Windows 10 Mobile: Upgrade für Altgeräte endlich nächste Woche?

Geht es nach der italienischen Niederlassung des Netzbetreibers Vodafone, könnten die ersten Anwender ab der kommenden Woche mit dem offiziellen Upgrade auf Windows 10 Mobile versorgt werden. Ob dann auch generell der Startschuss für die Aktualisierung von ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Insider Preview, Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows 10 Preview, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone Bildquelle: WinBeta Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone, Windows 10 Mobile Build 10572, Build 10572 Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows 10 Mobile, Windows 10 Insider Preview, Windows Phone 10, Windows Mobile, Windows Mobile 10, Windows 10 for Phone, Windows 10 Mobile Build 10572, Build 10572

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In den letzten Monaten gab es so viele spekulative Ankündigungen, dass ich mittlerweile erst daran glaube, wenn ein Statement seitens von MS kommt oder es tatsächlich auf dem Smartphone landet. Von daher glaube ich der Ankündigung erst einmal nicht.
 
@Neckreg: Wie.. findest du die monatlichen Spekulationen von November - Maerz etwa nicht genau genug?
 
jetzt kann sich MS mit den Updates Zeit lassen ,mein 920 er wird kommende Woch ausrangiert
und wenn es mit Updates so weitergeht brauchen andere Konsumenten die Aktualisierung auch nicht mehr .....die Zeit heilt alle Wunden
 
@dasnettetom: Warum ist den das Upgrade so wichtig? WP8.1 läuft doch wunderbar. Wenn ich aktuell vor der Wahl Stände bei meinem Lumia 820 WP8.1 oder WP10 Upgrade, würde ich ganz klar WP8.1 sagen, da mir bei WP10 zu viel fehlt und vieles meiner Meinung verschlimmbessert wurde.
 
@L_M_A_O: Ich habe es schon sehr lange auf meinem 930er laufen und möchte es nicht mehr missen. Vieles ist einfach durchdachter und Zusammenspiel mit meinem Surface auch besser als Win8.1 + WP8.1. Die .122 ist richtig schnell und gegenüber 8.1 sicher kein Rückschritt.
 
@dicks: Ich finde vor allem die Systemprogramme sind ein großer Rückschritt im Vergleich zu WP8.1 Da muss einfach noch sehr sehr viel passieren. Das WP10 aktuell besser sein soll als WP8.1 kann ich nicht nachvollziehen.
 
@L_M_A_O: In Grunde ist für mich an W10M nur die Ergänzung bei der Tastatur interessant, dass man Pfeile zum Cursorbewegen haben soll. Das ist ein echtes Manko von WP. Sonst fehlen im Grunde immer noch einige interessante Dinge, die die Phons für den Businessbereich eigentlich haben sollten.
 
@L_M_A_O: Ich hätte z. B. gerne eine Device Encryption, welche es auf WP8.1 nur für den Business Bereich gibt, für W10M aber für alle freigeschalten sein sollte.
 
@L_M_A_O: Auf dem Lumia 820 meiner Freundin läuft die TP einwandfrei, auf meinem 1020 auch. Mir fehlt auch nichts. Wir freuen unsauf das offizielle Upgrade.
 
Einmal WP und nie wieder!
 
@PatHetfield: Und nie wieder was anderes!
 
@PatHetfield: Ich glaube du bist hier falsch!! Die seite heist winfuture!! Das sind Windows Fans!
 
Symptomatisch für wp/w10m...alles ungewiß, offiziell wird nichts gesagt und wenn kann man sich nicht drauf verlassen.

Naja, wen juckts? Verkäufe befinden sich ja auch weiterhin in sturzflug...haben will nicht mehr viele Lust auf warten, warten und leere versprechen
 
@0711: Offiziell wird was gesagt wenn es was zu sagen gibt.
 
@PakebuschR: so wie bei der android bridge die schon Monate vorher abgesägt wurde (dafür aber groß angekündigt wurde)?
So wie dass zwar nach der Ankündigung klar war dass man aufgrund der ankündigung ende 2015 was aus der nutzerbasis erwartet aber nichts kam?
So wie dass man gdr2 nicht vor hat auf altgeräte zu bringen?

Letztlich ist das "Updateerlebnis" auf WP/W10M schlechter als bei den Androiden, hier lassen sich die Hersteller wenigstens herab mal nach 2 Monaten n Fahrplan zu nennen, bei MS gab es nur vor nun fast nem jahr
"ja fast alle lumias werden geupdated"
"ja welche denn nicht?"
*schweigen*
"ist die 4gb rom grenze fix?"
*schweigen*
"wann kommt denn was?" (übrigens schon ein länger bestehendes problem, "zu sagen gibt's" erst was wenns ausgeliefert wird...ganz schwach gegenüber den kunden.)
*schweigen*

Beim Upgrade darf man ja auch mal wieder den "Regionsweise" Rollout erwarten, da mit abstand schlechteste vorgehen in der Branche.
Selbst dass positive bei dem W10M Updates im Monatsrythmus kommen sollen indem man sich an den Patchday dranhängt (und aktuell wohl auch kommen) wurde meines wissens offiziell nicht wirklich kommuniziert (wenn dann gab es Andeutungen dass es für das 950/xl so gehandhabt wird), typisch für das elend um die Updates bei Windows Mobile/Phone.
 
@0711:
Wurde die Android Bridge denn offiziell angekündigt, zu wann?
- dafür bekommen wir nun die iOS Portierung, gibt also keinen Grund dieser hinterhertrauern.

GDR2 hat man doch auch nicht auf Altgeräte gebracht außer als Insider, also kein falsches Versprechen, WP8.x läuft ja so wie es ist und man bekommt Win10M, was soll man da noch groß arbeit in WP8.x verschwenden?

Alle Geräte welche jetzt als Insider Win10M bekommen, bekommen es auch offiziell, warum sollte es davon Ausnahmen geben, selbst wenn, man hat es ja eh schon.

Wenn MS sich dazu äußern möchte werden sie das schon tun, warum sollen sie irgendwelche Prognosen abgeben, es drängt sie doch keiner, wer Win10M will hat es eh schon, dem Rest ist es egal bzw. fährt doch mit WP8.x auch gut.

Über den regionsweisen Rollout beschwert sich doch bei Android auch keiner, damit soll ab Win10M ja Schluss sein, ist der Masse aber doch auch vollkommen egal wie sie an ein Update kommt und ob überhaupt.
 
@PakebuschR: "was soll man da noch groß arbeit in WP8.x verschwenden?"
Für viele ist WP10 aber noch lange keine ebenbürtige alternative, insofern hätte ich es z.B. gut gefunden wenn alle Modelle Update 2 bekommen hätten. Denn Update 2 hat einige Fehlerbehebungen an Bord und es läuft sogar spürbar schneller.
 
@PakebuschR: Ja die Android Bridge wurde offiziell angekündigt als die "Bridges" generell angekündigt wurden. Lange Zeit war sie auch auf der dev Website von MS direkt neben der web und iOS bridge geführt.

Natürlich war es ein falsches versprechen, man sagte von Windows Phone sei einer der Vorteile das es keine Versionsmischmasch gibt, genau das hat aber GDR2 gebracht inklusive "gibt's halt nur für gdr2 geräte". Groß arbeit verschwenden? Ich rede von vor über einem jahr (Fertigstellung des updates)...das man beim system mit der "best update experience" bald 2 jahre kein update mehr gesehen hat ist natürlich auch kein gebrochenes versprechen sondern nur eine großzügige Auslegung der aussage.

"Alle Geräte welche jetzt als Insider", ahja, woher die aussage? Hierzu gibt es schlicht keine aussage...warum es ausnahmen geben sollte?
Weil man eben die 4gb grenze als offizielle einschränkung für die offizielle verfügbarkeit in den raum gestellt hat, was dies für eines der weit verbreitesten wp8 geräte bedeutet hat man nie offiziell klar gestellt
Weil die Updates eben seitens MS von diversen dingen abhängig gemacht werden, z.B. die provider reden hier ja mit und dass hier ein ion oder 822 o.ä. das update erhalten nachdem verizon zuletzt gar kein Interesse mehr gezeigt hat halte ich für höchst unwarscheinlich.
Weil man keinen bock hat

"Gut" mit einem 2 Jahre alten System bei dem man auch genau das merkt...es ist altbacken.

Nein bei android gibt es natürlich nie Kritik bei updates...natürlich nicht. "Damit soll"...ja soll...vielleicht...vielleicht auch nicht...masse ist es egal? Ja, die weiß nämlich dass es alternativen gibt und greift lieber da zu
 
@L_M_A_O: Allen kann man es halt nicht recht machen, ist beim Desktop OS ja das selbe.
 
@PakebuschR: Was heißt den recht machen? Die Systemprogramme bei WP10 sind noch ziemlicher Murks... Da kann man nichts schön reden.
 
@0711: Und da war auch zu lesen das es für die Masse kommen wird? Hab das eher als Experiment gesehen und ist doch auch kein Verlust.

GDR2 war für mich kein "must have", halt nur blöd das Win10M so lange auf sich warten ließ/lässt.

Weil die Geräte jetzt schon Win10M haben bzw. bekommen können, daran wird sich nichts ändern. Wenn Verizon sich quer stellt holt man es sich eben von MS.

Merken die meisten eher nicht.
 
@L_M_A_O: Der "Murks" funktioniert bei mir bestens, was soll man da schönreden müssen?
 
@PakebuschR: ja da war u.a. die rede von "later this year" für alle. Zumindest für Ostasien ist es ein großer verlust weil es eben das dortige "WhatsApp" darauf setzen wollte...den markt kann man praktisch abschreiben.

Das ist schön

Es geht ums offizielle Update, "für die masse"
 
@0711: Gibt es da kein Whatsapp wie bei uns, was spricht gegen die sinnvollere iOS App Portierung?

Das offizielle Update bekommt man als Insider ja auch nur eben etwas früher.
 
@PakebuschR: Doch, nur wird WhatsApp nicht genutzt sondern wechat...und der anbieter tencent war als launch partner für w10m mit einer android bridge app (eine brauchbare variante der app) angekündigt. Nachdem man auch 2 Monate nach launch nichts mehr gehört hat, hat tencent sich wohl zu einer offiziellen Stellungnahme genötigt gefühlt und die gründe waren vor allem dem ende der android bridge zugeschrieben worden noch bevor MS selbst die android bridge öffentlich für Tod erklärt hat. Nebenbei hat man auch verlauten lassen dass man keine Weiterentwicklung der windows app mehr verfolgen wird.
Das ist eben für den dortigen markt in etwa wie wenn Facebook das gleiche für WhatsApp auf wp verkünden würde, es ist quasi die app überhaupt.

Nichts spricht gegen die iOS Portierung, es spricht aber was gegen die art und weise wie MS ankündigt und dann eben nicht liefert, das ist hier für die entwickler so (android bridge) aber auch für die Anwender ("update experience")

Kein "normalanwender" wird das insider Programm nutzen, darum geht's.
 
@0711: Ja, ist blöd gelaufen aber dennoch war der Weg mit der Android Brigde von unsinnig/unnötig gewesen, die iOS Portierung ist halt der deutlich bessere/sinnvollere Weg.

Aber jeder hat halt die Möglichkeit an Win10M zu kommen, selbst wenn der Provider sich querstellen sollte, anschließend spielt der eh "keine" Rolle mehr.
 
@PakebuschR: Ernsthaft? Dann haben wir wohl komplett andere Bedienungsszenarien und eine andere Vorstellung von einer Benutzerfreundliche Bedienung.
 
@L_M_A_O: Dafür hat man auf der einen Seite den Absolut Unmöglichen Google Code der gerne sonst was tut, aber nicht das was er soll.
Auf der anderen Seite Nativ Compilierter Objectiv-C Code mit Code Backend von einem Unternehmen das Programmieren kann. Dazu ein par Navigation Controller in den Code und fertig.
Es ist keine Emulierung, es ist Nativ, mit Nativer Performance, einer Deutlich Größeren Auswahl an Guten Apps.
Und wie gesagt, kein schrecklicher Google Code.
Es ist ein wunder das die sich nicht in den Boden Schämen.
 
@Alexmitter: Mein Text war als Antwort auf "Der "Murks" funktioniert bei mir bestens, was soll man da schönreden müssen?" Nicht um irgendeine Bridge oder um schlechte Java Apps, sondern um die aktuelle "Qualität" der Systemprogramme von WP10.
 
@L_M_A_O: Ich höre immer von den Schlechten System Apps.
Von der Telefon zur Kontakte Apps sehe ich kein Problem, sind beide Sofort da, sind beide Funktional ohne Kompromisse.
Groove ist absolut zu gebrauchen, für seinen Zweck als Standard Musik Anwendung vollkommen in Ordnung.
Der Dateiexplorer ist auch vollkommen in Ordnung.
Uhr und Calc sind doch auch vollkommen Normal.
Die MSN Apps sind alle sehr schön gemacht.
Edge ist Edge, kennen wir ja schon.
Mail und Kalender währe laut manchen hier noch nicht so ganz, aber mir ist nichts aufgefallen.

Ich kann das nicht nachvollziehen.
 
@Alexmitter: Ich sehe überall nur Verschlechterungen.
-Inkonsistenz bei dem Design und der Bedienung der App
-Die Suche/Cortana ist unbrauchbar
-Email App ist total unübersichtlich wenn man Ordner mit Regeln/Alias hat. Mit dem Hamburger-Button da zu navigieren kriege ich das kotzen.
-Man hat keine einzelnen Instanzen mehr bei der Email-App
-Outlook/Kalender kennt immer noch keine Aufgaben
-MSN Apps für mich von der Bedienung Schrott:
Kein Hub/Pivot mehr, schlechte Platzausnutzung(Hamburger und Appbar), Wetter hat keine Funktion mehr für den Blickbildschirm etc...
-etc...

Wenn sich da nichts mehr ändert bleibe ich bei WP8.1 bis es auseinander fällt. Danach war es für mich dann wohl mit WP.
 
@L_M_A_O: Sag doch einfach du willst Metro zurück.
 
Win 8.1 hat mich nicht überzeugt, wirkt im Vergleich zur Konkurrenz insgesamt einfach nicht auf Augenhöhe. Sicherlich sehr subjektiv, kann jeder für sich beantworten. Ich kannte das OS vor dem Kauf, hatte aber die Hoffnungen auf Win 10 gesetzt, schließlich muss was tolles her, sonst wird es nichts mit der Aufholjagd.
Jetzt mit den Vorabversionen von Win 10 auf dem Lumia 640 bin ich zwar der Meinung, dass es besser wurde im Vergleich zu 8.1, aber mit der Konkurrenz immer noch nicht mithalten kann. Würde auch vom Kauf abraten, wenn man mit iOS oder Android zufrieden ist. Zum Glück habe ich mir ein kostengünstiges 640 geholt und tatsächlich wirkt Win 10 auf mich auch passend zum Budgetphone - Hier und da mit Abstrichen, dafür billig :-) Also kein OS für ein teures 950. Mein Mitbewohner ist von seinem 950 wenig begeistert und bereut den Kauf.
Vielleicht wird es noch, kann mich erinnern, dass Android auch erst gebraucht hat. Aber wenn man sein Win 10 (Desktop-Variante immerhin im Sommer 2015 veröffentlicht) nicht auf die Geräte bringt, zwar auf vereinzelten Geräten wie 950 offiziell veröffentlicht hat, auf den Altgeräten aber immer noch nicht, dann wird sich MS damit nicht mehr Freunde machen und sicherlich auch keine Kunden gewinnen. Soll ich bei diesem Zustand irgendjemandem diese Geräte empfehlen? Die kriegen es nicht auf die Kette und statt mich auf neue Features zu freuen, schlage ich mich mit Problemen auf dem Gerät rum. Klar, Vorabversion, aber wenn selbst die Basics stellenweise nicht klappen, was soll ich da noch sagen? Wie will man Android oder iOS damit Konkurrenz machen? Die stolpern doch über sich selbst. Die Zeit arbeitet gegen MS, ganz klar.
Jetzt bekomme ich nicht mal mehr neue Vorabversionen, weil Win 10 auf dem 640 noch nicht released wurde. Habe also ein holpriges System, Besserung nicht in Sicht. Das gute an einem freien Markt ist, dass man sich nach Alternativen umsehen kann und auch sollte. Sollte mein 640 morgen also zufällig geklaut werden oder liegen bleiben, dann wird es mit Sicherheit kein Windows Phone mehr geben.
 
@Lose10: "Jetzt bekomme ich nicht mal mehr neue Vorabversionen, weil Win 10 auf dem 640 noch nicht released wurde. Habe also ein holpriges System, Besserung nicht in Sicht. "
du bekommst keine redstonebuilds (holprig) aber sehr wohl die th2 builds vorab, dazu musst du aber in den slow, preview ring oder raus aus der insider preview (dann gibt's keine Vorabversion sondern die ofifzielle am patchday)

Es ist also mitnichten so dass du in Sachen updates wirklich im regen stehst, dir scheint das lediglich nicht bewusst zu sein
 
@0711: Danke für den Tipp! Mal sehen, was sich getan hat.
 
@Lose10: Auf dem 640DS läuft Win10M doch bestens und Updates bekommst auch, müsstest doch gerade erst die .122 bekommen haben. Warum sollte das OS nicht mit der Konkurrenz mithalten können, finde eher das MS hier schon weiter ist. Das Appangebot muss natürlich weiterhin ausgebaut werden.
 
@PakebuschR: keine werbeblocker im browser
featuretechnisch hinterherhinkender mailclient und zwar massiv
langsamste ladezeiten aller Systeme
(inzwischen) langsamste ladezeiten bei anzeigen von größeren/längeren listen
verbrauchszähler für telefonie? Historie bei kontakten nur für "einige"
 
@0711: Hab ich bei WP auch nicht gehabt, das Egde das aber noch bekommt steht ja schon fest. Wüsste jetzt nicht was beim Mailclient fehlt.

Was Ladezeiten etc. angeht kann ich nicht klagen, Benchmarks interessieren mich da wenig, gibt es da denn überhaupt schon einen mit einer aktuellen Build?

Historie ist doch bei allen Kontakten soweit ich das erkennen kann, Verbrauchszähler in Zeiten von Flatrate?
 
@PakebuschR: Exakt, hat man auch nicht gehabt und hinkte da schon der Konkurrenz hinterher...ein jahrelanger Missstand ist natürlcih etwas woran man sich gewöhnt oder eben sich wo umschaut wo es gibt was man braucht/will

Beim Mailclient kann man keine von Adresse auswählen (MS eigenes feature von outlook.com), kann man mails nicht zwischen konten einfach hin und her kopieren...dinge wie "später an ne mail erinnern"...völlig undenkbar auf windows, cloudanhänge ist bei windows auf OneDrive beschränkt, alternativen? Fehlanzeige.
Zumeist auch dinge die es bei der Konkurrenz schon jahre gibt...

Es geht nicht um benchmarks, sondern um real life ladezeiten bis man etwas nutzen kann. Ich brauch für diesen vergleich auch kein benachmark sondern lege 2 ähnliche geräte nebeneinander

Ich habe keine Flatrate und wüsste nicht warum ich dazu greifen sollte....auch gibt es Situationen im Ausland in denen ich eben eine prepaid karte hab....auch scheint die fülle an nicht Telefon/sms flat Tarifen weltweit nahezulegen dass derartige flats nun nicht von allen genutzt werden. Windows kann (mal wieder) die Anforderungen nicht abdecken.
 
@0711: Wie viele nutzen denn einen Werbeblocker, ich würde es auch schön finden aber die meisten starten auf dem Smartphone wohl nichtmal den Browser da eh "alles" über Apps läuft.

OK da hast du was gefunden aber bei Cloud ist doch theoretiosch auch Dropbox oder so möglich neben Onedrive, er fragt doch wo er den Anhang herholen soll.

Im real life habe ich so gut wie keine Ladezeiten.
 
@0711: Mail lassen sich zwischen den Konten verschieben.
Die Adresswahl beim Mailclienten erfolgt über die Kontowahl. Ist nicht elegant. Erinnerung fehlt. Anderer Cloudservice ist möglich.
Auf meinem Gerät ist die Ladezeit ok.
 
@wori: Wie verschieb ich eine mail von einem ins andere Konto? Ich klicke lang auf eine mail, wähle verschieben...und sehe nur die ordner des Kontos aus dem die Mail stammt. Zumindest bei mir mit w10m th2.122 und outlook in version 17.6568.46122.0
Ähm die Adresswahl beim Mailclient erfolgt über die Kontowahl...super, ist nur nicht was ich mein. Ich rede von Alias Adresse wie man sie z.B. bei seinem MS/Outlook.com Konto haben kann.

Mag für dich ok sein, ist aber langsamer als bei einem ähnlich ausgestatteten Konkurrenten....eben das langsamste system am markt.
 
@PakebuschR:
-Eigentlich habe ich tatsächlich nur einen Browser: Edge. Der Rest ist nicht zu gebrauchen. Und wie du sagst, ist das Angebot sehr übersichtlich und selbst die Apps, die verfügbar sind, sind auf den anderen Systemen besser. Ich finde sogar die MS-Apps wie Excel und OneNote auf Android besser.
-Warum kann ich mir nur 5! Benachrichtigungen anzeigen lassen? Alleine wenn ich schon Dualsim nutze, ist es schnell ausgeschöpft.
-Warum kann Outlook keine Tasks per Exchange Server anzeigen?
-Kacheln sind nicht funktional: Bei Android kann ich mir Widgets anlegen und Apps direkt aufm Homescreen steuern. Beim WP bewegt sich die Kachel, kann damit aber nichts machen (ähnlich wie bei Apple). Ich habe einen MP3-Player, dieser hat eine Stop-Kachel. Sobald ich diese auf dem Homescreen drücke, springt es in einen dunklen Bildschirm und beendet dann die Musik. Warum kann dieser Stop-Befehl nicht direkt und ohne Sprung ausgeführt werden. Bitte nicht erklären, dass ich über die lauter-/leiser-Tasten die Musik ebenfalls anhalten kann. Es geht um das grundlegende Prinzip der Kacheln. Diese weisen keine Funktionen aus, zeigen Informationen an (kann aber gerade auch nicht angezeigt werden, je nachdem wie sich die Kachel eben gedreht hat) und das war es auch schon. Hier steckt mehr Potential.
-Instabilität der Apps. Muss die Apps öfters mehrfach starten, weil sie einfach abstürzen.

Das fällt mir gerade spontan ein.
 
@Lose10:
- Was soll an Exel und Co auf Android besser sein? Auch die Here Apps gefallen mir auf Android weniger, ist am Ende aber auch Geschmackssache,
- gehen doch mehr wie 5, allein die ganzen Whatsapp Benachrichtigungen usw. oder ist das bei Anrufen/SMS begrenzt? (hab nur Single SIM),
-
- Gefällt mir mit den Kacheln besser als dieses Wirrwar aus Icons/Widgets aber Interaktionen währen schön, da hast du recht, soll aber erst mit Redstone kommen.
- hatte ich bisher nicht, mag sein das der Entwickler diese noch auf Win10 anpassen muss.
 
@PakebuschR: wie bekommst du mehr wie 5 verschiedene benachrichtiungssymbole auf den lockscreen? Man muss fix vorgeben und da gibt's eben nur 5 plätze zu vergeben
Bei dem punkt geht's nicht um "habe 5 Nachrichten in wa" sondern um den punkt dass man
sms
Telefon
mail
WhatsApp
meinetwegen noch onefootball(Beispiel)

und dann ist ende, eine zweite sms Benachrichtigung ist nicht weil die "liste voll" ist...eine gewisse dynamic (z.B. diese apps sollen nach Aktualität angezeigt werden)
Man muss sich für n lockscreen auch nur mal MS eigene Ideen auf android anschauen um die Nachteile des w10m/wp lockscreens zu sehen.
 
@0711: Wie Lockscreen? Benachrichtigungscenter! :)
 
@PakebuschR:
-Bei Outlook ist es die Task(Aufgaben)-Funktion, die mir fehlt. Warum muss ich hierzu eine weitere App überhaupt suchen? Habe ungelogen mindestens 10 Stück probiert, finde erstmal eine, die plattformübergreifend agiert. Bei OneNote ist der Funktionsumfang größer, hier bietet mir die Desktopvariante wieder mehr Funktionen als die mobile Variante, aber auch die Android-Variante, zusätzlich kann ich bei Android ein Badget (als Widget) nutzen und rasch Notizen machen, was einen schnelleren Arbeitsfluss erlaubt, da permanent oben liegen. MS-Hardware und MS-Software sollten doch enger miteinander zusammenarbeiten, oder ist meine Erwartung da zu hoch? Google Keep / Mail gefällt mir da wesentlich besser und verzahnt sich besser mit dem Android-System.
-Die Navigation über Here ist echt gut. Hat mich bisher zuverlässig voran gebracht und ist besser als Google Maps. Gehört für mich zu den Highlights auf dem WP. Auch das GPS-Signal findet es schnell. Top.
-Was ich ebenfalls gelungen finde: Double-Tap-Funktionen. Ich kann damit mein Smartphone wecken und den Bildschirm deaktivieren. Witzigerweise kann es mein billiges 640, das teure 950 leider nicht :-D
-Weiterer Pluspunkt: Skalierbarkeit der Anzeige. Ich mag es eher, wenn es kleiner dargestellt wird, insbesondere Schrift. Auf einem 5 Zoll Gerät sieht es mir einfach zu klobig aus, wenn da 3 Wörter pro Zeile stehen. Ebenfalls finde ich 3 Kacheln pro Zeile zu wenig und wirkt albern auf mich. Das kann ich in den Einstellungen recht gut einstellen. Somit habe ich 4 Kacheln und Artikel kann ich dank kleinerer Schrift zügiger lesen. Vor dem letzten Update hatte ich die Skalierbarkeit auch bei Whatsapp (nicht alle Apps lassen sich skalieren, Telegram Messenger zb nicht), war alles top. Neulich kam ein Update und jetzt habe diese klobige Schrift. Habe die Entwickler bereits angeschrieben, aber das ist ein Rückschritt. Und offensichtlich nicht einheitlich. Soll ich mich deshalb über MS oder eher Whatsapp beklagen? Nun, die User Experience leidet, gewonnen hat keiner von beiden.
-Bei Win 8.1 konnte ich mir eine Kachel mit der aktuellen Batteriestand anlegen. Diese ist bei Win 10 verschwunden. Warum? Es war doch bereits da? In der Zeile oben wäre noch besser... Jetzt nutze ich eine App, da diese sich nicht in Echtzeit aktualisiert, habe ich manchmal eine ungenaue Anzeige. Warum wird von MS da nicht einfach simpel kopiert? Stattdessen darf ich den mageren Appstore durchforsten und wieder feststellen, dass es da zu viel Schrott gibt.
-Mit den den eingeschränkten Benachrichtigungen hat 0711 schon ausführlich erläutert.
 
@PakebuschR: Das Benachrichtigungscenter ist eben dazu da zu schauen was los ist, der Lockscreen (und auch glance) dass man überhaupt entscheidet ob sichs lohnt nachzuschauen
Gerade auch im Enterprise Umfeld wichtig, hier ist i.d.R. das benachrichtigungscenter eben durch pin o.ä. geschützt
 
@0711: Hatte nur nicht an den Lockscreen gedacht.
 
Hab mir gerade ein Lumia 930 gekauft. Dann lese ich diese News. Zufall :D ?
 
@Muhviehstarx3: Gute Wahl
 
@Alexmitter: Ja hatte lange überlegt mir das 950XL zu kaufen. Jedoch ist dies mein erstes WindowsPhone. Da wollte ich nicht gleich ein kleines Vermögen ausgeben. Dachte mir ich probiere es lieber mal mit einem älteren Modell. Wenn mir dies zusagen sollte, wird wohl das nächste WindowsPhone in meine Hände wandern.

Nach Jahren von iOs zu Android und wieder zurück bin es leid.
Was neues MUSS her :D
 
@Muhviehstarx3: Na das 930 ist ein wirklich sehr tolles gerät.
 
@Alexmitter: Dann bin ich ja beruhigt. :)
 
1020 habe ich nicht im Text gefunden :/
 
@Blackspeed: Kommt in der zweiten Welle.
 
@L_M_A_O: Das L640 ist auch nicht in der Liste aber das wurde von ms mit als eines der phones bezeichnet die als erstes w10m bekommen sollen
 
@lachsack305: Ja das stimmt, es gibt ja auch eine offizielle Liste von MS.
 
Das sollen Altgeräte sein? :) Was ist dann mit meinem Lumia 925 wo fast ständig die Kamera App mein Gerät entweder neustarten läßt oder schwarze und grüne Streifen in meine Bilder macht wenn die Kamera App für mehrere Sekunden einfriert und all die anderen Probleme? :)
 
@HellsDelight: Solche Probleme habe ich da nicht aber was soll damit sein, das 925 gehört natürlich zu den Altgeräten, bekommt Win10M wohl in der zweiten Welle. (ist vermutlich ein Firmwareupdate notwendig)
 
@HellsDelight: Hast du diese Probleme mit wp8 oder w10m?
 
@lachsack305: Also wenn w10m meine ich als Insider :)
 
@lachsack305: W10M als Insider. Hatte mich eigentlich als Insider abgemeldet und jetzt wieder für den Slow Ring angemeldet in der Hoffnung die Probleme gehen endlich mal weg. Aber derzeit frag ich mich ob mein Alt-Alt Gerät überhaupt noch interessiert / getestet wird und solche Probleme einfach bestehen bleiben bzw. dann gesagt wird nur Geräte xxx erhalten das offizielle W10M.
WP 8.1 hatte diese Probleme nicht.
 
So Ärgerlich das vielleicht sein mark für den ein oder anderen aber lieber etwas länger warten dafür aber ohne gröbere Fehler die vielleicht das ein oder andere Gerät unbenutzbar machen würden weil das so bei den Test Verfahren nicht benutzt wurde.
 
Ist ein Lumia 640XL offiziell auch ein Altgerät? Erinnere mich auch noch beim Kauf an die Werbung, dass es als eines der ersten Geräte Windows 10 Mobile erhalten soll.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles