Locky steigt in die Spitzen-Regionen der gesamten Malware-Szene auf

Locky, Locky und kein Ende. Trotz umfassender Aufklärung und einer ganzen Reihe von Gegenmaßnahmen treibt die Ransomware weiterhin in großem Umfang ihr Unwesen. Das liegt auch daran, dass die Autoren auf eine leistungsfähige Infrastruktur ... mehr... Sicherheit, Malware, Virus Bildquelle: White Web Services Sicherheit, Malware, Virus Sicherheit, Malware, Virus White Web Services

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was machen die JavaScript-Attachements? Auch was mit Makros? EDIT: Ah ok "Running the JavaScript downloads the ransomware executable:"
 
Aber so ne .js datei machen die Leute doch weniger auf wie ein ihnen bekanntes Word doc .....
 
Auf schätzungsweise 40(!) aktive eMail-Accounts hab ich noch keinen einzigen Locky bekommen!
Ist das jetzt Diskriminierung? :)
Lag auch keiner im Spam-Verdacht oder wurde von den Scannern vorher aussortiert.

Menno! :(
 
@oetti1731: auf ca. 1000 E-Mailkonten konnte ich zahlreiche zustell versuche feststellen... die meisten sind aber im rdns/helo check durchgefallen. andere dann in anderen checks. da gibts natürlich genügend administrative schutzmaßnahmen die man dafür unternimmt dass diese dinge auch fern bleiben müssen..
 
such mal bei Trash-mail.de :D Postfach von "anna" oder "hans"
da schwirren einige Cryptos rum :)
 
Solange es Leute gibt die kompetent genug sind, trotz ständig wiederholter Warnungen auf Phinshingmails reinzufallen und im Browser alles mögliche anzuklicken was bunt ist und blinkt, hat Locky sich seinen Platz wirklich redlich verdient.

Mal ehrlich, wer unbedingt mit einem Computer spielen will, sollte auch etwas Eigeninitiative mitbringen und sich ein paar wichtige Grundkenntnisse aneignen. Wer das unterläßt, handelt um Grunde grob fahrlässig und macht sich meiner Ansicht nach damit sogar strafbar, wenn Dritte dadurch zu Schaden kommen. Sowas sollte empfindliche Strafen nach sich ziehen.

Ich mein, zum Auto fahren braucht man einen Führerschein. Warum? Weil bei unsachgemäßer Handhabung Dritte zu Schaden kommen können und daher einige Regeln zu befolgen sind. Regelverstöße werden entsprechend geahndet. Warum ist das bei einem Computer anders? Bei unsachgemäßer Handhabung kann leicht Schaden in Millionenhöhe entstehen (muß man mit 'nem Auto erstmal hinkriegen), aber jeder Depp darf einen benutzen, einfach so!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen