Android: Ohne Facebook-App hält der Akku satte 20 Prozent länger

Die Facebook-App auf Android genießt einen sicherlich etwas zweifelhaften Ruf: Zum einen sind vielen die Berechtigungen, die das soziale Netzwerk verlangt und sich nimmt, nicht geheuer, zum anderen hat die App auch so manche technische Macke. ... mehr... Android, Facebook, App, App-Berechtigungen Android, Facebook, App, App-Berechtigungen Android, Facebook, App, App-Berechtigungen

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Facebook Lite....
 
@legalxpuser: Leider die schlechteste App die ich jemals gesehen habe (inkl. den "Apps" aus Zeiten der ersten Java Handys). Nicht mal das Scrollen funktioniert richtig. Da ist die mobile Webseite um Welten besser.
 
@terminated: ja ok stimmt auch wieder...da is aber auch wichtig welchen Browser man benutzt...Chrome bspw. laggt auf meinen Galaxy Nexus (KitKat)
 
@legalxpuser: Da Facebook mittlerweile auch eine App auf den Mark geschmissen hat die so heißt kann die Antwort aktuell nur heißen ... Leider nein!
Das wirkliche OpenSource Original hat sich um Rechtsschwierigkeiten aus dem Weg zu gehen in SlimSocial for Facebook umbenannt. Wer diesen Facebook Schund warum auch immer nutzen möchte greift also bitte zu dem hier:
http://forum.xda-developers.com/android/apps-games/app-slimfacebook-1mb-0-permissions-t3254174
oder nimmt direkt den Browser. Man Braucht nicht für jeden Blödsinn eine aufgeblähte Spionage App wenn man alles schlank über den Browser machen kann.
 
Na hoffentlich betrifft das nicht auch den Messenger. Ansonsten besuche ich die mobile Facebook-Seite mit dem Browser. Reicht mir vollauf.
 
@PsymH: Der Messenger ist auch ein Akku- und Arbeitsspeicher-Fresser wie die Facebook-App. Man muss sich echt wundern, warum es so eine große Firma nicht schafft, seine Apps richtig zu optimieren. Nur zum Vergleich: WhatsApp braucht im Vergleich dazu fast Garnichts und kann gleich viel wie der Messenger.
 
@Highdelbeere: Weil es FB nicht juckt, solange die 13 jährigen kiddys die benutzen und nicht rumheulen (weil die eh kp davon haben)
 
@Highdelbeere: Akku, RAM und Datenvolumenfresser!
 
@Highdelbeere: In der Auflistung des Akku-Verbrauches ist der Messenger bei mir nichtmal aufgeführt. Versteckt der sich womöglich unter einem Android-Systemprozess?
 
Kann ich für iOs auch bestätigen. Weiss nicht obs 20% sind, aber nachdem ich die Facebook-app im Dezember wieder runtergeschmissen habe, habe ich nicht nur ein paar GB speicherplatz sondern auch einige Stunden akkulaufzeit gewonnen.
 
Nur doof wenn man wie beim S6 edge Plus die Facebook App nicht deinstallieren kann sondern nur deaktivieren.
 
@Homerist: Reicht doch damit sie keinen Akku mehr braucht...
 
@Draco2007: Richtig. Dann wird auch nix upgedatet.
 
@mulatte: Was auch egal ist, da die App ja nicht mehr laufen kann.
 
@Homerist: Haloooooooooo, es gibt bei Android kein "kann ich nicht deinstallieren" es gibt nur höchstens Noobs unter Android!
 
@winfuturemann2: Dann erleuchte uns oh Android-Profi. Zeig uns wie man ohne Root-Rechte und zusätzliche Apps tief im System verankerte Apps deinstalliert. Denn nicht jeder möchte sein Gerät rooten und unter den Android-Geeks gehören.
 
@Ryou-sama: Zwischen nicht möchten und nicht können ist leider ein riesiger unterschied. Das einzige was einem am deinstallieren hier abhält ist der unmündige User selbst und nicht Android! Android bietet einem jedenfalls die Möglichkeit auch Systemapps zu löschen du kleine Mimose. Unabhängig davon kannste auch genauso wieder die root rechte entfernen falls dir dein Pippimann vor Angst den ganzen Tag zuckt. Und wenn du ultra Leet bist dann löscht man sich den Krempel aus dem Hersteller-Image noch vor dem flashen bzw. Updaten heraus.
 
@winfuturemann2: Mir brauchst du das nicht zu erzählen du Held. Ich flashe meine Androiden seit 2011. Es geht hauptsächlich um diejenigen die nicht rooten "möchten" und die soll man nicht als Noobs abstempeln. Daher sollte man auch niemanden animieren sein Smartphone zu flashen oder zu rooten indem man ihn als Noob bezeichnet, da gerade Neulinge diejenigen sind die am lautesten schreien wenn beim unsachgemäßen Flashen oder sogar Rooten das Gerät im Bootloop festklebt. Ist ja nicht gerade eine Seltenheit dass das Gerät beim simplen Rooten abkratzt.
 
@Ryou-sama: Oh Gott oh Gott bei Windows surft heute dank der Marktmacht der alten Systeme noch die Mehrheit als Admin herum und bei jeder Windows Installation und Update kann dir der PC auch in einer Bootschleife fest sitzen. Beim Handy wird so ein geschiss darüber gemacht und beim PC juckts keine Sau.
 
Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen. Das ist aber nicht neu. Wer Facebook nutzt, sollte den Webbrowser nehmen. Unter Chrome hat man auch die Möglichkeit die Notification zu aktivieren. Somit stehen einem trotzdem alle Funktionen zu Verfügung und spart dennoch Akku.
https://www.androidpit.de/warum-facebook-ohne-app-besser-ist
 
@Neckreg: Ich habe einen Link zu Facebook auf meinem Homescreen, das reicht völlig um mal bei Fratzenbuch zu gucken.
 
muss ich mal austesten. mal einige tage ohne FB app auskommen und schauen wie sich der akku tut.
 
Deshalb benutzt man auch "Tinfoil for Facebook"
 
Also ich habe das Experiment schon vor ein paar Monaten gemacht und ähnliche Erfahrungen gesammelt.
 
Mal ganz davon abgesehen.... Der generelle Speicherverbrauch ist im Grunde auch eine Frechheit. Die App belegt bei mir mir beinahe 300MB. Manches Spiel brauch nicht so viel Speicherplatz!
 
Wieder ein Beispiel für keinen Nutzen von Facebook. Wer wichtig ist muß nicht immer und überall erreichbar sein.
 
@mulatte: Du siehst darin, dass die offizielle App eines Dienstes (die nur einen von mehreren alternativen Zugangswegen zu dessen Dienstangebot bietet) ein Ressourcenfresser ist, ein Beispiel dafür, dass der Dienst selbst keinen Nutzen habe?

Man mag von Facebook halten was man will - aber diese Aussage ist einfach nur Unfug :)

(nach der selben "Logik" gälte dann beispielsweise auch: hätte BMW eine App zum Aufruf von Kundendienststandorten, -telefonnummern etc. und wäre jene App schlecht programmiert wäre, dann wäre dies demnach Beispiel dafür, dass der BMW-Kundendienst miserabel sei)
 
Ach so, es liegt gar nicht am neuen Handy.^^
 
mein Beitrag zensiert weil ich die fb app trojaner nene und der halt Akku verbraucht? stellt das lieber richtig und beweist das Gegenteil! Stichwort alle möglichen rechte, immer aktiv, und patriot act!
 
kostbarstes Gut ist Datenvolumen.
 
Also seit Chrome auch Benachrichtigungen pushen kann, ist die App eh hinfällig. Seit nem guten Jahr nutze ich Facebook nur über den Browser, zumal ich am Tag nicht sehr oft reingehe. Und wenn was geschrieben wurde, bekomme ich auch entsprechend eine Benachrichtigung.
 
deshalb wird Whatsapp bald den Facebook und den Messenger in sich vereinen.
 
Ich hab bisher ehrlich gesagt auch noch Mehrwert in der Facebook-App gesehen, vor allem da die Website responsible gestaltet ist, also sich wunderbar auf dem Smartphone bedienen lässt. Jedenfalls für mich ein Anlass, die sehr selten genutzte App tatsächlich mal runterzuhauen. Danke! :)
 
Auch wenn Facebook wirklich ziemlich bescheiden programmiert ist (riesig, langsam) ist es leider kein Einzelfall. Die Qualität einiger Apps ist leider immer wieder ziemlich schlecht und der Einfluss auf die Performance und den Akku sind erheblich. Ein weiteres Beispiel wäre z. B. die HD Widget App.
 
Hat jemand erfahrung mit der WP-App? Ist es da ähnlich?
 
@Chris Sedlmair: Was ist WP-App?
 
@Lecter: Windows Phone App
 
@Chris Sedlmair: Ich dachte da gibts keine Apps
 
@Chris Sedlmair: Bestimmt und zudem ist die WP App noch grausam weit hinter IOS und Android. Und das will mal was heißen...
 
@movieking: "Bestimmt" sagt bestimmt aus, daß Du qar nicht weißt wovon Du redest, sondern nachplapperst. Hast du denn ein Windows Phone mit Facebook im täglichen Einsatz?
 
@Chris Sedlmair: Bestimmt heißt das es so mit meinen WP7 und WP8 Geräten war. Die letzten habe ich Okt. 2015 verkauft. Sofern also Facebook/MS die App nicht radikal umgebaut und verbessert hat gilt meine Aussage :)
 
@movieking: Ich weiß zwar nicht, was so wichtiges an der FB App fehlen sollte, habe sei aber dennoch deinstalliert und eine Drittanbieter-App installiert. Vorsichtshalber. Mal sehen, ob es was bringt. Und was meinst du jetzt mit radikaler Verbesserung? Akkulaufzeit um 20% verkürzen wie bei Android? :D
 
@Chris Sedlmair: Nutze mal Facebook auf allen 3 Geräten. Da wirst du dann feststellen das die WP Version: Den geringsten Funktionsumfang, die lahmste und ruckeligste Bedienung hat. Nicht nur FB, auch Whatsapp und eigentlich so gut wie alle Apps sind für die anderen 2 Systeme besser umgesetzt. Ob das nun daran liegt das IOS und Android mehr Marktanteil haben und daher die meisten Programmierer dran sitzen weiß ich nicht. Es sticht einfach extrem ins Auge wenn man alle 3 Systeme nutzt/genutzt hat.
 
@movieking: Whatsapp kommt mir nicht ins Haus. WEr mich kontaktieren will, soll mich anskypen. Ansonsten habe ich keine nennenswerten Probleme mit der Bedienung der FB-App gehabt bisher. WP/W10m ist für mich alternativlos, da Apple Geräte maßlos überteuert sind und Android ein System mit monatlichem Sicherheits-SuperGAU ist, das ohne dienste keinen Mehrwert für mich darstellt. Seit 2 Jahren bemühe ich mich, so wenig Google wie möglich zu nutzen. Und wenn ich in einen Handyladen gehe und dann (fast immer nur auf Nachfrage meinerseits) ein billiges Lumia probieren kann, ist die Bedienung komfortabler und vor allem flüssiger als die mir angebotenen 300-Euro-Androiden. Das ist mir wesetnlich wichtiger als irgendwelche Kindergarten-Apps. Auf W10m habe ich Office, Onedrive ist integriert, habe zugriff auf meine mp3s über Onedrive und Groove und natürlich die genialen Lumia-Cams... außerdem ist die Integration mit unseren PCs und unserer XBox One etwas, das nur W10m bietet. Wer keine Apps für W10m rausbringt, will mich nicht als Kunden, so einfach ist das. Ich unterwerfe mich nicht den Marktakteuren und lasse mich zu einem Frickelsystem nötigen, das egtl eine Gefahr für alle unbedarften User und damit für die Allgemeinheit ist.
 
@Chris Sedlmair: Sicherheitslücken bei Android hin wie her. Wieviele sind davon im Endeffekt tatsächlich mal betroffen gewesen also wieviele deiner Bekannten hatten mal wirklich Probleme durch eine der unzähligen Sicherheitslücken ? Windows hat auch unzählige Sicherheitslücken seit 3.11 bis 10. Die auch ausgenutzt wurden (Malware, Würmer ect.) UND ? Auch eine Gefahr für die Allgemeinheit ? Trotzdem hat es immer noch ~90% Marktanteil und DU nutzt es auch. Ich möchte dir WP nicht schlecht reden und es hat sicherlich auch Vorteile, jeder hat halt auch andere Prioritäten und die Masse steht nunmal auf Android genauso wie die Masse auf Windows auf Rechnern steht. Das Perfekte System gibt es nicht (Außer für Apple, MS oder Google Fanboys).
 
Ich habe es gerade deinstalliert. Ohne Facebook lebe ich sogar besser und friedlicher!
 
@emrah: stimmt auffallend :)
 
@emrah: Friedlicher? Wie das denn? Hast Du Facebook genutzt, um Dich zu streiten? Das liegt dann aber nicht an Facebook^^
 
Es reicht, wenn man sich einfach ausloggt. Dann verbraucht die FB-App kaum mehr Energie, da sie keine Abfragen mehr macht.
 
@iPeople: Mag sein. Dann ist aber natürlich auch der Nutzen von Benachrichtigungen dahin, und der Unterschied zur mobilen Webseite noch geringer - somit wäre dann der Vorschlag, doch mal jene auszuprobieren/zu nutzen, auch noch eher eine echte Alternative.
 
Vielen Dank für die News, werde die Facebook App direkt runterschmeißen und stattdessen die Chrome Benachrichtigungen aktivieren. :)
 
Ich teste mal, wie viel Facebook bei mir an Akku verbraucht. Ich habe das LG G4 und habe nur den Messenger benutzt. Über Nacht war der Akku um 2 % verbraucht.
Jetzt installiere ich die Facebook App, logge mich ein und morgen berichte ich, wie der Akku Stand ist. Synchronisierung ist dann abgeschaltet, Wlan ist auch abgeschaltet, aber die Daten-Verbindung lasse ich an.
 
@leander: Krasser Selbsttest.
 
@leander: heute Morgen ist der Akku bei mir bei 92 %. Und ohne Facebook und Messenger waren es 99-98%.
 
Fb, Twitter und Whatsapp seit mehreren Monaten schon entfernt. Akkulaufzeit gefühlt verdoppelt.
 
jo hier ebenfalls, hab aber schon länger die app runter und akku hält deutlich länger. s6 edge plus
 
Das ist doch nichts neues sowohl bei Apple als auch bei Android, gilt Facebook als Mega Akkufresser, selbst wenn man die Benachrichtigung ausschaltet scheint das nicht viel zu helfen
 
Greenify in der Pro Version, und schon ist Schluß. Push-Nachrichten kommen weiterhin an über die eingebaute GCM Schnittstelle. Einziger Nachteil: Die Facebook Apps brauchen eine Sekunde länger zum starten, da sie eben nicht mehr rund um die Uhr im Hintergrund laufen können. Achja, außerdem root und xposed benötigt.
Wenn man das aber auch auf allen anderen Apps, z.B. Whatsapp, YouTube macht (und dem ganzen Kram der sonst so unnötig im Hintergrund läuft) hat man dafür locker ne Akkulaufzeit von einigen Tagen, und zwar always-connected. In meinem Fall: LG L90 (100 Euro Smartphone) mit CM13.
 
@cnrd: Youtube ... weiteres Beispiel einer aufgeblähten App die kein Mensch braucht weil es Null mehrwert zur Webseite bringt.
Kann man auch in Schlank haben mit dergleichen 1:1 Optik wie das Original ohne jeden Hintergrunddienst etc. ... Die Youtube App ist 33MB größer, als das hier, das zeigt einem doch schon wo Google den Schwerpunkt bei der App hin gelegt hat. Da steht die Datensammelaktion wieder im Vordergrund vor dem eigentlichen Videoabspielen.

https://f-droid.org/repository/browse/?fdfilter=youtube&fdid=cz.martykan.webtube

Ihr Kinderlein solltet endlich mal Abstand nehmen von allem was man sich über den Playstore so ziehen kann, das Web ist voll man besseren alternativen!
 
@winfuturemann2: Na klar, wenn ich nur Videos anschaue ist eine 3rd Party app vielleicht ganz gut. Ich will aber die angesehenen Videos ein Jahr später vielleicht auch wiederfinden, will kommentieren, einen Suchverlauf, etc. Also muss ich mich anmelden. Mit meinem Google Konto. In einer 3rd Party app. Ähm... Nein? Dann lieber die aufgeblähte, bekackte Originalversion (hier sind wir uns wenigstens einig), die per Greenify und mit einigen netten Xposed-Erweiterungen so angepasst wird, dass sie benutzbar wird.
Das selbe gilt im übrigen für Facebook, Whatsapp und co. Ich gebe doch keiner App die nicht direkt vom Hersteller kommt meine Kontodaten!
 
Mh Beitrag weg ...

@cnrd: Das ist ein Frontend für die Webseite. Du meldest dich nicht bei einem Fremdanbieter an sondern ganz normal bei Google und Co!
Unabhängig davon was hat das Google Konto mit dem Youtube Konto zu tun? Hoffentlich Nix! Wer ist so blöd und macht das? Der Kurzzeitzwang ist schon ewig wieder weg und man kann ganz normal ein getrenntes Youtube Konto nutzen.
 
ich hab ein HTC One Mini und kann die App garnicht löschen.....noch nichtmal deaktievieren ;O((....er zeigt mir wenn ich auf deaktieren geh...das es durch die web version ersetzt wird
 
@LeahHa: Setz dich mit Android auseinander und weine nicht herum, es gibt unter Android kein "kann nicht deinstalliert werden"!
 
Wozu braucht man überhaupt FB auf dem Handy? Hab ich noch nie verstanden.. Mobiles stalken?
 
@Feii: Das ist eine Frage der Güte "wozu brauche ich überhaupt ein Handy?".

Manche Leute wollen mobil über Facebook kommunizieren, Fotos ihrer Katzen/ihres Essens/des blauen Himmels posten, ihren "Newsstream" lesen etc... warum sollten sie das nicht tun, wenn sie es möchten?

Zudem: Wer glaubt, der Nutzen von Facebook liege im "stalken", und dem offenbar andere Anwendungsfälle unplausibel scheinen, der sollte sich vielleicht mal fragen, ob das möglicherweise nicht an Facebook, sondern an den eigenen Einstellungen/Wünschen/Vorstellungen liegt...
 
Ich nutze die Facebook App, aber nur mit Greenify und hab den Autostart raus genommen sowie alle Wake-Up Pfade blockiert so das die App nur startet wenn ich es will. Damit geht's, verspüre keinerlei Veränderungen.
 
Mein Smartphone hällt nun auch länger.
ich finde es schlecht, dass solche Akku Fresser wie Facebook App bei vielen Smartphones vorinstalliert ist und manchmal auch im System nicht deinstallierbar ist, es sei denn man hat Root Zugriff. Solche Strom-Fresser Apps gehören nicht vorinstalliert auf einem Smartphone.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles