Neue Archivfunktion von Messaging und Skype in Redstone-Preview

Das jüngste veröffentlichte Windows Insider Build für Windows 10 Redstone bringt ein interessantes Feature zurück, das so im Prinzip bereits von älteren Windows-Versionen bekannt ist: Man kann sich am PC nun SMS anzeigen lassen, auch ältere, wenn man ... mehr... Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"wenn man Smartphone und Rechner gekoppelt hat. "

Welche Koppelung ist hier gemeint? Ich dachte, man muss in Windows 10 Mobile einfach die SMS-Synchronisierung einschalten?
 
@adrianghc: Du brauchst einen Windows PC und ein Windows Phone und diese müssen beide mit dem Selben Microsoft Acc verbunden sind. Das wars eigentlich auch schon.
 
@Alexmitter: Aber eigentlich koppelt man ja nicht die Geräte miteinander, sondern beide Geräte jeweils mit dem MS-Konto. Ist für mich schon was anderes.
 
@adrianghc: Aber alle Geräte mit dem Selben MS Acc sind miteinander verbunden.
 
@Alexmitter: die Formulierung im Artikel suggeriert aber etwas anderes
 
@0711: Exakt.
 
@adrianghc: Die Geräte müssen halt über das selbe MS Konto laufen.
 
Ich habs selbst noch nicht testen können, aber laut gus33000 (twitter) kann man auch am PC SMS schreiben mit der 79er.
 
@Ludacris: Ohne Cortana? Mit Cortana geht's schon seit Version 1511.
 
@adrianghc: jo ohne cortana
 
@adrianghc: Wenn du ins Suchfeld "sms" eingibst kannst doch eine SMS schreiben, das geht vermutlich auch ohne Cortana.
 
@PakebuschR: Das suchfeld ist cortana ;)
 
@Ludacris: Nur wenn du der Cortnana Nutzung zugestimmt hast.
 
@PakebuschR: Ja aber no kannst du sms schicken
 
@Ludacris: Keine Ahnung ob Cortana dafür aktiv also die Zustimmung erfolgt sein muss, ist ja auch egal.
 
@PakebuschR: Es ist ja eben nicht egal. Ohne Cortana keine SMS über die Such-Oberfläche.
 
@adrianghc: Genau. Hab mich übrigens geiirt, gus33000 hat auf twitter geschrieben, dass er eine sms benachrichtigung am desktop in der app hatte, schreiben geht (noch) nicht.
 
@adrianghc: War nur eine Vermutung, dann eben mit Cortana, da kann man die SMS dann auch diktieren.
 
@adrianghc: schreiben ja, empfangen leider nicht, daher bisl sinnlos derzeit. ebenso kann man nur vorhandene kontakte auswählen aber nicht einfach eine nummer eingeben
 
Wäre eine kleine Erklärung was eine SMS sein soll für unsere jüngeren Leser nicht angebracht?
Alle die das kennen sind doch schon tot, oder? ;)
 
@Johnny Cache: Ist halt wieder typisch MS. In der US and A nutzen alle SMS (denn da gibt es eig. nur "Flatrates" inkl. MMS für n Appel und n Ei, hier in der EU sind die Mobilfunkpreise sowieso masslos überteuert) und entsprechend denkt sich MS: "Die Welt WILL dieses SMS Feature. Andere Sachen sind egal."
Das dabei alle außerhalb der USA kaum mehr SMS nutzen wissen die in Redmond wahrscheinlich nicht mal.
Aber ich will nicht meckern: Besser als nüx. Auch wenn ich im letzten Monat nur eine einzige SMS bekommen habe.
 
@SpiDe1500: Ich nutz einen Allnettarif für 15? im Monat, da sind SMS inklusive. Die nutze ich auch als U30ger noch regelmäßig (wöchentlich).

Aber abgesehene davon würde ich mir wieder API für externe Anbieter wie WhatsApp und Co wünschen. Ich persönlich fand den HUB Ansatz super
 
@SpiDe1500: Und weil es für dich nicht so interessant ist soll MS die Massen die es noch nutzen und dies auch noch lange tun werden einfach ignorieren? Auch in DE gibt es günstige Flatrates.
 
@SpiDe1500: Sprich für dich. Ich habe eine SMS-Flat und nutze sie exzessiv. Sollte ich deiner Meinung nach jetzt in die USA ziehen?
 
@Kirill: Du hast den Punkt nicht verstanden. Guck dir mal bei statista oder sonstiges die Nutzerzahlen SMS vs WhatsaApp global an.
 
@SpiDe1500: Der Punkt ist, dass du dich über ein Feature beklagst, das vielen praktisch ist.
 
@SpiDe1500: Die anderen sind halt Heller als wir deutschen, der grossteil der deutschen ist halt so dumm und nutzt Whatts app. Was kann MS für die Dummheit hier?
 
@Razor2049: Das stimmt halt nicht. Es geht hier auch um keine Wertung, wie du sie vornimmst. Es geht einfach darum, dass MEHR Nutzer WhatsApp nutzen als SMS. Das ist Fakt. Entsprechend hätte die Prio ähnlich sein müssen.
 
@SpiDe1500: weltweit? Mit sicherheit nicht""
 
@Razor2049: Meine Güte! Dann guck dir doch bitte einfach Statistiken an anstatt mich hier diskreditieren zu wollen.
 
@Johnny Cache: SMS kennen doch noch viele. Ich versende auch noch sehr viele sms. Die sind mir sogar lieber als per Messenger. Bei einer SMS weiß man das die jeder empfangen kann im Gegensatz zum Messenger.
 
Für WP8 auch? Nachdem WP10 (oder WM10) nach wie vor auf sich warten lässt, finde ich das geil.
 
@Kirill: Ja natürlich, es wird nichts anderes gemacht als das SMS Backup regelmäßig wenn es ein Update gab wieder zu lesen/importieren. Meine SMS von meinem WP8.1 werden auf dem WP10 und Win10 angezeigt.
 
@L_M_A_O: Senden dürfte man vom PC aus aber nur können, wenn Cortana für W10M oder Android auf dem Handy läuft.
 
Super MS! In Zeiten, wo kaum noch jemand SMS nutzt, bringt ihr diese Revolution auf den Markt. Ach ja...mit Android geht das schon ewig über Airdroid. Nur mal so als Anmerkung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.