Sonic: Videospielheld kommt als Live-Action-Animations-Mix ins Kino

Sonic the Hedgehog, eine der Ikonen der frühen Computerspielära und Vorzeige-Videospielheld von Sega, soll 2018 seinen ersten großen Auftritt im Kino feiern. Die Igel-Legende wird in einer Mischung aus Live-Action- und Animations-Film auf der ... mehr... Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel Bildquelle: somecallmejohnny / newgrounds Sonic, Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel Sonic, Videospiel Charaktere, Sonic The Hedgehog, Igel somecallmejohnny / newgrounds

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Auweia..dat wird nix
 
@FuzzyLogic: Wieso? Der Super Mario Film ist doch auch ein Meilenstein der Kinogeschichte.
 
@levellord: Irgendwie kann ich mich aber dunkel in meiner Kindheitsgeschichte erinnern das diese Sonic Serie die da mal war gar nicht so schlecht war. Aber ich mag mich täuschen
 
@winfuture: warum wird hier geschrieben, Sonic gab es zuerst auf dem mega Drive? Sonic war Ja auf dem Master System vorinstalliert...

Edit: kam wohl wirklich zuerst für das mega Drive
 
@flatsch: Danke für deinen Input. Nach allen mir verfügbaren Informationen wurde "Sonic the Hedgehog" am 23.06.1991 für Sega Mega Drive und am 25.10.1991 für das Sega Master System veröffentlicht. Wenn du mir eine Quelle für deine Informationen nennen kannst, werde ich diese natürlich gerne prüfen.
 
@John Woll: ich muss zugeben, ich finde nur Datum für das Master System, und zwar den Oktober, das Datum für mega Drive finde ich nicht.

Sollte meine Aussage dann inhaltlich falsch sein, korrigiere ich mich, bin davon ausgegangen, da das SMS älter ist, dass es dafür zuerst kam
 
@flatsch: Vor Sonic war Labyrinth (versteckt hinter Statusmeldung), Alex Kidd in Miracle World oder Hang On vorinstalliert.
 
@flatsch: Sonic erschien im Juni 1991 zuerst für Megadrive und erst etliche Monate später für Master System. Das Master System ist deutlich älter. Möglich daß es später eine Variante gab, die Sonic schon vorinstalliert hatte, aber Sonic ist in der Tat zuerst auf dem Mega Drive erschienen. Aufgetaucht ist Sonic zuerst im Arcade-Rennspiel Rad Mobile.

Edit: Mist zu spät >_<
 
@flatsch: Sonic war eine Art Demo für das Mega Drive und sollte die MD-Performance demonstrieren, was auch eindrucksvoll gelungen ist. Auf dem Mastersystem war es später eine Portierung.
 
alex kid the movie ?
 
"Extrablatt...Extrablatt! Eine Videogame-Figur mit Vergangenheit und Serien, viel zu vielen Charakteren aber lang keinem guten Game. Eine Figur die seit Mega Drive & Game Gear schwitzt und im Schatten anderer Figuren halbwegs überlebt: macht jetzt Kino!"
Das kann ja nur klappen!

Ist Sega so verkopft und doof? Möchte Sega scheitern oder kommt es mir nur so vor?
 
Ja, alle Jahre wieder kommt irgendjemand auf die Idee, Videospiele auf die Leinwand bringen zu wollen, um damit mit den Fans des Spiels Kasse zu machen. Der Grund das die meisten Versuche scheiterten ist, dass das Medium Computerspiel die Geschichte dynamisch rüberbringen kann. Die Charaktere eines Computerspiels mit guter Story (zu denen Sonic übrigens nicht gehört) entwickeln sich während des Spiels und der Spieler baut eine Beziehung zu Ihnen auf. Das funktioniert auf der Leinwand in 2 Stunden einfach nicht. Dafür sind die Geschichten aus den Videospielen auch nicht ausgelegt.

Wann lernen die Filmemacher das endlich?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen