OneDrive: Nutzern wurde "unbegrenzter" Speicher zu früh gekappt

Ende des vergangenen Jahres gab Microsoft bekannt, dass man die bisher unbegrenzte Speicher-Option abschafft und 1 TB als neue Obergrenze einführt. Das hat bei vielen betroffenen Nutzern für Unmut gesorgt, Microsoft gab wenig später zu, dass man das ... mehr... Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Bildquelle: Microsoft Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Skydrive, OneDrive, Microsoft OneDrive Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wieso mache ich mir inzwischen eigentlich *immer* Sorgen, wenn Microsoft an irgendetwas "hart" arbeitet?
 
@feinstein: :D +
 
@feinstein: Weil wir alle immer ganz angespannt sind wenn bei MS was Hart ist
 
@feinstein: Die harte Arbeit hat sich z.B. beim Surface ausgezahlt.
 
@feinstein: hart am arbeiten, aber hinterher kommt doch nur Software bei raus...
 
@feinstein: wahrscheinlich weil sie "fieberhaft" daran arbeiten
 
Ach gottchen. Und wen trifft das wirklich? Wohl die Wenigstens haben mehr darauf rumliegen. Aber verärgert ist man natürlich trotzdem, ist ja modern.
 
Es geht doch nix über Speicher den man zu Hause hat.
Das lernt man/ oder ich aus dieser Geschichte.
 
@JoschXXL: Und was lernt man aus Einbruchdiebstahl und Wohnungsbrand?
 
@crmsnrzl: einen seriösen cloudprovider zu nutzen, der nicht dauernd seine versprechen bricht und aufgrund von "bugs" (ist klar!) den Usern den Speicher streicht.
 
Frage zum Verständnis folgender Passage: "nur-Lesezugriff bei Daten, die über dem Limit liegen"?
Soll das bedeuten, dass alle auf alle Daten der Anwender, welche >1TB bei MS abgelegt haben, nur noch Leserechte gibt - und man somit auch nicht selber die Datenmenge reduzieren kann?
Oder soll das bedeuten, dass quasi nur die zuletzt hinzugefügten Daten, die dann faktisch die 1TB-Grenze knackten, nicht mehr änderbar (und löschbar?) sind?
Beide Ansätze haben ihre Vor- und Nachteile, aber vermutlich resultiert mein Verständnisproblem ohnehin nur aus einer unglücklichen Formulierung. Vielleicht gibt es hier Nutzer des Angebotes, die hier für Klarheit sorgen können, danke vorab für hilfreiche Antworten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!