Windows 10 Build 10586.164: Kumulatives Update bügelt viele Fehler aus

Microsoft nutzt den heutigen Patch-Day auch für die Auslieferung eines umfangreichen neuen kumulativen Updates für die Nutzer von Windows 10 auf dem PC, das eine Reihe von Verbesserungen mit sich bringen soll. Mit dem Update steigt die Buildnummer auf ... mehr... Windows 10, Windows 10 Insider Preview, Windows 10 Build 10586, Windows 10 November Update, Windows 10 Herbst Update, Windows 10 Fall Update, Windows 10 Insider Preview Build 10586 Windows 10, Update, Windows 10 Build 10586, Windows 10 November Update, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Herbst Update, Windows 10 Fall Update, Windows 10 Insider Preview Build 10586, Windows 10 TH2 RTM, Windows 10 TH2 Windows 10, Update, Windows 10 Build 10586, Windows 10 November Update, Windows 10 Threshold 2, Windows 10 Herbst Update, Windows 10 Fall Update, Windows 10 Insider Preview Build 10586, Windows 10 TH2 RTM, Windows 10 TH2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auf meinen Lumias kommt Build 164 auch gerade an.
 
@gandalf1107: Jop, für Win10 Lumias kommt es auch ohne Insider Programm als normales Update. Also wie von Anfang an von MS gesagt. Win10 PC und Mobile zeitgleich zu patchen.
Wenn das jetzt so klappt, ist dass ne gute Nachricht. :-)
 
@gandalf1107: Mein 550 ebenso.
 
@gandalf1107: Was für Modelle, wenn ich fragen darf? Hier auf dem 950 XL kommt bisher jedenfalls noch nix.
 
@DON666: Sollte auch an dich kommen. Den alle die im slow ring oder in diesem neuen Ring sind und die die ein 550, 650, 950(XL) besitzen
 
@gandalf1107: bei mir auch, sowohl pc als auch handy.
der hammer, zumindest für die unter uns die in china herumkrebsen, es gibt keine china offline karten mehr. bulls...
 
Für Mobile isses auch released worden, sehr angenehm diese glechzeitige freischaltung....der weg ist richtig.
Die Begründung dass es vorher nicht an die insider ging bevor es an die retailgeräte geht kann ich zwar nicht ganz folgen..."ist nur ein bugfixrelease without major feature changes" war ja schon beim 122 so, nur hat mans da anders gehandhabt?! Naja, geschenkt.
 
@0711: Du hast einen Fast und Slow Ring, aber diese sind schon für Redstone Builds belegt.
Also sollen sie jetzt einen Production Beta Ring hinzufügen oder 3 Tage intern Testen.
Ich denke ein neuer Ring bereitet dem Internen mehr Probleme.
 
@Alexmitter: Den Production-Beta-Ring gibt es doch schon, er heißt Release Preview Ring. Übrigens gibt's im Slow-Ring noch keine Redstone-Builds.
 
@adrianghc: Vielmals Entschuldigung, genau den meinte ich ja.
 
@Alexmitter: Nur Fast ist mit Redstone belegt
Im Slow (und Release Preview) Ring gibt's die aktuellen TH2 Builds...war z.B. bei der .122 auch schon so (da gabs auch schon im Fast den Redstone Build)

Notwendigkeit eines neuen Rings gibt's nicht und man begründet es ja auch nicht mit "wir bekommen die Ringe nicht gebacken" sondern damit dass es ein Bugfixrelease ohne "major feature changes" ist....eben das gleiche wie mit .122
 
Wenn nicht bald Windows 10 auf meinem Lumia 640 rauskommt, das ich im September gekauft habe, gebe ich es zurück, weil es vom Mediamarkt-Verkäufer zugesicherte Eigenschaften nicht enthält.
 
@FvA: Momentmal du hast dich bei einem MM Markt Menschen beraten lassen und jetzt Wunderst du dich das es nicht so ist?
Und dann, was genau für ein Problem hast du?
 
@Alexmitter: :D bei mir ist es immer so das ich den Typen im MM helfen muss :D
 
@lachsack305: Ja, die sind echt Schrecklich, ich war auch schon mal einer, das habe ich ausgenutzt^^
 
@FvA: Hm... wird wohl schwer fallen das gesagte Wort des Verkäufers beweisen zu könnne. Die können hinterher behaupten, sie hätten in der Richtung nie was gesagt, oder du hättest nicht richtig zugehört.
 
Nö, ich hab ja beim Kauf nur gefragt, ob das 640 ganz bestimmt ein Update auf Windows 10 erhält. Ist zwar nur ein Zweithandy (ich nutze hauptsächlich ein S6 Edge plus) aber ich benötige es für bestimmte Kundenapplikationen, die nur mit windows mobile laufen. naja, hat ja seinerzeit auch nur 119 euro gekostet. Aber es nervt, dass alle Lumias um mich herum ein Update bekommen und ausgerechnet meins nicht.
 
@FvA: Kann ich gut verstehen und 119€ sind immer noch 119€.
Dafür kann man genauso seinen Support erwarten, wie für ein Gerät, das 650€ kostet - finde ich jedenfalls.
Aber unter Android sieht es ja leider auch nicht besser aus.
Es müssen Gesetze her, die die Hersteller zwingen, ein Gerät für mindenstens 4 Jahre nutzbar (und dazu zähle ich auch ein aktuelles mobiles OS) zu halten.
Die Recourcen auf der Welt sind schließlich auch nicht unerschöpflich.
 
@M4dr1cks: Du musst doch lediglich in den production ring :)
 
@elox: ?
 
@FvA: Es bekommt kein Lumia um dich herum irgendein Update, alle warten genau wie du.
Du wirst wohl unter den ersten sein die es bekommen.
Dieses Monat ist es laut Eve schon soweit.

Und wo ist jetzt das Problem?
 
@Alexmitter: Ich lese leider sehr selten Frauenzeitschriften.
 
@FvA: Evan Blass.
 
@Alexmitter: Dann sollte er mal in die Sonne.
 
@FvA: ich weis nicht was er derzeit treibt.
Aber er hat eine Unheilbare Nervenkrankheit.
 
@Alexmitter: "schon"
Microsoft hatte es offiziell für Dezember angekündigt.
 
@FvA: Wechsel in den Release Preview Ring, update auf Windows 10 und wechsel dann in den Release Production Ring zurück. Schon hast du Windows 10 als volle Version :D
 
@Surtalnar: Ich wechsel in gar nichts. Ich erwarte ein stinknormales, zugesichertes Update von Windows 8.1 auf Windows 10. Und zwar ohne, dass ich mich irgendwelchen Betatests anschließe oder für Bastler & Nerds vorgesehene Vorab-Test-Irgendwas-Software-Versionen installiere. Klar wird es irgendwann kommen, aber dann ist mein Handy schon ein halbes Jahr ohne das gelaufen. Und darum gings mir im Ausgangspost. Damals hieß es, das 640 sei eines der ersten Modelle die auf W10 upgedatet werden.
 
@FvA: Wenn w10m kommt dann kommt es auch für das 640 (ich warte auch noch)
 
@FvA: Win 10 ist keine zugesicherte eigenschaft des 640, sondern win 8.1..einfach erst denken. Und ansonsten einfach als insider anmelden und dann ist auch dein Lumia auf dem aktuellen stand
 
@mirkopdm: Also Microsoft bewirbt genau das offiziell auf der Webseite....das würde ich durchaus das update als eine zugesicherte Leistung/Eigenschaft ansehen
Auch wenn der Verkäufer die Aussage trifft dass es das Update gibt ist das eine Leistungszusicherung, das blaue vom Himmer runterlügen ist im Verkauf eben nicht.
 
@0711: Und? Hat er gelogen? Eine Zeit hat er nicht genannt.
Und wenn wir uns bei einem sicher sein können, dann dabei das es kommen wird.
Mehr Leistung hat er ja nicht zugesagt.
 
@Alexmitter: Kann ich nicht sagen, war auch nicht mein Punkt...
 
@0711: Sein Punkt:
Der Verkäufer sagte mir ich bekomme ein Update, und ich dachte aus irgendeinem Grund das alle anderen es schon haben.

Du:
na dann ist es anscheinend eine Lüge.
"das blaue vom Himmer runterlügen ist im Verkauf eben nicht"
 
"Sicherheitsproblem beseitigt, das die Ausführung von Code beim Betrachten von PDF-Dateien in Microsoft ermöglichte." > Bitte korrigieren, Programmname fehlt... ;-)
 
Hallo,
ich habe zwei PC´s mit Windows 10, Notebook und DesktopPC. Beide mit gleicher Windows Version.
Bei dem Notebook habe ich Build 10586.164, also okay. Beim DesktopPC habe ich am 8.3.16 Updates erhalten, aber nicht das Kumulative Update. Mein Stand ist dort: Build 10586.71. Habt Ihr eine Erklärung dafür?
MfG moju
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.