Day of the Tentacle: Remastered erscheint für den PC am 22. März

Das Point-and-Click-Adventure Day of the Tentacle gehört zu den ganz großen Klassikern der glorreichen Ära von LucasArts, es war das letzte Spiel, welches das für diese Art der Spiele so klassische Interface bietet. mehr... Lucasarts, Double Fine, Day of the Tentacle, Remastered Bildquelle: LucasArts Lucasarts, Double Fine, Day of the Tentacle, Remastered Lucasarts, Double Fine, Day of the Tentacle, Remastered LucasArts

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auch auf Deutsch, oder nur englisch?
 
@gandalf1107: Wie es aussieht wohl nur in englisch...GOG Sprachen: Audio und Text: English
 
@mesios: Laut einem Beitrag im Forum von GoG hätte der Entwickler wohl schon bestätigt dass es auch in Deutsch kommt, Text und Sprache, wobei die Sprachausgabe aber nicht remastered wäre. Was da dran ist weiß ich aber nicht.
 
@gandalf1107: Ich versteh's nicht... Warum gibt man für eine simple Frage ein Minus?
 
@Der Lord: Solche Menschen scheinen ein Problem zu haben, verbittert, choleriker, keine Freunde... wer weiß.
 
@artchi: Doof hast du vergessen.
 
@Der Lord: mit der maus abgerutscht
 
@hangk: Pöse Maus!
 
@Der Lord: sag das bitte der beatrix von storch.
 
@Der Lord: ich kanns mir denken: weil sowas mit nur minimalem aufwand selbst herauszufinden wäre...aber faul, wie die jugend heutzutage nunmal ist, fragt man lieber doof...
 
@Warhead: Wir bösen faulen Frager!

Ich halte es nicht für verwerflich, hier eine Frage in den Raum zu stellen, die auf diese Weise auch für andere Interessierte beantwortet wird.

Und zum Trotze: Wird denn das Spiel auch auf anderen Wegen als über GoG vertrieben werden?
 
@gandalf1107: die deutschen Stimmen waren nicht immer der Hit. Vor allem Bernhard klang sehr künstlich und etwas "überdeutlich".
 
@gandalf1107:
falls ich nicht zu "doof" bin, lese ich auf der verlinkten Seite zu Gog.com:
"Sprachen:
Audio und Text: Deutsch, English. Nur Text: español, français, italiano "

kann man sich nu drauf verlassen?
kaufe da eher selten :o
 
@calex65: Genau da stand aber vorhin als ich die Frage gepostet hatte Audio und Text Englisch. Von anderen Sprachen stand da nichts.
 
@gandalf1107: Das stand da mindestens seit gestern, weil ichs dort gelesen hab :D
 
Finde ich schade. Die Grafik ist wie die alte nur mit Kantenglättung. Und wenn man wie bei Monkey Island live umswitchen kann, sind die Animationen wieder arm an Sprites. Hatte mehr erwartet.
 
@The Knight: Man kann darüber streiten. Als alter Fan dieser Spiele neige ich fast zu der Meinung, dass die glatte HD-Grafik schon zu viel sein könnte (ja, ich weiß, man kann's abschalten). Ich denke, mehr könnte den Charme des Spiels zerstören. Es muss nicht immer größer und bombastischer sein. Minecraft hat auch keine Bombastgrafik und aus irgendeinem Grund spielen die Leute es trotzdem mit Begeisterung.
 
@Der Lord: Man muss natürlich auch bedenken, das man damals recht kleine Bildschrime mit um die 320x200er Auflösung hatte. Das wirkt auf nem 30 Zöller doch schon ganz anders (30x so große Pixel wie damals). Daher ist HD doch top. Der grafische Stil wurde ja beibehalten.
 
@2-HOT-4-TV: HiRes ist nicht bombast. Die alte Grafik in HiRes wird mein Auge sicher erfreuen. Aber *mehr* - ich wiederhole mich hier gerne - könnte den Charme des Spiels zerstören. Ihr sucht den Widerspruch also dort, wo er nicht ist, Herr. Es ging nie um die HiRes-Grafik, es ging um das "Hatte mehr erwartet."
 
@Der Lord: Für Minecraft sind aber HiRes-Mods bzw. -Skins allerdings auch äußerst beliebt, das sollte man nicht ganz vergessen.
 
@The Knight: Dafür ist bei manchen Szenen das Bildfeld grösser.
Ich fand auch, dass sie das bei MI super umgesetzt haben - andererseits laufen sie so auch nicht Gefahr, dass Spiel zu sehr zu verfälschen und somit alte Fans zu verprellen.
Ich fand die Grafik schon damals toll und in HD ist es das selbe...in scharf :) Also nicht verkehrt ^^
 
Dass das SCUMM Interface gleich ist ist nicht ganz richtig. Ich habe schon Videos gesehen in denen man zwischen einem Kreis Interface und der alten Verb Form umschalten konnte. Wie auch immer...ich freue mich darauf.
Full Throttle soll wohl das nächste werden ^^
 
Also ich finde die Idee ja gut, und mich freuen solche Nachrichten auch, nur ich frage mich langsam, ob wir in eine Gaming-Zeit geraten sind, wo nur noch Remakes gemacht werden.
Ich brauche die neue Version im Prinzip nicht, da ich zum Glück noch die ISOs von "Day of the Tentacle" und auch von "Full Throttle" habe. Mit ScummVM kann man die immer noch genießen und, vor allen Dingen, mit der kultigen deutschen Sprachausgabe.
Wenn man ehrlich ist, ist so ein riesiger Unterschied nicht zu sehen, und es fehlt der klassische Pixellook, der bei solchen Spielen alte Erinnerungen weckt.
 
@Aloysius: Eigentlich sind solche Remakes von diesen Click & Point Adventures immer noch wesentlich innovativer als die meisten aktuellen Spiele. Die Grafik kann man ja umschalten auf die alte, die neue sieht mir auch zu bunt aus.
 
@Gispelmob: "Bunter" ist da überhaupt nix, guck dir doch mal die Bilder (auch auf GOG) an.
 
Also 15€ für ein 23 Jahre altes Spiel mit aufgehübschter Grafik? Haben die nen Schaden? Das Spiel hat man in 2-3 Stunden komplett durch und dafür soll man soviel ausgeben?
 
Als ich die HD Szenen das erste mal sah dachte ich "Ja, genau so sah das aus". Erst danach hab ich die alten Pixel-Szenen gesehen. Faszinierend, wie sehr die Erinnerung einem da einen Streich spielen kann/
 
Das gabe es doch so um 2000 schon mal. müsste ich sogar noch irgendwo haben.
Mit eingebautem Maniac Mansion.
 
@Trabant: Klar ist Maniac Mansion eingebaut, das war es ja auch schon in der Urversion von D.O.T.T., die ich damals auf meinem Amiga gespielt habe.
 
Jetzt weis ich es wieder.
Das wurde damals von escom vertickt in einem 3er set mit Karton, mit 2 anderen spielen die gleich in der tone gelandet sind. Ging auf jeden fall mit w95, 98 und me. 2000 weis ich nicht. müsst ich mal raus kramen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte