Bill Gates: "Kannte anfangs die Nummernschilder aller Mitarbeiter"

Der Microsoft-Co-Gründer ist natürlich schon lange nicht mehr im operativen Geschäft tätig, der Vollzeit-Wohltäter ist aber ein immer wieder gerne gesehener Gesprächspartner. Gegenüber der BBC gab der 60-Jährige nun ein Interview, in dem er auch ... mehr... Microsoft, Bill Gates, Gates Bildquelle: Microsoft Microsoft, Bill Gates, Gates Microsoft, Bill Gates, Gates Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm naja....evt. sollte er ja doch noch mal reinschnuppern was denn in "seinem" Unternehmen so getrieben wird, und wie versucht wird das neueste OS zwangsweise an den Mann zu bringen, bzw. ein älteres nur noch stiefmütterlich behandelt wird (Win 7). Das würde unter Gates & Ballmer 100 pro anders laufen. So langsam begreife ich warum er mit dem ganzen auch nix mehr zu tun haben will....
 
@legalxpuser: Stiefmütterlich?
Windows 7 bekommt eh Security Updates, was soll man in das alte OS denn noch Aufwand reinstecken für neue Features?
 
@thoweb93: neue Features nicht....aber ständig neue aktualisierte ISO's für Win10 und Win7 alles nur kleine Popelpatches die man einzeln installieren muss bzw. aufwändig integrieren. ich wünsche mir son 2016 er iso, wo alle Patches mit drin sind. Aber wirds wohl nicht geben....
 
@legalxpuser: Bau's Dir selber, mit WAIK kein Problem. Ich baue jeden Monat bzw. nach jedem Patchday eine frische ISO und bin damit immer aktuell, wenn ich 7 irgendwo installieren muß.
 
@departure: LOL, dein Leben muß ja ein Trauerspiel sein! Warten auf die neue ISO! Wird erwachsen!
 
@MahatmaPech: Tja, da hast Du jetzt Pech (um mal auf deinen Nickname anzuspielen ;-)). Ich warte auf gar nichts, die Erstellung einer frischen ISO für Windows 7 Pro x64 SP1 ist ein fester Termin jeden Monat (wie gesagt, jeweils nach dem Patchday). Nachdem wir nur 3 festgelegte Clienthardwaretypen haben, die GL aber kein Geld für SCCM rausgerückt hat, ist das halt eine meiner regelmäßigen Aufgaben. Übrigens nicht nur für Windows 7 u. teilweise 8.1, sondern auch für den W2K8R2.
 
@departure: Also ist es doch ein Trauerspiel, wenn die GL so knickrig ist! Schon mal nach nem neuen Job gesucht, der nicht unterbezahlt ist?
 
Warum kennt er jetzt nicht mehr alle Kennzeichen seiner Mitarbeiter? Ganz schön oberflächlicher Typ...! ;-)
 
@Dr. Alcome: weil vermutlich so manche mit dem Öffis kommen :P
 
@Dr. Alcome: Bis zu einer gewissen Größe ist das keine Kunst.
Als Schüler kennt man doch auch alle Kennzeichen und Autos seiner Lehrer.
 
@kritisch_user: ich kannte nich mal alle meine Lehrer mit Namen!
 
@Dr. Alcome: Das war noch zu Zeiten, als die in einer Garage gesessen haben - da standen die Autos halt auch mit drin ... ;)
 
wo ist das problem? im osten kannte ich von meinen arbeitskollegen auch die nummern schilder. was ist da jetzt so besonderes? das er jetzt ein paar mehr mit auto beschäftigt?
 
@snoopi: warst du ein im?
 
@Robert der Negro: ne, aber bei den wenigen autos die es im osten gab, war das keine kunst. wenn von 10 leuten einer ein auto hatte waren das ja dann schon viel...
 
@snoopi: sie an, einer vom horch und guck
 
Naja das wusste er wenigstens was über seine Firma...
 
@Nania: ... häufig ein Anzeichen, dass der Chef über Aufgaben seiner Mitarbeiter den Überblick und fachlich den Anschluss verloren hat. Wer Fortschritt oder Qualität der geleisteten Arbeit nicht beurteilen kann, verlegt sich aufs Erbsen zählen. Fehlts auch an Kompetenz für Buchhaltung/Controling ... bleibt fürs "Chef spielen" praktisch nur noch die pingelige Anwesenheitskontrolle übrig.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8.1 im Preisvergleich