Windows 10: Microsoft testet PC-Login per Smartphone-App

Microsoft arbeitet offenbar darauf hin, die Anmeldung an Windows-10-PCs mittels Smartphone mit Windows 10 Mobile zu ermöglichen. Eine entsprechende App macht derzeit offensichtlich bei dem Softwarekonzern intern die Runde, steht aber leider noch ... mehr... Windows, Windows 10, Login, Windows hello, Login Screen Bildquelle: Microsoft Windows, Windows 10, Login, Windows hello, Login Screen Windows, Windows 10, Login, Windows hello, Login Screen Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ernsthaft ? Wie kann man zu faul zum anmelden am Rechner sein ?
 
@SuperSour: 2 wege authorization
 
@-adrian-: Also Sicherheitsaspekt, das lasse ich noch gelten. Die Methode gibts bei Blizzard ja auch schon länger (App und Authenticator).
 
@SuperSour: warum zu faul? Es könnte ja auch bequem sein, wenn man via SP seinen Arbeitsplatzrechner entsperren und sperren kann. Solange sich das Handy meinetwegen in 1m Abstand befindet, ist der Rechner frei und wenn es über eine freidefinierbare Zeit weiter weg ist, wird der Rechner eben gesperrt. Solche Technik gibt es zwar schon, aber noch nicht (zumindest ist es mir nicht bekannt) in Form eines SP.
 
@skyjagger: Wäre mit BT aber noch bequemer, aber genau diese Funktion hats nicht und ist auch nicht angedacht laut Entwickler. LOL
 
@SuperSour: Naja, mal abwarten wie es denn, wenn überhaupt, umgesetzt wird.
 
@SuperSour: Ist aber auf keinen Fall so flexibel einsetzbar, wie von skyjagger angedacht, denn BlueTooth hat entweder eine Verbindung - im Umkreis von etwa 10 Metern - oder eben nicht. Eine Entfernungsmessung geht damit nicht. Aber ein Autologout bzw. Sperren des Rechners bei Verlassen des BT-Radius wäre ja trotzdem nicht schlecht.
 
@SuperSour: Naja zu faul würde ich eher das nennen was manche machen und ihren Rechner auf Auto Login stellen.
Eine Anmeldung mit dem Smartphone könnte man auch mit der Smartcard vergleichen die in Firmen Anwendung findet oder dem Klassischen Dongle wo beides zuerst gesteckt werden muß um überhaupt eine Authentifizierte Anmeldung zu bekommen.
2 Möglichkeiten entweder Microsoft sagt Entsperrung sobald das Gerät sich Verbindet oder Anmeldung nur mit Verbundenen Windows 10m Smartphone.
Eine Hintertür in Form Master Passwort um bei Verlust, nicht bei oder Defekt dennoch ins System zu kommen wird es da bestimmt auch geben alles andere währe fast schon zu Sicher und würde eventuell Systeme im Produktiv Einsatz bei Firmen Komplett Sperren bis man vom Support eine Freigabe bekommt.

Ich fände eine zusätzliche Möglichkeit über NFC sehr gut Smartphone Auflegen kurz ein Passwort eintippen fertig mögllich ist es auf jeden Fall über NFC eine Routine auszulösen die wie eine Smartcard Funktioniert völlig ohne jeden Funk.

Dann wird über kurz oder lang auch eine Version für die anderen beiden Systeme erscheinen zumindest für Android wobei ich das nicht für gut halten würde wer das volle Windows 10 haben will soll dann gefälligst ein Smartphone mit Win10m Kaufen die immer noch Klaffenden und nicht gefixten Lücken in Android und teils auch IOS sind einfach zu Kritisch bei Windows hat Microsoft das selber in der Hand und ist nicht auf die anderen Hersteller Angewiesen (siehe Android Update Problematik).
 
Funktioniert das dann so ähnlich wie bei den Keyless-Zugängen an modernen PKW? Da habe ich doch grad vor ein paar Tagen was gesehen......
 
Muss ja auch nicht im Store vorkommen, derzeit gibt es zu wenig Win 10 Smartphones und die Testen ja das immer noch nicht fertige Win 10 Mobile!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!