Galaxy S6-Nutzer bekommen jetzt auch mal Android 6 geliefert

Wer sich im letzten Jahr für den Kauf eines der teuersten Smartphones überhaupt entschieden hat, musste nur etwas mehr als vier Monate warten, bis dieses ein Update auf die aktuellste Betriebssystem-Version bekommt. Jetzt aber verkündete Samsung ... mehr... Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Samsung Galaxy S6 Edge+ Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Samsung Galaxy S6 Edge+ Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 Edge Plus, Samsung Galaxy S6 Edge+

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wow, das ging "schnell".

Und kommt jetzt nicht mit "Die Lumias habe immer noch kein W10M".
Fragt euch doch mal selbst wie lange es 6.0 schon gibt!
Googles Git Repo sagt "Oct 27 15:22:44 2015".
 
@Alexmitter: Naja, das Lumia 950 mit Windows 10 kam weniger als 1 Monat danach raus. Wenn man sich über diese Verspätung beschwert kann man sich ebenso über die Verzögerung von W10M beschweren. Das dauert ebenfalls bereits viel zu lange.
 
@ger_brian: Warum dauert es "viel zu lange" wenn nur "Anfang 2016" gesagt wurde, und was haben wir noch? Anfang 2016.
 
@Alexmitter: Naja, was anderes hat Samsung aber wohl auch nicht gesagt, oder? Oder findest du eine Aussage, in der Samsung einen früheren Release versprochen hat?
 
@ger_brian: Es kommt darauf an wie viel zeig vom RTM bis zum Build fürs Telefon vergeht.
Ende November wurden die Ersten L950 verschickt, damit auch der erste Quasi RTM Build.
Der RTM von A6.0 war aber wie schon gesagt "Oct 27 15:22:44 2015"

Also ziemlich genau ein Monat.
 
@Alexmitter: Ja, es ist einen Monat unterschied. Aber 6.0 für die Samsung Geräte kommt VIEL zu spät, sprich den einen Monat, den W10M Vorsprung hat ist immer noch viel. Selbst wenn W10M morgen ausgeliefert wird waren das trotzdem mehrere Monate.
 
@ger_brian: Die Lauffähigkeit ist schon seit dem Ersten Build vorhanden, es wird nur ein Golden Build gesucht.
 
@Alexmitter: Das ist kein Release. Auch bei anderen Herstellern gab es Betas. Wieso immer ablenken? Fakt ist, es sind Monate seit dem Release vergangen und eine Veröffentlichung auf bestehenden Geräten ist bis jetzt nicht erfolgt. Das muss man kritisieren können, auch wenn sehr viele hier Kritik an W10M nicht mögen.
 
@ger_brian: Weil einfach noch kein Golden Build gefunden wurde.
Es ist sozusagen Tradition das man die erste Reihe an Geräten mit einem sozusagen Silver Build ausliefert, und dann wenn ein Goldener gefunden wurde dieser auch an die Alten Geräte verteilt wird.

Gold währe in dem Fall etwas wie Android 6.1 -7.0,
Unter Windows 10 Mobile gibt es selbst intern kein wirkliches RTM, aber man kann sagen das dieses Gold ist.
Sozusagen gab es noch kein richtiges RTM.

.107 sieht aber sehr gut aus. Es währe Gold fähig.
 
@Alexmitter: Stop moving the goalposts!
Windows 10 ist released in einer Version, die MS für fertig hält (es wurden ja schließlich keine Kunden vor dem Kauf von Microsoft vor unfertiger Software gewarnt).
Es wurde anschließend dann monatelang nicht geschafft, auch ältere Smartphones mit einem Update zu versorgen, was von allen MS Fans ewig an Microsoft kritisiert wurde (ich lasse in diesem Beispiel Apple bewusst außen vor, weil die iOS Updategeschwindigkeit und Verbreitung auf einem gänzlich anderen Level als die von MS und Android steht).
Was du hier machst ist das Erfinden von aussagen, warum es für MS völlig ok ist, Updates nicht auszuliefern, während du gleichzeitig Samsung für das späte Ausliefern von Updates kritisierst.
 
@ger_brian: Ok, du hast keine Ahnung wie Version Management funktioniert.

Aber ich sag es dir so.

Lumia 920, veröffentlicht mit "Unfertiger Software".

Lumia 1520, veröffentlicht mit "Unfertiger Software" GDR3 Beta
Kurze zeit Später ein Golden Release und dann Veröffentlichung für alle anderen Lumias

Lumia 930, veröffentlicht mit "Unfertiger Software"(Da weis ich es genauer), 4 Builds bis zum Goldenen und dann Release an alle anderen Geräte.

Jedes Lumia das mit einer Neuen Großen Version veröffentlicht wurde hatte danach genau das selbe erlebt.
Auch heute ist es nicht anders.

Aber egal wie man es sieht, der wohl wirklich größte unterschied ist, es wird ein Update geben.
Sag das mal einem Android User dessen gerät nicht TOP Aktuell ist(S5, S4 etc.) XD
 
@Alexmitter: Ja, und den großartigen Erfolg von Microsofts Strategie sieht man heute ;)

Aber lassen wir das, Kritik an W10M ist bei dir fehl am Platz, egal wie offensichtlich ein Problem ist.
 
@ger_brian: Es ist ein Problem, keine frage. Aber es gibt einen Grund!
Den gibt es bei den Konkurrenten nicht.
 
@Alexmitter: Nein, es gibt in diesem Fall lediglich Ausreden für eine verfehlte Produktpolitik. Apple, denen man regelmäßig eine zu kleine Produktpalette vorwirft hat WESENTLICH mehr verschiedene Geräte auf der aktuellen iOS Version vom ersten Tag an als Microsoft mit W10M nach mehreren Monaten. Wenn der Launch richtig geplant worden wäre, wäre ein zeitgleicher Release durchaus möglich gewesen.
 
@ger_brian: Das Problem ist eher, wir wissen alle wie der Stand von W10M ist.
Apple kann in ruhe bis zum Golden Build Entwickeln. Sie liefern auch erst wenn der Goldene da ist und bis dahin merkt es keiner, so können sie alles an wenigen Tagen machen.

Umgekehrt setzt MS hier auf Maximale Transparenz und so können einige es einfach nicht abwarten.
Und auch hier beginnt der Richtige Release nun mal erst bei einem Wirklich Guten Build. Fertig
 
@Alexmitter: Nein, auch Apple entwickelt nicht im stillen Kämmerlein einfach bis es fertig ist. Im Juni wird immer zum selben Zeitraum eine Beta freigegeben, diese wird mit User Feedback bis Ende September/Anfang Oktober weiterentwickelt und dann für alle Geräte gleichzeitig in einer finalen Version released. So läuft das jede Jahr.
Ja, alle wissen wie der Stand von W10M ist, aber das einzig Microsofts schuld. Wenn ich sehe, wie schnelle und sinnvolle Fortschritte die Software meiner Xbox One gemacht hat ist der Fortschritt und der aktuelle Zustand von W10M nach all der Zeit im Vergleich ein Armutszeugnis.
 
@ger_brian: Also ist Microsoft an einer Verspätung schuld die es nicht gibt? Schließlich gibt es nur einen "Anfang 2016" Termin. Sie sind in ihrem Zeitplan und das ist auch gut so.

Und ja, ich sehe was es für sinnvolle Fortschritte bei W10M gibt.
Wenn ich bedenke in welchen Rasanten tempo dieses OS überarbeitet wurde ist die zeit für die Letzten Feinschliffe auch verdient.
 
@Alexmitter: Nein, MS ist daran Schuld, ein der Öffentlichkeit als fertig präsentiertes OS (es wurde auf Flagship Devices verkauft) anderen Geräte monatelang zurückzuhalten.
 
@ger_brian: Das machen sie aber auch schon immer genau so, es hat sich nichts verändert.
Im gegenteil waren die Builds die mit dem 950 ausgeliefert wurden deutlich bug freier als die von vorherigen Geräten.
 
@Alexmitter: Dann machen sie das mMn schon immer falsch und daran sollten sie vielleicht mal arbeiten.
 
@ger_brian: sollen sie alles geheimhalten bis sie fertig sind um dann alles gleichzeitig auszuliefern?
Das passt nicht mit der Transparenten Art zusammen.
Und man muss nun mal das Produkt Polieren und Optimieren wenn der Code steht. Da führt kein weg daran vorbei.
 
@Alexmitter: Nein, sie sollen die Entwicklungsressourcen so verteilen, dass es ca gleichzeitig fertig wird. Andere Hersteller schaffen das eben auch, Updates früh UND gleichzeitig zu veröffentlichen.
 
@ger_brian: "Andere Hersteller schaffen das eben auch, Updates früh UND gleichzeitig zu veröffentlichen."
Apple? Ok, das wars dann schon.
 
@Alexmitter: Sony, Motorola, ...
 
@2-HOT-4-TV: Sony: Haha
Motorola: Moto E? Ernsthaft
 
@Alexmitter: Apple und meistens auch Google. Das sind die einzigen Unternehmen, die wirklich mit MS vergleichbar sind (Hardware Hersteller und Plattform Anbieter).
 
@ger_brian: Der Unterschied ist, Eine WP rom läuft auf praktisch jedem gerät der Qualcomm Plattform, es geht bei der Optimierung nur um die Feineinstellungen der Generischen Treiber.

Unter Android ist das ein wenig anders, da nach Linux Art alle Treiber zum Kernel gehören. Auch sonst ist Android einfach ein Architektonischer Irrtum.
Es ist für Google ein Rießen Aufwand, Microsoft muss ein wenig Fein tuning machen und los gehts schon. Getestet wird dann natürlich trotzdem noch.
 
@Alexmitter: Was soll denn an Sony so lachhaft sein? Die komplette Z-Serie hat Lollipop bekommen und Marshmellow bekommen alle Geräte ab dem Z2. Vergleich das mal mit deinen Luminas und ich meine mit der kompletten Reihe ;-)
 
@2-HOT-4-TV: Willst du wirklich die WP7 Geräte mitzählen? Das währe als ob du Die Sony Ericsson Sliderhandys Updaten würdest. Sie sind Technisch nicht das selbe wie ein Modernes Smartphone.

Ach und was an Sony lachhaft ist? Ihre miese Qualität! kuck dir doch mal das kameramodul vom Z5 Premium an.
 
@Alexmitter: und trotz der Tatsache, das Microsoft am wenigsten Arbeit hat, dauert es am längsten? Das macht es nicht besser.
 
@ger_brian: Na sollen sie einen Silver Build rausschicken der dann mieß läuft auf der älteren Hardware? Erst muss ein Fähiger Build her.
 
@Alexmitter: Das hast du bereits 5 mal gesagt. Und ich sagte, dass sie es wie andere auch auf die Reihe zu bringen haben, das diese Builds früh und rechtzeitig zur Verfügung stehen. Apple schafft das zB für die iPhones auch und entwickelt nebenbei noch den gesamten Chip selbst.
 
@ger_brian: Du nennst ein Modifiziertes ARM Design eine Selbstentwicklung?
Ernsthaft?
Sie wissen einfach was wirklich vorteile für Smartphones bringt. Also wenige aber dafür sehr starke Kerne und 64bit. Ihre Akkulaufzeit ist wegen des doch sehr Obsoleten und nicht mehr Zeitgemäßen und Obsoleten Darwin unterbaus leider trotzdem nicht besser.

Und Apple veröffentlicht nicht kurz vor Schluss eine Preview und lässt dann die kunden warten bis der Feinschliff fertig ist.
 
@Alexmitter: Ja, es ist eine Selbstentwicklung. Nur weil sie das gleiche Instruktionsset nutzen ist das Chip Design trotzdem eine Eigenentwicklung. AMD und Intel nutzen ebenfalls beide das selbe Instruktion Set, trotzdem würde niemand sagen, das AMD keine CPU Eigenentwicklung betreibt.
Apple nutzt kein ARM Referenzdesign sondern eine komplett eigene Implementierung ;)
 
@ger_brian: Du weist wer ARM mitgegründet hat? Nicht nur Acorn, auch Apple.
Seit jeher nutzen sie auch deren Design. Es ist also eine art Eigenentwicklung da ARM ja auch für Apple entstand.
Bei ARM geht es ja auch nicht nur um den Befehlssatz, wenn du eine wirkliche Eigenentwicklung willst, nimm einen Tegra. Diese sind auch nicht durch eine lizenz mit ARM entstanden und haben ein vollkommen eigenes Design, sozusagen wie AMD bei den Pentium PRO Design, also x86 durch kleinst befehle in RISC Kernen abarbeiten.
 
@Alexmitter: Nein, dir ist glaube ich nicht bewusst, was die Ax SoCs eigentlich sind. Diese sind ähnlich "nah" mit standard ARM SoCs verwandt wie die Tegra SoCs oder Qualcomms eigene Kerne (nicht in der aktuellen 808/810 generation zu finden).

Aber lassen wir das ;)
 
@ger_brian: Ich stimme zu, mit der Einschränkung dass das Win 10 Update für nahezu alle WP8.1 Geräte erscheinen wird, während wir hier nur von einem Gerät sprechen.
 
@FuzzyLogic: Das vergessen die meisten gerne.
 
@Alexmitter: Das nahezu ?:P
 
@-adrian-: Nur Geräte mit 4gb, das währen 2 wenn man das von Huawai vergisst die Updates absichtlich nicht ausliefern.
 
@Alexmitter: Auch für 4 GB Geräte ist ein Upgrade möglich, Voraussetzung ist eine SD-Karte. Somit bekommt das Lumia 530 auch das Upgrade.
Huawai ist sowieso Schrott. ^^
 
@Unglaublich: Das ist mir neu, quelle bitte?
Und ja, Huawai ist wirklich schrott
 
@Alexmitter: http://www.nokiapoweruser.com/windows-10-mobile-devices-with-4-gb-storage-can-upgrade-but-require-sd-card-slot/
 
@Unglaublich: Microsoft schreibt selber zwar noch anderes, aber interessant ist es trotzdem.
 
@FuzzyLogic: Das rechtfertigt aber keine Verspätung. De facto hat Microsoft in den ersten 2 Monate nach Release 2 Modelle mit dem Update versorgt, das ist extrem wenig. Wenn monatelanges Warten auf Updates für W10M akzeptable sein soll, ist der Vorteil der schnellen und direkten Updates jedenfalls dahin.
 
Angesichts des patzig geschrieben Textes frage ich mich, wie es denn bei den Highendmodellen anderer Hersteller aussieht? Haben Sony, HTC, LG und wie sie nicht alle heißen schon ein Update herausgebracht?
 
@FuzzyLogic: Bei HTC und LG Ja. HTC hat das A9 schon ende November! mit Android 6 auf den Markt gebracht. Das neue Samsung A5, welches es erst wenige Tage gibt, wird hingegen noch mit Android 5.x ausgeliefert. Lächerlich!
Bei HTC sind also das A9, und das M9 sowie das M8 vor Wochen schon mit Android 6 versorgt worden.
Bei LG das G4 und das G3.

Ich bin mal gespannt, wann das Galaxy S5 das Update bekommt ^^
 
@FatEric: Wird es das?
 
@Alexmitter: Wenn Ostern und Weihnachten Irgendwann mal auf einen Tag fallen bestimmt. Angekündigt ist es, dann wirds verschoben und dann vergessen. So wie immer bisher.
 
@Fanel: Also der einzige den ich kenne mit einem Samsung gerät nutzt sowieso CM.
 
@FuzzyLogic: Motorola (Lenovo) sei an der Stelle mal erwähnt. Die sind auch sehr schnell mit OS-Updates. Ist auch kein Wunder bei dem Klimbim den Samsung da reinfriemelt.
 
@RocketChef: Nein, Motorola betreibt einfach einen Rießen Aufwand um die Strukturellen Schwächen von Android zu umgehen.
 
@Alexmitter: War das jetzt die Texterkennung von IOS oder Windows10? *g*
 
@oetti1731: Eine Richtige Tastatur, schon gute 20 Jahre alt, Rubberdom und keinerlei Verbesserung.
Meine W10M Tastatur verbessert eigentlich sehr ordentlich, iOS weis ich nicht.

Edit: ps. Die Tastatur ist von Compaq
 
@Alexmitter: Ok, bei billigen Rubberdomes kann man sich schon mal vertippen! *g*
Gruss von ner echten Cherry-G80 ohne dusselige Win-Tasten! (Baujahr 1986!!)
 
@oetti1731: Unterschätze meine Compaq Tastatur nicht, aber ich habe hier auch eine Cherry mit blue switches. Beide mit Dusseliger Windows Taste.
Man kann behaupten sie währe billig, aber hat genau das richtige Schreibgefühl, nicht dieses Schwammige wie die Rubberdom sonst immer.
Selbst von der Lautstärke ist sie einer Mechanischen sehr ähnlich.

