Porn-Clicker: Über 300 gefälschte Spiele verbreiten Android-Malware

Wieder einmal hat ein Schädling seinen Weg in den offiziellen Android-App-Store Google Play gefunden. Die Malware aus der Familie "Porn-Clicker" nimmt ohne Wissen des Nutzers Verbindung zu Ad-Netzwerken auf und umgeht dabei auch viele ... mehr... Malware, Android Apps, PlayStore, Porn-Clicker Bildquelle: Eset Malware, Android Apps, PlayStore, Porn-Clicker Malware, Android Apps, PlayStore, Porn-Clicker Eset

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow, ich erwarte echt nichts mehr.
 
"...öffnet die Schadsoftware dafür ein unsichtbares Browserfenster und führt automatisch Klicks auf Werbebanner durch, womit die Entwickler wiederum ihr Geld verdienen."

ganz schön raf­fi­niert
 
Solang man im Google Play Store bleibt ist man sicher. Ausserdem gibts sowas auf Ios und Windows Phone sicher auch. Freiheit!!!
 
@Tintifax: Hast du den Artikel nicht gelesen das kam durch Google Playstore und soweit mir bekannt gibt es sowas nicht bei Apple iTunes.
 
@Fredster420: Das war auch purer Sarkasmus. Wortwörtlich die Sätze, die man von den Android Jüngern hören durfte wenn regelmäßig von Sicherheitslücken, Malware oder ähnlichem in Android berichtet wurde. In Wirklichkeit bin ich selbstverständlich komplett Deiner Meinung, keine Angst.
 
@Tintifax: sorry bin beim Sarkasmus lesen nicht immer der schnellste.
 
@Fredster420: Ich werd wohl wieder mein Sarkasmusschild herausholen ;)
 
Ich weiß schon warum ich WindowsPhone habe. :D Android kommt mir nicht ins Haus. :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!