Nigeria-Scam: Im All "gestrandeter" Astronaut begeistert das Netz

Die unter den englischen Begriffen "Nigeria Connection" oder "Nigeria Scam" zusammengefassten Betrügereien, die per E-Mail durchgeführt werden, sind schon Jahre, wenn nicht sogar Jahrzehnte alt. Es ist schwer zu sagen, wie viele Internet-Nutzer ... mehr... Nasa, Aufnahme, Weltall, Erde Bildquelle: NASA Goddard Photo and Video / Flickr Nasa, Aufnahme, Weltall, Erde Nasa, Aufnahme, Weltall, Erde NASA Goddard Photo and Video / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie, das ist ein Betrug?!
Nicht SCHON WIEDER drei Millionen weg!!!
 
Ob ichs auch mal versuche, mit Major Tom dem "armen" Onkel von Peter Schilling der beknifft losgelöst den Rückflug verpasst hat? ;-)
 
Dann werfe ich mal die Serenity an und hole ihn fix ab :D
 
Ist die selbe masche wie, "sitze in Thailand fest und keiner will mir helfen, überweise bitte 10.000€ für den Rückflug nach Deutschland".Frag mich nur wie die dann an die E-mailadressen kommen, kostet ja auch Geld.
 
@Robert175: Wenn von 1.000.000 Adressaten nur einer anspringt, dürften die locker ihren Schnitt machen.
Unklassifizierte Adressen gibt's fast umsonst, und Rechenzeit kostet im Botnetz auch fast nichts, also kann man locker per "brute force" jede denkbare Adresse durchspielen.
 
@rallef: stimmt auch wieder. ich lösche derartige mails und öffne sie gar nicht erst.
 
@rallef: wenn von einer Mio Adressaten einer 3Mio Taler übrig hätte, könnte er das machen.
 
Is Uralt. Die denken sich nichtmal mehr was neues aus.
http://www.heise.de/tp/artikel/17/17257/1.html
 
@LivingLegend: Da waren viele Facebook-Nutzer gerade erst geboren - also ist das für die neu! *fg*
 
Sommerloch setzt wohl früh ein.
 
wird "gelegentlich" von Raumfrachtern versorgt -> Aber die können Ihn nicht mitnehmen? / Trotzdem sehr lustige Geschichte.
 
@windig: ich finds irgendwie trotzdem cool ;-)
 
@windig: Die Raumfrachter werden vor dem "Rückflug" mit dem Müll der Raumstation vollgepackt und verglühen dann beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre. Also nicht die beste Wahl um von dort oben weg zu kommen... ;)
 
"Das ist natürlich alles frei erfunden" - Was soll denn das heißen?! Danke Winfuture, wegen euch bleibt der arme Kerl noch bis ans Ende seiner Tage da oben!!!
 
Wieso machen die das nicht bei Kickstarter rein?
 
@sowas: Sie überlegen immer noch, wie man die Backer belohnen soll.
 
@Milber: Na mit einem Flug zur Raumstation natürlich. Muss ja Ersatz her, wenn der einzige Bewohner die verlässt.
 
Es wird doch in so einem Versorgungstransporter mal Platz für "The Hitchhiker's Guide to the Galaxy" sein?
 
@MahatmaPech: Viel Wichtiger wäre der Platz für das Handtuch ;)
 
@-setter-: Wohl erkannt mein Freund! Man packe also auch noch ein Handtuch für den Man auf Saljut 8T ein!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen