Musiker Kanye West bei der Nutzung von The Pirate Bay "erwischt"

Der Hip-Hop-Star Kanye West ist in sozialen Medien besonders aktiv und lehnt sich dabei immer wieder recht weit aus dem Fenster heraus. Zuletzt erklärte er auch dem Torrent-Tracker The Pirate Bay den rechtlichen Krieg und wollte die Macher ... mehr... Streaming, Twitter, Piraterie, The Pirate Bay, Kanye West Bildquelle: Kanye West/Twitter Streaming, Twitter, Piraterie, The Pirate Bay, Kanye West Streaming, Twitter, Piraterie, The Pirate Bay, Kanye West Kanye West/Twitter

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Typ wird zurecht in south park verarscht bis zum geht nicht mehr
 
Wie war das,

"Was du nicht willst das man dir, tut das füg auch keinen anderen zu"?

Wenigstens ist der Typ ab und zu für nen "Brüller" gut.
 
@Kribs: Wohl eher "Was du nicht willst dass man dir tu - das füg ich vorher anderen zu"... ^^
 
Kanye West... der Mann mit der Vorliebe für Fischstäbchen und Hobbits...
 
Mal davon abgesehen.... ist der Typ echt zu blöd um auf "Druck" bzw. bei ihm vermutlich "Print" zu drücken? Na ja gut, habe nicht viel mehr erwartet...
 
@Shadow27374: Naja beim Mac ist das nochmal komplizierter mit der Tasten-Kombi für Screenshots ;D [cmd + shift + 3] Ich weiß nicht, ob er die Motorik besitzt diese ganzen Tasten auf einmal zu drücken!
 
@JohannesD: Der gemeine Mac-User nutzt keine Tastenkombi, sondern "Bildschirmfoto". ;)
 
@Shadow27374: naja, was wirklich einfacher oder schneller ist, ist schwer zu sagen find ich :) - handy raus, foto machen und per app teilen ist manchmal einfacher als screenshot über browser zu uppen... ;)
 
Habd doch etwas "Mitleid" mit dem Typ. Er hat so wenig Geld, dass er Mark Zuckerberg per Twitter (!) um Geld gebeten hat... ;-)
 
@frilalo: um geld ist nett formuliert. 53 millionen dollar.
 
@lazsniper2: Naja, Kleinvieh macht auch Mist! ;)
 
Wohl eher pure Absicht. Negative Nachrichten über ihn sind immerhin auch Nachrichten. Er bleibt in aller Munde und genau das wollte er auch erreichen.
 
@Muhviehstarx3: soviel Intelligenz traust du ihm zu?
 
@ExusAnimus: Der war gut :D
Aber egal wie man es sehen mag, seinem Bankkonto zu folge kann dieser Mann nicht all zu dumm sein.
 
@Muhviehstarx3: hat der nicht um die 50 Millionen schulden? Oo
 
@ExusAnimus: Bezweifele ich doch mal sehr stark :D
 
Sufjan Stevens -- seehr guter Geschmack.
 
@nablaquabla: Stimme zu :)
 
@nablaquabla: Die fünf (-) überraschen mich ja. Sufjan Stevens ist jetzt nicht unbedingt ein kontroverser Künstler oder sowas.
 
Bisschen mehr Recherche hätte Ihr auch machen können oder? :)

zB. ist Joel Zimmermann Co-Founder von Xfer Records.
Desweiteren gibts dort ein "MediaDownloader"..
 
@saimn: Für mich sehen die Tabs "MediaDownloader" und "MacKeeper" eher nach Malware-Dreck aus, welcher aufpoppt (und mit irgendwelchen dubiosen Tools wirbt), wenn man sich auf Torrent-Seiten u.a. aufhält.

Google spuckt dazu z. B. auch das hier aus:
https://discussions.apple.com/thread/6506023?start=0&tstart=0
 
Was soll man von Leuten erwarten die zum Kadaschian Clan gehören wenn auch durch Ehe mit dieser komischen Kim.
Der macht es wie seine Frau Kim Medien mit jedem Mist suchen in der Hoffnung dadurch eine nicht vorhandene Kariere zu haben.
 
Bei "Musiker" in der Headline fehlen noch Anführungszeichen.
 
@Cheatha: Aber hallo.
 
So typisch. Die ganze Zeit Mimimimi, der kleiner Bürger soll zahlen, damit diese Typen noch mehr Millionen Bunkern können.

Und selbst mit Millionen auf dem Konto nicht einmal das Geld für die Software aufwenden.

Also nimmt man diese Klientel doch gerne zum Vorbild.
 
@andi1983: war doch vor kurzen eine ganz dicke news ueber den wapple mit 62 mille schulden.
 
Menschen die laut schreien sind immer schuldig!
 
Er wäre ja nicht der erste "Star" der Gecrackte Software nutzt, ich erinnere mich da an ein Video mit Steve Aoki & Linkin Park ;)

Aber wenns um die eigenen Sachen geht rumheulen & allen mit dem Rechtsanwalt drohen... (das mit dem Rechtsanwalt ist im übrigen die Erwachsene Version von "Mama, der hat mir mein Eis geklaut...")
 
Wieso gibt man so einem Menschen nur eine Plattform. Wie tief ist die Menschheit gesunken :( </3
 
@Edelasos: Sie liegt unter einem gigantischem Berg von "Neuankömmlingen".
 
Ich denke, dass es Absicht ist um im Gespräch zu bleiben. Hat offenbar funktioniert. Die Medien springen drauf an, wie ... naja, lassen wir das.
 
Hauptsache MacKeeper Tab offen haben :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!