Xperia M5: 5-Zoll-Smartphone mit Kamera-Fokus startet für 399 Euro

Sony bringt sein Smartphone Modell Xperia M5 ab Mitte Februar für 399 Euro in den deutschen Handel. Das 5-Zoll-Android-Smartphone will mit 21,5-Megapixel-Rück- und 13-Megapixel-Frontkamera mit Selfie-Features vor allem in Sachen Fotos punkten. mehr... Sony Xperia, Selfie-Phone, Sony Xperia M5, Sony Smartphone Bildquelle: Sony Sony Xperia, Selfie-Phone, Sony Xperia M5, Sony Smartphone Sony Xperia, Selfie-Phone, Sony Xperia M5, Sony Smartphone Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Android 5.1.1 bei einem Gerät das 2016 rauskommt... schwach.

Ansonsten siehts gut aus. Man bekommt aber das z5 schon für unter 500eu.
 
@Kiergard: wenns stabil läuft, warum nicht? Sony hat eigentlich eine recht zuverlässige Update-Politik. Mein Xperia Z1 Tablet bekommt jetzt noch regelmäßige Updates, und das ist 2,5 Jahre alt.
 
@Kiergard:
1. Das Gerät erschien in Japan, wie im Artikel erwähnt, bereits im August/September 2015.
2. Auf der internationalen Supportseite ist für dieses Gerät, wie bereits auch für recht viele andere auch, Android 6 angekündigt-
http://support.sonymobile.com/global-en/xperiam5/software/
 
@OPKosh: Haja gut. Davon bin ich in meinem jugendlichen Leichtsinn ausgegangen.

Wär aber echt kein Beinbruch gewesen direkt A6 draufzumachen :)
 
@Kiergard: ein lumia 950 was mit einer beta version auf den markt geworfen wird ist noch schwächer!
 
@cs1005: Da ist ehrlich gesagt nicht viel Unterschied zwischen der W10 Beta und Standard Android :D
 
@Kiergard: Also ich kenne da einen Großen unterschied. W10M ist zwar was die GUI betrifft ein wenig heckelig aber der Rest ist schnell wie immer. Bei Android kann man sagen das beides nicht rund läuft.
 
@Alexmitter: was für ein android handy habt irh benutzt? ich hab ein Z5 und nie wirklich Probleme mti android gehabt. zumindest ist es in den letzten wochen nicht einmal abgestürzt oder brauchte einen neustart.
 
@cs1005: "was für ein android handy habt irh benutzt?"
ich habe ein Referenzgerät mit fast identischen specs zu dem Lumia 520, und dieses Läuft auch mit W10M absolut zufriedenstellend.
Das Android gerät dagegen setzt mangels Updates immer noch auf 2.2 und ist einfach nur unbenutzbar.

"zumindest ist es in den letzten wochen nicht einmal abgestürzt oder brauchte einen neustart."
nicht mehr? ist das was neues?
 
@Alexmitter: tja pech gehabt wen du dir kein Nexus gerät kaufst wen du so heftig auf updates Angewisen bist! entweder flashst du das handy mit CMmod oder kaufst dir ein Neues handy! und WM handys sind auch nicht viel besser was updates angeht.
 
@cs1005: "tja pech gehabt wen du dir kein Nexus gerät kaufst"
Google ist hier ihr eigener Sklave, die Nexus Abteilung leidet unter der Unfähigkeit der die an Android aneiter und arbeiteten.

"entweder flashst du das handy mit CMmod"
Bei diesem Model leider nicht möglich, Motorola halt. Und selbst wenn währe ein neueres Android auf der Hardware nicht besser benutzbar als 2.2

"und WM Handys sind auch nicht viel besser was Updates angeht"
Mein altes 920 bekommt immer noch W10M, und damit wird es wieder was den Lebenszyklus betrifft erneuert. Sie hängen mit dem Release einfach noch ein wenig nach, sind aber immer noch im selbst gegebenen Zeitplan. Dieser besagte "Anfang 2016". Also! Keine Panik!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!