Whispers of the Old Gods: 3 Gratis-Sets für neues Hearthstone-Set

Blizzard hat gestern bei einem Presse-Event die jüngste, dritte Erweiterung für das Online-Sammelkartenspiel Hearthstone - Heros of Warcraft vorgestellt. Die erste Erweiterung dieses Jahres mit dem neuen Kartenset heißt "Whispers of the Old Gods", ... mehr... Blizzard, HearthStone, Hearthstone: Heroes of Warcraft, Whispers of the Old God Bildquelle: Blizzard Blizzard, HearthStone, Hearthstone: Heroes of Warcraft, Whispers of the Old God Blizzard, HearthStone, Hearthstone: Heroes of Warcraft, Whispers of the Old God Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Spielt das Spiel eigentlich noch jemand? In der Beta fand ich das ganz interessant, später war es aber einfach nur langweilig, unausgeglichen und Pay2Win.
 
@L_M_A_O: 40 Millionen Spieler haben es zumindest einmal gespielt. Inoffiziel spielen es täglich ca 20 Millionen. Und Pay2Win ist das spiel schon mal gar nicht, nur Spieler die nicht von Anfang an dabei gewesen sind, haben eventuell einen Kartenrückstand. Dieser soll aber mit den Modi Standard und Wild ausgeglichen werden.
 
@L_M_A_O: sry, aber pay2win nennen es nur die, die nix drauf haben. Erst vor einigen Wochen hat wieder ein Streamer Legend rank erreicht mit einem kompletten f2p account und das innerhalb 1-2 Wochen.
 
@Wuusah: Und wie? Ich hab zwar 3 Dailys? Aber mehr als nen Pack krieg ich damit net alle 3 Tage!? Ernste Frage!
 
@LivingLegend: Über Arena z.B. kann man sehr viel Gold rausholen. Außerdem kann man sehr gute günstige Decks zusammenstellen. Man braucht nicht die Legendaries. Guck dir mal aggro decks an, z.B. Es gibt unzählige "low budget" Aggro decks oder Zoo decks, mit denen man legendary rank erreichen kann und die haben fast ausschließlich günstige Karten. Natürlich kann man nicht erwarten Control Warri mit seinen unzähligen Legendaries und Epics zu spielen, wenn man F2P und noch einen relativ jungen acc hat. Aber wenn man zielgerichtet auf ein gutes low budget Deck hinarbeitet, hat man dieses innerhalb einiger Tage zusammengestellt, wenn man alles was man nicht braucht zu Staub macht und gut in Arena ist.
 
@L_M_A_O: Meine Bekannte und ich spielen eigentlich nur noch Kartenchaos. Für mich ist einfach zuviel Zufall im Spiel. Wenn ich 10 Spiele gegen meine Bekannte mache - beides Jägerdecks - dann entscheiden jedes Mal die ersten gezogenen Karten, wer gewinnt.
Außerdem finde ich es mies, dass Blizzard beim letzten Update so tat, als würde sich ein völlig neues Spielerlebnis auftun, wenn man die 50 Packungen kauft. Nur ein kleiner Teil waren wirklich besondere Karten, im Endeffekt benutzen wir vielleicht 5 Stück aus dem Set. Wir werden nie wieder Geld dafür ausgeben, aber hin und wieder mit den vorhandenen Karten spielen, macht Spaß.
Magic Online, in welchem ich 1500+ Karten besitze, hat mich deutlich länger täglich begeistert, und das ohne Quests.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

60 Tage Game Time Card im Preis-Check