Der Grund warum ich in diesem Fall so merkwürdig schrieb ist, weil ich immer merkwürdig schreibe und mein Schreibtisch einfach zu hoch ist wenn ich mich richtig auf den Sessel lümmle.
 
@RocketChef: Hab ich leider noch nichts von bemerkt. Mein Motorola X Play sagt immer noch "Die Software des Geräts ist auf aktuellem Stand" mit 5.1.1
 
@FuzzyLogic: Sony: Am 05.02 gelesen: Xperia Z5 erhält Android 6.0 in der Türkei - weitere Länder sollen schnell folgen.
Jetzt haben wir den 15.02. und ich habe noch keine neue News.... Was auch immer schnell folgen heisst :D Aber mir nicht so wichtig. Android 5 läuft ja gut. Oder gibt es was Weltbewegendes mit 6.0?
 
@GIGU: nicht wirklich, läuft sehr gut. Hoffe aber um leichte besserung beim hitzeproblem vom z3+
 
@GIGU: Naja, das neue Rechtesystem ist schon interessant bei Android 6. Außerdem werden weitere Systemteile über den PlayStore aktualisiert, als bei 5 bereits schon. Und etwas Stromsparender soll Android 6 auch noch sein. Auf dem Papier sollte das ja Android 5 schon sein, aber bei Android 6 wohl auch in der Praxis zu bemerken sein.

Meiner Meinung nach ist Android 6 wieder etwas interessanter, als Android 5 es war.
 
@FuzzyLogic: sony ist mit dem z2-z3 im betastatus. Hält sich aber bedeckt. (sonys concept for android im play store) z5 müsste es schon haben? KA
 
Hmmm - Probleme gibt es auf der Welt, krass!
Mein S3 hat Marshmallow schon lange - ok, nicht von Samsung, aber egal.
 
@oetti1731: Und da es aber um die Geschwindigkeit des Herstellers bezüglich eines Releases geht sagt Dein Post zu einem Communityrelease exakt was aus? Aber Danke für die aufschlussreichen Zeilen.
 
@Lostinhell78: Aha - sah mir eher aus wie Samsung-Bashing!
Aber Danke für die aufschlussreichen Zeilen.
 
@oetti1731: Nein, das war für dich persönlich. Wie er schrieb, ging es im Artikel um offizielle von Samsung heraus gegebene Updates. Ist CM eta offiziell von Samsung?
 
@gonzohuerth: Danke und ich dacht schon ich habe mich unklar ausgedrückt.
 
@Lostinhell78: Nunja, die Tatsache, dass eine handvoll Leute in ihrer Freizeit schneller ein entsprechendes Update bringen können als der Hersteller selbst, unterstreicht eigentlich nur, dass der Hersteller einfach zu langsam ist und es schneller geht.

Von daher, passt der Beitrag schon ganz gut ins Bild.

Btw, mein i9000 und mein i9505 haben ebenfalls beide bereits seit geraumer Zeit Android 6.0.1 drauf. Mal schauen wie lange Samsung dafür braucht ;)
 
@Mitsch79: Die Tatsache, dass es die Community schneller kann ist, wie Du schreibst, kein Ruhm für den Hersteller. Es entbindet aber auch den Hersteller nicht seine Strategie funktionaler Obsolenszenz zu überdenken. Im Gegenteil, da sich viele versiertere Nutzer CM holen kann der Hersteller munter weiter machen. Gekauft wird ja dennoch.
 
@Lostinhell78: Jein, ich werde mir zukünftig kein Samsung Telefon mehr kaufen. Ich erwarte schlicht von einem Hersteller, dass ein System so lange supported wird, wie es in der Lage ist die entsprechende Software laufen zu lassen. Gleiches gilt für Sicherheitsupdates und Bugfixes. Die sind immer zu liefern oder das Produkt muss zurückgenommen werden, denn es ist faktisch ab Werk fehlerhaft. Speziell erwarte ich das dann, wenn ich für das Produkt 600? zahle.
 
Bin ich gerade zu doof zum lesen? Da steht doch nirgendwo drin, dass es für Deutschland ist oder? Also die DBT Variante wird noch nicht ausgeliefert? Auf Sammobile finde ich auch nix. Und für Südkorea und Polen wird es ja schon länger ausgeliefert. Also ist die Ankündigung ja nix neues.
 
@xerex.exe: Stand ja auch nicht im Text dass die Ankündigung was neues ist ... :))
 
@oetti1731: ich wusste es : Update 16:14 Uhr

Samsung Deutschland hat mittlerweile über Twitter verlautbaren lassen, dass das Update hierzulande noch nicht verteilt wird. Geräte mit Provider-Branding sollen „in Kürze“ ein Update erhalten, für frei im Handel erhältliche Geräte gebe es noch keinen Termin.
 
@xerex.exe: Bei HTC und LG kam es zwar nen paar Wochen vorher, aber auch nicht für alle Geräte, Länder & Provider!
 
Jetzt mal ganz ehrlich und (versucht) objektiv!
Jeder weiss dass die Smartphone-Hersteller gefühlt alle 4 Wochen neue Modelle raushauen.
Viele wollen (aus welchen Gründen auch immer) das aktuellste Modell haben.
Warum sollten die Hersteller die alten(!?) Modellen unterstützen wenn man ja neue Modelle verkaufen kann.
Warum muss man Android 6 haben?
Ich kenne genug Leute die ein Windows7-Notebook haben wollen!
Ist das nicht cool genug?
Heute: Boah, Alta - ist das nen S6? Geil muss ich auch haben...
Morgen: Boah, Alta - läufst du immer noch mit dem S6 rum - da läuft ja nichtmals MarshMellow drauf - Loser!

Mir ist das egal - hab nen S2, nen S3 & nen S3 mini auf CM laufen und was die Hersteller mir versprechen
oder anbieten isdt mir sowas von wumpe ...

Die Smartphone-Geschichte ist doch wie früher der PC zu Vobis-Zeiten:
Shit, mein Nachbar hat jetzt nen 200MHz-Prozessor - ich brauch auch was Neues...

Oder sehe ich das falsch?

Ganz ehrlich gemeint...
 
@oetti1731: Man kann ja auch heute noch gerne XP nutzen, wird allerdings nicht mehr gepatcht und bei Sicherheitslücken ist man der Gelackmeierte. Genauso verhält es sich bei Smartphones. Reicht das als objektiver Grund? Gegenfrage, wenn das Original-ROM reicht, wieso hast du CM drauf? Beantwortest du dir ggf. deine Frage schon selbst?!

Das sehr viele Lemminge durch die Welt laufen, die denken sie bekommen für 700€ ihr Rundumsorglos-Paket, ist auch hinlänglich bekannt. Ist aber auch nur so lange chic bis einem mal eine dieser Exploits zum Verhängnis wird. Ich bin mit meinem 2 Jahre alten N5 auf dem Februar Security-Patchlevel. Mir ist genauso unerklärlich wie unachtsam die Leute Samsung das Geld in den Hals werfen.
 
@RocketChef:
"@oetti1731: Man kann ja auch heute noch gerne XP nutzen, wird allerdings nicht mehr gepatcht und bei Sicherheitslücken ist man der Gelackmeierte. Genauso verhält es sich bei Smartphones. Reicht das als objektiver Grund? Gegenfrage, wenn das Original-ROM reicht, wieso hast du CM drauf? Beantwortest du dir ggf. deine Frage schon selbst?!"

Das reicht definitiv nicht - die meisten wollen das neueste - nicht das sicherste!
Und ich nutze CMs weil vorinstallierter Dreck Blödsinn ist und ich schneller
Sicherheitsupdates bekomme und ein sauberes System habe...

Und WindowsXP lassen wir jetzt mal komplett aussen vor, ist nämlich manchmal
sicherer als nen Windows10 mit Skype! :))
 
Ich nutze sogar noch ein Nokia-Tastenhandy, aber in Kombi mit einem 8Zoll-Pad. Das Pad ist beruflich recht praktisch wegen dem größeren Bildschirm. Dank Android läuft auf dem Pad auch Whatsapp.
 
@mulatte: Tastenhandy? Nokia? Android? Ich fürchte damit bist du hier komplett raus! *fg*
 
@oetti1731: haha genau.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles