Super NES-Spiele: Nintendo erklärt die Nur-New-3DS-Unterstützung

Ende vergangener Woche hat der japanische Videospielkonzern Nintendo eine interessante Möglichkeit für die neueste Version seines Handhelds New 3DS vorgestellt, nämlich die Abwärtskompatibilität in Richtung Super NES-Spielen. mehr... Nintendo, Handheld, Nintendo 3ds, Nintendo 3DS XL, Neu Bildquelle: Nintendo Nintendo, Handheld, Nintendo 3ds, Nintendo 3DS XL, Neu Nintendo, Handheld, Nintendo 3ds, Nintendo 3DS XL, Neu Nintendo

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Leistungshungrig? auf jedem DS hat man das mit modulen spielen können Oo
Für wie bescheuert hält Nintendo die eigenen Kunden eigentlich?
 
@kkp2321: Super NES Module auf dem DS? Das würd ich gern mal sehen..
 
@LotuSan: Da gibts Module, ich weiß um die Legalität nicht, wo du eine mini-SD karte rein schiebst, worauf du SNES roms packen kannst. Für den aller ersten DS bedarf es ein Zusatzmodul in den unteren schacht.
 
@kkp2321: Ja, aber die hatten einen separaten Rechenkern im Modul, auch jene, ohne Zusatzmodul.
 
@glurak15: Bis auf den aller ersten DS, gab es keinen seperarten Kern im Modul. Das ist Quark.
 
@kkp2321: Such mal nach DSTWO und schau dir die FAQ an
 
@glurak15: der prozessor wird fuer die emulation von gameboy advanced benoetigt, kein vergleich mit dem miniaufwand, den snes emulation benoetigt.
 
@kkp2321: Nicht Nintendo sagt was von zu wenig Leistung sondern Witek hat sich das ausgedacht.
 
@kkp2321: Da fällt mir glatt Chrono Trigger ein. Eine Offenbarung war das via Emulator bzw. ...Modul ja nicht gerade
 
@kkp2321: Danke, dass du es geschrieben hast - sonnst hätte ich nämlich.
 
@kkp2321: Ich habe einen alten Nintendo DS und ein besagtes Modul. Zu der Leistung sei gesagt, das man etwa 1/3 der SNES Spiele normal spielen kann. Die übrigen laufen mit unter sehr ruckelig oder haben diverse, grafische Fehler oder andere Makel. Als Beispiel sei Metroid genannt, dass nahezu unspielbar ist. Tetris läuft..
 
Glaube ich kaum. Wie lange kann man SNES schon emulieren, auf PCs schon ewig. Selbst auf 50 € Android Tablets gehen die Spiele mit Emulator problemlos. Aber auch ein Eigentor. Nintendo erzählt den Leuten dass aktuelle Konsolen einer über 20 Jahre alten Konsole unterlegen sind. Wer das glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann. Klarer kann man nicht sagen für wie blöd man die Kunden hält.
Ich hatte selbst einen NDS mit "Modul" auf dem ich problemlos SNES Spiele emulieren konnte.
 
@CrazyWolf: naja es stimmt an sich schon das emulatoren extreme ressourcen brauchen. wenn man bedenkt das es bis heute kaum ein sauber laufenden game cube emulator gitb. ganz zu schweigen auf einem smartphone. ABER das es den snes betreffen sollte ist natürlich schwachsinn.
 
@Tea-Shirt: Meinst du jetzt einen Gamecube-Emulator auf mobilen Geräten? Denn auf dem PC gibt es einen sehr guten. Dort laufen sehr viele Spiele durchweg gut, mit nur minimalen Abstrichen.
 
Hmm komisch das es auch fur den alten 3ds Emulatoren gibt die das hinbekommen....
 
@ThreeM: die sind aber nicht pxel-perfect! ftw! :)
 
Naja. Schon der DS konnte SNES-Spiele mit entsprechender Flash-Card abspielen, meine ich ... kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der "alte" 3DS, der ja nun immerhin deutlich mehr Power hat als der DS, nicht die nötige Performance mitbringt. Aber gut, ich bin kein Experte ...
 
ich habe zwar den neuen ds, aber nintendo typisch werden die preise für die "roms" so hoch sein, dass man es am ende eh nicht kaufen wird :(
 
Gabs es nicht damals schon für den nds mit r4 modul die möglichkeit alte systeme zu emulieren und zu spielen? Ansonsten hört es sich eher nach einer ausrede an, denn im emulator lässt es sich ja beliebeig einstellen.
 
ach... mir ales egal. ich hab n super bt controller und mein note4. ich spiel alles bis n64 und ps1 einfach dadrauf. ich würde mir echt gerne mal ein 3ds kaufen aber nur wegen alter titel wie zelda oder star fox. aber..... dafür dann so viel geld hin legen. es gibt in meinen augen kaum gute spiele für den ds. ganz davon abgesehn das die grafik einfach unterirdisch ist. ich bin ja der meinnung das bei nintendo der spiel spaß schon immer im vordergrund lag aber die auflösung von den displays ist echt einfach nur lächerlich heutzutage. und diese millionen titel wie "meine pferde farm, mein erstes kätzchen oder ports von spielen die eigtl schon uralt sind dann für 40 € zu verkaufen halte ich einfach für abzocke. so gern ich mario etc auch spiel aber das ist einfach veraltet und nintendo hat es in meinen augen kaum noch verdiehnt zu überleben. insolvenz ist wohl unabwendbar in den nächsten jahren.
 
Ganz einfach:
Nutzt Nintendo die SNES Firmware, braucht man wenig Ressourcen und im Gegensatz zu den im Netz herumschwirrenden Bios Dateien (illegal), kann Big N dieses ohne Probleme verwenden !
Wird ohne SNES Bios emuliert, braucht starke Hardware.

Ergo will Big N, das die Kunden wieder neue Hardware kaufen, um alte Titel spielen zu können.

Für mich hört sich das nicht nur übelst nach Abzocke an, es ist Abzocke. Punkt.
 
@SuperSour: Eigentlich ist genau das Gegenteil der Fall. Ein BIOS steuert, Grafik, Sound, Controller zwischen Anwendung und Hardware. Jeder Emulator, der sein eigenes BIOS mitbringt, braucht die BIOS-Schritte nicht zu emulieren, sondern ruf seinen eigenen Code auf, der i.d.R. schneller sein dürfte.
 
@Bugfix: Genau das habe ich auch geschrieben und nicht das Gegenteil, wie du meinst.
Aber ich bekomme dafür ein - und du ein +. Diese Logik verstehe wer kann...
 
Der erste 3DS hatte einen ARM11 Dual-Core mit 268 MHz und 128 MB RAM.
Der New 3DS hat einen ARM11 Quad-Core mit 804 MHz und 256 MB RAM.

Der Neue bringt also wirklich deutlich mehr Leistung mit. Nur blöd, dass er in der Vermarktung wie ein Facelift wirkt.
 
Auf der PSP mit Single-Core, maximal 333Mhz und 32MB RAM laufen SNES-Spiele problemlos, zT sogar N64-Spiele. Gut, PSP ist MIPS und kein ARM, dennoch für mich deutlich eine Lüge.
 
Also wegen der Leistung kann es ja sicherlich nicht kommen.

Alleine uralte China-Handys konnten NES Spiele emulieren.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

New Nintendo 3DS im Preisvergleich