Microsoft: Umbau der Spielesparte hat deutlich größeren Umfang

Die Veränderungen in Microsofts Spiele-Sparte gehen weiter, als die letzte Meldung zum bevorstehenden Aus für die Studios Lionhead und Press Play vermuten ließ. Auf der Übersichts-Seite der Microsoft Studios sind auch die Logos anderer ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox, Spielkonsole, Xbox 360, Red Ring of Death Bildquelle: Droobey Microsoft, Konsole, Xbox, Spielkonsole, Xbox 360, Red Ring of Death Microsoft, Konsole, Xbox, Spielkonsole, Xbox 360, Red Ring of Death Droobey

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Microsoft auf Sparkurs, ob das alles gut geht :(
 
@therivalroots: Und wieder so ein hirnverbrannter Schritt von Nadella.
Seit Jahren erzählt Microsoft, dass sie PC wieder zur Spieleplattform machen wollen.
Aber wozu sollte man dazu auch große, namhafte Spielelizenzen im Portfolio haben?! Gibt doch Solitär...
Also wenn der Nadella keinen Bock mehr auf Privatmenschen als Kunden hat (siehe seinen gegenwärtigen Kurs Windows überflüssig zu machen, die Xbox und Windows Phone/Mobile vor die Wand fahren), soll er es doch einfach sagen.

Soviel zu seinem dummen Gewäsch von wegen wir werden,dafür sorgen, dass die Nutzer Windows nicht nur benutzen (müssen), sondern es lieben.
Bla, bla, bla, pffft.
 
Schade eigentlich. Finde die Kinect ganz lustig. Müsste nur bisschen genauer sein und halt von mehr Spielen unterstützt werden. So Sachen wie Sports, Just Dance und co machen echt Laune!
 
@PranKe01: war Sports nicht von Rare. So lange das Studio nicht wegfällt, vielleicht kommt da ja noch was :)
 
@therivalroots: lass das piratenspiel sea of thieves scheitern und rare steht auf der roten liste...
 
@Rikibu: wollen wir's mal nicht hoffen!
 
@therivalroots: Da muss man nix Hoffen, Rare is defakto am Ende. Viele Entwicklersind bereits abgewandert. MS hat Rare getötet und Nintendo lieferte den Sarg. Echt Schade drum :(
 
@ThreeM: Naja, da gab es mal einen interessanten Bericht dazu: http://www.eurogamer.net/articles/2015-12-16-rare-kinect-rise-and-fall Nicht MS allein war da der Böse
 
@ThreeM: wenn ich sehe was aus rare durch ms wurde, tut es mir noch heute weh.
 
@therivalroots: Kinect Adventures war super :D

Ich würde gerne mehr Kinectspiele haben...aber eben...MS sieht wohl selbst nicht wie viel Potenzial es hat...für Kinder ist Kinect Genial...aber eben...wen man es nicht vermarktet....
 
@PranKe01: Habe selbst eine Kinect für meine X Box 360 und 1 Tanz Game und 2 x our Shape Fitness evolved! Besonders Your shape hat mir auch dabei geholfen abzunehmen! Fände es schade wenn Kinect eingestellt wird.
 
MS zieht nie irgendwas richtig durch. Wenn sie schon nicht selbst was für ihre Hardware entwickeln, warum sollten andere Entwickler das tun? Hololens wird auch nach küzester Zeit wieder in der Versenkung verschwinden. Es gibt ein paar Demospielchen und Anwendungen und dann werden sie sich wieder einem anderen Projekt widmen, wenn nicht gleich massive Verkäufe verzeichnet werden. Traurig!
 
@moniduse: vorher verkauft man es aber noch als zwangs-bundle :D
 
@moniduse: Hololense ist doch fuer den industrie/forchung/profibereich. In den kommenden jahren wird sicher für consumer was abfallen.
 
@moniduse: "Nie" kann man nicht sagen. Das Windows-Appmodell zum Beispiel haben ziehen die trotz Mißerfolgs unter Windows 8 weiter. Heißt inzwischen UWP, ist im Grunde aber nach wie vor die gleiche Technik.
 
@moniduse: Denkst du wirklich das die Hololens zum Spielen mit Xbox entwickelt wurde? Als ob sich auch nur eine Person diese Brille für 3000$ kaufen würde um dieses Roboterspiel zu spielen!
Die Brille ist zum arbeiten gedacht, hauptsächlich für Ingenieure bei der NASA oder Bau-Ingenieure für Häuser, Autos usw. aber auch für MS Mitarbeiter die dadurch jederzeit sozusagen deren Arbeitsplatz am Kopf tragen und jederzeit egal was sie gerade machen, weiterarbeiten können! Das man Spiele drauf spielen kann ist nichts weiter als wie wenn man Spiele am Smartphone spielt! Und wer kauft sich ein Smartphone nur um Spiele zu spielen?
 
@moniduse: Sony ist da aber auch nicht besser als MS!
 
Mit Kinect spielen konnte ich noch nie was anfangen, von daher find ich's gut das man das Geld wo anders investiert! Aber wenn die Kinect schon als Flop bezeichnet wird, wie bezeichnet man dann die ps4 Kamera?
 
Kinect wurde auf der Xbox One auch sehr schlecht supportet. Auf der 360 haben wir z.b gerne mal Kinect Sports gespielt, das war dort cool umgesetzt, mit tollem Soundtrack. Das Kinect Sports für die ONE war nur eine müde Fortsetzung, viel weniger cool inszeniert und viel zu komplex gestaltet für einen kurzen Spass.

Dazu kamen praktisch keine brauchbaren Kinect Spiele, und sogar das von meiner Frau auf der 360 oft benutzte Fitness Spiel von Ubi, war auf der ONE mit Shape Up eine Parodie seiner selbst. Man hat da einfach viel zu wenig gebracht, und das was kam war schlechter als gewohnt.

Schade...eigentlich benutze ich Kinect nur noch für die Sprachsteuerung, und das Anmelden ist auch noch sexy, da man den Controller nicht in die Hand nehmen muss. Aber das sind alles keine Must-Haves für eine Konsole.

Daher hoffe ich inständig dass Microsoft bei der nächsten Xbox lieber etwas mehr Power reinsteckt, und dafür Experimente sein lässt. Ansonsten ist die Konsole nämlich gut gelungen.

Was ich auch nicht verstehe ist, warum die Impuls Trigger des Controllers nicht häufiger genutzt werden. Bei Forza ist das recht cool, und gerade bei Ballerspielen hätte ich dort gerne ein Rütteln beim betätigen des Abzuges.
 
Ne one ohne kinect ist für mich wegen fehlendem share button unbedienbar. Das doppelgetippe kst ein graus. Und njr mkt kinect lassen sich screenshots und videos oder apps andocken vernünftig bedienen
 
@Razor2049: dein Satzbau ist ja gruselig.
 
LXP war ein Studio was sich speziell um die Entwicklung von HoloLens gekümmert hat, so kann ich die Logik mit der Kinect Kamera nicht ganz nachvollziehen, denn ich denke dass das Ausscheiden des LXP Logos nicht damit zu tun hat das Microsoft HoloLens intern als Flopp bezeichnet.

Kinect Studio fehlt -> Herleitung Kinect flopp
LXP HoloLens Studio fehlt -> Herleitung HoloLens flopp

Einige Mitarbeiter von Lionhead werden wohl bei RARE übernommen und ich denke Microsoft kündigt auf der e3 Fable4 an, was dann bei RARE entwickelt wird.

Neben Seas of Thiefs schwebt noch ein unangekündigter zweiter Tripple A Titel in der Development Maschine von RARE herum, viele denken es ist Conker aber ich denke es ist Jet Force Gemini, da dieser Titel schon länger kein zeitgemäßes Update bekommen hat und mit seinem Shooter Elementen besser in das Call Of Duty Age passt aber eben zuckersüß umgesetzt wird.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr