Apple soll Start von iPhone 5se Second Edition für März vorbereiten

Laut Mark Gurman vom Apple-Newsblog 9to5Mac soll Apple bereit sein, im März oder April ein iPhone 5se vorzustellen. Das se soll dabei für "second" oder "special" Edition stehen und das derzeit noch verkaufte iPhone 5s in einer überarbeiteten Version ... mehr... Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Bildquelle: Apple Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Apple, Iphone, iPhone 5S, iPhone 6S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Musste als erstes an Win98 denken... ;)
 
Hoffentlich kommen dann auch ein paar neue Smartphones aus dem Android-Lager in der Größe 4" bis 4,5".
 
@chris899: Das hoffe ich auch bei den WP Geräten.
 
Im Mai kommen dann wahrscheinlich das 5SEC und das 6S Duo. Im Juli gehts dann weiter mit neuen alten Modellen.
 
@TiKu: Und dann ein active neo edge 4g note? Ah sorry war ja Samsung
 
@TiKu: Bei Apple ist es nur ein Gerücht. Samsung hingegen macht das schon seit Jahren so.
 
@Zaebba: Ach deswegen macht Apple das nun nach. Ich finds eh witzig. Als es das iPhone nur in einer Edition gab, war für die Anhänger des faulen Apfels jeder Hersteller, der mehr als ein Gerät angeboten hat, Teufelszeug. Als der Guru dann eine zweite Edition präsentierte, waren zwei Geräte plötzlich perfekt und jeder Hersteller mit mehr als zwei Geräten Teufelszeug. Denn Auswahl ist ja etwas schlechtes und gehört abgeschafft. Ich wette, dass in Bälde drei Geräte perfekt sind, vier Geräte aber schon Teufelszeug.
 
@TiKu: Steigere dich doch einfach nicht so rein, sind doch nur Smartphones. Ich bleibe beim Apfel, weil mir die Dinger gefallen und du gönnst dir halt ein Android-Smartphone. Jedem iPhone-Nutzer stand vorher ebenso die Wahl frei, für was er sich entscheidet. Dass es bei einigen dann ein iPhone geworden ist, ist Teil dieser Wahlfreiheit.
 
@TiKu: Macht sich lustig über ein 3. Gerät.
Beschwert sich über Leute, die meinen mehr als 2 Geräte wären schlecht.
Ich habe auch noch nie einen "Apple-Anhänger" mit so einem dermaßen krankhaften Fanboy-Getue wie deines gesehen aber ok.
 
Bei Apple liegen sie am Boden und lachen sich über die Gerüchte kaputt. Neue iphone Modelle werden im September vorgestellt und nicht im März. So langsam müßte das auch der dümmste "Informant" kapiert haben.
 
@Butterbrot: Das Gerät ist ja kein Update wie bisher, sondern ein neues Gerät im Sortiment. Etwa ein halbes Jahr nach dem normalen Gerät wäre für die Nachfrage vermutlich die beste Platzierung. Dazu kommt noch, dass es das Zeitfenster ist, in dem die Konkurrenz ihre Top-Geräte zeigt und somit nimmt man ihnen die Aufmerksamkeit.
 
Jetzt übertreiben die aber mit der Geräteauswahl.
 
Noch immer nicht kapiert? Egal welche Preisliga es ist!Smartphones kommen im Herbst bei Apple
 
Was ich mir für's iPhone wünsche wäre der Support von 2 SIM-Karten.
 
@MarcelP: Wenn's Apple nicht anbietet braucht/will das keiner
 
Irgendwie macht das auf mich einen Eindruck wie nichts halbes und nichts ganzes, ein Hardware Mischmasch aus 3 iPhone Generationen und dazu ein für Apple untypischer seltsamer Name, welcher diesen Eindruck nur nochmal verstärkt. Wieso können sie nicht einfach ein iPhone 6S mit 4" raus bringen? Das wäre doch Ideal und man müsste keine "Abstriche" machen. Andererseits ist der Preis für ein Apple Gerät mit iPhone 6 Technik wiederum mit ca. 500 Euro doch relativ "günstig". Naja, lassen wir uns mal überraschen.
 
@Cheeses: Vielleicht benötigt die Technik des 6s auch nochimmer entsprechend Platz? Was nützt die identische Hardware wenn es wegen Überhitzung zu Drosselung kommt? Der Akku müsste auch deutlich kleiner werden, entsprechend gering wäre die Laufzeit.
 
@floerido: Wenn da iPhone 6 Technik rein passt passt auch iPhone 6S Technik rein ^^
 
@Cheeses: Die werden sicherlich nicht die Reste vom iPhone 6 einbauen, sondern die Entwicklung der Zwischenzeit beachten. Der ursprüngliche A8 wurde noch in 20nm gefertigt, mittlerweile kann man gut in 14nm fertigen und somit den alten Prozessor effizienter (Abwärme, Energieverbrauch) bauen.
 
@Cheeses: Naja, 500€ für den Trash finde ich nicht günstig.
 
@M4dr1cks: Wo ist das bitte schön Trash? Nur 2GB RAM würde ich mir noch wünschen, ansonsten top!
 
@Cratter13: Naja, der Trash fängt mit dem Betriebssystem an...
 
@TiKu: Hast du 'ne Quelle für die Behauptung, Apple wolle ein Android-Smartphone rausbringen?! ?
 
@Zaebba: Nein, natürlich nicht, sonst hätte ich ja nicht geschrieben, dass der Trash mit dem Betriebssystem anfängt.
 
@Cratter13: Kleineres Display, kleineres Gehäuse und somit kleinerer Akku, kein 3D-Touch - sind eben alles Nachteile gegenüber dem 6S. Man hat eine ältere Version des iPhones einfach nochmal etwas aufgemöbelt und verlangt dafür zuviel, bietet praktisch nur eine abgespeckte Version. - Ähnlich wie Samsung mit seinen Mini-Modellen.
 
mein Kommentar ist weg..wie ärgerlich...aber sophisticated edition ist doch was nettes :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich