Nicht nur Android & iOS: AnTuTu-Benchmark nun für Windows 10

Die Entwickler der bekannten Benchmark-Tools AnTuTu bieten ihre Software jetzt erstmals in einer neuen Version für Windows 10 Mobile an. Damit steht das Programm nicht mehr nur für Android und iOS zur Verfügung und zumindest in der Theorie lassen sich ... mehr... Benchmark, AnTuTu Benchmark, Windows 10 Benchmark, Windows 10 Mobile Benchmark Bildquelle: WindowsCentral Benchmark, AnTuTu Benchmark, Windows 10 Benchmark, Windows 10 Mobile Benchmark Benchmark, AnTuTu Benchmark, Windows 10 Benchmark, Windows 10 Mobile Benchmark WindowsCentral

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Insert it's happening gif
 
@-adrian-: Ist ja nichts neues, nur als UWP ist es ein Neuzugang. Auf Windows schon seit 8 vertreten.
 
Wieso "erstmals"? Das klingt oben, als hätte es AnTuTu vorher überhaupt nicht für WP gegeben, aber seit mindestens 2013 lag eine im Store vor (was ja lustigerweise dann auch im weiteren Text erwähnt wird). Gut, die war zwar scheisse, aber immerhin.

Das neue ist doch, dass die App grundlegend überarbeitet und nun als Universal App vorliegt... aber naja, Recherche und so.

Zur App selber kann ich sagen, dass sie - auch laut einiger anderer Nutzer - noch Probleme während des Benchmarks hat und beim Test "Garden" sehr gerne mal abschmiert. Naja, Beta halt
___

Edit: was soll eigentlich dieser merkwürdig negativ klingende Ton in der ganzen News?
"...zumindest in der Theorie lassen sich die Testergebnisse über alle mobilen Plattformen hinweg vergleichen."
- Nee, auch praktisch geht das. Was einem die Vergleiche sagen, ist doch was vollkommen anderes.

"Neben Windows 10 Mobile wird angeblich auch Windows 10 unterstützt"
- Sagt wer? Die Shopseite zumindest nicht. Oder gibts vielleicht Quellen, die man mal endlich in der News erwähnen möchte?

"Im Vergleich zu Android ist der Nutzen natürlich etwas beschränkt, schließlich verbauen Microsoft und seine weiteren Hardware-Partner bisher ausschließlich Prozessoren des Weltmarktführers Qualcomm."
- Und wieso ist deshalb der Nutzen beschränkt? Man vergleicht Leistungsdaten von Gerät A mit denen von Gerät B. Wo darin ne Beschränkung liegt, nur weil Hersteller A die Prozessoren von nur einem Produzenten bezieht, weiß wohl niemand außer nim.
 
@Slurp: beta, man passt sich eben an
 
@Slurp: Eine schlecht gewartete Benchmark App ist manchmal schlechter als gar keine. Ich finde es gut und wichtig, dass man nun ein Werkzeug zur Verfügung hat um sowohl Smartphones als auch diverse Billigtablets miteinander vergleichen zu können.

Ach wenn ICH sowas nicht benötige, für diverse Seiten war das immer ein Kritikpunkt.
 
@xexex: Na, aber darum eghts ja gar nicht. Im ersten Absatz wird halt so getan, als hätte es vorher keine gegeben und das ist quatsch, was ja auch im zweiten Absatz direkt revidiert wird. Sowas kann ich einfach nicht kapieren. Da gehört doch kein journalistisches Fachwissen zu.
 
@Slurp: >Bait<
http://knowyourmeme.com/memes/bait-this-is-bait
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum