Microsoft schließt mehr Studios: Aus für Fable Legends & Knoxville

Der Software-Konzern Microsoft wartet wieder einmal mit einer etwas überraschenden Mitteilung auf - dieses Mal mit einer weniger positiven: Das bekannte Spiele-Studio Lionhead wird geschlossen und in Folge dessen auch das bereits erwartete Spiel ... mehr... Microsoft Studios, Fable Legends, Lionhead Studios, Fabel Bildquelle: Lionhead Studios Microsoft Studios, Fable Legends, Lionhead Studios, Fabel Microsoft Studios, Fable Legends, Lionhead Studios, Fabel Lionhead Studios

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die negativ Schlagzeilen der xbox sparte reisen nicht ab. Hätten ein richtiges Fable machen sollen wie von den Fans gefordert. Nach rare das nächste Studio an die wand gefahren und dann wundern warum man so nen Rückstand auf die Ps4 hat.
 
@Ultraviolet: Für mich ist die XBOX die einzige Konsole, die noch positive Schlagzeilen macht. Nintendo fällt, wenn überhaupt, nur noch negativ auf und Sony ist damit beschäftigt in Sachen Features Microsoft nachzuziehen.
 
@kkp2321: "nachzuziehen" wenn ich mir ne neue konsole hole will ich auch die aktuellsten spiele zocken und nicht immer ein downgrade haben damit ich alte spiele zocken kann, dafür habe ich die alte konsole für...
 
@TheKreamCs: Wenn ich mir neue Hardware kaufe, soll das gar keinen Einfluss auf meine Software haben. Ich möchte, das neu wie alt nach wie vor funktioniert. Weshalb eine Konsole für mich gar nicht in Frage kommt.
 
@kkp2321: Nintendo ist doch oft abwärtskompatibel.
Bei Sony ist das schon vollkommen anders, die PS3 in der ersten Generation konnte PS2 Spiele, in der zweiten Generation nur noch emuliert und ab der dritten Generation gar nicht mehr. Da soll erstmal einer schlau draus werden.
 
@otzepo: Nintendo ist so gut wie gar nicht Abwärtskompatibel, weil sie mit jeder neuen Konsole das Medienformat ändern. Einzige Ausnahme sind die Wii Systeme bisher.
 
@kkp2321: Du hast die Handhelds vergessen
 
@otzepo: singstar spielt ps3 ab von der 2
 
@otzepo: Bei den DS wurden in jeder Serie das Modul abgeändert.
 
@kkp2321: ich mein auf der wii u geht gamecube und wii spiele glaube ich zu mindest weiß ich net so genau wenn mich einer korrieren tut gerne^^
 
@kkp2321: https://www.nintendo.de/Nintendo-3DS-Familie/Nintendo-3DS/Ruckwartskompatibel/Ruckwartskompatibel-115074.html
 
@BonnerTeddy: Jo stimmt, CameCube-Spiele gehen auf der Wii und Wii U
 
@otzepo: Der Text zum Sternchen ist Größer als der Haupttext!
 
@kkp2321: Da geht es um die Spiele die ein Zubehör voraussetzen, das ist bei den Handhelds nicht kompatibel
 
@kkp2321: Also noch mal zusammengefasst:
Nintendo ist 14 Jahre rückwärtskompatibel bei den Konsolen und 11 Jahre bei den Handhelds. Das finde ich löblich.
Bei der Wii U lassen sich zudem sogar die Zubehörteile von der Wii verwenden, wer eine Wii hat kann seine WiiMotes und alten Spiele weiter verwenden und die Wii einmotten.
 
@otzepo: Wenn dem so ist, was ich nicht nachvollziehen kann, hat Nintendo es nicht geschafft das gut zu verkaufen. Denn zweifellos stellt Nintendo das Schlusslicht der drei Konsolenbauer.
 
@kkp2321: Du bist ja richtig gut informiert. Gamecube läuft auf Wii und Wii auf Wii U. Etliche Klassiker von NES, SNES und N64 laufen in der Virtual Console.
 
@Raiden-2: Letztere siind emuliert... Auf dem PC kann sich das seit jeher emulieren, da sist keine Kunst. Fakt ist, das Die Wii die erste Konsole mit DVDs ist. Alles zuvor waren Kassetten und die waren nie abwärtskompatibel.
Edit: Korrektur, Gamecube.
 
@kkp2321: Emulieren auf dem PC von den Nintendospielen klingt mir schon arg nach Raubkopierten ROMs. Man braucht um es in der Grauzone zu betreiben die Konsole (damit man die Firmware hat) und das Spiel (ROM), alles andere ist illegal.

Nintendo hat eine Entwicklerumgebung die eben so schön kompatibel ist, daher funktioniert es so gut bei denen.

Schlusslicht auf dem Konsolenmarkt würde ich es gar nicht nennen, die Wii U ist mit den Next Generation Konsolen nicht vergleichbar sondern bildet ein eigenes Genre. Die Graphik sieht aus wie vor 10 Jahren am PC aber die Spiele von Nintendo bringen Spaß. Mario Kart ist zum Beispiel genial, da reicht aber nun mal auch eine alte Wii oder ein N64 um mit vier Leuten Spaß zu haben. Die Wii U ist ein relativer Flopp, das einzige was die wirklich besser macht als die Wii ist HD, was bei den Texturen aber auch nicht so wichtig ist. Nintendo baut Konsolen für Kinder und Leute die sich an den Nintendo Franchises erfreuen und so schlimm sind die Verkaufszahlen nun auch wieder nicht. Sagen wir mal ~11 Mio Wii U und ~14 Mio XBox One wurden verkauft, da ist die XBox also auch ein Flopp im Vergleich zur PS4 mit ~25 Mio Exemplaren. An die Erfolge der Wii kann man nicht anknöpfen, aber die war extrem lange im Handel. Dafür hat man für die Wii U so Unmengen an kompatiblen Spielen, da könnten sich MS und Sony eine Scheibe von abschneiden.
 
@otzepo: Eine Raubkopie ändert nichts an dem Fakt, das Nintendo sehr spät dran damit ist. Um so trauriger, das eine Grauzonige Szene etwas entwickelt, was man vom Urheber vermisst.
Nintendo hat sich entschiedenen einen Low-End Markt bedienen zu wollen. Mit der ersten Wii ging das ganz gut, mit der zweiten ist man an eine Grenze gestoßen. Die Leute möchten gerne wieder Leistung sehen, sie möchten eine moderne und anspruchsvolle Grafik auch bei ohren spaßbringenden Spielen sehen. Auch Spiele wie Mario Kart haben ihren Peak schon lange erreicht, da die neuen Spiele einfach nichts mehr bieten. Die Nintendo Konsolen sind die ersten, die wieder verkauft werden und in der "Bucht" landen. Es ist ein kurzzeitspaß.
 
@kkp2321: Also mal ehrlich, man konnte schon in das SNES und später auch in das N64 einen Adapter für GameBoy-Spiele stecken, die sind schon ewig dabei kompatibel zu sein.
 
@otzepo: mit dem Unterschied das man heute für das Spielen alter Modulspiele nochmals zahlen darf, während ich damals bestehende Spiele spielen konnte. Heute mus ich für ein bereits bezahltes Spiel nochmal bezahlen.
Um es in deinen Worten zu beurteilen: Also mal ehrlich!
 
@kkp2321: Oh, das wusste ich gar nicht, dass man bei Spielen in der Virtual Console, die man schon für die Wii gekauft hat, nochmal nachzahlen muss, um die Wii U Version zu bekommen. Punkt für dich. (Kommas habe ich ja selbst genug gesetzt)
 
@otzepo: Um ehrlich zu sein war ich nur bei SNED, n64 und gamebox Spiele. Diese Minuspunkte bei dir sind nicht von mir.
 
@kkp2321: Das habe ich auch nicht von dir gedacht. Beim SNES musste man ja schon Geld bezahlen um die NES Spiele als Collection zu bekommen. Da hatte ich dann mal in der Virtual Console geschaut und die schreiben was von reduzierter Preis, wenn man die Wii Version hat, das finde ich nun auch frech.
Bei den anderen Spielen ist es ja schwer nachvollziehbar ob man es hat oder nicht, man kann denen ja nicht die Cartridge schicken und dann das Spiel freigeschaltet bekommen, wär ja Wahnsinn. ;)

Und GameCube sind CDs, die kann man direkt in die Wii/Wii U einlegen und die laufen.
 
@TheKreamCs: Dazu müssten doch erst einmal Spiele erscheinen Korrigiere mich aber so wirklich viele Spiele erscheinen nicht schon gar keine Top Spiele.
Wenn die Entwickler keine Ideen haben kann auch Microsoft nichts machen.
Was gab es denn zuletzt CoD BO3, Batman (bekannter als Bugman), Assasins Creed, Fallout 4, Far Cry Primal,Tom Clancy's The Division (soll demnächst kommen), Hitman (kommt erst noch), Need 4 Speed (kommt demnächst), Mass Efekt 4 (erst wahrscheinlich 2017).
Aber diese beiden Studios um die es geht mal ehrlich Lionhead hatte Black & White, The Movies und Fable das ist eigentlich zu wenig und zuletzt nur noch Fable.
Press Play bis Heute noch nicht davon gehört erst durch Google genaueres erfahren sollte mit Knoxville in XOne Exclusive Spiel machen aber das ist wohl so schlecht oder so weit hinter dem Plan das MS keine Lust mehr hat.

Die XBox ist die einzige Konsole die immer irgendwie Abwärts kompatibel ist die konnte die 360 die der ersten und die One kann die der 360 sofern eine One Version verfügbar ist aber die Liste der Verfügbaren Versionen steigt.

Bei Sony kommt irgendwie nichts außer schlechter Emulatoren die sogar Nostalgiker freut es bestimmt die gleichen Fehler haben wie das Original inklusive viel schlechterer Grafik wie im Original.
Die einzige wirklich Kompatible Konsole war die PS 2 die Konnte generell die Titel der Playstation bzw. der PS One inklusive der Controller Hardware zumindest durften die Controller und die Speicherkarten dann für PS 1 Spiele benutzt werden.

Nintendo hat lange zumindest beim Game Boy gesagt wer die ersten Spiele hat kann die auf dem Nachfolger Spielen selbst das geht nicht mehr.
Bei den Konsolen wünsche ich doch viel Spaß eine NES Kassete in eine Wii zu Prügeln was wohl geht ist GameCube auf Wii aber selbst dann gibt es das nur als Emulator, dabei muss jeder Titel Neugekauft werden egal ob man den schon mal für eine Konsole erstanden hat und sogar noch daheim liegen hat.
Bei den Emulatoren passiert genau das wo alle bei MS geweint haben Spiele sind nicht nur Account gebunden sondern Hardware gebunden geht die Wii Kaput kann man nur hoffen das der Nintendo Support die Spiele auf die neue Konsole überträgt ein weitergeben oder Verkaufen ist Ausgeschlossen, aber zumindest darf der jeweilige Emulator sooft wie man will Heruntergeladen werden solange die Hardware ID die selbe wie beim Kauf ist.

Kann ja jeder machen wie er will aber die wenigsten halten sich 9 oder 10 verschiedene Konsolen daheim nur um eventuell nochmal Super Mario Bros auf dem Nes oder Tekken 1 auf der PS1,2 oder one zu Spielen
 
@Freddy2712: Press Play hatte Max and the Magic Maker und Max II: Curse of Brotherhood. 2 sehr gute Sidescroller-Spiele, die leider keinen Anklang fanden.
 
@DARK-THREAT: Jo sind vielleicht tolle Spiele will ich gar nicht abstreiten aber dieses Genre ist eigentlich Tot das letzte was mir dazu in den Sinn kommt ist Super Mario 3 der Nachfolger Mario 64 war da glaube ich auch schon von abgekommen.
Diese Spiele von der Optik gehören Maximal auf ein Smartphone ansonsten währe es genau das was Nintendo mal erfolg brachte nur funktioniert das Spielprinzip so toll es auch ist heute nicht mehr.
 
@Freddy2712: Also aktuell feiert das Genre eine 2. Renaissance. Mit Unravel, Child of Light, Valiant Hearts, Chariot, Rayman Legends oder AC Chronicles hatte man die wohl besten Sidescroller-Games der letzten 15 Jahre, in nur 2 Jahren.
Nintendo hat mit Paper Mario und New Super Mario Bros. das Genre auch auf Nintendo wiederbelebt.
 
@kkp2321: da sprechen die vkz ne ganz andere Sprache
 
@Ultraviolet: Die Verkaufszahlen sind kein Spiegel der Zufriedenheitszahlen und der Nachrichten.
 
@kkp2321: natürlich sind sie das,oder kauft jeder ne playstation weil die xbox so toll ist? ^^

So oft wie xbox live zurzeit down ist vergraulen sie noch den letzten.
 
@Ultraviolet: Die meisten kaufen ihre konsolen aus der Gewohnheit. Wenn ich seit 20 Jahren PS zocke, kauf ich mir jetzt keine xbox oder wii.
Wenn ich mir als nicht-konsolen-zocker eine Konsole kaufen würde, wäre es die XBOX weil MS als einziges Unternehmen wirkliche Entwicklung zeigt. Mehr Features, mehr Kompatibilität, mehr Unity.
 
@kkp2321: mehr Studio Schließungen hast vergessen ^^ naja Thema beendet hoffe die Leute finden schnell neue Arbeit.
 
@Ultraviolet: So what? Die konsole hat nichts mit den studios zu tun.
 
@kkp2321: Möglich das das nicht mitbekommen habe aber wo kommt den Überhaupt etwas über Nintendo das letzte was ich mitbekommen habe ist das demnächst die Produktion der Nintendo NX starten soll und dann kommen die Bauteile oder Konsole aus den Foxconn Werken.
Ansonsten das einzige was noch für Nintendo spricht ist der Preis wenn man aber die Spiele Auswahl sieht müsste man eigentlich die Konsole Gratis bekommen damit überhaupt ein Preis Leistungs Wert rauskommt.
Nintendo ist so gut wie Tot man hätte damals mit Sony gemeinsame Sache machen sollen und nicht von wegen wir bauen doch lieber selber was die letzte gute also wirklich gute Nintendo Konsole war das SNES alles danach naja kein Kommentar schon die Controller seit dem N64 sind ein Zustand.
Mit der Wii hoffte man auf einen Neustart der ziemlich daneben ging kenne genau einen der eine Wii hat bei erscheinen war die Technik Cool aber schon damals schlecht Sonys Gegenstück war auch nur schlecht das XBox Kinect war das was wirklich gelungen war völlig ohne Controller wobei man bei Nintendo immer diesen komischen Knochen mit dieser Maus Erweiterung hatte und bei Sony den bescheuerten Zauberstab.
 
@Freddy2712: Nun, ich habe noch sehr gut in erinnerung wie sich Nintendo über lets plays her machen wollte. Ein Youtuber musste vor kurzem sein Avatar ändern, weil sich Nintendo daran gestört hat (er hat eine Schildkröte von Super Mario genommen gehabt). Nintendo ist ein extrem unkulantes Unternehmen.
 
@Ultraviolet: Inzwischen weiß es jeder, du bist ein Sony Fanboy, wir haben verstanden, du kannst jetzt aufhören.
 
lol und icj hab am Wochenende die closed beta erst gespielt
 
Die sind also dümmer als die Polizei erlaubt....Und alles nur dank der Nudel. Wann wird Windows oder Office eingestampft?

Wie blöd muss man sein ein fast fertiges Game einzustellen...
 
@Edelasos: Wer weiss, möglicherweise war es zu schlecht und hätte nie die Ausgaben wieder eingenommen, schade ist es trotzdem :(
 
@Edelasos: Vielleicht solltest du dich als Berater anbieten, so schlau wie du bist...
 
@Draco2007: Ja...den ein Spiel das sich 14 Mio mal Verkauft hat stampft kein normaler Mensch eifach ein...es gibt praktisch keine Games die sich so oft Verkauft haben...auf 1 Plattform.
 
@Edelasos: Ein Spiel, dass nicht fertig entwickelt ist hat sich 14 Millionen mal verkauft? Hab ich was verpasst?

Meinst du denn da sitzen nur Affen, die nicht rechnen können?
 
@Draco2007: Ich spreche von Fable 1,2 und 3. Fable 3 hat sich mit 5,11 Millionen am besten Verkauft. PS: Es handelt sich hier nur um Retailverkäufe.

Bei Lionhead sitzen die Affen nicht. Die Sitzen im MS Managment und Stampfen nach und nach alles ein. Ganz oben mit dabei Wunder CEO Nudel...
 
@Edelasos: Was ist denn das für eine Milchmädchenrechnung....

Fable Legends hat doch mit Fable 1,2 und 3 kaum was gemeinsam, deshalb interessieren die Verkäufe doch kaum. Und Zusammenrechnen ist auch selten dämlich.

Kannst ja mal die Verkäufe von GTA 1 bis 5, oder Need for Speed 1 - x zusammenrechnen, da kommst du spielend über die 14 Millionen, hat aber kaum Aussagekraft.

Und klar, im MS Management sitzen nur Affen, deshalb hat MS auch seit mehr als zwei Jahrzehnten das erfolgreichste Betriebssystem...

Wenn dir die Entscheidung nicht passt, ok, aber das heißt nicht, dass sie aus MANAGEMENT-Sicht sinnvoll ist. Und das Management interessiert sich NUR für eiskalte Kalkulation und Profit...

Wenn das fast fertige Spiel bis zur Fertigstellung mehr Geld verschlingen würde (z.B. weil es in einem katastrophalen Zustand wäre) als es beim Release vermutlich einbringen würde (noch ein MOBA in den Pool werfen, sehr schlau), dann wird es eben eingestampft, völlig egal ob es bei 10% oder 90% ist....
 
@Draco2007:
Wieso ist zusammenrechnen dämlich? Es zeigt doch, das Fable eine grosse Fangemeinde hat.
Es war ja Ihre Entscheidung das Game F2P zu machen also war das Managment dämlich wenn Sie jetzt erst gemerkt haben das es vielleicht nicht Gewinn abwerfen wird....dazu braucht man wohl kaum 3-4 Jahre...

Wie lange gab es die Beta nun?
Ich denke also nicht, dass das Spiel so unfertig war, sonst hätte man darüber gelesen.

Was haben die nun davon das Studio zu schliessen?
Kurz gesehen vielleicht eine Ersparnis das stimmt....und Mittel- langfristig?
Genau...ein Exklusivtitel mit Millionen von Fans weniger. Das Know-How das verloren geht mal ganz zu schweigen, denn keiner der Angestellten wird bei ner Bude bleiben die soeben ein ganzes Studio schliesst, das bisher äusserst erfolgreich war.
 
@Edelasos: das habe ich mich auch gefragt. das kann entweder nur ne ganz dumme idee gewesen sein, oder die QA hat eine aktuelle version gesehen und ist schreiend weggelaufen. (wobei sowas für EA zum beispiel kein grund ist, ein spiel einzustampfen)
 
@Edelasos: Ich hab die closed Beta gespielt. Leider hat mich das asymmetrische gameplay überhaupt nicht berührt. Grafisch war/ist fable legends eine Wucht. Gameplay technisch wars für mich zu wenig fesselnd. Etwa wie evolve....
 
Bin ich echt froh drüber wollte nur ungern ein pay2win fable haben. Am liebsten ein fable mit fable 1/2 feeling währe geil
 
Das ist das Ende von MS...
 
@wingrill9: Genau und das jahr vo von Linux beginnt.
 
@Ludacris: +1 du verstehst es... ;-)
 
man kann ja hier gar nicht mehr diskutieren. es sind nur noch lager die sich bashen. schade :/
 
@Matico: Ich frage mich immer: Was machen einige Leute die Windows/Microsoft nicht mögen in einem Windows Blog? Was sind das für Gestalten?
Das sind Leute die Frust ablassen wollen, weil sie ein erbärmliches Leben haben und / oder versuchen anderen Benutzern die Freude zu verderben. Kurz gesagt: armselige Trolle.

Ich finde hier muss WF härter durchgreifen. Ich gehe doch auch nicht in ein Apple oder Android Blog und mach alles schlecht.
 
@Unglaublich: So ist es. Wobei Xbox/windows User weniger bis gar nicht News von Sony/Playstation kommentieren. Auf trolle wie UV soll man gar nicht eingehen. (mich selbst an der Nase Nehm). Er hat nicht mal die Spiele von denen er schwärmt.
 
@Unglaublich: Ok, nun kommen wir an des Pudels Kern. Was ist denn bitte POSITIV wenn ein Spiel, dass ich schon als Beta gespielt habe und das eins der Exklusives 2016 werden sollte auf einmal gar nicht erscheint? Das ist einfach grosser Mist. Das kann und soll man auch nicht schön reden. Aber wenn man das sagt geht die Schublade auf, der mag kein MS und gleich kommt bestimmt was zur PlayStation und das die bisher praktisch gar keine guten Exklusives hatte und da eh alles schlechter ist. Und genau das ist das was ich meine. Sch... kann man nicht polieren. Und das macht weder Microsoft, noch Windows 10, Office oder die Xbox grundsätzlich und überhaupt schlecht. In EINER Woche spricht ein hochrangiger MS Mitarbeiter über den potentiell möglichen modularen Aufbau einer Konsole. Fast alle Exklusives werden 2016 auch für den PC erscheinen. Und jetzt wird noch ein Spiel komplett eingestampft. Ach ja, die Crossover Games erscheinen in einem geschlossenen Ökosystem!!! Das heisst auch auf dem PC macht MS sich gerade die Feinde die man sich mit dem Kinect Zwang und Always on, nicht verkaufbaren Gebrauchtspiele etc. am Anfang der Box gemacht hat. Hasse ich Microsoft? Ich bin alt, ich hasse alle Konzerne. Ich liebe auch keinen. Ich frag mich nur wie man das Thema Spiele und MS gerade anders sehen kann. Wenn ich bei Sony oder Nintendo arbeiten würde, die PR Abteilung von MS, ich würde sie lieben. Vielleicht gar bezahlen? ;)
 
@Unglaublich: Winfuture wirbt mit "Die ganze Welt der IT" und ist somit kein Windows Blog ;)
 
@ger_brian: Windows ist die ganze IT Welt.
 
@Unglaublich: Troll wo anders und nerv nicht
 
@Matico: Was genau willst du denn diesbezüglich diskutieren? :)
 
@KoA: siehe einen weiter oben ;)
 
http://gamingbolt.com/microsoft-is-the-destroyer-of-first-party-studios-says-ex-lionhead-producer
 
@Ultraviolet: http://www.gamezone.de/Sony-Studio-Liverpool-Firma-204715/News/Sony-Liverpool-wurde-geschlossen-1019735/
 
@darius_: Die schliessen das weltweit älteste Studio... Gut Sony darf das.
 
@darius_: "Die schliessen das weltweit älteste Studio... Gut Sony darf das."

Worin genau besteht jetzt deine Argumentation? In deinem Link geht es lediglich darum, dass Sony im Jahr 2012 das Liverpool Studio schloß, um sich mit neuen Studios und Projekten am damaligen Markt besser positionieren zu können. Und das war wohl, aus heutiger Sicht, keinesfalls nachteilig für deren allgemeine Ausrichtung am Spielemarkt. :)
 
@KoA: Wenn MS Studios schließt ist es für die gaming Industrie/ Ausrichtung des Spiele Marktes schlecht? Hast du fable legends gespielt? Ich schon. Meiner Meinung nach wäre dieses spiel gescheitert. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Was ist so gut/positiv bei einer News unser Studio Schließung seitens Sony? Was so fürchterlich bei einer neu Ausrichtung bei MS?
 
@darius_: Bei Sonys Meldung von 2012 ist insgesamt eher positiv, dass das besagte Studio, welches damals geschlossen wurde, nur ein Teil der Sony Worldwide Studios war und durch neue Studios an neuen Standorten ersetzt werden sollte, während Microsoft aktuell und auch in der Vergangenheit eher wegen Studio-Schließungen im Gespräch war, anstatt wegen Studio-Neueröffnungen. ;)
 
@KoA: Wenn darüber kaum berichtet wird, wenn Microsoft Studios neue gründet/öffnet (Decisive Games, Lift London), was sollen sie dann machen? Wenn sie Trademarks weiter sichern (zB Rise of... oder Gears für das neue Studio The Coalition).

Was kann MS dafür, dass immer nur negative Dinge in euren Köpfen hängen bleibt, aber das Positive nie?
 
Mal sehen... Microsoft hat in den letzten Jahren auch andere Studios gegründet (Decisive Games, Lift London, The Coalition, LEP) oder arbeitet mit Studios zusammen, wie Frontier, Playground, ReAgent, Armature, Remedy.
Da wird man sich schon was gedacht haben, und da Lionhead eben nur Fable, Black & White und The Movies gemacht hatte, sah man wohl keinen Grund mehr, dieses Studio mit viel Geld zu füttern. Nur um Press Play tut es mir leid, aber immerhin gibt MS sich Müh, dass die Entwickler neue Jobs bekommen, so steht es in der Meldung.

Studios kommen - Studios gehen.
 
@DARK-THREAT: Aber wieso verkauft man dann die Lizenzen nicht, damit ein anderes Studio die arbeiten daran fortsetzen könnte?
 
Ist jetzt neben PhantomDust & BlackTuskProject auch schon´s 3te MS Game in der Generation welches einfach eingestellt wurde, langsam wirds n bissl lächerlich immerhin geht die Gen. erst bissl über 2 Jahre.
 
@Ultraviolet: Phantom Dust ist nicht eingestellt worden und BTP war kein geplantes Spiel, bzw arbeitet The Coalition an Gears4. Informiere dich bevor du immer wieder deinen Blödsinn verzapfst... meine Güte, du lernst es einfach nicht, seit fast 3 Jahren.
 
@DARK-THREAT: Bitte nimm ein eis. Der Andy verdurstet in nahezu allen foren. Geben wir ihn doch hier keine Plattform. Wir wissen wer er ist.
 
@darius_: Sein letztes Statement hat er copy/paste von playm.de Forum übernommen. (chaos dad)
 
naja die indische nudel spielt halt keine games und nutzt kein windows phone. alles was die indische nudel nicht versteht wird totgespart und eingestampft.

macht sich zudem noch in den nächsten 6 monaten gut in der statistik und garantiert die millionenboni bevor man zum nächsten unternehmen weiterrollt um auch dort den gleichen schwachsinn zu veranstalten.

manager wie nadella sind die krebsgeschwüre der konzerne. aus einem breit aufgestellten konzern macht er in kürzester zeit einen auf business fokussierten betrieb, der deutlich schlechter mit marktschwankungen zurecht kommen wird als bisher. aber was solls, wenn das zum problem wird ist der herr schon mindestens zwei firmen weiter und zerstört dort fröhlich weiter ... unter anderem auch das leben tausender mitarbeiter.
 
Gute Nachrichten,Lionhead Studios hat vl bald einen neuen Arbeitgeber

https://twitter.com/PlayStationJobs/status/706925140865585152?lang=de
 
Der Artikel ist falsch. "Populous" und "Magic Carpet" waren von Bullfrog. Black & White war das Erstlingswerk von Lionhead.
 
Ich denke mal das ist die Reaktion darauf dass das Spiel keine Bedeutung in den Medien hat, keines der Medien listet oder erwähnt das Spiel.

Ich selber habe an den Betatest teilgenommen, seit der Alpha Phase und Fable Legends hat nur sehr langsam Fortschritte gemacht.

Das was ich gespielt habe hat mir großen spaß gemacht aber wie geschrieben hat das Spiel für die eingeräumte Zeit zu wenig Fortschritte gemacht. Fable Legends hätte noch mindestens ein Jahr nach hinten geschoben werden müssen, dabei wurde es schon von 2015 auf 2016 verschoben. Es wäre dann 2 Jahre zu spät. Wenn die Resonanz auf das Spiel groß gewesen wäre dann hätte MS dem Spiel auch mehr Zeit gegeben aber da es viel zu spät ist und es die Medien nicht interessiert wird es gestrichen.

Ich denke MS wird Fable4 auf der e3 ankündigen und dies einem anderen Studio zuweisen.

PressPlay: Knoxville sah langweilig aus. Max war klasse. Die PressPlay Games haben Indi Games Qualität, ich denke MS braucht kein eigenes Indi Games Studio.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles