Apple Maps könnte auch das letzte große Google Maps-Feature klonen

Der Computerkonzern Apple scheint derzeit den Start eines der letzten großen Features vorzubereiten, das seinem eigenen Kartendienst im Vergleich zu Google Maps noch fehlt: Offenbar kommt auch hier nun eine Panorama-Ansicht dazu, die ähnlich ... mehr... 3d, Karten, London, Apple Maps, Flyover Bildquelle: Apple 3d, Karten, London, Apple Maps, Flyover 3d, Karten, London, Apple Maps, Flyover Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Apple kopiert doch nicht ! PFUI!
 
Wieso muss hier jeder für sich schauen? Man könnte auch mit Google kooperieren und so ggf. deren Street View Daten nutzen...
 
@frilalo: das könnte man tun.
Da ja aber versucht, Google weitest gehend los zu werden, sprich deren Apps auf iOS durch eigene verbesserte und gut integrierte Apps obsolet zu machen, werden sie das wohl nicht tun.

DAs hat für Apple 2 Vorteile: 1) eigene unabhängige Daten die so eingebaut werden können wie sie wollen und 2) da Google im mobilen Bereich vor allem mit der Nutzung der Apps unter iOS mehr Umsatz macht als unter Android kann man Google - den großen Konkurrenten - gleich noch reichlich Umsatz schmälern.
 
@frilalo: Man könnte, ja, aber man möchte nicht. Apple möchte sich Google unabhängig machen.
 
Hoffentlich machen sie's auch in Deutschland und pfeifen auf die Idioten die Ihre Häuser verpixelt haben möchten.
 
Die größte Copycat ist eben doch Apple selbst.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich