Rätselraten um Windows 10 10586.79: Update wieder verschwunden

In Folge des am Dienstag veröffentlichten Windows 10-Updates mit der Kennung KB3136562 tauchen inzwischen zunehmend Fragen auf, warum dieses bei einer Reihe von Nutzern noch immer nicht im Windows-Update auftaucht. Dies dürfte daran liegen, dass es ... mehr... Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Bildquelle: Microsoft-News Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Windows, Windows 10, Leak, Windows Technical Preview, Windows Threshold, Threshold, Windows "Threshold", Windows 10 Preview, Build 10151, Windows 10 Build 10151 Microsoft-News

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nun kommt die News davon :D
Also lag ich mit meiner Vermutung wohl schon richtig, dass es evtl. zurückgenommen wurde. Na lassen wir uns überraschen. :)
 
@MatzeB: Bei mir funktioniert das Update von Win10 seit zwei Tagen nicht mehr. Also irgendwas ist dort im Busch.
 
@touga: wurde bei dir das Update installiert, wenn dein WU bei dir seit 2 Tagen nicht mehr funktioniert? Aber dass irgendwas im Busch ist, warum das zurückgezogen wurde, könnte möglich sein.
 
@MatzeB: Ich versuche es gerade wieder. Es wird immer gesucht, recht lange, und dann kommt irgendwann die Meldung "Es sind Probleme aufgetreten, wir versuchen es später noch einmal." Das ganze dreht sich im Kreis. Der Fehlercode der angezeigt wird hilft leider nicht weiter, habe schon gesucht. :/
 
@touga: Ich konnte das Problem lösern. Wenn man den Befehl "shutdown -g -t 0" ausführt, zwingt man Windows dazu bei einem Neustart alles neu einzulesen. Das hat geholfen. :)
 
@touga: Auf einem der Rechner hier mit Windows 10 steht rechts unten, dass er nicht mehr aktiviert sei.
 
@Shadow27374: Bei meiner Freundin das gleiche. Wir haben beide eine volle aktivierte Win10 Pro Version (gehabt). Bei ihr steht jetzt wieder eine Nummer und das Win nicht aktiviert ist, obwohl der Wechsel zur Vollversion bereits vor Wochen vorgenommen wurde und es bis vor kurzem auch ganz normal lief UND eine Teilnahme am Insiderprogramm NICHT läuft. O.ô
 
@touga: Wir hatten drei Windows 7 Pro Lizenzen die sich auch alle anstandlos auf Windows 10 Pro aktualisieren liesen. Auf einem der drei Rechner funktionierte Bitlocker nicht korrekt mit dem Herbstupdate, das Problem ist aber wohl bekannt. Jetzt kam dieses Lizenz-Problem an einem der drei Rechner. Ich habe heute früher schluss und werde mir den Rechner mal in Ruhe anschauen. Wenn es heute Abend immer noch nicht funktioniert werde ich Microsoft kontaktieren.
 
@touga: Kurze Rückmeldung: Ohne mein Zutun ist alles wieder in Ordnung. Ich kann nicht beurteilen woran es lag.
 
Gefühlt jede dritte Nachricht handelt von Updates die verschwunden sind, angekündigt sind und nicht ausgeliefert wurden, Fast Ring, usw ... schön langsam wird es uninteressant. Es kommt mir fast schon so vor, als ob das Sommerloch vor der Tür steht. Gibt es echt nichts mehr interessanteres zu melden?
 
@einKritischer: Meinst du, dass wegen des begrenzten Platzes auf der WF-Frontseite deswegen andere News gestrichen werden?

Will sagen: lies das Zeugs einfach nicht, wenn's für dich uninteressant ist. Andere wollen so was durchaus wissen.
 
@DON666: Nun ja, je mehr News oben angereiht werden, desto schneller "verschwinden" die anderen. Da ist doch was Wahres dran. Ein Filter, wo man diverse Sparten ausblenden könnte wäre in diesem Zusammenhang nicht schlecht. Da ich regelmäßig hier lese, weiß ich auch, dass es einige User gibt die kein Windows 10 haben und denen die News sicher ebenso weniger interessieren.
 
@einKritischer: Also im Ticker werden alle News des Tages schön übersichtlich angezeigt. Ich surfe WF seit jeher nur im Ticker an.
 
@RebelSoldier: Ja, das ist wesentlich übersichtlicher. Danke für den Tipp.
 
@einKritischer: Geil, da ist wohl jemand in Minus geber Laune :) Ja gibs mir du Würschtl :)
 
genau solch einem Zickzackkurs sollte Microsoft momentan vermeiden. gerade die Windows Mobile Benutzer schauen im Moment sehr doof aus der Wäsche da sie nicht genau wissen wann die finale Version für das jeweilige Gerät kommt und ob überhaupt. zumindest schafft Microsoft es im Moment alleine durch Updates in den Nachrichten zu bleiben, siehe zum Beispiel auch die News zu Surface 4. da kommen auch Updates welche einen fix bereitstellen und im Endeeffekt ist es nichts anderes als die Treiber einer vorhergehenden Version neu zu installieren. ich hoffe dass Microsoft mal wieder eine klarere verfolgt.
 
Mir wurde es gerade angezeigt und sauber installiert...
 
Mir egal warum da und wieder weg. Der Browser Edge ist tot sowoe Windows 10 Mobile. Wenn interessieren dann noch die Updates die mal da und weg sind.
 
@olmos: Warum ist Edge tot?
Solange die dinge die er beherrscht noch nicht in Chrome Einsatz gefunden haben ist er noch nicht tot. Sowie z.b. Verdammt schnelles Javascript Ausführen.
Und sowoe Windows Mobile?
Ja sehr tot, so tot das noch akribisch daran gearbeitet wird.
 
@Alexmitter: Naja, nach wie vor funktionieren viele geschäftliche Webseiten nicht (ich spreche hier aus meiner betrieblichen Erfahrung und nicht privat) und der Marktanteil war laut einer anderen Meldung heute bei.. hmm.. 0,42% waren es meine ich?! Also wenn man sich die Verbreitung von Win10 anschaut finde ich, dass man da zumindest von "scheintot" sprechend kann.
 
@touga: Ok, es sind 1,3% mit einem Defizit von 0,1% zum Vormonat. Nicht viel besser...
 
@touga: Nicht der Browser muss sich an die Webseiten Anpassen sondern die Webseiten an die Standards.
Und wenn wir über den Marktanteil reden sollten wir bedenken das vielen neben den Normalen Funktionen des Browsers noch ein par Kleinigkeiten fehlen.
Und bedenken sollte man auch das es nichts über die Fähigkeiten aussagt wie gut ein Browser ist denn es nutzen immer noch ~35% den FF, der ja heute das absolute gegenteil eines Moderen Browsers darstellt.

ps. Edge 1,86%
 
@olmos: Bei geht Edge seit zig-Updates nicht mehr, weder PC, Tablet, Notebook. Ist also ein allgemeines Problem. Mit dem gestrigen Updates geht der Edge auch nicht.
Achja, Cortana funktioniert genausowenig. Warum wird das nicht mal gelöst ? Fehlermeldungen dazu findet man Dutzende im Netz.
(PS: Ist in einer Domäne mit WinServer2012R2)
 
@Biker68: Bri mir alles bestens,"Fehlermeldungen dazu findet man Dutzende im Netz." - Lösungen dazu in den meisten fällen auch.
 
@olmos: Dich anscheinend sonst hättest die News ja nicht geklickt.
 
Tja, bei Windows 7 gibt's bisher keine Probleme :-D
 
@Jas0nK: Und keine Funktionsupdates XD
 
@Jas0nK: Warum sollte es bei Win7 auch Probleme mit einem Win10 Update geben, mit dem Update aber doch auch nicht oder siehst du das nicht erhalten als Problem an?
 
@Jas0nK: Tja, bei 5 PCs im Haushalt (1 Eigenbau Gaming-PC, 2 Lenovo Notebooks unterschiedlicher Generation, 1 Zotac mini-PC und 1 msi Tablet) mit unterschiedlichen Komponenten und keines davon mit Win 10 ausgeliefert, gibt es bei uns auch keine Probleme mit Win 10 Upgrades und zwar ohne jegliche Resets. Und zwar seit 29.07.2015 ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!