LG teasert "Always On"-Feature für sein nächstes Topmodell G5 an

Erst gestern gab es einen Bericht, in dem es hieß, dass der koreanische Konzern Samsung einen Trademark-Antrag gestellt hat und sich den Begriff "Always On Display" schützen lassen will. Eine indirekte Bestätigung kommt nun von LG, denn der ... mehr... LG, Display, LG Electronics, LG G5, G5, Always On Bildquelle: LG LG, Display, LG Electronics, LG G5, G5, Always On LG, Display, LG Electronics, LG G5, G5, Always On LG

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es bei Windows Phone schon seit dem Lumia 920 (das übrigens auch ein LCD Display hat). Nennt sich dort Glance Screen: http://allaboutwindowsphone.com/images/flow/glance/weather.jpg
 
@PranKe01: das gabs schon bei Symbian, name kenn ich aber dort nicht
 
@PranKe01: Gabs schon davor auch bei Nokia :) Bin gluecklich dass mein 950xl es auch unterstuetzt :)
 
@PranKe01: was erzählst du für nen kack!?
das hat Apple 2018 erfunden!
 
@PranKe01: Wollt ihr WP Nutzer das jetzt unter jeder News schreiben wo ein anderer Hersteller "Always On" bewirbt? Dadurch wird WP nicht relevanter. Just sayin'.
 
@Peter Griffin: So lange die anderen Deppen das bei ihrem jeweiligen System als weltbewegende Neuheit bejubeln, halte ich das bei diesen Deppen für legitim darauf hinzuweisen.

Halte ich übrigens nicht für weltbewegend.
 
@Peter Griffin: Wenn man liest, dass sie sich etwas schützen lassen wollen, dass es schon seit JAHREN gibt, dann JA verdammt!
 
@PranKe01: hatte ich schon auf meinen samsung galaxy s (also das allererste modell) - letztendlich aber auf jedem geraet mit oled technologie moeglich...
 
Also bei "always on" dachte ich zuerst an der Geschichte wo Nokia wo Jahren begonnen hat zu entwickeln... ewiger Standby ohne aufzuladen... Wäre mir persönlich lieber als ein Display das immer an ist.
 
@McClane: Der Glance Screen von WP ist schon klasse. Möchte ich nicht mehr missen - genauso wie kabelloses laden und Living Images.
 
@PranKe01: Und ich möchte Apps nicht missen.
 
@PranKe01: Die living images sind eine Mogelpackung.. sind eigentlich nur kurze Videos und wenn man die Fotos von seinem WP mal auf Computer sichern will, fängt man an zu fluchen, dass jedes Foto aus 3 Dateien besteht.
 
@bLu3t0oth: Ein Foto besteht nicht aus 3 Bildern, es existieren jeglich 2 Bilder, diese haben verschiedene Auflösungen (highres und normal) und dann gibt es noch die 3. Datei, das Kurzvideo.
Bisher musste ich nicht fluchen, finde es eher praktisch gleich 2 Auflösungen zu haben und die Videodatei kann man ja getrost löschen.

(Lumia 930)
 
@Doktor.: Ich habs nach Bemerken direkt abgestellt und so muss ich gar nichts erst löschen.. ein Foto zu verkleinern ist jetzt auch keine Kunst und spart wieder wertvollen Speicherplatz.
 
Bei "Allways on" dachte ich zuerst an die Xbone-Geschichte.
 
bei mir im Laden sind die Geräte auch Always on ( da Händler Demo läuft)
egal ob Samsung oder Nokia oder LG oder Sony.. alle haben nach c.a. 6 Monaten ein eingebranntes Bild im Display...

stell ich mir toll vor so in der Mitte des Bildschirms
 
@flatsch: Bei meinem 920 ist nach drei Jahren noch nichts eingebrannt. :)
 
@hhgs: der Glance zeigt ja auch weniger an und wechselt die Position. Bei uns im Laden laufen die Teile ja mit vollständigem Display...
 
@flatsch: Ich weiß nicht, wie es bei LG oder Samsung gelöst wird, aber bei den Lumia wird jeweils ne sehr geringe Helligkeit verwendet und die Position der Anzeige wechselt (halb-?)minütlich
 
@flatsch: So schnell geht das nicht - sind ja keine Röhrenbildschirme;) Und idR behebt sich das Problem selbst wenn der Bildschirm eine Zeit lang ausgeschaltet bleibt.
 
Echt jetzt das LG G5 soll einen LCD verwenden? Wenn das so ist, dann verstehe ich LG nicht. LG ist einer der wenigen OLED Produzenten, warum also bei neuen Phones nicht auf OLED setzen?
 
@altese: Vlt weil OLEDs immer noch Probleme mit einbrennen haben? Was sie auch nie ganz los werden, physikalisch bedingt.
LG verbaut doch seine POLEDs. Z.B. im Flex.
Kann aber auch ganz trivial sein: das Marketing meint, unter 2560*1440 kann man den Kunden kein Premiumdisplay anbieten. Das schaffen ihre POLEDs noch nicht. Aber eine Straße weiter fährt der kleine Familienbetrieb LG Lkw-weise AH-IPS-Displays vom Gelände. Und so schlecht sind ihre IPS-panels jetzt auch nicht.
 
Der asymmetrische Metallrahmen ist noch keinem aufgefallen?
 
Also das G5 sollte mein nächstes Smartphone werden und mein M7 von HTC ablösen. Ich habe gehofft das es wie beim V10 nen zweiten Display bekommt, was ich echt verdammt nice fand, und mir auch besser als die Samsung Edge Methode gefällt. Wenn ich hier jetzt diese GIF sehe schwinden meine Hoffnungen gerade irgendwie das LG im G5 einen zweiten kleinen Bildschirm einbauen wird. Es wäre ja schwachsinnig Allways On zu bewerben wenn das der kleine Display beim V10 bereits ohne Probleme kánn, doppelt gemoppelt sozusagen. Dann bleibt ja nicht mehr viel. Ohne zweiten Display wirds kein G5, Samsung kommt mir nicht ins Haus, HTC... nunja ist halt HTC und das "gezeigte" M10 geht mal garnicht. Sony hat es bei mir mit dem Z3 verkackt was ich nach 2 Wochen zurück gegeben habe und bevor ich mir nen Iphone oder WP kaufe erschieße ich mich lieber. Dann bleibt ja nicht mehr viel übrig außer Huawei, Oppo oder Meizu, sofern da dieses Jahr noch was vernünftiges kommt.
 
zitat: "Denn das LG G5 dürfte ein Flüssigkristall-Display bieten, während das Samsung-Smartphone auf einen Super AMOLED-Bildschirm setzen wird." - woher kommt diese info? die technik schreit ja gerade zu nach einem oled display und ich kann mich dunkel erinnern, das gerade lg da marktfuehrend ist, quasi alle oled tvs kommen zum beispiel von lg.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Weiterführende Links