Lumia 950 meistert die wohl größte Fotografie-Herausforderung

Der Fotograf Stephen Alvarez ist für gewöhnlich mit hochwertiger Ausrüstung unterwegs, um für das renommierte Magazin National Geographic die Naturwunder der Erde im Bild festzuhalten. Jetzt meisterte er aber eine der wohl größten Herausforderungen ... mehr... Microsoft, Lumia 950, Stephen Alvarez, Aurora Borealis, Nordlicht Bildquelle: Stephen Alvarez Microsoft, Lumia 950, Stephen Alvarez, Aurora Borealis, Nordlicht Microsoft, Lumia 950, Stephen Alvarez, Aurora Borealis, Nordlicht Stephen Alvarez

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nur schade das jeder der sich für fotografie begeistert und solche bilder machen möchte ne ordetnliche Ausrüstung hat und keine Microsoft Lumia benötigt.
 
@rush: Oder jemand mit einem Lumia nicht weiss wie man Fotos macht. ihr hoert mich .. keine Ahnung vom Photos machen aber ein 950XL auf dem Tisch. source - mein Lumia 950XL auf dem Tisch
 
@rush: Ob mein 930 auch reicht, um ins Fotografen-Geschäft einzusteigen..?
 
@rush: Ja die Smartphones haben ja Kameras weil sie keiner will und benötigt.
 
@rush: ou... ein iPhonebesitzer desen Handy bei -10°C eher ausgeht, als dass er mal nen Schnappschuss machen kann oder einfach nur so neidisch?

kein Mensch will die Polarlichter mit dem Handy Fotografieren... aber diese Bilder stellen unter beweis, dass man mit dem L950 unter extremsten Bedingungen trotzdem noch hervorragende Bilder hin bekommt...
Ich zumindest hab mein Handy immer bei mir, das kann ich von meiner DSLR nicht behaupten!
> Sollten mal in meiner nähe Polarlichter auftauchen mach ich n FOTO
 
@rush: was genau ist daran schade?
 
@rush: Gut dass jeder der sich ernsthaft für fotografie interessiert weiß: "Die beste ausrüstung ist die die du grade dabei hast".
 
@Bautz:
Hinzu kommt, dass die beste Ausrüstung noch lange keinen Fotografen macht! ;-)
"It's the MAN not the machine!" (Chuck Yaeger)
 
wer macht denn ernsthafte Bilder/Fotografie per Smartphone? Die sollen ihre Energie in andere Sachen stecken, so ein ein unnützer Rotz genau wie 3D beim TV. Versteh die Leute nicht, hinterher interessiert es doch eh keine Sau mehr, wieso so viel Zeit und Ressourcen verschwenden.
 
@opoderoso: Frage ich mich auch HA! Handykameras gibt es ja weil sie keiner will und braucht. HA!
 
@opoderoso: An was sollen sie denn sonst arbeiten? Nur weil du es nicht nutzt, heißt es nicht, dass es bei anderen auch so ist.
 
@opoderoso: Ach quatsch. Ich (und viele andere auch) mache meine Bilder mittlerweile ausschließlich mit dem Smartphone. Sei es Urlaub, Geburtstage, Erinnerungs Fotos oder auch Hochzeitsbilder. Der Privatanwender braucht mittlerweile gar keine eigene Digiknipse mehr, Smartphones sind teilweise schon um einiges besser (z.B. iPhone 6/6S, Galaxy S6/7, LG G4/5...). Das wäre nur rausgeschmissenes Geld. Klar, Spiegel Reflex oder Profifotografen Niveau ist das noch nicht, aber ich schätze es wird nicht mehr lang dauern dann können Smartphones auch meine Spiegelreflex Kamera in Rente schicken.
 
@Cheeses: Allein schon die Tatsache dass das Lumia 1020 die Fotos im RAW (DNG) Format speichern konnte hat mich oft dazu bewegt, nicht zur DSLR zu greifen sondern zum Handy, denn da kann ich alles was nicht passt im nachhinein noch nachbearbeiten. Leider ists mir eingegangen und ich fahr mit nem 550er herum, da ist die optik nicht ganz so toll :(
 
@opoderoso: Lass dich nicht ärgern. Ich kann deinen Standpunkt verstehen und sehe das ähnlich wie du. Für paar Schnappschüsse zwischendurch reichen die Handy-Cams völlig aus und wie man beim Lumia sieht, sind die Ergebnisse gar nicht mal schlecht. Aber für qualitativ hochwertige und vor allem geplante Aufnahmen greife ich dann lieber doch zur DSLR. Allein die Bauform bedingt einige Nachteile, wie z.B. Sensorgröße und fehlender optischer Zoom. Das ist wie mit den Lautsprechern am TV...für die Möglichkeiten geht es schon, aber für ordentlichen Sound wird die Soundbar oder das 5.1 angeworfen.
 
Kein Problem. Ne saubere EOS Mach 5, Stativ, danach das Bild auf das Smartphone kopieren und fertig ist die Werbung.
 
@hcs: Und dann bitte noch das hier mühsam anpassen: http://bit.ly/21G0eOZ
 
@Edelasos: sowas mach ich dir in ner minute ;-) - aber keine angst glaube das auch das es alles original ist. reizt mich auch schon so ein lumia mal auszuprobieren.
 
@Sir @ndy: Kann ich dir nur raten. Mein 950 ist genial.
 
@Edelasos: Mühsam? Exif Editor? Gibts sogar als App... (-:
 
Bisschen unscharf..
 
@GlockMane: Das haben langzeitbelichtete Bilder so an sich, wenn es nicht hundertprozentig windstill ist. Auch dreht sich die Erde, wodurch es zu Bewegungsunschärfe am Himmel kommt.
 
@Stylos: Sorry, mein Kommentar war nicht ganz ernst gemeint, aber danke für die Erklärung :)
 
@GlockMane: Alles klar :D
 
@Stylos: Es sind ja nicht alles Langzeitbelichtungen. Es liegt wohl eher an der Kodierung. Die Bilder hier sind ordentlich runtergerechnet. Aber selbst die "originale" sehen nicht sonderlich atemberaubend aus. Sobald ich manuell Belichten kann, das Objektiv ein wenig lichtstärker ist, bekommt man mit jedem Gerät Polarlichter auf den Chip. Nichts weiter als Werbung...
 
@blume666: Wie währe es mit einem Z5 Premium? Damit "geht" das sicher.
 
Gibt doch heute eh fast kein neues Phone mehr, das nicht von mit irgendnem Fotografen XY und einer "spektakulären" Fotoaktion beworben wird.

Bilder sind okay, aber nix was mich vom Hocker reisst, Weißabgleich ist grottig, rauschunterdrückte und vermatschte Texturen, sichtbare Nachschärfung. Der übliche Smartphonebrei eben.

Übrigens sind auch Langzeitbelichtungen nicht unbedingt unscharf, wenn man auf Stativ und über einen Fernauslöser aufnimmt. Unscharf wirds nur wenn die Kamera sich bewegt. Bei den Bildern hier liegt es glaube ich eher an der Rauschunterdrückung.
 
@Shiranai: Das ist einfach falsch. Unschärfe entsteht durch sehr viele verschiedene Faktoren.

Sorry ich bin selbst (prof.) Fotograf und weiß schon von was ich rede.
 
die kamera ist bestimmt toll aber...das ist nur PR bullshit.
 
@Matico: PR Pulshit?! Was ist an diesen Fotos Shit?!
 
@Edelasos: Sie sind mit einem Microsoft-Gerät entstanden, also Shit!
 
@hhgs: Was für eine selten dämliche Einstellung / Aussage?! Keine konstruktive und belegbare Aussage, warum Smartphones und damit gemachte Bilder, von Microsoft pauschal schlecht sein sollen.
 
@matzenordwind: Das weiß ich auch nicht. Ich habe nur Edelasos Frage beantwortet. Ich selbst finde die Bilder klasse.
 
@Edelasos: ich habe nichts gegen ms. und auch nicht gegen werbung. nur dieses "ich sende einen fotografen los, damit er nette fotos mit der lumia kamera macht" mag ich nicht so. keiner von uns hätte den unterschied gesehen wenn er ein iphone oder ein galaxy s6 genommen hätte. es zeigt nichts, es sagt nichts aus. es sind schöne bilder und das lumia ist ein schönes telefon. aber hier wird so getan als hätte die leistung des telefons irgenwas mit den bildern zu tun. und das - bei allem respekt - sehe ich gar nicht so.
 
@Matico: Das ist es ja, weder mit dem Iphone noch dem Samsung S6 hätte man diese Bilder so gut hinbekommen. Die Lumia Smartphones haben ausgezeichnete Kameralinsen Beispielsweise das Lumia 1020 hat noch JAHRE nach dem Release aktuelle Geräte Fototechnisch alt aussehen lassen. Warum soll man das Feature verstecken?
 
@Clawhammer: also nochmal, ich habe nix gegen lumias. und erst recht nicht gegen die kameras. ich sehe dennoch keinen unterschied zwischen fotos mit den von mir genannten geräten und dem lumia. warum sollten bilder in dieser qualität nicht mit den von mir genannten (und ich könnte weitere nennen) möglich sein?
 
@Matico: Weil die Lumia Kamera's mit verdammt guten Zeiss Linsen ausgestattet sind, PureView,wesentlich Lichtstärker als die Konkurenz sind (Und gerade das ist extrem wichtig für Fotos wie die in der News, da dunkel) und mit den besten Bildstabilisator haben.
 
@Matico: Aufgrund der Bedingungen die dort herrschen?

Bei -40° machen viele Smartphones entweder erst mal die Grätsche oder die Displays reagieren zumindest nicht mehr auf Berührungen, viel Vergnügen beim Versuch da die Kamera zu verwenden.

Dann herrschen dort sehr spärliche Lichtverhältnisse (deswegen brauchen Kameras im Dunkeln auch einen Blitz für einigermaßen anständige Bilder) - kannst z. B. mal versuchen bei einer klaren Nacht mit vielen Sternen am Himmel ein Bild zu schießen, meist ist das nur schwarz.

Wenn das also das Standard Lumia unter den beschriebenen Bedingungen und das ohne Probleme vollbracht hat, dann ist das durchaus eine Leistung fürs Smartphone.
 
"Seitdem wird er von Microsoft als Geräte-Botschafter geführt."

"Geräte-Botschafter"... so, so... Wie groß mögen wohl die Geld-Koffer für Geräte-Botschafter ausfallen?

Mich hat er jetzt aber jedenfalls überzeugt, mir ein Smartphone mit einem OS ohne nennenswerte Apps zu kaufen. Denn alle sieben Weltwunder abzulichten war schon immer ein Traum von mir.
 
@doubledown: Mindestens eine Trilliarde Dollar.
 
@doubledown: Der Koffer ist nicht sonderlich groß. Da gibts ein kleines Taschengeld und fertig. Die "Botschafter" oder wie sie im original heißen "Evangelists" sind einfach Leute die sich mit den Geräten gut auskennen und von MS offiziell zu diversen geschichten geschickt werden.
 
@doubledown: "ohne nennenswerte Apps"
Du implizierst hier es währe ja gar keine sinnvolle App vorhanden, aber das ist nun einmal Falsch und reiner Populismus.
Jede Plattform hat ihre Highlights, jede Plattform hat sich eine ungefähr deckende Top 100 und dazu die sehr Ambitionierten Entwickler die nur diese Plattform bietet, und da kann man sagen, Windows hat die wohl besten.

Dazu haben wir sehr gute Verdienstmöglichkeiten für Gute Entwickler.
Hohe Sichtbarkeit vereint mit Zahlenden Nutzern.
 
hab auch nordlichter fotografiert mit meinem lumia 950xl als ich auf dienstreise in finnland war.
allerdings siehts nicht so toll aus wie oben, weil im hintergrund die straße komplett beleuchtet war und die lichter sehr schnell an leuchtkraft verloren haben
 
@steve_1337: hast du ein Stativ benutzt? Der Fotograf hat mit Sicherheit eines benutzt.
 
@Stylos: nein - hätte sowieso nichts gebracht, wir sind ausm auto raus, handy gezückt und nach 1-2min war es dann fast schon verschwunden. man sah aber noch am himmel die lichter aber ganz schwach. war sowieso glück dass wir welche gesehen haben (mittig in finnland)
 
@steve_1337: ich bin neidisch. würde ich auch gern mal sehen
 
@Slurp: Du hast nicht all zu viel verpasst, so besonders wie sie auf den Bildern wirken, sind sie nicht.

Cool ist es trotzdem, kann man schon mal ne Reise hin machen.
 
@Slurp: Hier siehst du, wie es entsteht:
https://www.youtube.com/watch?v=F6-HE7tsONw
:-)
 
Sieht sehr shchön aus , bin auch super zufrieden mit der Cam der Lumia 950 XL
 
Was nützt die beste Kamera, wenn der "Fotograf" keine Auge für das Bild hat? Da knipst ja meine Oma besser.
 
@FvA: Blöderweise entscheidet nicht der Fotograf wie sich die Lichter verhalten, man hat glück wenn sie überhaupt erscheinen.
 
@Alexmitter: Wenn man keine Ahnung hat .. du weißt schon..
 
@FvA: Dann belehr uns doch bitte. :)
 
@FvA: ja, lass uns doch an deiner schier unendlichen Weisheit teilhaben ;)
 
Wir erinnern uns ja alle noch an die Werbung zum Lumia 920, die den tollen Bildstabilistator präsentieren sollte. Letztendlich kam dann heraus, dass bei sämtlichen Demo-Aufnahmen DSLRs und professionelle Videokameras eingesetzt wurden.
Also lieber noch schnell eine pseudo-emotionale Geschichte dazu schreiben, dann wird's schon niemand merken. Werbung scheint so ähnlich zu funktionieren wie Politik.
 
@pint: Ja das war in der ersten Werberunde. In der zweiten wurden die Spots dann ausgetauscht. Ich hab auch schon bei Konzerten mitten in der tobenden Menge mit dem 1020 gefilmt und der bildstabilisator ist absolut klasse. Auch beim Skifahren hab ich das Handy verwendet und tolle Aufnahmen zusammen bekommen.
 
Der Fotograf wird nicht seinen Namen hergeben für einen Fake, das ist ein Vollprofi, finde die Bilder schon beeindruckend!
 
@counter2k: Hört doch bitte auf dieses schreckliche Wort zu verwenden.
Sagt doch, Fälschung, Täuschung, Verarsche. Alles viel besser
 
Scheint kein Smartphone zu sein welches sich bei 0 Grad Aussentemperatur ausschaltet. Es geht also auch anders.
 
@Gispelmob: Was schaltet sich den bei "0 Grad" ab o.O?
 
@L_M_A_O: Die aus Cuper...ähh China:
http://www.apfeltalk.de/magazin/2016/02/26/problem-mit-kaelte-iphone-6s-schaltet-sich-aus/
 
@wolftarkin: Man ist das schlecht xD Den extremsten Test den ich persönlich je gemacht habe war, bei Minus 20 Grad mit einem HTC Mozart(WP7). Hat auch eigentlich alles funktioniert, nur war die Sache die, entweder waren meine Finger zu kalt oder das Display hat die Kälte nicht so ganz vertragen, es hat auf jeden Fall nicht auf eingaben reagiert :D
 
@wolftarkin: Wobei ich eigentlich von einem sehr teuren Geräte erwarte, dass es eben auch solche Situationen kurz meistert. Es muss ja nicht für lang sein, sondern könnte auf ein paar Minuten beschränkt werden aber wenn man kurz das Smartphone aus der Jackentasche nimmt um jemanden anzurufen und das Ding geht sofort aus, das ist dann schon erbärmlich für das Geld. MS zeigt hier dem Apfel, dass es eben auch anders geht. Ich hoffe man lernt daraus.
 
MS wirft auch zurzeit mit den Surface die Youtube-Fotografen-Szene zu. Da sind teilweise so viele unglaubwürdig geworden, dass es mehr als lächerlich wirkt.
MS strengt sich echt an, aber wirklich: Jeder der ein wenig von PR versteht, sieht, dass das alles nur eine riesige Werbekampagne ist...
 
@blume666: türlich ist das Werbung, ändert aber nichts an der Qualität der Lumia kameras. mein 930 macht auch top bilder.
 
@blume666: Ja klar ist das Werbung, was sol das sonst sein???
Finde es aber schon gut, das die Leute so darauf aufmerksam gemacht werden, das man mit dem Surface z.Bsp. mit der Vollen Version von Adobe Premiere oder Photoshop oder oder oder arbeiten kann, das kann Apple und Android nun einmal nicht bieten..
Werbung macht jeder, darf Microsoft das nicht?
Darf das nur Apple?
Letztens habe ich bei einer Serie sogar gesehen das Apple da im Abspann stand.
 
Ist bestimmt eine tolle Kamera und auch ein schönes Gerät was die restliche Hardware angeht, wenn halt nicht das Betriebssystem wäre. Sicherlich, man kann sich jetzt streiten und wenn man die ganzen Apps nicht braucht, dann ist es bestimmt schön und ich war auch schon mehrmals von Android genervt und hab mit den Gedanken gespielt zu wechseln (wenns mal wieder keine Updates von Samsung und Co. gab), aber es fehlt einfach so viel, leider. Am besten beschreibt es glaube ich das folgende Video (gestern zufällig entdeckt und es doch als sehr vielsagend in Bezug auf Apps-Qualität empfunden: https://youtu.be/Vx7Jdk1NQHI?t=561 und vorher auch über die App-Geschwindigkeit im Alltag: https://youtu.be/Vx7Jdk1NQHI?t=383)
 
@terminated: präzisiere doch mal "die ganzen apps" welche ganau gibt es denn nicht die allgemein wichtig wären und fehlen? Hab von der Arbeit her nen Androi Gerät und die Apps laufen defintiv langsamer als auf meinem WP
 
@Conos: Youtube, Facebook, Twitter, Chrome, Gmail, Öffi, Play Music usw. Entweder die Apps fehlen oder sind halt deutlich schlechter als ihre iOS/Android-Geschwister. Apps die MIR PERSÖNLICH fehlen würden, wäre z. B. Freeletics und Play Music. Besonders für letzteres gibt es einfach keine alternative (durch das Hochladen eigener Musik).
 
@terminated: youtube gibs offiziel und tausend inoffizielles, facebook und twitter ebenso, gmail und chrome liegt an google, wobei mir schleierhaft ist wieso man eine extra app nutzen sollte wenn man outlook auf dem handy hat in das man gmail einbinden kann. außerdem wird man als windows phone nutzter wohl eher outlook.de als gmail.com verwenden als mail addy. statt Freeletics gibs aber mit Runtastic, Runner, Fitbit und Emondono schon mal 4 alternativen. Musik player gibs wie sand am meer mit Folder Play, sleep funktion und was weiß ich alles. z.B. VLC, Core Player, Folder Play undGroove. Mit Total Commander gibs auch nen guten File Explorer der auch Netzwerkfreigaben (änlich ES Datei explorer) nutzen kann. Ich sehe daher deinen Punkt daher absolut nicht. Ich sehe eher an deinen Beispielen, dass du dich mit dem System gar nicht aus ein ander gesetzt hast, bzw. dies vor 2 Jahren oder so getan hast, seit dem hat sich einiges geändert.
 
@Conos: Das es die Apps gibt hab ich nicht vertritten, es gibt auch Altenativen. Die Qualität und Geschwindigkeit ist aber kaum vergleichbar (wenn ich mir z.B. die Beispiele in den oberen Videos angucke). Da investiere ich dann natürlich nicht noch mehr Zeit um mir irgendwas schön zu reden oder mich da reinzufuchsen. Es ist ein blödes Handy und soll funktionieren, ohne dass ich irgend welche Alternativen benutzen muss die auch nur Suboptimal und mit Verzögerungen neue Funktionen bekommen.
 
@terminated: Hm ok Ich kann deine Meinung zwar 0 nachvollziehen da ich Andriod und Windows Phone simultan (Arbeit und Privat ) Nutze.. aber wenn das dein Subjektiver eindruck ist kann ich daran nix ändern :) Ich jedenfalls musste mich bei Andriod genauso mit dem System beschäftigen und die für mich passendne Apps finden wie bei Windows Phone. Das da irgendwas langsamer läuft kann ich nicht nachvollziehen. Liegt wohl eher dann am Gerät mit schlechter Leistung.
 
@Conos: sieht in dem Video aber anders aus: https://youtu.be/-wne8m9qCFs vielleicht werde ich auch irgendwann mal selber testen, aktuell verlasse ich mich aber einfach auf solche tests.
 
@terminated: Ehrlichgesagt würde ich mich nie auf solchen "Tests" verlassen.
 
@eragon1992: Auf einen Test würde ich mich auch nicht verlassen, aber wenn man bei Youtube dann weiter guckt, findet man auch nichts gegenteiliges. Ein Blick in den App-Store von Windows Phone zeigt das gleiche Bild. Bspl: Facebook (unter Android durchschnittlich 4 Sterne mit 21.434.220 5 Stern-Bewertungen und 5.113.495 1 Stern-Bewertungen VS. Windows mit 12k Bewertungen und davon 2.084 5-Stern vs. 4.358 1 Stern Bewertungen. Auch die Bewertungen von Twitter, WhatsApp und Co. sind durchschnittlich schlechter als im PlayStore oder beim App-Store von Apple. Alles für sich betrachtet nur Indizien. Alles in der Gesamtheit betrachtet aber doch schon wohl ziemlich nah an der Wahrheit dran.
 
@terminated: naja anbetracht dessen, dass das sowohl das lumi 925 und nun das 930 mein eigen nenne, verlasse ich mich dann doch eher auf meine eigenen Erfahrungen als auf Youtube videos die mit einem "finger benchmark" gemacht werden :) und selbst wenn die apps etwas langsamer starten.. 0,x sekunden sind mir realtiv latte wenn mir das Gesamt konzept gefällt. Ist halt Geschmacksache.
 
@terminated: Metrotube, Facbeook (1:1 wie iOS, Android, außer die neuen Like reaktionen), Twitter (1:1 wie auf iOS, Android), Edge, Outlook Mail, (Öffi ist relativ, kommt drauf an wo du bist), Groove Music. Wie es mit Freelethics ausschaut, weiß ich nicht. Bei Microsoft kannst deine Musik auf Onedrive laden und dann ist sie auch in Groove verfügbar.
 
@Ludacris: mir gings in erster Linie aber auch um die Qualität der Apps und besonders bei der Performance sieht es wohl nicht so gut aus: https://youtu.be/-wne8m9qCFs oder halt, wie in dem Video im Ursprungsbeitrag zusehen: Die Geschwindigkeit von Twitter vs. iOS. Und Edge ist für mich keine Alternative zu Chrome. Da fehlt einfach noch viel zu viel (Addons aufm Desktop) -> da muss ich aufm Desktop also weiterhin bei Firefox/Chrome bleiben -> aufm Mobilen Gerät steh ich dann mit Edge ohne synchronisierte Bookmarks usw. da.
 
@terminated: Ja das mit dem sync ist nervig. Mmn sollte da an einem strang gezogen werden und ein service gebaut werden der crossbrowser syncen kann.
 
@terminated: Edge kann seit 10586 Bookmarks Synchronisieren.

Was Apps betrifft, wir haben misst, halbherzig umgesetzt und wirkliches Gold wie man es auf keiner anderen Plattform findet. Fast schon Kunst.

Was Performanz betrifft, auf meinem 930 ist alles Rasend Schnell seit .107, .122 hat dem nochmal schub gegeben. Nur alte Silverlight Apps aus der WP7 Ära sind lahm aber das ist Architektur bedingt.
 
@Alexmitter: Für mich ist Edge leider auf dem Desktop keine Option, eben weil (noch) Erweiterungen fehlen. Darum ist die Sync nicht wirklich hilfreich, weil man ja mit dem Browser nicht arbeitet. Alternativ müsste man erst von Chrome zu Edge syncen und dann zum WP, aber das gilt halt wieder nur für Bookmarks und nicht für den Verlauf, Logins und Co.
 
@terminated: Da währe vieles möglich, aber Chrome ist leider so verschlossen.
Ein Witz wenn man bedenkt das es eigentlich ein OSS Projekt ist.
 
@terminated: "Youtube" Hatten wir, nur leider hat Google alles unternommen uns das zu nehmen, also das mehrmalige Sperren ihrer 3. Entwickler API. Seit dem haben wir nur noch einen Web Wrapper wie Google es wollte.

"Facebook" Derzeit eine UWP von MS, UWP von Facebook ist gerade in einer Closed Beta.

"Twitter" Ist auch als UWP vorhanden, aber noch nicht für W10M Optimiert weswegen dort noch die Silverlight Version im Einsatz ist, Was sich nach Breiter Verfügbarkeit schnell ändert.

"Chrome" Wenn Google schon mit aller Kraft einen Youtube Client verhindert werden sie wohl kaum Chrome Porten.

"Gmail" Ist nativ integriert.

"Öffi" Was genau möchtest du an Öffis

"Play Music" Selbes Spiel, aber du kannst auch deine Sammlung auf OneDrive laden und von dort ganz bequem in Groove Streamen.

"Freeletics" Die haben schnell ihre Mobile Webseite in ein App Frame eingebaut, wie schwach ist das denn?`
 
@Alexmitter: Danke für deine Ausführung, kleine Frage: was bedeutet UWP? Da Google sich gegen die Apps sperrt ist natürlich ein Problem was Microsoft nicht ohne weiteres lösen kann, für mich als Verbraucher ist der Kindergarten im Hintergrund aber zunächst egal (auch wenn man sich wohl doch mittelfristig nach einer Alternative umgucken muss um flexibel zu bleiben und nicht ewig nur an Android gebunden zu sein).
 
@terminated: UWP ist eine auf WinRT basierende App Plattform die durch skalierung und anpassung an die größe eine ausführung auf allen W10 Geräten ermöglicht
 
niemand bestreitet das das 950 eine schlechte Hardware hat, nur die Software ist gefühlt immer noch im frühen beta zustand. Das OS hat fehler die im einen fertigen produkt nicht zu finden sein dürfen! und die fehlenden apps macht das OS zu einem Nogo. wer eine android alternative will sollte sich mal das Z5 angucken, macht ebenfalls mit etwas tuning in der Software sehr geile biilder, aber auch der Auto Modus hat es in sich.
 
@cs1005: Zumal ich gerne Vergleichsbilder von einem iPhone und einem Galaxy sehen würde, bevor ich die Qualität der Kamera des 950 über die eines iPhones oder Galaxys oder Z5 oder LG G4 oder so stellen würde. Auch wenn die Qualität alles andere als schlecht zu sein scheint. Wobei ist in dem Test hier: http://www.giga.de/smartphones/huawei-mate-s/tests/kamera-vergleich-lumia-950-xl-vs.-samsung-galaxy-s6-vs.-huawei-mate-s/ schon stark danach aussieht dass die Kamera des Lumia besonders bei Nacht besser als die des S6 ist.
 
@cs1005: Ja von der Kamera bin ich auch absolut überzeugt, aber die Software meines XL's lässt doch zu wünschen übrig und nein ich meine nicht die Apps. Es stürzt einfach mal so ab, verbraucht sehr viel Akku, hackt hier und da, wirkt uneinheitlich, aber ich denke das kommt noch.
 
@maximus3: Kann ich so jetzt nicht bestätigen mal die System Updates und die Store Updates Installiert ?

Ok der Akku könnte echt länger durchhalten das Stimmt aber da wird sich bestimmt jetzt mit dem Redstone Updates einiges tun.
 
@Freddy2712: da habt ihr es gut das die möglichkeit für wechselakku da ist. wen ich länger unterwegs bin muss ich ne powerbank mitnehmen. aber die finde ich teilweise praktischer, da kann man das handy 3-5 mal unterwegs aufladen
 
@maximus3: Kann da nicht klagen, mein XL lief schon mit der Release Version bestens, komisch das es da so Unterschiede gibt.
 
@cs1005: "niemand bestreite, dass das 950 eine schlechte Hardware hat." Den Satz solltest duggf nochmal bearbeiten. So macht das irgendwie keinen Sinn
 
@EffEll: ja die Hardware ist gut. Fehlt bloß noch der Zeitpunkt zum verlassen der beta Phase auf der Software Schiene. Xd
 
@Nania: Also seit der 586.107 inklusive Firmware Update hab ich keinerlei unerwünschte Phänomene oder Reboots. Das einzige was definitiv bei mir noch immer nicht funktioniert und mich tierisch nervt, ist der Volumendatenzähler - der zählt nicht korrekt
 
Nice geile Bilder da bin ich ja froh das ich mir gerade ein 950 XL zugelegt habe schon der Unterschied Sony Z3 und 950XL ist beeindruckend.

Was mich Stark Interessiert wie hat der das Smartphone auf das Stativ bekommen ?

Aber der Vergleich 950 XL Mate S und Galaxy S6 ist beeindruckend die Kamera ist auch wenn ich meine Versuche so genauer betrachte Überragend die Carl Zeiss Optik macht schon einiges trotz nur 20 MP.
Das 950 und das XL haben ja nur 20 MP wenn ich das Lumia 1020 daneben lege was sage und schreibe 41 MP hat Stinkt es doch gegen die Datenblatt mäßig schwächere 950 XL ab.
Irgendwie hat die 1020 einen heftigen Gelb stich.
http://www.areamobile.de/specials/35661-kamera-test-lumia-950-und-lumia-1020-im-vergleich
 
gute werbe aktion:-)
 
Schick verrauscht und unscharf...macht ISO 100-400 unglaubwürdig. Entweder hat er eine fast unglaubwürdig ruhige Hand, dass er das Handy bemerkenswert mehrere SEKUNDEN still gehalten hat, oder die Cam war montiert und so schlecht das es nicht schärfer ging. Für die Experten... die rotierende Erde macht sich erst ab ca 1min bemerkbar - und da bleibt die Umgebung auf der Erde aber scharf ;)
Ich kann nichts Heraussragendes bemerken... Für Schnappschüsse oder Ebay ist die Handycam ok - aber für richtige Bilder die Erinnerungen tragen geht nichts über eine Spiegelreflex...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles