 auch später ohne beta?
 
@firestorm02: Nö, sie machen es so wie Microsoft und hangeln sich von Beta (6.01) zu Beta (6.02 usw.)...;-) Beta Programme sind wohl die neue Form der Update Verteilung. ;-)
 
@matzenordwind:
Nö, nur die 6.0.1 ist noch Beta.
6.0 kommt in kürze ganz offiziell.
Das muß man natürlich nicht wissen! Allerdings sollte man dann mit dem Klopfen von Sprüchen etwas vorsichtiger sein! ;-)
 
Ich finde das sehr löblich, dass Sony die Smartphone-Nutzer selber entscheiden lässt, ob sie die Beta testen möchten. Bei Samsung würde ich mir das auch wünschen, denn dann könnten alle zu einer perfekten Firmware beitragen und ihre Fehler melden. So bleibt das eine oder andere vielleicht unentdeckt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!