"Let's Play": Sonys Trademark-Antrag ist vorerst vom Tisch

Vor etwa zwei Wochen ist ein Trademark-Antrag des japanischen Konzerns Sony aufgetaucht, damit machte sich der PlayStation 4-Hersteller allerdings nicht besonders beliebt, ganz im Gegenteil. Denn man wollte sich die Namens- bzw. ... mehr... PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Kotaku

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Man kann von einem Let's Fail sprechen ;)
Ist schon irgendwie komisch was Sony da vor hat.
Nutzt die Share Funktion bei der PS4 eigentlich jemand?
 
@therivalroots: Meinst du allgemein "jemand" (davon kannst du ausgehen) oder jemand der zufällig über deinen Kommentar stolpert? ;) Ja, mein Kollege, was ich weiß.
 
@therivalroots: eines der meistgenutzten Features ich selbst mach auch immer Screenshots Video etc. Bei gta 5 gibs immer was zu knipsen
 
"Let's Play" ist aber nicht so wirklich "lediglich beschreibend", dann wäre es eine Aufforderung zum gemeinsamen Spiel. "Gameplay mit Kommentaren die nicht zum Thema passen müssen" ist lediglich beschreibend was ein "Let's Play" ist. Bei der Argumentation hat Sony in meinen Augen noch Chancen.
Das Wort ist im allgemeinen Sprachgebrauch und daher ist meiner Meinung nach der Zug abgefahren - wenn man sich als Konzern aber sogar eine Farbe schützen lassen kann (Magenta) ist mit allem zu rechnen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen