TSMC spricht bereits über konkrete Termine für 5-Nanometer-Chips

Der weltgrößte Auftragshersteller im Halbleiter-Sektor TSMC schreitet in Sachen weitergehender Miniaturisierung ziemlich schnell voran. Bereits jetzt liegen konkrete Planungen vor, die binnen weniger Jahre die Herstellung erster Bauelemente mit ... mehr... Prozessor, Chip, Wafer Bildquelle: cesweb.org Prozessor, Chip, Wafer Prozessor, Chip, Wafer cesweb.org

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
5nm? Wahnsinn! Wie kriegt man einen Wafer dazu so lange stillzuhalten? Die Erde dreht sich mit ihrer Unwucht weiter, genauso wie der Mond, Mikroerdbeben verursacht von Maschinen und laufenden Menschen. Je kleiner die Strukturgrößen, desto länger die Leitungswege und kleiner die Abstände zwischen diesen. Faszinierend!
 
@yagee: Na es gibt ja auch immer wieder genug Aussschuss bzw. ist die Ausbeute (yield) Anfangs eher niedrig. Aber bei 5nm ist dann wohl die Grenze des physikalisch Machbaren erreicht. Bei noch kleineren Strukturen kommt es wohl zum Überspringen benachbarter Leitungen.
 
@FatEric: Glaube ich nicht, 1990 hätte man nie gedacht, dass es irgendwann Quad-Core-Prozessoren mit 2000 Mhz gibt die in ein Handy passen, das einen halben cm dick ist... 2010 dachte man 14nm wäre das Ende...
Nach der FinFET Fertigung gibt es bereits NanowireFET und 3nm ist im Gespräch. Es wird immer etwas neues geben, auch wenn wir das heute noch nicht voraussehen können, vielleicht Quantenfertigung. Die Entwicklung wird immer weitergehn.
 
@yagee: ein halbleitergebäude wird quasi aufgehangen, sodass umgebungserschütterungen ausgeglichen werden.
die erdrotation ist eigentlich egal da sie konstant ist. die interessiert nur bei sensoren - z.b. können drehratensensoren von bosch die erdrotation detektieren obwohl dies uu gar nicht gewollt ist

in der halbleiterindustrie wird vieles automatisiert. infineon benötigt ihre mitarbeiter nur noch für wartungen.
maschinen sprich pumpen die erschütterungen auslösen können befinden sich hauptsächlich unter der eigentlichen fertigung und außerhalb des fertigungsgebäudes, dass aufgehängt ist ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen