Endlich bestätigt: Apple lädt am 21.3. zum "Let us loop you in"-Event

Jetzt steht der Termin für das traditionelle März-Event von Apple endlich fest: Das Unternehmen aus Cupertino verschickt seit heute die Einladungen für den 21. März. Das Event steht unter dem Motto "Let us loop you in" und findet im Town Hall ... mehr... Apple, Iphone, Ipad, Event, Keynote, Cupertino, Infinite Loop Bildquelle: Apple Apple, Iphone, Ipad, Event, Keynote, Cupertino, Infinite Loop Apple, Iphone, Ipad, Event, Keynote, Cupertino, Infinite Loop Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja, Apple, Bitte... BITTE... Kreise in mir!
 
@Alexmitter: Englisch ist nicht deine Stärke oder?
 
@bmngoc: Loop das Wort für Schleife, und darin tut man kreisen.
 
@Alexmitter: "Kreise in mir" heißt übersetzt "Loop in me".
" Loop in" bzw. "Loop someone in" heißt übersetzt sowas wie "jemanden einbeziehen".
Sprich, Apple will die Interessierten in deren neue Entwicklungen einbeziehen bzw. Denen die Produkte vorführen.
 
@bmngoc: Ok, du verstehst den Witz nicht, das tut mir aber sehr sehr leid, versprochen ;)
 
@Alexmitter: lern erstmal Englisch.
 
@Flanigen0: Auch wenn du die Worte anderer wiederhohlst, lustiger wird es nicht.

Aber nochmal für dich, hier geht es um eine Redewendung, ich habe sie Wörtlich genommen damit es funktioniert.
 
https://media.giphy.com/media/uOzQ4AloxLuMg/giphy.gif
Bald ist es wieder soweit ;-)
 
@4Delta: Da besteht kein Zweifel, viele Schafe werden auch diesmal wieder in falsche Apple-Geschäfte laufen um nachgemachte Apple-Ware zu erwerben. Und dann fluchen wenn es nicht so tut weil es soll, obwohl ja angeblich so ein toller grüner Roboter drin ist der alles kann!
 
Uh oh, noch mehr Varianten der Apple Watch. Da blickt doch keiner mehr durch!
 
@TiKu: Hm, ich hab' einen kreativeren Bashing-Kommentar erwartet. Die "der typische Apple-Kunde ist mit mehr Auswahl überfordert"-Schiene bist du doch schon etwas zu häufig gefahren...
 
@TiKu: Ach, ich bin mir sicher, alleine durch deinen HATE wirst du alle Versionen genau verfolgen und somit kennen. Schließlich musst du sie ja ausführlich für "schlecht" einstufen... :D

Du musst schon ein echt erbärmliches Leben haben um ständig in Apple-News abzuhängen um dort deinen geistigen Dünnschiss loszuwerden. Aber naja, solche Leute wie dich muss es in der Gesellschaft auch geben :D
 
Klar, dass "to loop in" einbeziehen heißt, und dass Apple neue Sachen vorstellt. Normalerweise sind die "Mottos" ja doppeldeutig, auf mehr als neue Armbänder komme ich aber dabei auch nicht. Die Farben sind ja die iPhone-Farben (Gold, Rosegold, Silber, Space Grau), vielleicht kommen die Armbänder jetzt in diesen? Oder das iPhone SE, bzw. das iPad? Auf jeden Fall finde ich Apple-Watch-Armbänder als Aufhänger irgendwie lahm...
 
@bigbang514: Gut möglich dass das kleine iPhone ("preiswerte" iPhone) bunter wird, wie das Plasteding. Oder die iPods. Vermutlich eher wie die iPods :)
Oder... schwarz rot gold, Apple feiert Schlaaand!
 
@Stamfy: Vielleicht bekommen wir ja jetzt doch ganz schnell Apple-Pay. Aber eigentlich glaub ich da nicht dran.
 
@Stamfy: Vielleicht verlegt Apple auch ihren Hauptsitz, Fertigung, etc. alles nach Deutschland. Wer weiß... ;D
 
@RebelSoldier: IKEA hat schon Möbelfertigung von Mexiko in die USA verlegt weil in den USA die Arbeitsstunde mittlerweile billiger ist. Bekommen wir auch noch^^
 
"..also ein Nachfolger des iPad Air 3..." Da sollte wohl 2 stehen. Das neue wird der Nachfolger des 2er. Ein 3er gibt es doch gar nicht ;). Ich bin jedenfalls mal gespannt.
 
Wunschliste:

iPads:
3D Touch
Pencil-Display-Technologie
Thunderbolt-Anschluss
richtiges Datei-Management für alle.

iPhone:
nichts weniger als die Revolution. Erwarte die grösste Änderung seit 2007.

Mac Pro:
aktuelle AMD FirePro oder NVidia Quadro FX oder K Grafikkarten
RAM Beschränkung aufheben (sicher so viel RAM wie bei den HP Z-Workstationen).

OS X:
Effizienteres System mit weniger Ressourcenverbrauch
Aktuelle Sicherheitstechnologien, siehe KeyRanger etc.
Bessere Kompatibilität zu Windows Active Directory
Endlich ein grosses Update der Server Version.
Docker-Kompatibilität.
Anderes Management bei auslaufenden App-Zertifikaten.
Mac App Entwickler pushen, evtl. Xcode nach Microsoft Visual Studio.
Xcode soll komplett open-source werden.
Umstieg von Apple iWorks auf LibreOffice (und Vorstellung einen neuen GUIs, in Zusammenarbeit)

Apple Watch:
Umstieg auf eine neue Akkutechnologie.

one More Thing:
Apple kauft Adobe und Autodesk
 
@AlexKeller: Ich würde lieber ein Sd-Karten Slot anstatt 3D Touch bei dem Ipad haben wollen. Wünsche, die Apple aber niemals wahr werden lässt :(. Und dein Wunsch beim Iphone ist.. naja sagen wir da ist die Enttäuschung vorprogrammiert ;).
 
@Driv3r: Okay, ja SD-Karten Slot wäre wirklich super! ja das mit dem iPhone ist sicher der oberste "Wunsch"gedanke. Aber ich finde, die ganze Industrie experimentiert aber etwas wirklich neues kommt nicht wirklich.
 
@AlexKeller: Die Frage ist was will man an einem Smartphone noch großes Innovaties machen? Letzendlich wird es immer besser, die Akkus halten länger, es wird immer dünner ect... Aber die Innovation ist eben "Smartphone". Die nächste Innovation ist die VR-Brille ect.. Was noch kommt wissen wir nicht weil es sonst vermutlich keine Innovation ist ;D. Aber ich glaube beim Smartphone wird nciht mehr allzuviel unerwartetes passieren die nächsten jahre außer hier und da ein kleines neues Feature.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich