Dezember 2015 war der bisher beste Monat für die Xbox One (aber...)

Der letzte Monat des vergangenen Jahres war der bisher beste in der Geschichte der Xbox One, in keinem Monat konnte sich die aktuelle Microsoft-Konsole besser verkaufen. Unglücklicherweise reichte das nicht, um die PlayStation 4 im Dezember 2015 zu ... mehr... Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich Microsoft, Konsole, Xbox, Xbox One, Spielkonsole, PlayStation 4, Microsoft Xbox One, Vergleich

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Playstation ist schon ein Phänomen sogar in den Staaten so zu dominieren.
 
@Ultraviolet: In meinen Augen kein Phänomen, sondern von MS hausgemacht. Das, was kurz vor dem Release der Xbox One lief, war ein Debakel und beeinflusst immer noch die Verkaufszahlen. Und kommt dann so eine Welle erst einmal ins Rollen, reißt sie viele mit. So werden sicherlich viele als "Mitläufer" (nicht negativ gemeint) zur Playstation gewechselt haben, weil einige Freunde gewechselt haben.

Und Sony hat gekonnt jedes Fettnäpfchen, in das MS getreten ist, marketingtechnisch ausgeschlachtet. Daher auch ihr Erfolg. Der eine hat etwas ziemlich verbockt und der andere hat es geschickt zu seinem Vorteil genutzt.
 
@HeadCrash: naja bis auf die ps3 hat jede sony heimkonsole über 100mio verkauft
 
@Ultraviolet: Naja, aber was sind dann Nintendo-Konsolen? Ein Über-Phänomen? Ich war eigentlich nie der Konsolen-Mensch, aber Konsole hieß für mich immer zweierlei, nämlich früher Atari und später Nintendo.

Sony und Microsoft spielten bei mir gedanklich nie eine Rolle. Ich vermute, dass die erste Xbox es schwerer hatte, da Käufer sicherlich auch keine Beziehung zwischen Gaming-Hardware und einem Softwarekonzern aufgebaut haben, wohingegen Sony als Hersteller von Unterhaltungselektronik ja schon einen Namen hatte. PS3 und Xbox 360 haben sich dann ja ziemlich gleich verkauft und bei PS4 vs. One schlägt das Marketing-Debakel von MS zu.

Ich kann direkt nur PS3 und 360 vergleichen, da in meinem direkten Umfeld niemand eine PS4 hat, mit der ich die One vergleichen könnte. Aber wenn man mal wirklich vergleicht, fallen die Unterschiede so marginal aus, dass es zu 99% keine Leistungsfragen sind, die den Kauf entscheiden. Es geht eher um Games, die einen zu einer bestimmten Plattform ziehen, oder es ist der Controller oder das Design oder sonst was. Daher fand ich diese Diskussionen bzgl. der "besseren" Konsole immer müßig. Sie sind so ähnlich, dass sie sich kaum lohnen.

Bei mir ist es z.B. ganz eindeutig der Controller, der mich nie zur PS bringen wird.
 
@HeadCrash: Nintendo hatte nur bei den handheld und der wii gute zahlen aber deren heimkonsolen haben katastrophale zahlen die wii u ist das beste negativ Beispiel.
 
@Ultraviolet: Und was ist mit den ganzen alten Konsolen? Super Nintendo, Nintendo 64? Das war doch alles noch vor PlayStation, oder nicht?

Für mich war Konsole gedanklich als ich jünger war jedenfalls nie Sony oder Microsoft.
 
@HeadCrash: Achso das meinst du ja wir haben auch 1000e stunden mit Donkey Kong Country und Turtles in Time verbracht beim nachbarn, Für mich war spätestens ab der Ps2 klar das für mich Playstation die besten sind mit God of War, The Last of Us,Uncharted,GT,Abe usw.
 
@Ultraviolet: Zu der Zeit war ich von Konsolen weg und hab auf dem PC gezockt. Bin erst spät bei der 360 wieder zur Konsole gekommen und hab jetzt die One, die ich aber hauptsächlich für Multimedia-Kram nutze. Es kommend ja fast keine wirklich guten Konsolengames mehr raus. Alles nur noch auf Online ausgelegt, nichts mehr, was man mit Spaß mit ein paar Kumpels vor einer Konsole zocken könnte. Insgesamt ziemlich schwach, was in den letzten Jahren gekommen ist.
 
@HeadCrash: Sony ist ja auch erst viel später auf den Markt gekommen (1995), weil aus dem Deal mit Nintendo nichts geworden ist haben die mit der PlayStation einen Alleingang gewagt und gesiegt. Die PS ist eher was für Jugendliche und Erwachsene, Nintendo ist ja Kinderkram.
MS hat erst 2002 die XBox raus gebracht, das ist eben erst gewesen.

Ich denke bei klassischen Konsolen übrigens an Sega und Nintendo, für den Atari 2600 bin ich vielleicht zu jung. ;)
 
@otzepo: Naja, beim Atari war ich auch wirklich noch klein :) Aber es war total cool. Mit diesem seltsamen Joystick, der wirklich den Namen Stick verdient hatte Jungle Hunt zu spielen :D
 
@HeadCrash: wir hatten schon damals immer PCs und keine Konsole, ich "musste" stattdessen zB Flappy auf dem Sharp MZ-800 zocken. :)
Ich kann mich jetzt auch so bewusst an niemanden erinnern der einen Atari hatte in meinem Freundeskreis. Ich bin auch eher Generation C64 (du ja wahrscheinlich wie ich ~35), wobei ich selbst nie einen hatte.
 
@otzepo: bin 37 :) Und ich hatte sowohl die Atari-Konsole als auch nachher den C64. Bin dafür erst spät zum PC gekommen.
 
@HeadCrash: Es ist also Microsofts schuld das Videogames Magazine vor den Konsolen Launchs behaupten die PS4 habe 50% mehr Power als die Xbox One? und wird genauso viel kosten?

Bisher wurde immer nur darüber geschrieben das die PS4 einen schnellere GPU hat, dass die Xbox One aber eine bessere CPU hat wird nach wie vor weniger kommuniziert. Die Leute wundern sich nicht mal mehr wenn AC Unity viel flüssiger (Haufenweise KI Berechnung) auf der One läuft und gleiches gilt für Spiele wie The Witcher3, Dead Rising (1000 Zombies werden auf den Bildschirm berechnet) halt überall dort wo neben der Grafikleistung eine CPU Berechnung benötigt wird. Das sind Racing Games mit beispielsweise 40+ Gegnern, Rollenspiele, Strategiespiele und Spiele wie UNITY wo imens viele Passanten berechnet werden.

Nicht umsonst hat SONY zum Direct X12 Start einen weiteren Rechenkern freigegeben.

SONY hat ebenso viel Bockmist gemacht aber dies wird eher weniger tragisch kommuniziert. Zum Beispiel Preis und Verfügbarkeit der Konsole. Es hat 8 Monate gebraucht um alle Launchkonsolen auszuliefern, das hätte sich niemand anderes erlauben dürfen. Stell dir vor Apple kündigt sein neues iPhone 8 an für 500€, alle bestellen es aber bekommen die Leute das Phone erst 8 Monate später, ich möchte mal wissen was dann los wäre.
 
@Ultraviolet: Sony kann Microsoft nur Danken. Wenn MS es nicht so verkackt hätte würde es jetzt vermutlich nicht so sein.
 
@Edelasos: Die Playstation wird immer vorne sein sie bräuchten die Usa nichtmal

Europa 3:1

Japan 5000:1
 
@Ultraviolet: Die NPD berechnet nicht die Latin Staaten, weil dort die PS4 nicht offiziell erschienen ist, die Xbox One aber. Das bedeutet das die verkauften PS4 US-Device Einheiten nicht alle in den USA bleiben und in die Latin Staaten importiert werden, während die One Zahlen reine US Verkäufe sind.

Der Latin Markt setzt mehr Konsolen ab als der asiatische Markt, einschließlich Japan. Der japanische Heimatmarkt der PS4 wird aber in die weltweiten Verkaufszahlen mit einberechnet.

In den Latin Staaten ist die Xbox One dominant. In manchen Ländern, die nicht von NDP mit einbezogen werden, steht das Verkaufsverhältnis zwischen Xbox One Versus PS4 bei 9 zu 1.

Und übrigens, da sich SONY über die britischen Launch Verkaufszahlen von Rise of the Tomb Raider lustig gemacht hat, wohlwissend dass es sich nur um physikalische Medien handelte (Day0: 54.000 Disk wurden in den UK abgesetzt), hat Tomb Raider bis Mitte Januar die 2 Millionen Einheiten abgesetzt, inklusive digitale Verkäufe. Die Xbox One Besitzer konsumieren deutlich mehr digitale Medien / Spiele als zunächst angenommen.
 
@BufferOverflow: ja genau deswegen hat die Ps4 den digital weltrekord für cod und Star wars. 18 mio Rückstand nach 2 Jahren ist super für die xbox ha haha ^^ das mit den 9:1 in den Latein Staaten war das dümmste was jemals einer hier auf winfuture gesagt hat^^ xbox kannst abhacken diese gen verlieren sie mit über 50mio Rückstand
 
@BufferOverflow:
So ein quatsch.
9:1 für Xbox One in "Latrin Staaten" is klar :D
PS4 1000:1 in Mittelafrika. Is so weil ich es hier in nen Komment schreibe!!!!!!!

Und Tomb Raider hat doch bestimmt schon 5 Millionen verkauft oder? Quelle? Fantasieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee!!!!!!!! Ich liebe mir zahlen auszudenken! Xbox beste!
 
Hmm liesst sich als ob das ein Xbox Fanboy geschrieben hätte.
Voller persönlicher Meinungen:

"Unglücklicherweise reichte das nicht............ Ob man das als "Niederlage" bezeichnen kann, ist jedoch wohl Interpretationssache."

Allein das es unglücklicherweise ist das die ps4 gewonnen hat und das die "niederlage" interpretationssache ist find ich fanboy mässig.
 
@Reude2004: Aus Sicht von Microsoft ist es sicherlich unglücklicherweise. Aber es ist generell sehr schwer, einen neutralen Artikel zu finden, egal in welchem Lager.
 
@HeadCrash:
In anderen Artikeln des Autors finde ich aufm ersten blick auch keine persönliche Meinungen.

Alles sachlich geschrieben ohne persönliche Meinung.
 
@Reude2004: Du meinst so neutral wie zb die News über die Umfrage von den aktuellen Windows 10 Zahlen und das so viele damit zufrieden sind?
Da fliest mehr als oft genug die persönliche Meinung mit in den Artikel. Anscheinend hat er alle News aus der selben Quelle gezogen.
 
@RubyDaCherry: Nein, da muss ich dir wiedersprechen, beide Quellen sich verschieden sowohl Räumlich als auch Personell!
Die einzige Gemeinsamkeit ist der Autor hier und das ist rein zufällig!
 
@Reude2004: Bei Nachrichten gehört generell keine eigene Meinung rein. Das ist extremst amateurhaft. Dazu gibt es die Möglichkeit, zusätzlich einen Kommentar zur verfassen.

Das wäre in etwa so als würde der Tagesschausprecher sagen: "Zum Glück hat Bayern München heute 2:1 gewonnen".
 
@snaky2k8: Genau so ist es. Artikel sollten sachlich sein. In den Comments kann dann auch gerne der "Konsolenkrieg" losgehen aber bitte keine Fanboy Artikel schrieben
 
Also im April, das meine ich ohne den anzunehmenden Scherz, bemühe ich mich die Statistik zugunsten der XBox zu manipulieren.
Da bekommt nämlich unser Patenkind die unsere mit Spielen geschenkt!

Oder zählt das jetzt nicht mit? Ach ich ... Statistiken!
 
@Kribs: Nein im Januar sind die xbox verkaufszahlen derart eingebrochen das der 3ds sogar vorne ist 9 Januar Woche Global : Ps4: 278,250 3DS: 105,533 Xbox One 86,305 Ps Vita 74,935
 
Wozu immer diese hetze?
Es ist doch völlig egal...

Der eine bevorzugt das,der andere das...

Ich z.B. würd mir nie eine PS kaufen, selbst wenn man mir eine schenkt,würd ich sie mit Videobeweiß vom hochhazs werfen...

Aber jedem das seine....

Daher sind solche news einfach nur sinnfrei....
 
@DerZero: Naja, verkaufen kann man sie schon.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich