Februar-Patch-Day schließt 13 teils kritische Sicherheitslücken

Microsoft hat den allmonatlichen Patch-Day eingeläutet und 13 neue Updates veröffentlicht. Fast die Hälfte davon schließt kritische Sicherheitslücken, die anderen Schwachstellen wurden als Hoch eingestuft. Betroffen sind diesmal unter anderem die ... mehr... Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Bildquelle: PC Games Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster Patch-Day, Microsoft Patch Day, Windows Logo, Pflaster PC Games

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Durchgelaufen und ok auf 2 win10 systemen (flash player, win10 update und das tool)
 
Nur so für mich zum Verständnis... Die 13 Aktualisierungen sind in dem kumulativen Update enthalten, ja?
 
@lifad86: Jap
 
@Alexmitter: Besten Dank!
 
Betrifft diese News nur Windows 10 Nutzer oder sind auch Windows 8 Nutzer betroffen?
 
@DNFrozen: Updates für Windows Vista, 7, 8, 8.1 (sowie RT 8.1) und 10 sind es diesmal. kA warum nicht unter jedem Update das betroffene System steht.
 
Bereits ausgeblendete Updates (Telemetrie, Win10 unterjubeln etc.) werden zum Teil wieder eingeblendet. MS läßt einfach nicht locker.

Und nun können die W10-Lemminge gern wieder ihr Minus oben dranpappen. <eg>
Kommentar abgeben Netiquette beachten!