Spielprojekt scheitert, weil Geld für "Bars und Stripper" draufging

Es kommt gar nicht so selten vor, dass ein Kickstarter-Spielprojekt scheitert. Das liegt aber meistens daran, dass die Entwickler sich übernehmen und wirtschaftliche Fehler begehen. Dass es zu klarem Betrug und Veruntreuung kommt und das auch noch ... mehr... Kickstarter, Crowdfunding, Ant Simulator Bildquelle: Eteeski Kickstarter, Crowdfunding, Ant Simulator Kickstarter, Crowdfunding, Ant Simulator Eteeski

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie die armen Stripper mit dem Traumata Leben müssen ihren Anteil an der Zerstörung eines Computerspiels geleistet zu haben?
 
@kingstyler001: Bild sprach mit den Strippern zuerst. Sehen sie außerdem auf Seite zwei: Die Lebensgeschichte der Stripper auf dem Weg zu Existenzvernichtern. IN BILDERN!
 
Ich musste direkt an Bender aus Futurama denken :D
 
@therivalroots: Blackjack und Nutten! :D
 
@xploit: Exakt ;)
 
@Surtalnar: besser stripper und alk als ein nicht laufendes projekt :D
 
Es wurden 4000 Dollar seit 2014 für Alk und Stripper ausgegeben?
Das müssen aber verdammt billiger Fusel und noch viel billigere Stripper gewesen sein.
 
@gutenmorgen1: Wer lesen kann ist klar im Vorteil :P
Dem Artikel ist zu entnehmen, dass nur 4.000$ über Crowdfunding eingenommen wurden, der größte Teil jedoch privat finanziert wurde. Mit anderen Worten: die guten Herren haben das Geld aus der Crowdfunding-Kampagne PLUS ihr eigenes Vermögen verprasst :D
 
@gutenmorgen1: naja ein guter abend. der war wohl dann 2014. heute gemerkt = 4000 doller seit 2014 :D
 
90% dieser Simulatoren sind doch sowieso nur scherzprojekte (siehe goat simulator, grass simulaor usw...)
Jeder der Geld in dieses Projekt gesteckt hat wusste doch sowieso dass es schlecht wird.
 
@4Delta: GoatSimulator startete als Scherz, aber wurde dann wohl so populär, dass die Entwickler das Ding dann doch richtig aufgezogen haben. Es ist meiner Meinung nach das einzige wirklich gute "-Simulator" Spiel auch mit entsprechend Content und tatsächlichem Gameplay - was viele andere dieser Simulatoren einfach überhaupt nicht haben. Bestes Beispiel: Grass Simulator.

TL;DR Goat Sim: Yes. Alles andere: Finger weg!
 
@4Delta: scherz, spaß, fun,...

für was deiner Meinung sind denn Spiele da? ... oder willst du sagen das CS "ernst" oder "lehrreich" ist?
 
@baeri: Klar.
Wusstest du vorher, wie Bomben entschärft wurden?
 
@baeri: Für "lehrreich" solltest du dir vielleicht ein anderes Genre zur Brust nehmen.
Probier es mal mit Kerbal Space Program oder Democracy 2.
 
In der Finanzierungstheorie lernt man, dass es 2 grundlegende Formen der Finanzierung gibt. Die Eigenfinanzierung, über Beteiligungen und ähnliche Verträge, bei welcher der Geldgeber höhere Risiken auf sich nimmt, dafür aber auch höhere Chancen bei Erfolg des Geschäfts hat, und die Fremdfinanzierung, über Kredite und ähnliche Verträge, bei welchen der Geldgeber wenig vom Erfolg des Unternehmens profitiert, dafür aber vorrangige Rechte auf Rückzahlung hat und spezielle rechtliche Handhaben um seine Forderungen geltend zu machen und Kontrolle auszuüben.

Hier wurde es geschafft diese Elemente zu verbinden. Der Geldgeber hat weder Kontrolle und Ansprüche, noch irgendwelche Gewinnbeteiligungen. Er ist einfach immer der Dumme.
 
ganz ehrlich, so ein ausgeprägetes wochenende, mit escort/s und party ... das kann leicht über 5000 euro für 3 tage gehen. nach oben keine grenzen. je nachdem wo auf der welt das stattfindet ... im privaten pool auf den seychellen oder doch in miami? da geht ganz schnell ganz viel geld weg.
 
Aus diesem Grund sollte man niemals Kickstarter oder ähnliches spenden. Egal ob am Ende Betrug oder dem Gesamtbeirage nicht erfüllt wurde. Ich gebe nur mein Geld aus wenn das Produkt verfügbar und käuflich sind.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen