Windows 10 Mobile: Öffentlicher Rollout soll in einer Woche starten

Eigentlich ist das neueste mobile Betriebssystem von Microsoft bereits verfügbar, eigentlich aber auch nicht. Klingt komisch, ist aber so: Denn Microsoft verkauft schon Smartphones, auf denen Windows 10 Mobile vorinstalliert ist, als OTA-Upgrade ... mehr... Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Also wirklich endgültig für *alle* WP, die auch die Insider Preview haben können (oder soagr noch mehr WP)?
Sehr schön, dann kann man schon mal das Update planen^^
 
@The_Xar: Man darf es bezweifeln :D
 
@The_Xar: Gehe davon aus dass es nur die bis jetzt gelisteten WP bekommen werden mein 730er wird nicht dabei sein!
 
@Romed: Trotzdem wird dein 730 auch Windows 10 Mobile bekommen. ;)
 
@Unglaublich: Dann hoffentlich eine Bugfreie Version, was ich bis jetzt so gelesen habe kann ich froh sein es noch nicht zu haben!
 
@Romed: Darum wird es wohl auch nicht direkt für alle Geräte freigegeben, je nach Gerät sind wohl doch noch Anpassungen erforderlich.
 
Der Build 63?! Der ist doch viel fehlerhafter als der letzte?! Na, Microsoft scheint gerade alles daran zu setzen, die Windows Mobile/Phone Plattform selbst zu demontieren. Anders kann man sich das nicht mehr erklären. Und ich hatte wirklich gehofft, sie meinen es ernst und schaffen es endlich mal, der Plattform zu mehr Marktanteilen zu verhelfen. :-/
 
@HeadCrash: Die Build .63 ist doch neuer als die aktuellen welche z.B. Auf den neuen Lumias ist (.29/.36). Oder irre ich mich?
 
@Edelasos: Der 63er Build ist seit einigen Tagen für die Insider verfügbar. Mit diesem Build hab ich regelmäßig Probleme. Windows Hello stürzt immer mal wieder ab, obwohl es vorher absolut stabil lief. Letztens ist der Startscreen abgeraucht und das Handy stand im "Fortsetzen..." und musste neu gestartet werden. Ich hatte schon zwei unmotivierte Neustarts, eines meiner beiden Mail Tiles aktualisisert sich nicht mehr richtig etc. pp.

Der Build macht einen wesentlich schlechteren Eindruck als der davor, wobei ich nicht mehr sicher bin, welcher das war. Ich glaube, ich hatte den 36er davor.
 
@HeadCrash: Das mit dem Absturz des Startscreens hatte ich aber auch schon einmal. Half nur noch Akku rausmachen. Allerdings mit einer offiziellen Build (weiß nur nicht mehr ob mit .0 oder mit .29) - bin kein Insider.
 
@HeadCrash: Ich habe diese Probleme micht, für MICH ist der neue Build wesentlich bugfreier und ohne ruckler als der vorherige. Insofern ist das ansichtssache wenn du sagst "Der ist doch viel fehlerhafter als der letzte".
Ich kann das einfach NICHT bestätigen.
Ich wäre happy wenn der 63er der wird, der ausgerollt wird.
 
@Asghan: welche Ruckler? Die hätte ich noch bei keinem Build.
 
@HeadCrash: Keine Sorge, laut den Experten hier wird 2016, so wie 2015 schon, das Jahr von Windows Phone und dem Windows Store. Von daher wird das alles schon! Haben halt alle keine Ahnung was gut ist.
Eigentlich kann es ja nur noch Bergauf gehen oder man stampft alles ein. Noch tiefer sinken, ist praktisch unmöglich.
 
@RubyDaCherry: Weshalb die echten Experten schon seit 2007 wissen, dass WP tot ist.
 
@elox: Und die wirklich echten Experten wissen, das Apple 160 Milliarden weniger Wert ist als anfang 2015.
 
@Edelasos: Was hat das mit dem Thema zu tun?
 
@RubyDaCherry: Tja, ich bin auch einer dieser Experten und halte Windows Mobile nach wie vor für das bessere System. Android ist ein Witz, egal wie weit es verbreitet ist. Es ist inperformant, es ist unsicher, es ist unkomfortable (persönliche Meinung).

iOS auf der anderen Seite ist ein "Gefängnis", in das ich mich nicht ensperren lassen würde. Das System macht an sich einen guten, aber absolut langweiligen Eindruck.

Ich drücke immer noch die eigenen und alle geliehenen Daumen, dass Windows Mobile die Kurve kriegt und dass MS hier mehr pushed. Momentan sieht es aber nicht so aus, als würde MS wirklich ernsthaft versuchen, Windows Mobile noch in den Consumer-Markt zu bekommen.
 
@HeadCrash: Wo ist denn der Unterschied? Für mich ist Microsoft mittlerweile - mit allen eigenen Cloud-Diensten und der starken OneDrive-Bindung - ein genau so schlimmes Gefängnis geworden.
 
@notepad.exe: Nein, bei weitem nicht. Die Integration von Diensten, die es für den Anwender einfacher macht, begrüße ich durchaus. Insofern ist auch die iCloud für mich nichts, worüber ich mich aufregen würde. Es sind vielmehr die Dinge wie der ganze Apple-proprietäre Kram (spezielle Anschlüsse, die auch noch nach Belieben von einer zur nächsten Handy-Version geändert werden, eigene Formate, die garantiert nur mit Apple funktionieren etc.), die ich als Gefängnis ansehe.

Und natürlich bringen aufeinander abgestimmte Dinge viele Vorteile und viel Komfort, aber man kann das alles auch so machen, dass es kompatibel zu anderen Systemen ist. Nur ist es eben Apples Grundprinzip, Kunden durch solche proprietären Dinge an sich zu binden. Wer's mag, soll es nutzen. Ich persönlich mag es nicht.
 
@RubyDaCherry: Wenn du die Downloadzahlen des Windows Store (nicht Mobil) seit Juli 2015 studiert hast, solltest du wissen, das die Download EXTREM gestiegen sind.

Aber eben mit solcher Materie beschäftigst du dich nicht.
 
@Edelasos: Liegt das eventuell daran, das wenn man sich Windows 10 frisch installiert, erstmal eine Menge Bloatware aus dem Store automatisch runterlädt? Ja so kann man sich die Zahlen auch schönigen. Hab ich übrigens schon vor dem Windows 10 Release gesagt, das sie diese Machenschaften mal wieder nutzen um die Zahlen nach oben zu korrigieren, wie bei Windows 8 schon. Der Store ist so ein Erfolg!!!

Aber ist klar ich beschäftige mich damit nicht :D
 
@RubyDaCherry: Es wird keine Bloatware heruntergeladen. Alle Programme die beim erstmaligen Starten von Windows 10 im Store angezeigt werden sind schon in Windows implementiert (Kalender, Rechner, Mail usw.) diese werden NUR geupdatet. Sie werden also nicht "Neu" Heruntergeladen.

Aussagen von Netflix selbst bestätigen, dass die Downloads extrem angestiegen sind.

Ob die Apps welche u.a. bei Windows 8 bereits installiert sind beim Upgrade nochmals als Download gezählt werden (wie z.B. Netflix) kann ich nicht sagen. Du kannst das aber auch nicht.

Jaaa Microsoft lügt uns alle an. Eigentlich hat Windows 10 nur 1 Nutzer und das bin ich. Ich glaube die Milliardenklagen von Investoren und der US Börsenaufsicht haben sie schon beiseite gelegt.

Du amüsierst uns alle extrem. Frage mich wer dich ernst nehmen kann :D
 
@Edelasos: Ob sie nun herunter geladen werden, wie zb Candy Crush oder schon vorhanden sind wie Mail, Groove und Co und nur geupdatet werden, spielt doch keine Rolle. Das alles fliest in die Statistiken. Das alles sind Store Nutzer und Download Zahlen. Das ist nur logisch, also brauchst du nicht versuchen das als lächerlich hinzustellen.

Ist mir egal wer mich ernst nehmen kann und wer nicht, ich hab wenigstens Augen im Kopf und fresse nicht alles Blind was mir vorgesetzt wird. Was gut ist überzeugt auch von sich aus, ohne das man angelogen und hinters Licht geführt werden muss, bzw das es einem ständig aufs Auge gedrückt bekommt.
Bon Appetit

Btw "uns alle" sind 5-10 Fanboys hier. Die Seite besuchen weit aus mehr Leute.
 
@RubyDaCherry: Wer sagt denn das Upgrades in die Statistik einfliessen? Bei Google fliessen wohl Upgrades nicht mit ein, sonst hätte wohl allein Whatspp schon mehrere Milliarden Downloads (Updates).

Du hast keine Augen im Kopf. Sonst würdest du tatsachen anerkennen und nicht bei allem etwas erfinden.

Deine 30-40 Minus die du des Öfteren erhälst sprechen eine andere Sprache.
 
@Edelasos: Weil Microsoft es so nötig hat. Schau dir den Store bitte an, wo sollen diese "tollen" Zahlen denn sonst her kommen? Was soll so oft heruntergeladen worden sein? Ja Netflix, das könnte man noch verstehen, aber was denn sonst bitte, wenn es doch gar nichts gibt. Eine App wird wohl kaum so die zahlen nach oben treiben. Bzw was heißt nach oben treiben sie sind ja immer noch am Boden.

Ich erfinde gar nichts und das Minus geht mir am allerwertesten vorbei. Hier sind nun schon mehr als einmal eine menge Minus verschwunden über Nacht, komischerweise immer nur bei meinen Kommentaren. Also hat hier jemand mehrere Accounts und ist nicht mal im Stande seine IP's zu verschleieren, weshalb die Mods die Minus entfernen.
 
@RubyDaCherry: BRING FAKTEN! MICH INTERESSIERT DEINE MEINUNG NICHT!

Du hast noch NIEMALS irgendwelche Fakten auf den TISCH gelegt. Niemals ausschnitte aus Artikeln, von Microsoft, von Appentwicklern usw. NIE.

Wieso?
Genau. Es gibt keine!
 
@Edelasos: Logischer Menschen Verstand. Microsoft weiß schon, warum sie alles schönigen, bzw unter Schloss und Riegel halten. :D Dann geht es nämlich Bergab mit der Aktie.

Ja mensch, dann hör doch auf meine Kommentare zu lesen und zu kommentieren und gib weiterhin einfach nur dein Minus ab.
 
@Edelasos: ich verstehe nicht, wie diesen Ruby hier überhaupt noch jemand ernst nehmen, geschweige denn versuchen mit ihm zu diskutieren ;) Er trollt nur. Seine Kommentare wegklicken - das macht uns allen die Kommentare ein wenig übersichtlicher. Ich zitiere gern eine Signatur eines Nutzers eines anderen Forums "diskutier nicht mit Holz!"
 
@RubyDaCherry: Du weißt schon, das üble Nachrede bzw. Verleumdung eine Straftat ist?
 
@RubyDaCherry: Hast Du eigentlich auch mal was mit Substanz zum Thema beizutragen? In jeder Windowsmeldung sonderst Du Deine durch Bauchgefühl und Glaskugel erworbenen "Erkenntnisse" ab und pöbelst rum. Bist Du Borderliner oder nur ADHSler?

Nur mal so als Info, niemand außer Admin kann Dir Deine negativen Bewertungen wegnehmen, auch nicht mit mehreren Accounts.
 
@sirtom: Ja eigentlich hast du recht. Aber das Problem ist, ich finde es lustig. Ich weis nicht ob es Schadenfreude ist. ^^
 
@HeadCrash: Leider wirst du recht haben... bin sehr enttäuscht von win 10 mobile.
Von der benutzerfreundlichkeit und Optik ist Windows phone 8 viel besser gewesen.
 
@wfhh: Mir gefällt es inzwischen sehr gut, ist aber natürlich auch Gewöhnungs-/Geschmaclssache.
 
@HeadCrash: Mir sind nicht so viele fehler aufgefallen...an was krankt 63 denn?
 
@0711: Siehe oben.
 
@HeadCrash: was zumindest keine grundsätzlichen Probleme sind...
 
@0711: Sondern?! Es geht hier um die allgemeine Systemstabilität. Das ist so ziemlich das grundsätzlichste, was es bei einem Gerät gibt.
 
@HeadCrash: Dass, das Probleme sind die nicht sehr gehäuft sind...und damit eben "einzelfälle"...die können durch den zwischenschritt von 36 kommen oder z.B. dem fehlenden firmwareupdate bei insidern oder was auch immer.

Dieses SMS/MMS TAN Verfahren könnte ein allgemeiner Fehler sein...wobei ich dazu schlicht selbst keine Erfahrung habe und das für 63 auch nichts neues wäre
 
@0711: Läuft bei mir auch stabil, bisher keine Auffälligkeiten. Mich stört nur etwas das Qi-Laden, die Macke ist aber nicht neu. Das Laden wird ja ab und an mal unterbrochen und wieder fortgesetzt. Vielleicht ein Wärmeproblem, heizt scheinbar ganz gut? Bisher nervte das Flackern ja nur, beim Unterbrechen/Fortsetzen versucht er das Telefon zu entsperren, quasi als ob man die Power-Taste gedrückt hätte. Mit Windows Hello hingegen sucht es einen eine weile vergeblich und gibt dann auf, so oft bis es das Feature wegen zu vielen Fehlversuchen abstellt.
 
@0711: bei mir ruckelt das telefonieren seit dem update über Bluetooth... nicht zu benutzen!
 
@wfhh: die sprache (aussetzer) oder das gerät ruckelt? Wenn sprache, deine, Gesprächspartner oder beide?

Bluetooth komp Modus?

Sofern 950 -> Firmware update drauf
Sofern anderes gerät -> welches?
Soft Reset probiert?
 
@0711: Meine Sprache und die des Gesprächspartners.
Musik geht super, Neustart habe ich natürlich schon öfters versucht...
 
@wfhh: soft reset ist ja kein "einfacher" Neustart sondern power+volume down lange drücken bis das gerät vibriert, danach Datum/zeit neu einstellen
 
@HeadCrash: Ich weis nicht was du hast, ok es ist vielleicht kein 8.1 Update 1, aber an den Ersten 8.1 Build kommt es locker.
 
@Alexmitter: Die Stabilität des Systems war bei ALLEN 8.x Builds besser.
 
@HeadCrash: nein, bei weitem nicht. Der erste Build der verteilt wird ist immer mehr oder Weniger nicht perfekt, aber nach spätestens 2 Monaten ist alles ok.
Der erste Build von 8.1 war noch so schlimm das man das System zum Absturz zwingen konnte wenn man auf Bildschirm und Such taste gleichzeitig kam. Und dieser wurde mit dem 930 ausgeliefert.
Der erste 8.0 Build war noch schlimmer, da hat sich der Speicher von selbst befüllt und noch vieles mehr.
 
@Alexmitter: Ich hatte tatsächlich bei meinem 930 mit keinem einzigen 8.x Build aus dem Insider-Programm Probleme. Abgesehen von den eigentlich Update-Problemen, bei denen man das System schonmal zurücksetzen musste, weil sonst das Update gar nicht eingespielt wurde oder es sich beim ersten Boot aufgehangen hat. War das OS aber erst mal drauf, lief es. Apps machten Probleme, aber das hat man bei Win10 auch am laufenden Band. Das werfe ich auch nicht mal dem OS vor, da man nie genau weiß, ob nicht vielleicht doch auch der App-Entwickler eine Anpassung machen muss. Aber so Dinge wie Hello geht super, Update, Hello hängt sich bei jedem vierten Mal auf sind eben leider hausgemacht.
 
@HeadCrash: Also für 8.x Builds gab es nur das Developer Preview Programm, und bis auf ein par ausnahmen zum 8.1 Release waren das alles Fertige Builds.
Was mich betrifft, Ich habe 3 Lumias, ein 10 Tabelt und ein RT, 3 10 PCs. Wenn es Probleme gibt die ich auf mehreren Geräten reproduzieren könnte währe ich der erste der das Merkt.
 
@Alexmitter: Ich meinte auch das Developer Preview Program. Das war ja quasi der Vorläufer des Insider Programs.

Und ich rede hier von Windows 10 Mobile. Das 10er Tablet und die drei PCs werden die normale Version von Windows 10 haben, das RT kann überhaupt kein Windows 10 haben, jetzt nicht und auch in Zukunft nicht. Und Windows 10 Mobile ist die instabilste der drei bisher releasten Windows 10-Varianten. Danach kommt die Xbox-Variante, die auch längst nicht rund läuft. Windows 10 auf dem Desktop läuft extrem gut, auch wenn es leider immer noch einen Haufen Treiberprobleme aller Art gibt, gerade bei älteren Geräten. Und selbst beim Surface Pro 3 schafft es MS nicht, z.B. einen stabilen Grafiktreiber rauszubringen. Da muss man erst umständlich den neuern Treiber von Intel installieren.

MS lässt im Moment leider relativ stark nach, was die Qualität vieler Produkte angeht. Von der Entwicklerdokumentation möchte ich da gar nicht erst sprechen, denn die ist in weiten Teilen mittlerweile eine Frechheit.
 
@HeadCrash: Nur das es nicht einfach ein Vorläufer ist sondern etwas ganz anderes ist. Fertige Builds vs. In Development Builds.

Dazu bin ich mir über all das im Klaren, nur sehe ich W10M nicht als Instabil an, es läuft rund und Stabil, ich nutze es ja selber, wenn es nicht so weit währe käme es ja auch nicht auf mein 930, das gerade noch mit 8.1 Läuft.

Dazu kann ein Treiber auch ungetestet Stabiler laufen, nur ist der Treiber trotzdem ungetestet.

Was du aber an der Entwicklerdokumentation bemängelst verstehe ich auch nicht, WinRT ist nicht so alt und gut Dokumentiert und alles was per UWP dazu kam ist auch Dokumentiert.
 
@Alexmitter: Windows Insider Builds sind keineswegs fertige Builds. Sie entsprechen letztlich den Builds, die auch damals in der Developer Preview ausgeliefert wurden. Genau aus diesem Grund gab es in den Desktop-Varianten ja auch so viele Builds mit Problemen. Bei Phones ist MS da wahrscheinlich vorsichtiger, weil es einfacher ist, das Gerät komplett lahmzulegen. Den Desktop bekommt man ja durch die sehr gute Rollback-Funktion eigentlich immer wieder zum Laufen.

Ich kann nur meine Erfahrungen mit Win10 Mobile auf meinem alten 930 und den drei 950 in meiner Familie schildern. Da war der ausgelieferte Build sehr stabil, das erste Update ebenfalls und das letzte Insider-Update ist spürbar instabiler. Plus die diversen Probleme, die die neuen Geräte an sich haben. Ob das nun Softwareprobleme oder Produktionsprobleme sind, weiß ich nicht. Aber die Zahl der Rückgaben ist nicht gerade gering und eigentlich jeder in meinem Umfeld, der ein 950 oder 950 XL sein eigen nennt, berichtet über irgendein Problem. Angefangen von Hitzeproblemen über miserable Akkulaufzeiten von z.T. weit unter einem Tag bis hin zu sonderbaren Hänger oder Abstürzen. Insgesamt liegt bei den neuen Geräten und dem neuen OS noch vieles im Ärgern, was ich als WP/WM-Fan sehr bedauere. Es hilft der Plattform jedenfalls in keiner Weise. Und das ganz von plötzlich verschlechterten Funktionen abgesehen (z.B. Bug im Kalender, der Termine immer am kleinsten nicht vergangenen Wochentag einer Woche anlegt, der schlechteren Integration ins Auto, fehlenden Informationen im Stromsparmodus etc.).

Microsofts Aufgabe ist es nun mal, den Treiber zu testen, wenn sie schon dafür sorgen, dass man den Treiber direkt vom Hersteller nur über Umwege einspielen kann. Und der Displaytreiber des Surface Pro 3 stürzte nun einmal zigmal am Tag ab. Und jeder Absturz wird per WER an MS gemeldet, also kann das Problem nicht unbekannt gewesen sein. Wenn dann der Hardwarehersteller einen neueren Treiber rausbringt, sollte ein Test und eine baldige Auslieferung bei MS einfach Priorität haben. Denn solche immer wiederkehrenden Probleme sind es, die Käufer von einer Plattform wegtreiben.

Ich rede von ganz allgemeiner Entwicklerdokumentation bei MS. Die MSDN war mal DAS Vorzeigebeispiel für gute Dokumentation. Aber seit Jahren degeneriert die MSDN rapide. Schau Dir mal die Dokumentation zu neueren .NET-Klassen an. Die ist echt ein Witz. Oder Doku zu ASP.NET 5. Oder auch zum Teil zur UWP. Das ist kein Vergleich zur MSDN, wie sie z.B. vor 5 oder 10 Jahren war. Heute findet man bessere Doku auf Stackoverflow.
 
@HeadCrash: Die Developer Preview ist eben anders da sie IMMER(Bis auf die Ausnahme beim 8.1 Release) RTM Builds waren.

Aber wenn ich mir deine Probleme so anhöre, dann erinnert mich das an genau diese Schwierigkeiten die man Damals beim 8.0 und 8.1 Release hat.
Diese Probleme haben auch der Plattform nicht geschadet und erinnern tut sich eh keiner mehr wie du selbst siehst.

Was den Treiber betrifft wartet MS vielleicht noch auf einen Custom Treiber von Intel und will deswegen noch noch den Normalen reinschieben da Tests viel geld kosten. Man weis halt nicht was jetzt genau Los ist bei Intel und MS.

Was MSDN betrifft empfinde ich es nicht wirklich als Schlechter, aber Arbeiten können sie gerne mal daran.
 
@HeadCrash: Ich hatte mit den ersten 8.1-Builds sehr viele Freezes und plötzliche Neustarts, bei 10 hatte ich gerade einen plötzlichen Neustart in drei Monaten.
 
@adrianghc: Ich hatte nicht mal einen.
 
@HeadCrash: NEIN war es nicht.
Mein 63er Build läuft ASTREIN und besser als WP 8.1 Update auf meinem 830.
 
@Asghan: es ist schneller als WP 8.1, aber es hakt an mehr Stellen. Und die MS-eigenen Apps sind z.T. auch schlechter geworden, da se entweder Bugs haben (siehe z.B. Kalender oder Groove Music) oder ihnen plötzlich Features fehlen (siehe z.B. Stromsparmodus oder Bluetooth-Integration ins Auto)
 
@HeadCrash: Läuft bei mir alles rund auf dem 950xl, 640DS die Apps tun bei mir was sie sollen, sind doch auch Features dazu gekommen, Bluetooth Verbindung steht stabil im Auto.
 
@PakebuschR: Wie gesagt, der Kalender ist seit Anbeginn von Windows 10 nicht in Ordnung (Termin wird immer am Montag bzw. der frühesten nicht vergangenen Wochentag angelegt). Bluetooth verbindet sich öfter mal nicht mit dem Auto, was vorher problemlos ging. Unter WP 8.x konnte man zumindest im BMW bei Nutzung von Musik über Bluetooth noch auf die vollständige Trackliste des ausgewählten Albums zugreifen, seit Windows 10 gibt es nur noch Track vor und zurück.
 
@HeadCrash: Termin wird bei mir da angelegt an wechem Datum ich in halt eingebe. BMW hab ich keinen zum testen :)
 
@PakebuschR: wenn Du in dieser Woche im Kalender z.B. auf den Sonntag gehst und dann das + für neuen Termin drückst, ist das Datum im Formular auf Sonntag und nicht auf heute? Dann hättest Du das erste Windows 10 Mobile Device, bei dem ich das bisher gesehen habe ;-)

Und was heißt hier kein BMW zum Testen? Was ist denn das für eine Arbeitsmoral? Da schafft man sich schnell mal einen an ^^
 
@HeadCrash: Hab ich davor probiert und jetzt nochmal mit Sonntag dieser Woche, drücke ich das + wird das entsprechende Datum übernommen und auch korrekt bei Sonntag abgespeichert. (aktuelle Insider Build+Firmware, 950xl)
 
@PakebuschR: Komisch, das klappt weder bei meinem alten 930, noch bei den drei 950ern, die sich in meiner Familie tummeln. :( Welchen Build hast Du drauf?
 
@HeadCrash: Wie gesagt, die aktuelle also 10586.63 + die neuste Firmware. Habe allerdings das xl falls das einen Unterschied macht, auf einem anderen kann ich es gerade nicht testen.
 
@PakebuschR: Die 63 hab ich auch. Ob die neueste Firmware drauf ist, weiß ich nicht, da ich einfach nur über das Insider Program installiert habe. Wenn man die manuell draufbügeln muss, ist sie sicher nicht drauf, wenn die per Update kommt, sollte sie drauf sein.

Zum XL kann ich nix sagen, hab nur 950er (SS und DS) und das 930 getestet.
 
@HeadCrash: Kommt automatisch aber zumindest derzeit nicht für Insider, müsstest das Programm also kurz verlassen was ja über die Insider App (aktuelle) problemlos geht dann wird dir auch die Firmware angeboten aber ob die das Problem bei dir löst kann ich nicht sagen.
 
@PakebuschR: Ach herrje, wie inkonsistent ist das denn? Da verlässt man das Insider Program und bekommt ein Update, was man sonst nicht bekommt?! Da muss MS aber noch mal drüber nachdenken :-/ Ich probier's mal aus :) Das Update ist gerade runtergeladen.
 
@HeadCrash: War glaube beim ATIV S auch schon so mit der Firmware, über den Insiderkanal kommen wohl nur die Builds ansich aber keine Firmware für Geräte.
 
@PakebuschR: Hm, jetzt bin ich vollständig aktuell, aber der Bug ist immer noch da. Passiert allerdings nur in der Wochenansicht, die ich immer verwende. In der Monats- oder Agendaansicht klappt es.
 
@HeadCrash: Hast recht, in der Wochenansicht übernimmt er nicht automatisch den ausgewählten Tag sondern nimmt das aktuelle Datum bzw. Montag des nächsten Monats, war mir bisher nicht aufgefallen
 
Und das, obwohl der SMS TAN Bug noch nicht gefixt ist. Das wird ja was geben...
 
@der_ingo: Das ist auch so ne Sache. Es muss doch rauszukriegen sein, was manche Banken anders machen als andere. Postbank läuft, Sparkasse nicht.
 
@HeadCrash: bei mir läuft Sparkasse (HASPA)
 
@wfhh: Mit smsTAN? Seltsam. Ich weiß es zumindest von zwei Kreissparkassen, dass die SMS einfach niemals ankommt, obwohl sie laut Bank verschickt wurde.

Aber letztlich zeigt das ja nur, dass es offenbar unterschiedliche smsTAN-Verfahren gibt. Da sollte es für MS jetzt nicht so schwer sein, sich mal bei einer der betroffenen Banken/Sparkassen zu melden, zu erfahren, was die anders machen und das System zu korrigieren. Vor allem, da es unter Windows Phone 8.x ja problemlos lief.
 
@HeadCrash: Sparkasse Leipzig geht ohne probleme bei mir (Vodafone)
 
@HeadCrash: Bei der smsTAN-Geschichte hab ich auf anderen Seiten gelesen (bin davon nicht betroffen, da kein Insider und bei der Postbank scheint es ja ohnehin zu klappen), dass es etwas mit den Netzbetreibereinstellungen zu tun hat. Wäre daher mal interessant zu erfahren, ob es nicht nur zwischen zwei Banken Unterschiede gibt, sondern auch unter den einzelnen Providern.
 
@RebelSoldier: Gute Frage. So weit hab ich es nicht analysieren können. Ich kenne nur die beiden Beispiele aus meinem näheren Umfeld und ich weiß nur von einem, dass die Telekom der Provider ist. Bei dem zweiten Fall müsste ich mal nachfragen.
 
@der_ingo: Laut Artikel ist das entweder kein schwerwiegender Bug oder er ist behoben.
 
@crmsnrzl: laut meinen Infos ist der in 10586.63 eben nicht behoben und für diejenigen, die von ihrer Bank SMS TAN nutzen (müssen), für die dürfte das ein ziemlich schwerwiegender Bug sein.
Ich nutz PhotoTAN, ich hab das Problem also nicht.
 
@der_ingo: Kommt die SMS nicht durch?
 
@-adrian-: Jepp. Die SMS kommt einfach niemals an. In einem Artikel hab ich mal gelesen, dass die Sparkassen angeblich eine SMS senden, allerdings irgendwie über das MMS-System authentifizieren. Allerdings klappt es auch bei korrekt konfiguriertem MMS-APN nicht.
 
@-adrian-: angeblich tauchen die SMS irgendwo im System auf, lösen aber keine Benachrichtigung aus.
 
ist das Microsofts Ernst? Klar kann man mal aufgrund diverser Bugs ein Release verschieben. Aber doch nicht 3 Mal! Lieber wäre es mir gewesen wenn sie gleich einen viel späteren Termin genannt hätten.
 
@FelixL2: Welchen Termin?
 
@FelixL2: Sie haben nie einen Expliziten Termin genannt. Es gab mal "Ende 2015", aber dann währe diese grobe Angabe doch eingehalten.
 
@Alexmitter: Im November hieß es von mehren Quellen das das OS für neuere Geräte Anfang Dezember kommt. Und dnochmal vorher hieß es es kommt gleichzeitig mit Windows 10 (Was damals sogar offiziell von Microsoft angekündigt wurde). Der 12.1 (da muss ich dir recht geben) war nur ein stark verbreitetes Gerücht. Hoffentlich stimmt der oben genannte Termin.
 
@FelixL2: Alles nur Theorien.
 
@FelixL2: du solltest nicht die Gerüchteküche als Microsofts Ernst ansehen.
 
@FelixL2: Das was du aufzählst sind gerüchte

Die ursprüngliche Ankündigung von MS war, Windows 10 Mobile kommt ende des Jahres...kam es, wie erwartet für Neugeräte. Die Aussage bezüglich Altgeräte war "kurze zeit danach"...bei einigen...und der rest irgendwann.

Auch das hier ist ja nun mal nicht mehr wie ein gerücht...gut telekom hat so ein ähnlichen zeitrahmen genannt, nun die schweizer...aber MS selbst hat da bisher noch nichts konkretes zu verlauten lassen.
 
Das wirklich Interessante an Windows 10 ist eigentlich meiner Meinung nach, das damit alle 3 relevanten und weit verbreiteten 3 Betriebssysteme im Consumermarkt, Android, IOS und jetzt eben auch Windows 10 sich immer mehr ähneln und auch meiner Meinung, ab einem bestimmten Entwicklungsstand anfangen werden zu verschmelzen.... Siehe Wechselapp von Android zu IOS oder von Android zu Windows Mobile 10 etc. Office läuft auf allen Plattformen, diverse andere Programme, Apps gleichfalls. Wirkliche Unterschiede verschwinden immer mehr, Daten wollen alle Sammeln...
Ansonsten ist mein Rat an die, die Geduld haben, lasst Euch Zeit und beobachtet die Entwicklung nach dem Rollout und entscheidet dann.
 
@janilis: Es wurde in einer anderen News hier schon mal von jemand anderem gesagt: Die Idee, Apps plattformunabhängig bereit zu stellen fände ich sehr genial. Irgendein Framework, irgendein Standard was unter allen mobilen Systemen funktioniert und in dem alle Apps entwickelt werden. Für die App sollte es dann egal sein unter welchem System ich sie gekauft habe, da sie (und auch die Daten) portabel einsetzbar sind. Das wäre echt ein Traum.

... wird so aber wohl niemals kommen. Fallen dann ja auch Einnahmen durch die Appstores weg... ;)
 
@RebelSoldier: Stimme Dir da zu. Es wird nicht das gemacht, was sinnvoll wäre, sondern das, was Aktien und Geld verspricht. Man nehme die Verbreitung des Elektroautos in Deutschland.... Wer sich dafür interessiert und recherchiert, erkennt sehr schnell die Macht von Lobbyisten, Konzernen usw. Für diese bringt das Auto in seiner herkömmlichen Bauweise in Deutschland einfach noch zu sicheres Geld, egal ob Feinstaub, Smog etc. Leider.

Nur wenige im Smartphonebereich produzieren noch Qualität(gerade im Softwarebereich) und Longlife, gewollte Obsolzenz und Neukauf sind angesagt. Man kann gegenhalten, wenn man denn will und muss ein wenig Aufwand investieren.

Ich finde Windows 10 gut, wenn man denn in der Lage ist, seine Privatsphäre schützen zu können. Aber es läuft sich jetzt schon heiß, durch die wahnwitzige Aufholjagd gegenüber Android und IOS...
 
@janilis: Elektro-Auto ist jetzt nicht so der gute Vergleich finde ich. Elektro-Autos bringen derzeit nur denjenigen etwas, die auch ein eigenes Grundstück inkl. Stellplatz haben. Den "Laternenparkern" nutzt ein Elektro-Auto leider gar nichts, da man es zu Hause nicht aufladen kann.

... aber das ist ein anderes Thema :D
 
@janilis: Vieleicht ähnln sie sich Optisch immer mehr da Google und Apple ihr Betriebssysteme Modernisiert haben, unter der Haube sind sie komplett Anders.

"Daten wollen alle Sammeln..."
Ja, Microsoft hat weder ein eigenes Werbenetzwerk noch Partner in dem bereich.
 
@Alexmitter: BingAds ist ein Werbenetzwerk. Yahoo ist noch Partner in dem Bereich (Ist aber am Auslaufen)
 
Ich glaube es ist nicht gut das MS jetzt schon WP10 für die älteren bzw. einige ältere Geräte anbieten will, wenn WP10 viele wichtige Funktionen nicht mehr bietet und im Vergleich zu WP8.1 hoffnungslos voller Fehler ist.
 
@L_M_A_O: Auf u.a. dem Lumia 640 läuft es spitze und Win10M bietet einige neue Features, finde es insgesamt sehr gelungen und freue mich drauf, wüsste nicht was gegenüber 8.1 fehlt.
 
@PakebuschR:
-Gesten bei dem Internet Browser(Navigation vor und zurück) wurden entfernt

-"Ich"-Kachel wurde entfernt

-Office-Hub wurde entfernt(wäre super gewesen wenn die einzelnen Apps sich dynamisch dort eingebunden hätten und man so über alle Dateien den Überblick hätte)

-Horizontale-Bedienung wurde bei vielen Apps zu einer vertikalen Bedienung

-WP Suche/Cortana kann nicht nach QR-Codes suchen

-Die Suche nach Musik ist besch..eiden bei Cortana

-Der Store ist von der UI eine Katastrophe(keine Informationen zu Updates, Updates werden nicht auf der Store-Kachel angezeigt, unübersichtlich, „Meine Bibliothek“ eine Zumutung) und hat noch einige Bugs, vor allem in Bezug auf den NavigationCache(Wiedereinstieg nach verlassen) in der App.

-Man kann keine Startseite in Edge einstellen.

-Edge reagiert extrem verzögert auf Eingaben

-Outlook/Kalender kennt keine Aufgaben mehr… Kann ich nicht nachvollziehen, brauche ich für mein Exchange Konto

-Runde Bilder bei der Kontakte-App sind ein grausam!

-Performance bei den Systemprogramme mit der Insider Preview ist auf dem L630, L820 und L1020 einfach nur schlecht.
 
@L_M_A_O: Achso du meinst also sie sollen es nicht veröffentlichen weil es dir so nicht gefällt.

Größtenteils sind die aufgeführten Punkte nämlich Geschmackssache und Win10M wird für deine genannten Geräte wohl auch nicht mit der ersten Welle erscheinen eben weil es vielleicht noch nicht ganz flott läuft. QR Code Scannen geht per App, dafür ist nun halt eine Taschenlampe enthalten.
 
@PakebuschR: " Achso du meinst also sie sollen es nicht veröffentlichen weil es dir so nicht gefällt."
Nö, weil es im Moment noch einiges schlechter ist als WP8.1.
 
@L_M_A_O: Das ist deine Meinung, mir gefällt es besser als 8.1 wobei das natürlich auch seine Vorteile hatte aber das kann ja beim 10ner noch kommen.
 
mit der Version hab ich bei meinem Lumia 930 immer noch kein Audio bei Video aufnahmen :( verdammter mist
 
@Conos: Das liegt höchstwahrscheinlich an der Hardware. Das Lumia 930 ist bekannt dafür, das die Mikros ausfallen. War bei mir auch so und musste in Reparatur.
 
@William: Ich war schon so schlau auf 8.1 zurückzusetzten und da funktioniert alles :)
 
@Conos: Da wirst wohl noch warten müssen oder gehört das 930 zur ersten Welle welche das Win10M Update erhalten?
 
@PakebuschR: naja da das Update ja die gleiche Build sein soll die ich derzeit schon habe wird mir das eh nicht weiterhelfen :/
 
@Conos: Aber eben eine der kommenden die dann offiziell für das 930 erscheint, vielleicht kommt auch ein Firmwareupdate wie vor kurzem beim 950/950xl.
 
Eine Sache die mich sehr störte war, dass der Anruf- und SMS-Filter nicht funktionierte bzw. nicht verfügbar war. Wurde da im letzten build was geändert. Ansonsten bleibe ich auch wenn das 1320 und 1520 offiziell in die Liste kommen schon aus bequemlichkeit doch beim 8.1, ist einfach entspannter, wenn man bekannte spam-nummern gar nicht mehr beachten muss.
 
@woltri: Anruf- und SMS-Filter ist durch eine systemintegration ersetzt worden (allerdings schon länger)
http://windowsunited.de/2016/01/12/windows-10-mobile-anruf-und-sms-filter-wird-eingestellt/
 
@0711: Hat auf meinem 1520 im Dezember nicht funktioniert bzw. die Funktion war nicht verfügbar. Gleiches am 1320.
Trotz aller bemühungen in wirklich jedem Menü was zu finden.
 
@woltri: Kannst doch direkt im Verlauf die Anrufe der jeweiligen Nummer blockieren bzw. unten im Menü wieder aufheben.
 
Und wieder wird ein Gerücht in die Welt gesetzt... ich denke nicht das ich am 19. Februar mein Lumia 920 updaten kann!!!

Viel wahrscheinlicher ist, dass zwischen dem ... 22-25 Februar... in Barcelona auf dem "Mobile World Congress" Windows 10 Mobile und evtl. ein neues Lumia vorgestellt wird. Das dauert aber alles noch bis es dann in Deutschland verkauft wird. Vielleicht, sollte man Ostern nochmal schauen...
 
Naja, keine Fehler bis auf dass mir mein Lumia 950 DS heute 3x beim YouTube schauen abgestürzt ist... ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles