Commerzbank muss wegen Datenlecks 15.000 Kreditkarten austauschen

Das deutsche Geldinstitut Commerzbank hat heute bestätigt, dass man rund 15.000 Kreditkarten austauschen muss. Allzu genau erläutert man die Hintergründe nicht, die betroffenen Karten bzw. die dazugehörigen Daten sollen aber "möglicherweise" in den ... mehr... Internet, E-Commerce, Kreditkarte Bildquelle: Fosforix / Flickr Internet, E-Commerce, Kreditkarte, Kreditkarten Internet, E-Commerce, Kreditkarte, Kreditkarten

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe von der Postbank auch eine neue Kreditkarte bekommen. Ich wunderte mich schon - obwohl ich davon noch nichts wusste und mir die neue Karte noch nicht vorlag -, dass beim letzten Einkauf plötzlich eine andere Kartennummer im Onlinesystem auftauchte und die Buchung nun der neuen Nummer zugeordnet war, obwohl ich mit der alten Karte bezahlt hatte, wo die alte Kartennummer drauf steht.
Fand ich schon interessant.
 
@Blackspeed: diese Methode finde ich etwas kritisch, wenn deine alte Karte davon betroffen gewesen sein sollte, aber dann schon die neue Kartennummer für die Buchung genutzt wurde, wer sagt dir dann, dass das mit den eventuell erbeuteten Daten nicht ebenso laufen kann und das auf die neue Nummer gebucht wird?? Finde das mehr als fragwürdig
 
@Blackspeed: Irgendwie kann ich das nicht nachvollziehen. Da ist dann in irgendeinem Onlineshop schon die neue Kartennummer drin, ohne dass Du diese dort hinterlegt hast? Wie geht das?
 
@iPeople: Ich denke er meint das Onlinesystem, in dem er seine Kreditkartenbuchungen überprüfen kann.
 
@feinstein: Genau. Gezahlt hatte ich an der Tankstelle mit der Kreditkarte, die ich immer genutzt hatte. Dann ist mir bei der täglichen Kontrolle irgendwann aufgefallen, dass im Onlinebanking zwei Kartennummern drin waren und die letzten 2 Buchungen unter der neuen (mir damals unbekannten Nummer) verbucht waren.
Komisch finde ich jetzt halt, dass ich trotzdem mit der alten Karte zahlen kann UND dass diese Zahlungen dann auch noch unter der anderen Kartennummer auftauchen, trotz Kartenzahlung mit anderer Nummer (ist die Nummer auf der Karte nur Schall und Rauch?).
 
@Blackspeed: Deine Karte ist ja nicht als gestohlen gemeldet. Daher darfst Du "vor Ort" mit der alten Karte vermutlich noch zahlen. Online wird die Karte vermutlich nicht mehr funktionieren. Aber das ist natürlich nur eine Vermutung.
 
DKB ist auch mit dabei.
 
Und bei mir (Santander) wurde etwas von "Cosmo" [online gaming] abgebucht - ich besuche nicht mal solche Seiten und habe genau diese Kreditkarte nur ganz selten benutzt. Ich denke auch daß das was globaleres ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen