ASCII-Version von The Matrix: Ältester Torrent läuft immer noch

Die Welt der Torrents kann eine sehr schnelllebige sein. Ein vermeintlicher Blockbuster kann schon mal massenweise geteilt werden, um dann einige Monate oder Jahre später in Vergessenheit zu geraten und nicht mehr auffindbar sein. ... mehr... Bittorrent, Torrent, The Matrix, ASCII Bildquelle: TorrentFreak Bittorrent, Torrent, The Matrix, ASCII Bittorrent, Torrent, The Matrix, ASCII TorrentFreak

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
aktuell 366 seeder, und es steigt :)
 
@AndyMutz: Wäre mir lieber, wenn es auf YouTube oder so zu sehen wäre. Komisch, dass sich dort ein solches "Kulturgut" nicht findet, vorm allem, wenn Warner dagegen nicht vorgeht.
 
@Memfis: Dann lad es halt hoch. Blablabla
 
@AndyMutz: Sind Seeds eigentlich Server uebergreifend? Heisst wenn ich es ueber TPB lade kann ich es nicht automatisch ueber Demonoid Seeden, oder?
 
@-adrian-: Ist mir neu dass man bei Torrent einen Server zu etwas anderem braucht als um das Torrent-File herunterzuladen... Nach meinem Verständnis läuft das soweit dezentral, dass es völlig egal ist woher du das Torrent File hast - du wirst immer die gleichen Seeder haben.
 
@Chiron84: Erklaert natuerlich nicht wofuer es private server gibt. Sonst haette man ja die Seeder von den Torrents dort auch fuer files egal auf welchem Server du sonst unterwegs bist. Aber vermutlich verteilt man da dann eigenstaendige Torrent files die auf eine andere vermutlich aehnliche File zeigen nur halt quasi andere Hashs haben
 
@Chiron84: in den Torrents sind sogenannte Tracker eingetragen, was einem Server entspricht, m.W.n. funktioniert der Torrent ohne diese Tracker-Daten nicht mehr.
 
Von welchem Torrentnetzwerk ist eigentlich immer die Rede? Es gibt unendlich viele. Man lädt andere Dateien oder liest Nachrichten im Internet ja auch nicht bei http.
 
OT: ich habe 2005 einen torrent erstellt, der seit dem immer geseedet wurde. Allerdings heutzutage nur alle paar Wochen mal geladen wird.
 
wer heutzutage noch torrent nutzt um sich filme runterzuladen ist selber schuld.
post vom anwalt ist quasi vorprogrammiert...
 
@stf: Bei Musik schon eher...
 
@stf: Es gibt auch Länder ohne Contentmafia.
 
Seit Ende 2008 sauge ich über Torrent gar nix mehr. Ich musste damals richtig viel Lehrgeld bezahlen...

Seitdem auch nie wieder ein Torrent Client ala uTorrent etc genutzt.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Man kann auch legale Sachen über Torrents laden ...
 
@SpiDe1500: Da ziehe ich aber (fast) jeden 1 Klick Hoster vor.

Wenn ein Kumpel etwas auf Google Drive oder One Drive (Urlaubsfotos, Video von seiner Hochzeit) hochladet, kann ich es teilweise mit Fullspeed in Sekunden herunterladen.
Bei Torrent ist das nicht immer der Fall. Man ist auch darauf angewiesen, dass die User seeden. Seedet keiner, dann steht man da und wartet und wartet, bis es weiter geht oder auch nicht...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Damals für eine Walking Dead Folge abgemahnt worden ^^ mod.UE abgegeben und Ruhe war. Hätte man sich aber trotzdem sparen können
 
Wär Öffentlich leecht bzw seedet ist selbst Schuld. ich mach das schon seit 10 Jahren und hab noch nie was bekommen, halt ALT !
 
Bei der Komprimierung ist von ASCII-Art nicht mehr viel übrig :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!