Warnseite: Google geht gegen irreführende Download-Buttons vor

Der Suchmaschinenkonzern hat auch einen Hintergrund-Dienst namens Safe Browsing, damit werden Seiten auf möglicherwiese schädliche Inhalte überwacht. Safe Browsing kommt nicht nur beim Google-eigenen Browser Chrome zum Einsatz, sondern auch bei ... mehr... Google, Google Safe Browsing, Safe Browsing Bildquelle: Google Google, Google Safe Browsing, Safe Browsing Google, Google Safe Browsing, Safe Browsing Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer fällt auf sowas denn bitte rein ... der trick ist so alt wie das internet.
 
@Mezo: Gewisse Generationen von Internetnutzern haben dieses Verständnis leider nicht.
 
@Mezo: Frei nach dem Motto: "Es gibt 2 Dinge die sind unendlich: Das Universum und die Menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht sicher." Albert Einstein.

Es fallen immer wieder genug Leute auf die dümmsten Maschen rein.
 
@Eagle02: So wie Quotes die nie jemand sagte? Da fallen auch immer wieder Leute drauf rein
 
@-adrian-: 1993: Duden Zitate und Sprüche, Bd.12, ISBN 3411041218, Seite 577 (Dudenverlag) ka was du mir damit so genau sagen willst.
Ob es wirklich von ihm stammt oder nicht darüber Streiten sich die "Gelehrten" bis heute habe ich weder von der einen noch von der anderen Seiten ein wirklichen Beweis gesehen. Den wird es wohl auch niemals geben.
Das zitat fehlt in keiner Zitaten Sammlung von A.E.

Ein netter Artikel dagegen:
https://www.skeptiker.ch/skepsis-im-kleinen-falsche-zitate-einstein-und-die-zwei-arten-von-unendlichkeit-das-universum-und-die-dummheit/

Was man am ende Glaubt sei jedem selbst überlassen.
 
@-adrian-: "Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie wahr sind." (Leonardo da Vinci)
 
@Eagle02: Ich frag mich warum Nerds immer so viel von sich halten. Nicht mal im Stande ein Bild auf Facebook von sich zu Posten, aus wahrscheinlich berechtigten Gründen, aber großes Mundwerk haben. Das kommt einem oft so vor, als müsste man irgendwas kompensieren, in dem man sich besser hinstellen will, als andere.
Hätte es damals schon genug Nerd-Snobs gegeben, dann hätte Einstein den Spruch sicher angepasst.

"Es gibt 3 Dinge die sind unendlich: Das Universum, die Menschliche Dummheit und das falsche Selbstbild von Snob-Nerds. Beim Universum bin ich mir aber noch nicht sicher."

Das war wahrscheinlich mein letztes Kommentar, da sicher gleich der Mod ankommt und mir die letzte Verwarnung reinhaut. Verabschiede mich dann schon mal mit diesem Account und freue mich auf ein baldiges wieder sehen, mit neuem Account dann.
 
@RubyDaCherry: Mein Plus hast du ;-)
 
@RubyDaCherry: <unernst> Ich frage mich, warum Facebook-Nerds immer so viel von sich halten. Nicht mal im Stande sein KEIN Bild von sich auf Facebook zu posten... Was also kompensierst Du? ;) </unernst>

Ich verstehe gerade nicht, wo Eagle ein falsches Selbstbild von sich zeigte. Er hat Recht: Es fallen noch genug Leute auf jene Maschen rein. Das betrifft sowohl ältere Menschen, die allgemein unsicher mit der Materie sind und mangels besseren Wissens glauben, was auf dem Bildschirm steht, als auch junge Menschen, die unbedarft im Internet unterwegs sind, jedem Trend nachlaufen und unbedingt Video in UltrasuperduperHD gucken müssen, weshalb sie dem "Install FLV HD"-Link Lemmingen gleich folgen.

Und nebenbei: Das Nomen Kommentar ist maskulinen Genus, nicht neutral. Es heißt DER Kommentar, nicht das Kommentar. Wenn man schon über andere herfällt... ;)

P.S. Plus oder Minus kommen nicht von mir. Ich enthalte mich dessen.
 
@Der Lord: Weil es einfach Seiten gibt, auf welchen selbst der "gewiefteste IT Profi" (für welchen sich die Vorredner hier offensichtliche alle halten) Probleme hat, zwischen den 25 "Download" Knöpfen den richtigen zu finden.
Diese verwenden dann z.B. alle ein ähnliches Layout, link auf gleiche Domain mit einem kryptischen Hash im Link welcher die Unterscheidung unmöglich macht und der richtige Download-Link ist als kleiner Text zwischen den ganzen Grafiken kaum zu erkennen.
 
@PatrickE: Ich weiß, ich weiß... Ich weiß nicht, wie oft ich anderen Menschen sagte, sie sollen sich den Adobe Reader direkt von Adobe downloaden o.ä.

Genau deshalb kann ich Rubys Haltung nicht nachvollziehen, denn eben jene Aussage lese ich auch aus Eagles Kommentar. Und zu den "gewieftesten IT-Profis" kommen die unsicheren Älteren und die unbedarften Kiddies.
 
@RubyDaCherry: *gähn* ich bin nicht mal beim Fratzenbuch angemeldet fühle mich daher nur peripher angesprochen. Da ich mich außerdem nicht mal im entfernten als Nerd bezeichnen würde war´s das dann mit deinem "schlauen" Kommentar.

Jemand der aber mehr - kassiert wie´s Sand am Meer gibt und der schon sein xten Acc hat da er immer wieder gespeert/gelöscht wird der sollte sich erst mal an die eigene Nase fassen bevor er überhaupt irgendwas von sich gibt.
 
@Eagle02: Klar bist du angemeldet ;P lüg doch nicht so. Hab dich schon gefunden
 
@RubyDaCherry: rofl.... ich weiß ja nicht wen du gefunden hast aber mich sicherlich nicht ;) So außergewöhnlich ist der Nick nun nicht...
 
@Eagle02: https://www.facebook.com/julian.brennan.9
 
@RubyDaCherry: ich hab keine Ahnung wie du auf die Idee kommst das ich das sein soll o.O Na aber kannst gerne weiter in dem glauben bleiben *g*
 
@RubyDaCherry: Dieser Post ausgerechnet von RubyDaCherry... jetzt wird's peinlich.
 
@Mezo: mit adblocker zum glück nicht allzu viele... und das ist auch der grund, wieso google das überhaupt macht.

aber abgesehen davon kenne ich *einige* downloadportale, von denen man harmloses zeug wie irfan view und co runterläd und wo man erstmal aus den 5 verschiedenen "Download" buttons denjenigen fingen muss, der zur website gehört
 
@Slurp: ist mir auch schon oft passiert, daher find ich die aktion sehr gut.
 
Auch wenn mich jetzt viele innerlich (und evtl. auch äußerlich) beschimpfen: Ich mag Google.
 
@DioGenes: ja netter Zug von Google, ... ähh ich meine "wie kannst du nur :O" ;)
 
@DioGenes: Schön für dich.

Ich betrachte solche Unternehmen wie Google gerne mit Argusaugen und möchte nicht, dass die mir sagen, auf welche Seiten ich surfen darf und auf welchen nicht. Aus diesem Grund habe ich in Firefox auch Safe-Browsing deaktiviert und die URLs (bzgl. Safe-Browsing) unter about:config leicht verändert.

Sicher ist sicher!

Ähh kurze Frage, hat irgendwer meinen Aluhut gefunden? Finde ihn nicht mehr!!!!
 
@seaman: Den wirst du bei deiner Einstellung dringend brauchen ;-) Big Brother mag keine Aluhüte :-)
 
@DioGenes: Google an sich macht sowas ähnliches ja auch. Wenn man den Adobe Flash Player oder Reader oder etliche andere Tools installiert, bekommt den Chrome als Adware mit installiert, falls man nicht aufpasst. Natürlich ist das etwas anderes, geht aber in die selbe Richtung.
 
Ist Chip davon auch betroffen? Wer dort nicht aufpasst, installiert den Chip-Installer..!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.