Frech: Sony will sich die Markenrechte für "Let's Play" sichern

Der japanische Konzern hat zuletzt vieles richtig gemacht, mit der PlayStation 4 feiert man nicht nur einen Verkaufserfolg, sondern genießt auch bei den Gamern viele Sympathien. Nun hat Sony aber einen Weg gefunden, wie man all die Pluspunkte ... mehr... Sony, Logo, Silber Bildquelle: Sony Sony, Logo, Silber Sony, Logo, Silber Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was los WF? Frustriert, weil man nicht selbst auf die Idee gekommen ist? Gönnt man es Sony nicht?
 
@tripe_down: Genau. Wir waren einfach zu langsam. So ein Mist auch. Besser geklappt hat es mit dem Trademark-Antrag für "tripe_down". Wie viel du uns schuldest, erfährst du in den kommenden Tagen schriftlich...
 
@witek: was ist los witek? auch frustriert?

da muss man als autor doch wirklich nicht drauf reagieren!

ps:
dies, und unten stehender kommentar zu tripe_down kann gerne gelöscht werden.
und nein, meine laune ist bestens :D
 
@hangk: Humor, Substantiv, maskulin:
"Fähigkeit und Bereitschaft, auf bestimmte Dinge heiter und gelassen zu reagieren." (Duden)
 
@witek: ich bin ganz bei dir ;)
 
@tripe_down: was ist los tripe_down? frustriert?
 
@tripe_down: Sony Fanboys... man muss sie einfach lieben.... NOT
 
@tripe_down: Warum sollte man Sony gönnen, Let's Play anzumelden?
 
@tripe_down: Und moralisch bedenklich findest du das nicht?
Na das sagt ja dann viel über dich aus.
 
Sony denkt sich bestimmt, Nintendo kann das nicht alleine sich ein schlechtes Image zu machen, da müssen wir nachziehen!
 
@kkp2321: Naja, seid der GeoHot-Geschichte sind sie eh bei mir unten durch.
 
@kkp2321: ein schlechtes image haben sie sich durch ps+ unf ps now schon gemacht. Seit ich meinen gaming pc habe könnte ich vor wut meine ps4 aus dem 10 stock schmeißen
 
@cs1005: Sag mir wann & wo, ich steh dann unten und fange die.^^
 
@chris193: Bern, 13.01.2016 @ 1700. Bei mir zwar nur ausm 3. Stock aber ich hab einen starken Wurfarm :D
 
@caleb: Davon bitte ein Video! ^^
 
@caleb: Ich glaub da sind die Fahrtkosten höher, als der Zeitwert.^^
 
@caleb: ich werde da sein.
 
@chris193: wen du wirklich diesen düsenjet (lautstärke der lüfter) haben willst könnte ich sie dir geben.
 
@cs1005: Danke für das Angebot, bin aber kein Konsolero. ;)
 
@kkp2321: Stehe gerade auf dem Schlauch, was hat denn Nintendo verbrochen? Habs nicht mitgekriegt
 
@Arhey: Nintendo hatte sich unbeliebt gemacht, weil sie Gebühren für "Lets Plays" auf der WiiU einsammeln wollten oder bereits tun.
 
@kkp2321: Danke für die Info :)
 
@kkp2321: Ernsthaft? Die Rootkit-Verbreiter Sony haben doch schon seit Jahrzehnten ein Ar***loch-Image.
 
Nintendo verdirbt es sich mit den Spielern und Sony muss da natürlich mitmischen. Hab schon alles richtig gemacht keine PS4 und PS Vita zu kaufen.
 
@Memfis: Ich leider schon.
Habe seit der PS1 hinter SONY gestanden.. aber leider sind die Lorbeeren nun aufgebraucht.
Der Laden wird von Tag zu Tag unsmypathischer.
 
naja... wohl nicht anders wie wenn jemand sagen würde, das Sonnensystem gehört uns... oder gar das Weltall...

Größenwahnsinnige Spinner gibt es immer! Und das schlimmste ist, viele haben dabei noch erfolg.
Aber evtl. ist es nicht wer, was, wie bekommt sondern eben was daraus gemacht wird...

=> wenn es so weiter geht kann man in 20-50 Jahren nur schwer was "noch nicht dagewesenes" erfinden... ab dann ist es wichtig, dass man die gemeinsamen "Ressourcen" eben richtig Teilt!
 
@baeri: Na das Weltall gehört ja seit 2015 laut US Gesetz "offiziell" den Amis ^^
 
@Cheeses: deswegen der Spruch!
wie gesagt "Größenwahnsinnige Spinner"

=> sollte irgendwo ein Meteor einschlagen hoffe ich das Amerika dafür haftet, bzw. haftbar gemacht wird!
 
Das ist ja nicht das erste mal das Sony so etwas macht. "Kuschel Rock" z.B gab es lange bevor Sony diese CDs rausgebracht hat. Und was macht Sony, nimmt sich die Markenrechte dazu und verkaufte nun Sampler unter diesen Namen.
 
@Ashokas: Können sie ja auch. Sie haben ja seinerzeit die Rechte an der Marke bei Kauf von CBS erworben. Also können sie die auch weiter verwenden. Das war auch keine 'feindliche Übernahme' oder so. War ein normales Geschäft.

Bei "Let's Play" ist das ja etwas vollkommen anderes. Hier versucht Sony sich den Slogan einfach so anzueignen und für sich zu sichern, heimlich. Also 'feindliche Übernahme' sozusagen.
 
"sondern genießt auch bei den Gamern viele Sympathien"
Hm? Frage mich echt woher die Sympathien kommen. Für mich ist das nur Marketing wie "This is 4 the players"
 
@wertzuiop123: Es gibt ja viele Menschen die stehen auf dieses 'peitschenspiel'!
 
@Menschenhasser: Ist wohl eine Erklärung ^^ Ist aber eine ernst gemeinte Frage. Das können die, die Minus drücken gerne beantworten. Eventuell muss ich auf WF wohl dazusagen, dass ich keine Konsole habe (und nie eine hatte), dafür aber ein Z3+.
 
@wertzuiop123: Nur damit ich das richtig verstehe: Sony ist DIR unsympathisch, deswegen muss es auch allen anderen unsympathisch sein und wenn jemand behauptet, Sony genieße viele Sympathien, ist das nur Marketing?

Ist das in etwa die Aussage, die du machen wolltest?
 
@gutenmorgen1: Hä? Nein ich frage alle, die Sony sympathisch finden: Warum genießt Sony bei den Gamern viele Sympathien? Siehe Gründe von 07
 
@wertzuiop123: Nun, zum einen kommen die Sympathien vielleicht daher, dass Sony dafür gesorgt hat, das sich MS sowohl mit always on als auch mit ihren Plänen zum Gebrauchtmarkt nicht durchsetzen konnte.
 
@gutenmorgen1: Danke
 
@gutenmorgen1: Anders herum wird ein Schuh draus.
Sony hat GENAU DIESELBEN Vorhaben abgeblasen nachdem MS schellte dafür kassiert hat ....

Also wenn man wem danken kann, dann den Leuten die MS (zurecht) dafür kritisiert hatten.
 
@dekay: Das ist wiederum nichts anderes als eine nicht belegbare Theorie.
 
@gutenmorgen1: ncht belegbar?... http://www.gameswelt.de/playstation-4/news/schmeisst-sony-gebrauchtspiel-drm-ueber-bord,198379 ___ oder hier__ http://ps4daily.com/2013/06/sony-changed-playstation-4-drm-policy-after-xbox-one-outrage/
 
@lurchie: Das sind ebenfalls nur Gerüchte und nichts das irgendwie belegbar wäre.
Es kann sein, dass Sony dies geplant hat, letztendlich ist es aber so, dass MS keinen Rückzieher hätte machen müssen, wenn Sony mitgezogen wäre.
 
@gutenmorgen1: kannst du nicht lesen? Im zweiten Link wird doch ganz klipp und klar gesagt das der Sony CEO ein Interview mit Famitsu getätigt hat nach der PS4 Präsentation und man hinsichtlich der schlechten public der one zwecks DRM und Gebrauchtspiele mal eben schnell noch die Richtlinien geändert hat welche für die PS4 gelten. Was ist daran bitte ein Gerücht wenn es der Chef höchst persönlich zugibt? __"But after the outrage and negative feedback from gamers regarding the Xbox One, Sony quietly reversed its policies, finally revealing at E3 that the PS4 will not feature used game DRM. This is according to none other than SCE Worldwide Studios president Shuhei Yoshida, who admitted the policy change in a recent interview with Japanese publication Famitsu."
 
@lurchie: Und das ändert an meiner Behauptung, dass Sonys (in diesem Fall) Rückzieher den von MS bewirkt hat genau was?
 
@lurchie: "Im zweiten Link wird doch ganz klipp und klar gesagt das der Sony CEO ein Interview mit Famitsu getätigt hat nach der PS4 Präsentation und man hinsichtlich der schlechten public der one zwecks DRM und Gebrauchtspiele mal eben schnell noch die Richtlinien geändert hat welche für die PS4 gelten."

Unter dem besagtem zweiten Link ist lediglich eine bloße *BEHAUPTUNG* zu finden. Eine Verlinkung zur originalen Äußerung von Yoshida, so wie du sie hier zu bekräftigen versuchst, ist dort nicht nachzuvollziehen!

Es gibt zwar durchaus Informationen, welche besagen, dass Sony ebenfalls ein DRM-System für Spiele in Vorbereitung hatte, jedoch habe ich bisher keinen einzigen wirklichen Beleg dafür finden können, dass Sony derartige Pläne tatsächlich erst dann geprüft und hinterfragt hat, nachdem Microsoft damit Schiffbruch erlitt und in dieser Angelegenheit entsprechend kurzfristig handelte. Im Gegenteil! In dem Artikel, auf den du hier zuerst verweist, wird sogar noch explizit erwähnt, dass Sony bereits Monate zuvor schon hin und her überlegte, ob sie dieses DRM-Vorhaben wirklich umsetzen sollten. Der entsprechende Entscheidungsprozess war demnach also keineswegs derart kurzfristig und von MS angestoßen, wie die Entscheidung über das Weglassen der Kamera, um den Preis der PS4 attraktiver gestalten zu können.
Und der letztendlich entscheidende Punkt bezüglich der Sympathie-Verteilung, um die es während der Diskussion hier geht, ist, dass Sony - im Gegensatz zu MS - egal wie, tatsächlich die bessere Gesamtstrategie umzusetzen vermochte, während MS mehrfach zurückrudern und den bereits offengelegten und eingeschlagenen Kurs nicht nur einmal korrigieren bzw. nachbessern musste. Dementsprechend gestaltet sich auch die heute bestehende Marktverteilung der beiden Systeme.
 
@gutenmorgen1: Wie bitte, was? Eine nicht BELEGBARE Theorie? Immer wieder die selben Märchen von euch Sony fanboys! PS: Schau mal aufs Datum wie alt diese News unten ist!

http://www.golem.de/news/playstation-sony-reicht-patent-fuer-gebrauchtspielsperre-ein-1301-96650.html
 
@Djoko: Oh ja, das war noch zu Zeiten der PS3...
Und Sony hat das nur patentiert, damit andere dieses Vorhaben nicht in die Tat umsetzen können.
Da hast du Fanboy...
 
Also mir geht Sony langsam wirklich auf die Nerven. Anstatt mal etwas für die Player zu tun, und vielleicht mal auf deren Forderungen bzw. Vorschläge einzugehen, wird exakt kontraproduktiv gehandelt. Aber die Verkaufszahlen belegen es deutlich: Sony PS4 rules, gerade auch im Weihnachtsgeschäft: Wer so viel indirekten Zuspruch bekommt, ändert seinen Kurs nicht.
===

Ein "Let's Play" anzusehen, ersetzt keinesfalls das Gamingerlebnis, wenn man selbst davor sitzt und aktiv zockt. Jedoch ist es eine gute Möglichkeit, sich das Spiel vor dem eigenen Kauf einmal kurz anzusehen, da ja zunehmend sämliche Demos von Computerspielen eingestampft worden sind. Außerdem bietet es die Möglichkeit einen PS4-Exklusivtitel zu "erleben", ohne dass man dafür extra eine PS4 kaufen muss.
Und ich glaube, dass genau da der Hase im Pfeffer liegt. Sony möchte die Let's Play Szene in Youtube stören oder gar ausmerzen, da eben viel Geld verloren geht, wenn sich Leute die Videos bei youtube reinziehen, anstatt ne Konsole + das Game zu kaufen.
Zuversichtlich bin ich jedoch nicht, dass sich Sony damit einen Gefallen getan hat.

Mich würde es total flashen, wenn ich mal eine gute neue Nachricht über Sony lesen würde. Eine, die mal "for the players" ist.
Nach den aktuellen Verkaufszahlen müsste Sony eigentlich Luftsprünge machen, und seine Kunden mal belohnen, anstatt ständig Salz in die Suppe zu streuen.
 
Selbst wenn das durch käme, würde der Streichungsantrag weil allgemein gebräuchlich folgen und Sony hätte schlicht nur Geld in den Sand gesetzt. Wenn Microsoft nicht mal Windows schützen kann, wie sollte so etwas gehen?
 
@JTRch: Sollen sie doch! Sony ist sich anscheinend noch immer nicht bewusst dass dieses Unternehmen heute beinahe nicht mehr existieren würde gäbe es die PS4 nicht.
 
sony FailStation ^^
 
@TeamST: Den muss ich mir merken... :D
 
@TeamST: 4thePrayers und 4ThePayers finde ich auch ganz witzig
 
Immer wenn mir Sony halbwegs sympathisch (aktuelle Xperias und PS4 beim Launch) wird, finden sie einen Weg sich ganz schnell wieder nach unten zu verfrachten. Hut ab, das schafft sonst kaum jemand.
 
@King Prasch: Wenn du dir das aktuelle XPeria Z5 "Premium" aber anschaust, dann wirst du aber auch bitter enttäuscht werden...
 
@DestroyBlade: Ja wirklich Premium ist ja nur der Preis.
 
Den Ladebalken haben sie ja auch schon... Würde mich nicht wundern, wenn Sony damit durchkommt.
 
Wo bleibt Ultraviolet, wenn Sony ihn mal braucht? Jetzt wäre DIE Chance, allen hier zu zeigen, wie GUT es für die Menschheit wäre, wenn die damit durchkommen und ihnen das Trademark zugesprochen würde.

Ich bin gespannt...
 
@DON666: Genau dasselbe habe ich gerade auch gedacht.
 
@DON666: 3PacSon habe ich auch lange nicht gesehen. Mit dem hab ich noch ein Hühnchen zu rupfen ^^

http://winfuture.de/comments/thread/#2691118,2691158
 
@Ryou-sama: Kleiner Tipp: Beitrag [13]...
 
@DON666: Sorry, ich blicke nicht durch. Ruby?
 
@Ryou-sama: Bingo! ;)
 
Einfach nur lächerlich so ne Aktion. Was hat man davon, außer schlechte Presse? Dann heißt es in Zukunft eben Let's Game
 
@RubyDaCherry: Du weißt aber schon, dass "Lasst uns Spiel" gerade mal für Piraterie aus China reicht?
 
@klein-m: Man das war ein Spaß. Hast du es nötig...
 
@RubyDaCherry: Das Problem ist, dass man geistigen Dünnschiss von dir gar nicht von normalem Dünnschiss unterscheiden kann...
 
@klein-m: Kannst du die Beleidigungen mal unterlassen? Was ist denn mit dir los?
 
@RubyDaCherry: Dafür, dass du dauernd so eine große Klappe hast, hast du ziemlich viel Sand in deiner V*gina...
 
@klein-m: Wow hast du Probleme, mein Beileid und Gute Nacht. Viel Spaß beim Minus verteilen
 
@RubyDaCherry: Stimmt, ich habe Probeme...
 
@RubyDaCherry:

" Viel Spaß beim Minus verteilen"

Deswegen habe ich schon nach 1 Minute - und du nicht...
 
Ich könnte mir dann ja auch mal den Begriff " Leck mich" sichern. Als speziellen Vorgang zu reinigungs hygiene und abwehrzwecken.
Ist zwar auch schon länger geläufig, aber könnte eine golgdrube werden
 
Warum die gamer Sony lieben? Weil sie seid 20 Jahren die besten Spiele machen, mit the last of us sogar das beste der letzten Jahrzehnte. Und keine Sorge so einen schlechten Ruf wie die xbox werden Nintendo oder Sony niemals kriegen. Sogar die Amerikaner sind wahre playstation Fans wieder geworden,morgen werden in Amerika die Dezember vkz genannt wo die Ps4 dann das komplette Weihnachtsgeschäft in den Staaten und weltweit gewinnt. Was einige hier im Oktober nicht für möglich hielten. 36mio Ps4 verkauft gegen 18 mio xbox one. Nach 2 Jahren sagt alles aus. Der König ist zurück.
 
@Ultraviolet: Wie groß ist Dein Sony-Tatoo?
 
@Tintifax: http://images.complex.com/complex/image/upload/t_article_image/s6mcee8r0xwk5mkzizl6.jpg Das muss er sein :D
 
@Tintifax: 20 cm... Sing...
 
@Ultraviolet: Bei den spielen ist der lack mittlerweile ab. Die wertungen profitieren doch nur vom image. Ein finalfantasy traut sich doch niemand abzustrafen. Gleiches gilt für metalgear, weil da*gott hideo* persönlich bürgt. Die liste lies sich noch fortsetzen. Shu war doch über die schlechten wertungen der ps4 exclusives enttäuscht. (natürlich hat die presse, nicht richtig die qualität und den spielspass erkannt....)
 
@darius_: Neidisches Gebrabbel der xbox verlierer^^ hört man seid 10 Jahren^^
 
@Ultraviolet: Ich hab schon auf playstation gespielt, da hatte lara noch eckigen busen. Erzähl keinen schwachsinn. Ich kenn mehr konsolen und spiele als du voraussichtlich je spielen und kenbenletnrn wirst. Daher nehm ich mir die freiheit dein gebrabbel als blödsin zu entlarven.
 
@Ultraviolet: Der einzige der mit neidischen Sprüchen wirft, und das seit launch der Xbox 360, seit ihr Sony fanboys! Eine echte Beleidigung für alle gamer und normale vernünftige Menschen die eine ps3, ps4 Besitzen! Auf playm.de heulst du doch die ganze Zeit herum wenn gute Xbox news kommen, schlechte ps4 news werden von dir so der Massen erbermlich nahe zu lächerlich verteidigt das man durch dem Moniter deinen Kindischen Neid spüren kann! Werde erwachsen kleiner!
 
Die Kiste war nie König und wird's auch nie sein.
Echte Gamer spielen am PC. An ne Konsole kann ich auch nen Affen setzen. :)

Es lebe der PC. Let´s Game
 
@crashpat: Bam bam bam. Der hat gesessen. #truth
 
@RubyDaCherry: Der musste einfach sein. hehe
 
@crashpat: "Echte Gamer spielen am PC."

Echte Gamer können ihrem Hobby auf ganz unterschiedlichen Plattformen nachgehen und Spaß dabei haben, ohne sich die Sicht auf die Dinge mit selbstangelegten Scheuklappen zu verwehren. :)
 
@KoA: Ich bin ein Fanboy, ich muß das schreiben, ich kann nicht anders. Diese Stimmen, diese Stimmen ja , ja, genau so muß es sein.......nur ich hab den Durchblick, jetzt wird alles klar.

Oh mann, wisst ihr wie bescheuert diese Diskussion ist. :) :)
Ich bin PC Zocker weil ich schon zu alt bin und mir die Finger breche mit so einem dämlichen Controller. Ich habs versucht, echt aber damit mach ich keine Rekorde.
Das soll mein Sohn machen.
Aber ehrlich ihr Consoleros, wenn ich so zurückschaue, die besten Spieleperlen habt ihr ja sowieso schon verpasst.
Aber obwohl, der Sonicigel war schon cool, den hab ich gemocht und Mario ist ja auch eine echte Legende.

In diesem Sinne......Let´s game.
 
@crashpat: "Aber ehrlich ihr Consoleros, wenn ich so zurückschaue, die besten Spieleperlen habt ihr ja sowieso schon verpasst."

Ach, was! ;) Als ich beispielsweise angefangen habe, mich mit Computerspielen zu befassen, war es gerade aktuell, Hubschrauber aus 0 und X am monochromen Monitor eines Großrechners vom schwarzen Himmel zu schießen. Also erzähle mir nichts, von wegen "Spieleperlen verpasst". Entsprechende Perlen existierten damals ebenso, wie heute. Und das über verschiedene Plattformen hinweg und keineswegs allein auf dem PC.
 
@KoA: Mann, du bist aber auch alt. :)
Also einen Großrechner hatte ich nie zur Verfügung, aber das was da war hab ich gut ausgenutzt.
Wir gingen damals immer noch ins Kaufhaus in die Elektroabteilung um dem Verkäufer zu zeigen wie´s geht.
 
Pc verkauft sich noch schlechter als die xbox,die ex pc Spieler spielen alle am ipad jetzt
 
@Ultraviolet: Mir gehn die MS Fanboys ja echt auf die Eier hier, aber du toppst es teilweise nochmal ein gutes Stück. Findest du das nicht ein bisschen lächerlich?
 
Ja und ? Ist ja nicht so das" Let´s Play "der einzige Begriff wäre um jemanden klar zu machen worum es gerade geht.
 
Der Witz daran ist weniger der Versuch von Sony, sondern dass sie sich damit zumindest eine kleine Erfolgschance versprechen konnten. Ein Rechtssystem das solche Möglichkeiten einräumt ist abbruchreif.
 
Es geht doch nur ums geld...
Sony will für lets player kassieren...

Ein glück habe ich nie ein sony product gekauft...
 
For the Payers!
 
Hier mal meine Meinung zur momentanen Angelegenheit:

Wenn Sony vorhat und es schaffen sollte, mit dieser Markenanmeldung einen entsprechend attraktiven Dienst anzubieten, der sich an zahlreiche Spieler richtet und dementsprechend in ihrem Sinne ist, wüsste ich nicht, was wirklich gegen eine solche Markenanmeldung sprechen sollte. Es ist ja nun nicht so, dass es nur deswegen zukünftig keine "Let's Play's" mehr gäbe, wie man sie heute kennt! Wie jemand oben schon schrieb, werden die heute genannten "Let's Play's" dann eben unter "Let's Games" oder einer ähnlichen Bezeichnung weiterbestehen.
Hier schon im Vorfeld großes Geschrei anzustiften, ohne jedoch wirklich zu wissen, was Sony mit dieser Markenanmeldung tatsächlich vorhat, halte ich jedenfalls für ziemlich verfehlt. Die Markenanmeldung an sich, kann doch wohl so schlimm nicht sein, als dass man deswegen Sony gleich mal sämtliche errungenen Sympatiewerte wirklich absprechen müsste, wie im obigen News-Artikel geschehen. So argumentieren doch nur Leute, die ohnehin nicht vorhaben, nur ein gutes Haar an Sony zu lassen! Oder habe ich da irgendetwas entscheidendes übersehen? ;)
 
@KoA:Ach komm. Da käme nur irgendein Pay dingsbums bei rum.... PS Now anyone ?
 
@dekay: "Ach komm. Da käme nur irgendein Pay dingsbums bei rum...."

Ja, und..? :)
 
Frechheit sowas....steinigt sie.....fuer was auch immer.
 
was? Sony ist jetzt böse? *bügelkopfhörer-mit-Schaumstoffpads-abzieh-und-Walkman(R)-in-die-Ecke-schmeiß*
 
@Commander Böberle: War es schon immer, es sieht nur niemand :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles