Schwere Lücke: Notfall-Patch für Windows-Versionen von Java

Üblicherweise werden Java-Lücken bzw. sonstige Sicherheitsprobleme (und da soll es ja durchaus welche geben) in regelmäßigen Schüben auf einmal geschlossen, Oracle ist da auch einigermaßen konsequent. Aktuell hat man diese "Gewohnheit" aber ... mehr... Java, Sun Microsystems, Webtechnologie Bildquelle: Sun Microsystems Java, Sun Microsystems, Webtechnologie Java, Sun Microsystems, Webtechnologie Sun Microsystems

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Öhm .... bei mir ist bereits Java 8 Update 74 installiert (kam per auto update gestern) *kopp kratz*
 
@Contor: Ist ja auch völlig okay so, da beides (73 +74) z.Z. auf der HP von Oracle steht ;-)
http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html
 
@DerTigga: https://www.java.com/de/download/manual.jsp ich seh da kein u74...
 
@starship: Hatte ich DAS denn verlinkt ? Sehe ich keinen plausiblen Grund, dorthin zu gehen, aufgrund meines Beitrags.
http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre8-downloads-2133155.html - da steht ja wohl eindeutig und auch Stand heute noch: die 74 ?
 
Das mit den Java (JRE) Versionen ist schon immer so verwirrend gewesen. Es gibt immer eine offizielle Version bspw. Java X Update X(+0); und die gleiche Version, die aber zusätzliche, spezielle Patches mit an Bord hat, die in der normalen offiziellen Version nicht dabei sind (Java X Update X+1).

also nochmal:
neue Java Version: Java X Update X
neue (spezielle Java Version): Java X Update X+1

Im konkreten Fall: Neueste offizielle JRE-Version ist: Java 8 Update 73 und die "spezielle Version" davon ist: Java 8 Update 74

Die letzte Version von Java 7 ist übrigens JRE 7 Update 79 bzw. 80.

Und die letzte Java-Version von der 6er Reihe ist, meines Wissens: Java 6 Update 45.

Genug davon.

>> Am besten ist es, es erst garnicht zu installieren, weder 6,7 oder 8. <<

Original Text von der Oracle-Homepage:
Java SE 8u73 includes important security fixes. Oracle strongly recommends that all Java SE 8 users upgrade to this release. Java SE 8u74 is a patch-set update, including all of 8u73 plus additional features (described in the release notes).
 
@Aloysius: Die 7u80 ist aber nicht offiziell zugänglich, oder? Hab davon jedenfalls noch nichts gelesen.
 
@greeny69: Die 7u80 bekommt man direkt bei Oracle:

http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/jre7-downloads-1880261.html
 
Es ist mir ein Rätsel, warum der Java Updater dann standardmäßig nur 1x pro Woche nach Updates sucht, wenn man auch nur die Möglichkeit in Betracht zieht, mal einen Notfall-Patch veröffentlichen zu müssen.
Besonders beknackt ist, dass auch wenn man das Intervall manuell auf täglich umstellt, es nach dem nächsten Update jedes Mal wieder auf wöchentlich zurückgesetzt wird.
Wenn es blöd läuft, kommt der "Notfall"-Patch somit erst mit einwöchiger Verspätung auf den PC.
 
Mehr und mehr hab ich den Eindruck, dass Java gesetzlich verboten werden sollte - es wird doch nie ein sicheres System, offenbar ist es einfach zu primitiv.
Äh, stimmt es. dass Java eine wesentliche Grundlage von Android ist?
 
@ringelnatz111: Man gewinnt den Eindruck, dass Leute wie Sie einfach den PC abschalten sollten. Dann sind Sie am sichersten.
 
@ringelnatz111: Ganz offenbar ist das kein Wissen, sondern massiv oberflächliches Vermuten bzw. nicht selber suchen gehen wollen ? Oder Versuch der Aufforderung zum: " .. jemand sollte mir mal gewisse Kartoffeln aus dem Feuer holen gehen wollen ! " ?
 
Habe schon ewig kein Java mehr auf den PC und vermisse es, ähnlich wie Flash, überhaupt nicht. Wofür braucht man das denn noch heutzutage? Es sei denn, man ist Entwickler.
 
@Brotboy: Oder gelegentlicher Downloader.
 
@Brotboy: Oder man spielt Minecraft^^
 
@pcfan: Minecraft hat seine eigene programmlokale Java-Installation.
 
@Brotboy: Mir fällt noch ein: Anyconnect (VPN an Uni), OpenOffice (für alle Datenbank-Funktionen), Hibiscus, Eclipse, appgate, pycharm, phpstorm, ...

Über den Browser wird Java eh Standardmäßig geblockt oder im Chrome ist Java nicht mal mehr ausführbar für den "normalen" Nutzer.
 
ich dachte Java wird nicht mehr weiter entwickelt und ist praktisch tot
 
@leander: Java und Tod? Woher hast du das denn? Meinst du nicht doch Flash? Java ist einer der beliebtesten Sprachen. Oracle macht dort ständig Updates und kümmert sich.
 
@Hektik: Er meint die Meldung hier: https://blogs.oracle.com/java-platform-group/entry/moving_to_a_plugin_free - hat diese aber nicht gelesen.
 
ich versteh gerade die Aufregung nicht: da ist ein "relativ komplexes Vorgehen" notwendig, für das der Anwender auch noch noch eine veraltete Java Version haben muss, und dafür bringt Oracle einen Notfallpatch? Häh?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen